Elektronikprobleme bei meinem 1998er 4,7 Liter WJ

Diskutiere Elektronikprobleme bei meinem 1998er 4,7 Liter WJ im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, habe ein kleines Problem mit Kabelbaum und oder ECU! Zuerst viel immer mal wieder die Instrumententafel aus, dann aktivierte sich einmal...
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Hallo,
habe ein kleines Problem mit Kabelbaum und oder ECU! Zuerst viel immer mal wieder die Instrumententafel aus, dann aktivierte sich einmal die Wegfahrsperre und Kompass + Kombigerät und Fenster gingen nicht. Dann ging bei jedem starten die Wegfahrsperre rein und Instrumententafel geht mehr nicht als das sie funktioniert.

Ich habe als alles funktionierte das SKIM-Modul abgesteckt und jetzt springt "Sie" immerhin immer an. Dafür kommt zu den bereits vorhandenen Aussetzern jetzt noch dazu das die Innenraumleuchten immer an sind, auch während der Fahrt.

Ach ja und das Heizungsmodul bzw Klima und Lüfter geht nur mal alle 2 Tage für 30 Sekunden an??

Jemand Ideen Schaltpläne oder ähnliche Erfahrungen??

Vielen Dank schon mal :)
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
4.458
Danke
814
Standort
Solingen
Der Form halber ....

Vorstellung und ggf. Signatur sollte zumindest machbar sein .... sonst
kann man in der Werkstatt sein Anliegen vortragen.

-- ist natürlich nur meine persönliche Meinung! und jetzt hat es leider dich erwischt ... Sorry --

Dennoch wo dass gesagt ist ...

Willkommen im Forum hier .....

Wurden die Fehlermeldungen mal ausgelesen .....

Meine Problem Lösung würde Richtung Datenbus Fehler gehen ...


Gruß Michael
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Hallo Mike63 vielen Dank für deine Antwort. Ich habe nicht viel aktive Erfahrung mit Foren...

Der Form halber :) -> ich fahre mit viel Freude einen 98er 4,7 Liter V8 Grand Cherokee II WJ und finde dieses Forum klasse lese hier regelmäßig Beiträge und es hat mir schon bei vielem geholfen!!

Ja folgende Fehlermeldungen werden/wurden angezeigt:
P 1698
P 1687
P 1685

Ich sehe das auch so das es ein Datenbusfehler ist - die Frage wäre bei der Vielzahl von Ausfällen ob es am Steuiergerät liegt oder am Kabelbaum?
Lohnt es sich einfacj mal ein neues Steuergerät ein zu bauen?

Viele Grüße & Danke
Chris
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
P1697 PCM Failure SRI Mile Not Stored Erfolgloser Versuch zur Dateneingabe (km-Korrektur/Wartungsintervallanzeige, SRI oder EMR) in das EEPROM des PCM.

P1698 No CCD/J1850 Message From TCM Keine CCD-/J1850-Meldungen vom elektronischen Computer/Getriebesteuerung (EATX) oder vom Computer/Aisin-Getriebesteuerung registriert.

P1698 No CCD Messages received from PCM Fehler Datenbuskommunikation zum PCM. Im ECM und im PCM wurde ein “Zusatz-Fehlercode” abgelegt.

Ich schätze, dass du deinen BCM austauschen musst, denn das ist der Sender (Gateway) für den PCI-Datenbus. Am besten mal mit dem DRB3 auslesen, da sieht man auch gleich in welches Steuergerät man noch rein kommt oder nicht....
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Hey GrannyGuste,
aaalteer ist der Jeep auf deinem Avatar zugelassen in DE :D voll geil!!!
Aber genug Honig :D

Das PCM sitzt wo?
Was ist mit dem Lüfter/AC/Heizungsmodul - hängt das zusammen?

Hast du eine Empfehlung für ein günstiges Diagnosegerät? Würde das gerne (wie alles) selber machen.

Greetz
Chris
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Oder geht es um das Motorsteuergerät?
1588454606447.png
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
Klar, ist das Monster zugelassen, der fährt sogar...

Es geht um den Bordcomputer (BCM). Der befindet sich im Fahrerfussraum hinter dem Sicherungskasten...
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Super Danke!
Neues BCM ist bestellt :)
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
Du bestellst einfach einen BCM ohne es zu prüfen? Ich hatte dir geschrieben, dass es erst überprüft werden muss (DRB3), ob der BCM tatsächlich dran beteiligt ist.
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
😂 Joar hat nur 25€ gekostet 😂

Kennst du ein günstiges Diagnosegerät?
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
So also BCM ist es nicht :)

Das Kabel zur Datenbuskommunikation zum PCM ist durchgängig habe ich mit nem Multimeter gemessen
Ebenso das Bus-Kabel von der Skim-Unit zum PCM

Ergo PCM im Arsch??

Hat jemand einen bzw. Erfahrungen mit Witech MicroPod2 und Emulator bzw. mit Witech vci pod kit
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
Mit dem MicroPOD brauchste nicht anfangen, denn der hat keinen DRB-Emulator on Board. Der VCI Pod (Witech) von den Chinesen hat einen DRB Emulator on Board. Mit dem kannst du beim Benziner alles machen. Die Dinger werden zur Zeit so um die 300 bis 400 Euro gehandelt...

1590318464849.png
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
Alles klar - danke.

Dann werde ich mal schauen wo ich so ein Teil herbekomme... AliExpress dauert halt ewig und liegt aktuell bei 420€

Ist es sinvoll hier im Forum mal zu fragen?
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
2.104
Danke
1.089
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
schau dir mal die 3 grossen stecker oberhalb des pcm an. wenn es dort schlechten kontakt gibt, kommst es zu ähnlichen problemen. die steckverbinder müssen eingerastet sein
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
ja hab ich auch schon überlegt das die Connectoren bzw ist das der eine Pin 30 bei C3 der die PciBus Verbindung macht einen wackler haben - aber sieht soweit alles gut aus hab auch mal am Pinkabel gewackelt und wie gesagt laut Multimeter geht das Signal durch bis zum Connector C3 und der geht direkt auf das PCM. Vielleicht die Steckverbindung+Stecker erneuern?

Das PCM sieht auch noch in Ordnung aus... bin echt ratlos 5Volt liegen auch an am PCM (es regelt ja sonst alles) es kann nur ander PCIBus Verbindung liegen - aber wo und wieso??

Das wäre die nächste Frage kann ich überhaupt etwas auslesen wenn die PCIBus Verbindung vom PCM zur OBD-Schnitstelle gestört ist?

Ist echt kniffelig ;)
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
Wenn die PCI-Bus Verbindung gestört ist, dann kommst in das betreffende Steuergerät nicht rein.
 
neozoen

neozoen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2020
Beiträge
26
Danke
4
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee II WJ 4,7 V8
FU** hab ich mir gedacht also neues PCM und den VCI Pod zum anlernen?

Jemand eine Idee wo ich ein passendes PCM (siehe Bild) herbekomme?
WhatsApp Image 2020-05-24 at 20.10.07.jpeg
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.440
Danke
833
Standort
Stadtsteinach
Und deine Fahrzeug Pin brauchst dazu.
 
Thema:

Elektronikprobleme bei meinem 1998er 4,7 Liter WJ

Elektronikprobleme bei meinem 1998er 4,7 Liter WJ - Ähnliche Themen

  • Elektronikprobleme seit Rückrufaktion

    Elektronikprobleme seit Rückrufaktion: Hallo in die Runde, nach dem Tausch des Kraftstoffpumpenrelais gemäß Rückrufaktion für meinen Granny macht der dicke Probleme. Ca. 5 Minuten...
  • Elektronikprobleme

    Elektronikprobleme: Hallo erst mal und danke für die Aufnahme. Ich habe seit kurzem ein problem mit meinem Granny. Es besteht darin das ab und zu die Elektronik...
  • Elektronikprobleme GC WH 5,7 Bj 2006

    Elektronikprobleme GC WH 5,7 Bj 2006: Hallo liebe Jeepfreunde,       Mein Name ist Peter und ich komme aus dem schönen Frankenland   Ich fahre seit 3 Jahren einen GC WH Overland mit...
  • Elektronikprobleme

    Elektronikprobleme: Hallo liebe Foristen, bin neu hier und habe gleich ein Riesenproblem mit meinem KJ 2,8 Bj. 2003. Nachdem der Wärmetauscher gewechselt wurde...
  • Grand Cherokee Elektronikprobleme bitte um Hilfe.

    Grand Cherokee Elektronikprobleme bitte um Hilfe.: Hallo Community, also wir haben folgendes Problem mit unserem Jeep Grand Cherokee BJ 1997. Vor kurzem waren wir bei einem Kollegen und haben das...
  • Ähnliche Themen

    • Elektronikprobleme seit Rückrufaktion

      Elektronikprobleme seit Rückrufaktion: Hallo in die Runde, nach dem Tausch des Kraftstoffpumpenrelais gemäß Rückrufaktion für meinen Granny macht der dicke Probleme. Ca. 5 Minuten...
    • Elektronikprobleme

      Elektronikprobleme: Hallo erst mal und danke für die Aufnahme. Ich habe seit kurzem ein problem mit meinem Granny. Es besteht darin das ab und zu die Elektronik...
    • Elektronikprobleme GC WH 5,7 Bj 2006

      Elektronikprobleme GC WH 5,7 Bj 2006: Hallo liebe Jeepfreunde,       Mein Name ist Peter und ich komme aus dem schönen Frankenland   Ich fahre seit 3 Jahren einen GC WH Overland mit...
    • Elektronikprobleme

      Elektronikprobleme: Hallo liebe Foristen, bin neu hier und habe gleich ein Riesenproblem mit meinem KJ 2,8 Bj. 2003. Nachdem der Wärmetauscher gewechselt wurde...
    • Grand Cherokee Elektronikprobleme bitte um Hilfe.

      Grand Cherokee Elektronikprobleme bitte um Hilfe.: Hallo Community, also wir haben folgendes Problem mit unserem Jeep Grand Cherokee BJ 1997. Vor kurzem waren wir bei einem Kollegen und haben das...

    Werbepartner

    Oben