Klimaanlage kühlt nur wenige Minuten

Diskutiere Klimaanlage kühlt nur wenige Minuten im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; ...oder schlicht und ergreifend *keine ahnung' .. Unser verehrter @raik hat da mal was vorbereitet... Entscheide selber was man da - selbst wenn...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.270
Danke
659
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
...oder schlicht und ergreifend *keine ahnung' ..


Unser verehrter @raik hat da mal was vorbereitet...
Entscheide selber was man da - selbst wenn man wollte- spülen könnte / müsste...
 
RyeWhiskey

RyeWhiskey

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2020
Beiträge
30
Danke
14
Standort
Wöllstadt
Fahrzeug
2003 Jeep Cherokee KJ 3.7L
Ich hab mal einen Link aufgetan, der genau das bestätigt, was die Werkstatt sagt:
Interessant ist dieser Satz:
Allerdings lassen sich Kompressoren, Expansions-/Drosselventile und Filtertrockner bzw. Akkumulatoren nicht spülen. Sie müssen deshalb während des Spülvorgangs durch Adapter überbrückt werden. Nach Abschluss des Spülvorgangs müssen die Ventile und Filter erneuert werden.
Könnt ihr mir die Quellen nennen, auf welchen euer Wissen beruht? Eventuell hat ja Hella auch keine Ahnung... ;)
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.270
Danke
659
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
...ich hab mir das von Hella mal fix durchgelesen, und auch ein Video von Mahle zu dem Thema überflogen.

Klar kann man spülen -> Das Leitungssystem. Ist ein Haufen Aufwand, das macht wohl keiner freiwillig...
Und das was ich eben mal dazu aus dem Netz erlesen habe, macht man das, wenn beim Kompressorwechsel Späne oder Wasser im System sind.
Klar - Wenn 'ne Leitung von innen nach aussen durchgerostet ist können da Rostpartikel im System rumschwirren und Unsinn machen.
Ich persönlich würde aber beim Klimaservice den Aufwand nicht betreiben wollen :glare:
 
monk

monk

Member
Mitglied seit
14.03.2016
Beiträge
1.364
Danke
1.148
Standort
32683 Barntrup
Fahrzeug
Berta WG2.7CRD
Ich hätt das schon längst wieder am laufen u wenn ich das selber gemacht hätt. :coolman:

Man man, was für ein Geschiss, mir fehlen langsam echt die Worte.
:rolleyes:
 
RyeWhiskey

RyeWhiskey

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2020
Beiträge
30
Danke
14
Standort
Wöllstadt
Fahrzeug
2003 Jeep Cherokee KJ 3.7L
Mach doch einfach bzw. lass machen. Wenn du in den Werkstätten genau so auftrittst wie hier dann verstehe ich warum da keiner bei will
Ich würde es ja gerne machen lassen, da ich selbst keine Ahnung von Klimaanlagen habe. Aber genau das ist ja das Problem, die Werkstatt KANN es auch nicht, weil sie die Adapter nicht hat.
Und wie bitteschön trete ich hier auf? Ich poste den Link eines sehr bekannten Herstellers und ihr bezichtigt einfach Werkstätten, die ihr nicht mal kennt, der Unwissenheit, obwohl ihr selbst das Wissen nicht besitzt. Oder hast du endlich eine verlässliche Quelle, aus der du dein "Wissen" beziehst?
Ich hätt das schon längst wieder am laufen u wenn ich das selber gemacht hätt.
Zu Hause haben alle Kinder ihre Klicker... ;)
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.270
Danke
659
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
So. einen noch, dann halte ich meinen da raus...
Hast Du Dich mal mit der Kliamanlage an und für sich beschäftigt?
Also, was das da im Grunde an Bauteilen gibt? Wo was überhaupt mal dicht und mal nicht dicht sein kann?
Guck sonst mal hier bitte.

Wenn die Werkstatt in der Du warst erfolgreich Kältemittel absaugen, die Anlage evakuieren und füllen konnte -- glaube ich spontan nicht an eine Verstopfung.
Wenn die Anlage mal kurz funktioniert, und dann ohne Felhlermeldung, und ohne den Kompressor wegzuschalten, nur noch warme Luft macht, riecht das zuerst mal wie zuwenig Kältemittel, bzw Expansionsventil spinnt, oder irre ich da?

So. Und wenn die Vögel in der Werkstatt keine Adapter für ihr sagenumwobenes Weichspülprogramm haben (wobei ich mal tippe, das das auch keine Verstopfung beseitigen kann...), dann sollen die die Anlage leermachen, mit Stickstoff aufblasen, und mal die Verschraubungen lösen.
Dann sehen sie ja, ob was durchkommt oder nicht....
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
...ich bin ja auch doof! Hätte ich natürlich auch selbst drauf kommen können! Nachdem ich nun bei diversen Werkstätten vorstellig war bzw. Anfragen gestellt habe (und 99 % gepasst haben!) habe ich nun wieder mal in Amerika die Lösung gefunden, um mit geringstem Aufwand Abhilfe zu schaffen (und wenn es nur für 1 Saison ist...). Einfach ein aufgeschnittenes Schlauchstück mit einer handelsüblichen Schelle um die defekte stelle spannen !!!
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.270
Danke
659
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
Öhhhh....
nur mal so als Frage:
Befinden wir uns hier im Nieder oder im Hochdruck Bereich?

Im Hochdruckbereich : FINGER WEG!!!! , sonst schnell Finger weg ( und das Kältemittel ebenfalls ).
Im Niederdruckbreich *kann* das klappen, muss aber nicht, da es sich hier um Rohrenden ohne Verdockung handelt.
Wenn mgl - Gllatt abschneiden, und mit 'nem Bördelgerät eine Wulst aufwerfen, das hält den Schlauch sicherer!
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Öhhhh....
nur mal so als Frage:
Befinden wir uns hier im Nieder oder im Hochdruck Bereich?

...
Hochdruckbereich. Aber es sollte lediglich das Loch geschlossen werden! Kein Rohr auftrennen!
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Ich muss mich korrigieren: es ist die Saugleitung! Aber leider an einer Knickstelle (kleiner Knick), so dass außer Löten (außer Komplettaustausch) kaum was Anderes in Frage kommt.
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Ich brauche den Klimaleitungsstrang nach hinten! Bei Mopar EU wohl nicht erhältlich... Mopar USA erwartet wohl Händlerbestellung...das würde dann fast doppelt so teuer werden :(
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Weiß Jemand, wo ich diese Leitungen herbekommen kann? Ansonsten wird mir wohl nichts Anderes übrig bleiben als die Leitungen nach hinten totzulegen und zu hoffen, dass für den Hund hinten die Luft von vorne auch noch etwas gekühlt wird…
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Ich habe jetzt auf einmal 3 Lösungsmöglichketen:
1. Rohr nach hinten kappen und verschließen
2. Klimaleitungen für 338,69 € + MWSt (= 403,04 €) + fracht nach D: 26,95 €
3. Ersatz der beiden am stärksten betroffenen Klimaleitungen durch Schläuche für 600 € kpl. incl. Kühlmittel

Ich tendiere zu Variante 3. Bei Variante 1 ist das Tierwohl nicht gewähleistet und bei den Kosten von Variante 2 mit 430 € kommen noch die Arbeitsstunden für Aus- und Einbau (Auspuff demontieren, Hinterachse absenken) dazu. Allein der Arbeitslohn würde wahrscheinlich um die 400 € betragen
 
Paul

Paul

Member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
555
Danke
11
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Gerade habe ich einen noch billigeren Anbieter gefunden:

Klimaleitungen für 316,90 € incl. VK!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Klimaanlage kühlt nur wenige Minuten

Klimaanlage kühlt nur wenige Minuten - Ähnliche Themen

  • Klimaanlage zischt/rauscht, kühlt aber normal

    Klimaanlage zischt/rauscht, kühlt aber normal: Hallo zusammen, seit kurzem macht die Klimaanlage deutliche Geräusche, es zischt/rauscht - ich denke mal aus dem Verdampfer. Kühlleistung ist...
  • Klimaanlage dreht aber kühlt nicht

    Klimaanlage dreht aber kühlt nicht: Hallo zusammen, dank des Forums konnte ich das Problem mit der Klimaanlage eingrenzen, nun folgende Situation: Die Magnetkupplung schließt/öffnet...
  • Klimaanlage kühlt nur lau

    Klimaanlage kühlt nur lau: Genau nach Ablauf der 2 Jahre habe ich folgendes Problem: Die Klimaanlage macht nicht mehr "eiskalt", sondern nur leicht kühl. Definitiv ist die...
  • Klimaanlage kühlt seit neubefüllung nicht mehr

    Klimaanlage kühlt seit neubefüllung nicht mehr: Hallo Gemeinde. Ich war gerade in der Wekstatt eines Kumpels und habe neues Kältemittel einfüllen lassen.   Auf der Anreise zur Werkstatt...
  • Klimaanlage beim ZG kühlt nicht

    Klimaanlage beim ZG kühlt nicht: Hallo! Bei dem nämlichen 5.2er wurde letzten Herbst ein "Klimaservice" gemacht. Im Winter wurde der Wagen kaum gefahren und noch weniger...
  • Ähnliche Themen

    • Klimaanlage zischt/rauscht, kühlt aber normal

      Klimaanlage zischt/rauscht, kühlt aber normal: Hallo zusammen, seit kurzem macht die Klimaanlage deutliche Geräusche, es zischt/rauscht - ich denke mal aus dem Verdampfer. Kühlleistung ist...
    • Klimaanlage dreht aber kühlt nicht

      Klimaanlage dreht aber kühlt nicht: Hallo zusammen, dank des Forums konnte ich das Problem mit der Klimaanlage eingrenzen, nun folgende Situation: Die Magnetkupplung schließt/öffnet...
    • Klimaanlage kühlt nur lau

      Klimaanlage kühlt nur lau: Genau nach Ablauf der 2 Jahre habe ich folgendes Problem: Die Klimaanlage macht nicht mehr "eiskalt", sondern nur leicht kühl. Definitiv ist die...
    • Klimaanlage kühlt seit neubefüllung nicht mehr

      Klimaanlage kühlt seit neubefüllung nicht mehr: Hallo Gemeinde. Ich war gerade in der Wekstatt eines Kumpels und habe neues Kältemittel einfüllen lassen.   Auf der Anreise zur Werkstatt...
    • Klimaanlage beim ZG kühlt nicht

      Klimaanlage beim ZG kühlt nicht: Hallo! Bei dem nämlichen 5.2er wurde letzten Herbst ein "Klimaservice" gemacht. Im Winter wurde der Wagen kaum gefahren und noch weniger...
    Oben