Getriebeöl Wechsel (QUADRA-DRIVE)

Diskutiere Getriebeöl Wechsel (QUADRA-DRIVE) im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute :-), kann mir einer von euch hier sagen nach wie vielen Kilometern Gesamtlaufleistung eines Automatikgetriebes (QUADRA-DRIVE) man das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

JEEP1313

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
50
Danke
0
Standort
Düsseldorf
Hallo Leute :),

kann mir einer von euch hier sagen nach wie vielen Kilometern Gesamtlaufleistung eines Automatikgetriebes (QUADRA-DRIVE) man das Getriebeöl wechseln muss?

Ich freue mich über alle antworten von euch :).

Viele Grüße aus Düsseldorf

JEEP1313
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Welches Öl willst denn wechseln?
Automatikgetriebeöl oder
Verteilergeriebeöl (das schimpft sich bei dir Quadradrive)?
 
Ozymandias

Ozymandias

Member
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
9.233
Danke
82
Alle 20'000 wenn du deinem Auto was gutes tun willst.
Alle 40'000 vom Werk vorgesehen.
 

8Ender

.
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
431
Danke
23
Standort
Vorarlberg / AT
Das Werkstatthandbuch sagt bei Wartungsplan A (=normaler Gebrauch, keine erschwerten Bedingungen):
Automatikgetriebe Ölwechsel bei 48000km oder 24 Monate, 96000km oder 48 Monate, 144000km oder 72 Monate, ...
also alle alle 48000km oder 2 Jahre - je nach dem was früher eintritt.
Selbes gilt für das Verteilergetriebe.
Erschwerte Bedingungen sind Bergfahrten, Hängerbetrieb, extreme Hitze oder Kälte, Kurzstrecken, starkes Gelände ... dann alle 19000km
Ich persönlich bin auch dafür, den Automaten gut zu pflegen und immer mit frischem Öl zu versorgen, denn wenn das Teil was hat, wird's teuer und aufwändig - in den meisten Fällen muss das nicht sein. Wartungsstau ist Gift!
 

JEEP1313

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
50
Danke
0
Standort
Düsseldorf
Guten Morgen an alle :),

danke euch allen für die hilfreichen Antworten, muss dann wohl zusehen, die Getriebeöle so schnell wie möglich zu erneuern, die haben bei mir nämlich schon 115.000 km runter :-(.

Viele Grüße aus Düsseldorf

JEEP1313
 
Ozymandias

Ozymandias

Member
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
9.233
Danke
82
Oh Gott, immer das gleiche.......
 
Eckhard

Eckhard

Member
Mitglied seit
27.09.2010
Beiträge
186
Danke
6
Standort
Bodesee FN
Hallo Jeeper
mein Gr Bj 1997 hat jetzt 48200 drauf Getriebe öel ist rot
und richt auch nicht mus ich es weckzeln




Gruß Eckhard
 
frauhansen

frauhansen

Member
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
2.156
Danke
210
Standort
CH - nähe Schaffhausen
Und dann wundern die Leute sich und schreiben Sätze wie "warum baut Jeep so beschissene Getriebe ein"

@Jeep1313: Bitte hol grad die doppelte Menge an neuem Oel. Warum?
Du bekommst nie alles raus. Also empfehle ich nach dem ersten Oelwechsel ein par 100km zu fahren und dann grad wieder zu wechseln.

Wenn die im ATG/VTG schon so rottig sind. Dann wechsle auch grad die Oele in den Differentialen und die in der Servo. Vom Motor mag ich gar nicht erst reden.
Kann mir nicht vorstellen das die jünger sind.

Hallo Jeeper
mein Gr Bj 1997 hat jetzt 48200 drauf Getriebe öel ist rot
und richt auch nicht mus ich es weckzeln
Ja was denkste denn warum die das ins Handbuch schreiben?!
Und vergesst mir nicht die anderen Ole, Diffs, VTG und Servo
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Ein ´97 mit 48tkm? Naja, es gibt nichts was es nicht gibt.

Wegen Automatikgetriebeölwechel:
Ich empfehle jedem der nicht seine Öle wie david wechselt (also alle 10tkm)
ca. doppelt so viel vom alten Öl rauszuholen als nur beim normalen wechsel.
Das ist wirklich nicht schwer! Wer es schafft die Ölwanne und den Filter wegzuschrauben der schafft es auch
über den Rücklauf vom Kühler fast den danzen Rest rauszuholen.
 

markusgmx

Member
Mitglied seit
31.05.2011
Beiträge
47
Danke
0
Tach auch !

Ja Getriebeöl am Automaten würde ich nicht machen das Teil ist von Mercedes und hat ne Lifetimefüllung bekommen und die Ölmenge wird einmal bei 80 und einmal bei 90 grad öltemp. kontrolliert . lass es bei Daimler machen wenn du unbedingt willst oder warte bis es Probleme macht .Ich hab auch nen 2004 er Final 140000km auf der Uhr und mache es erst wenns Probs. gibt . Diese aussage habe ich bei Mercedes so erhalten. Ab 2002bj kommt in das Verteilergetriebe ATF+4 rein knapp 2 lieter . Aussage DC Potsdam persönlich nachgefragt und ATF+4 nach liste gekauft . Und die Achsen 75w140 und ls mit rein 1pulle vorn und 2 hinten .


mfg markusgmx
 

8Ender

.
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
431
Danke
23
Standort
Vorarlberg / AT
Lifetimefüllung ... ich enthalte mich da meiner Meinung ... aber solche Tips würde ich lieber nicht verbreiten.
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Tach auch !

Ja Getriebeöl am Automaten würde ich nicht machen das Teil ist von Mercedes und hat ne Lifetimefüllung bekommen und die Ölmenge wird einmal bei 80 und einmal bei 90 grad öltemp. kontrolliert . lass es bei Daimler machen wenn du unbedingt willst oder warte bis es Probleme macht .Ich hab auch nen 2004 er Final 140000km auf der Uhr und mache es erst wenns Probs. gibt . Diese aussage habe ich bei Mercedes so erhalten. Ab 2002bj kommt in das Verteilergetriebe ATF+4 rein knapp 2 lieter . Aussage DC Potsdam persönlich nachgefragt und ATF+4 nach liste gekauft . Und die Achsen 75w140 und ls mit rein 1pulle vorn und 2 hinten .


mfg markusgmx
Bullshit !

Die Achsen sind korrekt befüllt.
 
Aaleole

Aaleole

Member
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
616
Danke
14
Standort
Hamburg
Das hier kommt ins VTG:

Benötigtes Öl:
Mopar Transfer Case Lubricant 05016796 je Liter = 17,20 * 1,19 = 20,47€ beim Freundlichen.
Benötigte Menge:
Ca. 1,6 l, sprich 2 Flaschen zu je einem Liter für 40,96 €.
 

Anhänge

Martin13

Member
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
203
Danke
3
Standort
Liebenwalde
Hallo! Einfach mal Tim Eckhard Methode googeln...
MfG Martin
 

JEEP1313

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
50
Danke
0
Standort
Düsseldorf
Hallo alle zusammen :),

ich danke euch allen für die hilfreichen Antworten :).

@markusgmx ich hoffe du hast recht mit der Lifetimefüllung, ich weiß, das ich auf jeden Fall ein Mercedes ATG habe, das hat mir mein Mechaniker mal gesagt, was ich aber nicht weiß, ob das mit der Lifetimefüllung stimmt, ich werde mich da auf jeden Fall auch noch einmal erkundigen und werde das hier auf jeden Fall Posten. Nicht das ich Dir nicht glauben würde aber glauben ist nicht wissen, auf jeden Fall, vielen Dank :).

Viele Grüße aus Düsseldorf

JEEP1313
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Wer seinem Getriebe was Gutes tun will, egal ob DB- oder Chryslergetriebe, der wartet es auch anständig.
Das heißt Ölwechsel inkl. Wechsel der Filter. Egal ob Lifetime oder nicht.

Dein Getriebe wird es dir danken !
 
Aaleole

Aaleole

Member
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
616
Danke
14
Standort
Hamburg
Es war als wartungsfreies Getriebe entwickelt, allerdings wurde nach etlichen Getriebeschäden bei MB zurückgerudert, so sehen es zumindest die MB und Jeep Händler hier im Norden. Natürlich kann ein einzelner MB Händler anderer Meinung sein....

Just my 2 cent's
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Sogenannte Lifetimeöle sind welche wenn das Auto Lifetime in der Garage steht und nicht bewegt wird!
Franky hat da schon recht.
Hab übersehen dass es ein Daimler getriebe ist, ob das da mit Spülen über Kühler so einfach ist weiß ich nicht,
Sorry also für die Aussage von mir wegen rauspumpen über Kühlerrücklauf, vielleicht gehts doch nicht so einfach bei deinem.

Aber ganz vorsichtig wegen den Aussagen sogenannter Mercedes Benz- und Chryslerhändler!
Nicht alle haben Ahnung
und manchen die Auhnung haben is es wurscht wie´s deinem Auto geht,
die freuen sich dann wenn sie dir ein Austauschgetriebe verkaufen können.

Und wer seine Quadradrive VTG mit ATF+4 befüllt darf sich nicht beschweren hinterher.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Getriebeöl Wechsel (QUADRA-DRIVE)

Getriebeöl Wechsel (QUADRA-DRIVE) - Ähnliche Themen

  • Automatik-Getriebeöl Wechsel mit Spülung in der Uckermark

    Automatik-Getriebeöl Wechsel mit Spülung in der Uckermark: Hallo, ich besitze nun seit wenigen Monaten einen Grand Cherokee Laredo (Bj. 2005) mit 3,7 l Motor (US-Import) und ca. 260 000 km. Ich würde nun...
  • Getriebeölwechsel

    Getriebeölwechsel: Meine Granny schaltet nicht mehr sauber und ein Automatikgetriebeölwechsel muss durchgeführt werden Da der Filter in der Ölwanne verbaut ist...
  • WJ 4.7 V8 Bj. '01 - Getriebeölwechsel

    WJ 4.7 V8 Bj. '01 - Getriebeölwechsel: Moin bin neu hier und fahre einen 4,7 Quartradrive Bj 2001 mit LPG jetzt habe ich alle Ölstände kontrolliert und festgestellt das Getriebeöl fehlt...
  • Commander CRD Getriebeölwechsel

    Commander CRD Getriebeölwechsel: hallo was darf ein getriebeölwechsel in einer werkstatt kosten? hätte da ein angebot über 400. ist das okay? inkl. filtertausch...
  • Getriebeölwechsel welches Öl

    Getriebeölwechsel welches Öl: Hi Jeeper, das Thema ist denke ich schon oft gekommen aber ich bin etwas verwirrt wegen der vielen verschiedenen Antworten   Bei mir steht ein...
  • Ähnliche Themen

    • Automatik-Getriebeöl Wechsel mit Spülung in der Uckermark

      Automatik-Getriebeöl Wechsel mit Spülung in der Uckermark: Hallo, ich besitze nun seit wenigen Monaten einen Grand Cherokee Laredo (Bj. 2005) mit 3,7 l Motor (US-Import) und ca. 260 000 km. Ich würde nun...
    • Getriebeölwechsel

      Getriebeölwechsel: Meine Granny schaltet nicht mehr sauber und ein Automatikgetriebeölwechsel muss durchgeführt werden Da der Filter in der Ölwanne verbaut ist...
    • WJ 4.7 V8 Bj. '01 - Getriebeölwechsel

      WJ 4.7 V8 Bj. '01 - Getriebeölwechsel: Moin bin neu hier und fahre einen 4,7 Quartradrive Bj 2001 mit LPG jetzt habe ich alle Ölstände kontrolliert und festgestellt das Getriebeöl fehlt...
    • Commander CRD Getriebeölwechsel

      Commander CRD Getriebeölwechsel: hallo was darf ein getriebeölwechsel in einer werkstatt kosten? hätte da ein angebot über 400. ist das okay? inkl. filtertausch...
    • Getriebeölwechsel welches Öl

      Getriebeölwechsel welches Öl: Hi Jeeper, das Thema ist denke ich schon oft gekommen aber ich bin etwas verwirrt wegen der vielen verschiedenen Antworten   Bei mir steht ein...

    Werbepartner

    Oben