Differential Öl wechseln...Welches?

Diskutiere Differential Öl wechseln...Welches? im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo, bei meinem CJ 7 sind jetzt noch die beiden Achsöle zum wechseln dran...welches Öl gehört da rein? (SAE 80/W90 oder 75/140) und dieses...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AndyW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
76
Danke
0
Hallo,

bei meinem CJ 7 sind jetzt noch die beiden Achsöle zum wechseln dran...welches Öl gehört da rein?
(SAE 80/W90 oder 75/140) und dieses Zusatzmittel von Mopar oder wie?

Hinten DANA 20
Vorne DANA 30

DANKE!!!
 

AndyW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
76
Danke
0
Hallo,
wie erkennt man Trac - Lock?
 

phatzo

Member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
443
Danke
1
Standort
Budapest
normalerweise wenn du in die kurven fährst und das trac lock schon bisle älter ist ratterts ganz schön im hinteren bereich. wenn se noch ok ist dann weiss ich nicht wie man das gut nach schauen kann... bei meiner als ich noch DANA 35 hatte hinten hat´s in den kurven ziemlich gerattert... da waren dann die scheiben hinüber.

mfg aus Budapest.

Martin
 

orle

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
314
Danke
1
Standort
Odelzhausen
Hallo,

also nach meinem Wissensstand ist für die Achsen unter normalen Umständen 75W-90 vorgesehen.
75W-140 wird bei schwerer Belastung oder für Hängerfahrten empfohlen.

Ich habe bei meinem daher in beide Achsen 75W-140 reingetan, da ich zumindest ab und zu doch mal mit einem Anhänger rumfahre. Da ich hinten die Trac-lock drin habe natürlich mit FM.

Das gleiche Öl habe ich auch in den Achsen bei unserem Ford Explorer und bisher habe ich damit bei keinem der Fahrzeuge Probleme gehabt.

Bei funktionierender Trac-lock lässt sich das wohl am einfachsten wirklich testen, indem man die hintere Achse hochbockt und dann im Leerlauf mal an einem Rad dreht. Habe ich bei meinem auch mal gemacht und dann merkt man beim Drehen sehr gut, wie die Trac-Lock dann greift und das andere Rad in die gleiche Richtung mitdreht.
(So kann man übrigens auch gut feststellen, ob die Trac-Lock noch funktioniert. Wenn man weiß, dass man eine drinhat und sich das Rad aber dann in die andere Richtung dreht, dann ist sie definitiv hinüber. :huh: )


Tschau Ralf
 

AndyW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
76
Danke
0
dann tu ich 75W90 rein und auf der HA noch den Zusatz, kann ja nicht schaden auch wenn ich event. kein TracLoc verbaut habe...
 

AndyW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
76
Danke
0
So...heute habe ich beide Öle abgelassen...vorne war wirklich Öl drinnen, hinten.....keine Ahnung?
Da kam zeugs raus....war ne Mischung aus hellbraunem Schlamm, Wasser, Öl...eine sehr wässrige Suppe :-(

Natürlich ist auch gleich eine Schraube abgerissen....Mist...musste ich rausbohren und neues Gewinde schneiden aber o.k.

Jetzt weiß ich wenigstens, dass Öl drinnen ist...hab 80W90 reingeschüttet
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Differential Öl wechseln...Welches?

Werbepartner

Oben