4,2l versus 4,0l Motor

Diskutiere 4,2l versus 4,0l Motor im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Warum ist dieser Motor so unbliebt? Erscheint mir beim stöbern im forum so zu sein........ Gruß Andreas
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Eifeljeep

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
118
Danke
0
Warum ist dieser Motor so unbliebt?

Erscheint mir beim stöbern im forum so zu sein........

Gruß
Andreas
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
hmmm.. alles hat zwei seiten. ich fine der 4.2 ist durchzugskräftiger und hört sich besser an, nachteil im gelände ist der vergaser. aber dazu können bestimmt die 4.2er freaks mehr schreiben. vorteil 4.0l natürlich u.a. die steuerklasse d3 (euro2).

gruß veit
 
steelhorse

steelhorse

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
198
Danke
1
Standort
Hamburg
Warum ist dieser Motor so unbliebt?

Erscheint mir beim stöbern im forum so zu sein........

Gruß
Andreas
wir hatten doch hier erst vor kurzem eine lange diskussion über das für und wider des 4,2.

und wir sind doch in der glücklichen situation, wieder auf die suchfunktion verweisen zu können.

Andreas.....ein bißchen suchen mußt du hier schon, gibt jede menge antworten auf deine frage.

Max
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Vorteil 4,2: Hoher Drehmoment.
Vorteil 4.0: Wartungs unanfällig, sauberer lauf, Steuer, Strokebar.
Nachteil 4,2: Plegeintensiv, Stirbt im gelände gern ab,
Nachteil 4.0: Geringere leistung
Is das was mir jetzt so auf anhieb eingefallen is
 

Harvester

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
148
Danke
4
Standort
Siegerland - PLZ 57...
Hallo Andreas, meine Vorredner haben schon Recht. Der 4,2er ist bullenstark und ein sehr guter Motor. Allerdings schrecken der Vergaser (Neigungswinkel im Gelände, Einstellung, Verbrauch) sowie natürlich die ungünstige Schadstoffklasse ab. Ist sonst ein klasse Motor, nur eben ein wenig von der Moderne überholt...
Gruß,
Eckhard :rofl:
 
mich_l

mich_l

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
28
Danke
0
Standort
mainz
Warum ist dieser Motor so unbliebt?
... so unbeliebt ist er garnicht, ich mag ihn sogar sehr!

er hat halt charakter.... und vielleicht sieht es wegen der div. probleme so aus als wäre er unbeliebt.

die sache mit dem versager wurde ja schon erörtert, iss wirklich nervig . aber sonst find ich ihn schon super. und nach dem ich endlich den nutter-bypass hinbekommen habe ist er noch mal besser geworden. hat jetzt durchzugskraft ohne ende.
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
... so unbeliebt ist er garnicht, ich mag ihn sogar sehr!

er hat halt charakter.... und vielleicht sieht es wegen der div. probleme so aus als wäre er unbeliebt.

die sache mit dem versager wurde ja schon erörtert, iss wirklich nervig . aber sonst find ich ihn schon super. und nach dem ich endlich den nutter-bypass hinbekommen habe ist er noch mal besser geworden. hat jetzt durchzugskraft ohne ende.
Was für ne Ferkelei ist das denn ? :rofl:
 

CJ-Coyote

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
91
Danke
0
Standort
Stolberg Rhld
Hallo,
möchte auch meinen Senf dazu geben, über meinen 4,2 lasse ich nichts kommen, Spritverbrauch ok aber das haben Tuareg und co auch. Der 4,2 ist der bessere von beiden weil er seinen max Drehmoment bei ca. 1800 1/min hat wo der 4,0 noch bis fast 4000 1/min drehen muß um sein max. zu ereichen. Gegen die Vergaserprobleme hilft umrüsten auf den Weber, noch brutaler in der Leistungsentfaltung, Sparsamer, bisher keine prob. im Gelände.
Sein letztes Update bekommt meiner beim jetzigen Umbau auf die Einspritzanlage gepart mit einem T176 (4-Gang), bisher wie Signatur T150 (3-Gang)
 
toflema

toflema

Member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
88
Danke
0
Standort
CH - 8722 Kaltbrunn
Long live and enough gasoline for the 258 :rofl:

Gruss an alle

toflema
 

Fasty

Member
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
39
Danke
0
Standort
Bohrloch
Vorteil 4,2: Hoher Drehmoment.
Vorteil 4.0: Wartungs unanfällig, sauberer lauf, Steuer, Strokebar.
Nachteil 4,2: Plegeintensiv, Stirbt im gelände gern ab,
Nachteil 4.0: Geringere leistung
Is das was mir jetzt so auf anhieb eingefallen is

Der 4,0 ist immer noch der leistungsstärkere I6 :rofl:

:wave:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Der 4,2L hat aber doch mehr Drehmoment als der 4.0 L
Dafür hat der 4,0 L mehr Ps, was aber im Gelände nicht umbeding ein Vorteil ist .
 
heujo

heujo

..der mit dem BMW tanzt!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
718
Danke
2
Standort
Siegbach
... so unbeliebt ist er garnicht, ich mag ihn sogar sehr!

er hat halt charakter.... und vielleicht sieht es wegen der div. probleme so aus als wäre er unbeliebt.

die sache mit dem versager wurde ja schon erörtert, iss wirklich nervig . aber sonst find ich ihn schon super. und nach dem ich endlich den nutter-bypass hinbekommen habe ist er noch mal besser geworden. hat jetzt durchzugskraft ohne ende.

Hallo,
möchte auch meinen Senf dazu geben, über meinen 4,2 lasse ich nichts kommen, Spritverbrauch ok aber das haben Tuareg und co auch. Der 4,2 ist der bessere von beiden weil er seinen max Drehmoment bei ca. 1800 1/min hat wo der 4,0 noch bis fast 4000 1/min drehen muß um sein max. zu ereichen. Gegen die Vergaserprobleme hilft umrüsten auf den Weber, noch brutaler in der Leistungsentfaltung, Sparsamer, bisher keine prob. im Gelände.
Sein letztes Update bekommt meiner beim jetzigen Umbau auf die Einspritzanlage gepart mit einem T176 (4-Gang), bisher wie Signatur T150 (3-Gang)
kann mich nur den beiden vorrednern anschließen. habe mich damals schon bewusst für den 4,2er entschieden, und habe es nicht bereut. sogar mit original vergaser lief der super, in steigungen musste man ihn halt mit etwas gasfus bei laune halten. der hat jetzt noch einen weber k551 bekommen und zieht noch besser weg...
 
XJAndi

XJAndi

with_4_angry_squirels
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
205
Danke
0
Standort
56337 Kadenbach
Ich kann auch mitreden, weil ich den 4,2er bei mir im CJ drinhatte. Er ist zwar der Motor mit mehr Drehmoment, aber wer normale PKW gewöhnt ist, kommt sich auf der Straße vor, wie in einem 75 PS Wagen. Der I6 ist meines Erachtens der Motor, bei dem die Leistung auch spürbar ist (wohl gemerkt: Für die, die vorwiegend auf der Straße fahren!!).
 
heujo

heujo

..der mit dem BMW tanzt!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
718
Danke
2
Standort
Siegbach
@jeepandi

das verstehe ich jetzt nicht, sind doch beides I6 Motoren.

- der 4,2er ist ein vergaser, weniger ps, aber deutlich mehr drehmoment im unteren drehzahlbereich.

- der 4,0er ist ein einspritzer, mehr ps, aber der drehmoment erst im höheren drehzahlbereich verfügbar
 
steelhorse

steelhorse

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
198
Danke
1
Standort
Hamburg
Der 4,2 ist der bessere von beiden weil er seinen max Drehmoment bei ca. 1800 1/min hat wo der 4,0 noch bis fast 4000 1/min drehen muß um sein max. zu ereichen.
Was???? 4000 U/min???

Der 4.0 hat sein max. Drehmoment etwa bei 2500 U/min. Und da wird auch geschaltet, allerspätestens jedoch bei 3000 U/min.

Bei 4000 U/min kommt dir die Kurbelwelle zum Auspuff raus!!

Max
 
Thomas K.

Thomas K.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
912
Danke
1
Standort
Wolfsburg
Bei mir im Brief steht:
4,0 = 135 KW bei 4750 U/min
4,2 = 80 KW bei 3850 U/min

Im untern Drehzahlbereich war der 4,2er deutlich besser.
Habe die Umrüstung auf 4,0 aber nie bereut und würde es immer wieder machen.

Für mich steht fest: Finger weg vom 4,2er.

:rofl:
 
cylber

cylber

Alleshinterfrager
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
402
Danke
11
Standort
Renchen
Mahlzeit,

ich hatte auch einen 4,2 l. Fazit, NIE MEHR

Das würde ich empfehlen wenn Du wirklich Ahnung hast von dem Vergaser und begeisterter Schrauber bist. Bei meinem war das der Anfang vom Ende als der Vergaser im Eimer war. Nie mehr ist der Scheiss-Karren wieder vernünftig gelaufen. :rofl: :wave:


Gruss


Cylber
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Bei mir im Brief steht:
4,0 = 135 KW bei 4750 U/min
4,2 = 80 KW bei 3850 U/min

Im untern Drehzahlbereich war der 4,2er deutlich besser.
Habe die Umrüstung auf 4,0 aber nie bereut und würde es immer wieder machen.

Für mich steht fest: Finger weg vom 4,2er.

:wave:

:hmmm: Das ist Max. PS bei xU/min....

Das max. drehmoment liegt bei beiden viel früher an....

Ich hab auch den 4,2er bin auch eigentlich zufrieden.... aber mal ehrlich... der 4,0er ist natürlich der modernere motor und eigentlich gibt es nicht wirklich einen grund sich gegen den 4,0er zu entscheiden wenn man die wahl hat....

Ich geb meinen trotzdem nicht wieder her.... :rofl:



PS

bei mir steht

82 KW bei 3000 U/min

und ich bin mir sicher in jedem 4,2er steht was anderes.... :wave:
:wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

4,2l versus 4,0l Motor

4,2l versus 4,0l Motor - Ähnliche Themen

  • Deutsches versus EU versus Nordamerikafahrzeug

    Deutsches versus EU versus Nordamerikafahrzeug: Hallo, wenn man auf Autoscout oder Mobile nach Neufahrzeugen sucht findet man folgende: Deutsches Model EU Model Reimport aus Nordamerika. Kann...
  • Procal versus App/OBD2

    Procal versus App/OBD2: Hallo Leute, nachdem ich meine Scheinwerfer und Blinker gegen LED`s getauscht habe (LTPRTZ- Frontscheinwerfer, Smoked Blinker no name aber E4)...
  • AEV procal versus Superchip

    AEV procal versus Superchip: Nutzt jemand von Euch das Superchip Gerät statt des procal? Gibt es Vergleiche, worin sich beide unterscheiden?
  • SD Karte versus USB Stick

    SD Karte versus USB Stick: Habe von ITunes Musik auf einen USB Stick und eine SDKarte übertragen. Das Abspielen funktioniert auch gut. Nur Die Musik von SD Karte ist...
  • Motor I6 4L non HO versus HO ?

    Motor I6 4L non HO versus HO ?: habe da jetzt 2 Maschinen, nen nonHO und nen HO zur Verfügung. Jetzt tät mich interessieren welcher der beiden aus welchen Gründen der bessere...
  • Ähnliche Themen

    • Deutsches versus EU versus Nordamerikafahrzeug

      Deutsches versus EU versus Nordamerikafahrzeug: Hallo, wenn man auf Autoscout oder Mobile nach Neufahrzeugen sucht findet man folgende: Deutsches Model EU Model Reimport aus Nordamerika. Kann...
    • Procal versus App/OBD2

      Procal versus App/OBD2: Hallo Leute, nachdem ich meine Scheinwerfer und Blinker gegen LED`s getauscht habe (LTPRTZ- Frontscheinwerfer, Smoked Blinker no name aber E4)...
    • AEV procal versus Superchip

      AEV procal versus Superchip: Nutzt jemand von Euch das Superchip Gerät statt des procal? Gibt es Vergleiche, worin sich beide unterscheiden?
    • SD Karte versus USB Stick

      SD Karte versus USB Stick: Habe von ITunes Musik auf einen USB Stick und eine SDKarte übertragen. Das Abspielen funktioniert auch gut. Nur Die Musik von SD Karte ist...
    • Motor I6 4L non HO versus HO ?

      Motor I6 4L non HO versus HO ?: habe da jetzt 2 Maschinen, nen nonHO und nen HO zur Verfügung. Jetzt tät mich interessieren welcher der beiden aus welchen Gründen der bessere...
    Oben