Sondermodell Endeavor - wieviele wurden gebaut?

Diskutiere Sondermodell Endeavor - wieviele wurden gebaut? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo XJ-Freaks Ich habe mir heute noch einen XJ 4.0 Endeavor von 1999 gekauft. Das Teil ist noch etwas besser ausgerüstet als der Limited...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
71
Standort
CH
Hallo XJ-Freaks

Ich habe mir heute noch einen XJ 4.0 Endeavor von 1999 gekauft.
Das Teil ist noch etwas besser ausgerüstet als der Limited. Mehr (Plastik-) Holz Applikationen inkl. Lenkrad und Handbremshebel und Navi. Ausserdem ist der Gepäckraum an den Seitenwänden ebenfalls mit Teppich verkleidet und die Einstiegsleisten sind aus Alu mit dem Schriftzug Endeavor.

Auf der Mittelkonsole ist eine gravierte Plakette mit der Inschrift "Endeavor 005" Ich nehme also an, dass es der 5. einer Serie von unter 1000 war.

Ich habe bisher nicht viel über dieses Sondermodell herausgefunden. Scheinbar gab es den aber nur 1999.

Weis einer mehr darüber? Wurden wirklich nur 999 davon gebaut?

Merci für Infos und Gruss
Brünu
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
Hi,

wieviele "Endeavor"´s es gab weiß ich nicht und hab ich ehrlich gesagt noch nie was von gehört!

Aber erstmal Glückwunsch zum Neuen und allzeit gute Fahrt mit ihm!

Frank
 

Landei

Member
Mitglied seit
01.10.2011
Beiträge
66
Danke
1
das kann dir wohl nur JEEP sagen, ich habe von dem nie nix gehört...
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
71
Standort
CH
Bedenke, es gab in der Schweiz einige Sondermodelle z.B. Navi Club etc.
...gab's denn diese Sondermodelle nur für die Schweiz? Da hab ich echt eine Bildungslücke.
Jaja ok, nicht nur da...
 
Claude

Claude

Gröllhalden Jeeper
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
4.614
Danke
172
Standort
Schlierbach (Schweiz)
...gab's denn diese Sondermodelle nur für die Schweiz? Da hab ich echt eine Bildungslücke.
Jaja ok, nicht nur da...
Navy Club und glaub Country ja nur bei uns.

Deutschland hatte z.B. den Performance



p.s.
Mein 2001er isch en "Endeavor 050" B)
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.739
Danke
2.341
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
... Country ist eine offizielle, weltweit Namensbezeichnung - nur könnte die reale Ausstattung in einzelnen Ländern abweichen.
Die Modellbezeichnung 'Endeavor' habe ich schon mal in einer Verkaufsanzeige gelesen, aber mehr Info kann ich nicht geben.

:wave:
Bodo
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Die Frage nach dem Endeavor war vor kurzem schon mal hier, ich hattte mich seinerzeit auch damit beschäftigt.

Aber auch nicht allzu viel dazu gefunden, selbst auf US Seiten nicht.

Was aber auffällt, daß diese Variante beim XJ nur im Baujahr 1999 erhältlich war - und die kamen dann meist auch aus der Schweiz.

Es gab auch mal einen Endeavor beim ZJ, den aber schon in 1998, hier in Germany aber auch sehr selten.
 
JeepMan

JeepMan

kein Titel aber Starrachsen
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
875
Danke
159
Fahrzeug
XJ 4.0 '93
XJ 4.0 '98
ZJ 5,9 '98
Endeavor Modelle hatten vor allem optische Extras wie zusätzliche Holzapplikationen, Speziallenkrad und Placketten/Sticker sowie ein Radio mit Navisystem (Philips?). Beim ZJ gabs auch diese anderen 16"er Felgen, welche man auf dem TSI in USA sehen konnte.
Habe irgendwo noch Prospekte dazu herumliegen. Diese Austattungsvariante gabs in CH im XJ sowie im ZJ zwischen 1998-99. Die meisten Endeavor, welche ich gesehen habe, hatten auch so eine dunkelblaue (fast lila) metallic Lackfarbe.

A propos Brünü, Glückwunsch zur neuen Anschaffung. Das wird ja eine richtig schöne FL-XJ Kollektion. :top:
 
JeepMan

JeepMan

kein Titel aber Starrachsen
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
875
Danke
159
Fahrzeug
XJ 4.0 '93
XJ 4.0 '98
ZJ 5,9 '98
Da ich nimmer editieren konnte, hier nochmals mein modifiziertes Posting mit Zusatzinfos:

Endeavor Modelle hatten vor allem optische Extras wie zusätzliche Holzapplikationen an Dashboard und Schaltknäufen, Plaketten mit Seriennummer und Sticker sowie ein Radio mit CD-Wechsler/Navisystem (Philips?). Beim ZJ gabs auch diese anderen 16"er Felgen, welche man auf dem TSI in USA sehen konnte.
Habe irgendwo noch Prospekte dazu herumliegen. Diese Austattungsvariante gabs in CH im XJ sowie im ZJ zwischen 1998-99. Die meisten Endeavor, welche ich gesehen habe, hatten auch so eine dunkelblaue (fast lila) metallic Lackfarbe.
Endeavor Paket gab es sogar in einigen Chrysler Modellen wie z.B. Stratus.

A propos Brünü, Glückwunsch zur neuen Anschaffung. Das wird ja eine richtig schöne FL-XJ Kollektion. :top:
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
71
Standort
CH
Hallo an alle und herzlichen Dank für die Hinweise, Infos und Glückwünsche.

Sieht wirklich so aus, als ob es eine reine CH-Ausstattung gewesen wäre. Beim XJ scheinbar von 02.1999 bis 12.1999 erhältlich.
Auch die Beschränkung auf 999 Stück scheint Tatsache zu sein.

Nun, ich denke, dass ich bei diesem Kauf das bisher grösste Risiko eingegangen bin. Der Zustand aktuell ist erbärmlich.
Zum Besichtigen kam ich gar nicht richtig. -13°C, Bise und ein von Eis, Schnee und Salz über und über bedecktes etwas, was ein XJ sein sollte, waren nicht gerade top Bedingungen für eine seriöse Beurteilung mit der Checkliste!! Er ist auch innen eine richtige Sau. Der hat in 13 Jahren vermutlich nie auch nur einen Lappen gesehen.

Warum ich ihn trotzdem genommen habe? Ich weiss es auch nicht...! Irgendwie hatte ich Mitleid mit ihm. Ihr wisst ja vielleicht schon, wie sentimental ich sein kann bei geprügelten Geschöpfen. Ausserdem habe ich trotz dem Pflegestau und sicher Investitionen von 4 Mille den Eindruck, dass man aus ihm wieder einen stolzen Häuptling machen kann. Er ist zwar eine Sau aber ich glaube zumindest, dass er trotzdem im Kern ok. ist.

Der Rest wird mit Muskelkraft und dem legendären Indianerfan-Vollgasprogramm korrigiert. Ihr wisst schon: Komplettzerlegung - wie beim Ausverkauf: alles muss raus. Ich schätze den Einsatz auf 150 Stunden und eben ca. 4 Mille.

Ich werde dann berichten, was ich unter dem Eispanzer wirklich vorgefunden habe und ob ich dieses mal den berüchtigten Klo-Griff gemacht habe.

Abholen werde ich ihn im Verlauf dieser Woche.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sondermodell Endeavor - wieviele wurden gebaut?

Sondermodell Endeavor - wieviele wurden gebaut? - Ähnliche Themen

  • Verstärkte Heckklappe am Sondermodell Wrangler Rubikon "Recon"

    Verstärkte Heckklappe am Sondermodell Wrangler Rubikon "Recon": Hallo Experten, ich hätte mal eine Frage zum Sondermodell Wrangler Rubikon "Recon". Dort wird mit einer verstärkten Heckklappe geworben. Was...
  • Wrangler Rubicon JKU Sondermodell X Expeditionsfahrzeug mit Hubdach und Verlängerung (GAZELL)

    Wrangler Rubicon JKU Sondermodell X Expeditionsfahrzeug mit Hubdach und Verlängerung (GAZELL): Zum Verkauf steht unser geliebter "Rubi", ein (nach unserer Kenntnis) deutschlandweites Unikat: ein Jeep Wrangler Rubicon "SonderModell X" mit...
  • Axel Tube Seals für Sondermodell Recon

    Axel Tube Seals für Sondermodell Recon: Hallo Allerseits, da meine Simmerringe gerade auf Garantie getauscht wurden wollte ich gleich die Alloy Axel Tube Seals einbauen lassen. Leider...
  • Offizielle Jeep-Seite.de - Wieso ist der Summit als Sondermodell ?

    Offizielle Jeep-Seite.de - Wieso ist der Summit als Sondermodell ?: Hallo Freunde,   war mir ja schon länger aufgefallen - auf der Webseite (.de) gibt den Summit zweifach dargestellt. Einmal ganz normal und dann...
  • Sondermodell

    Sondermodell: Sondermodell GC 75th Anniversary.... Beim Freundlichen stand heute Morgen ein Schwarzer.... Er hatte anthrazitfarbene Felgen und alle Teile die...
  • Ähnliche Themen

    Oben