Höherlegung von JEEP YJ

Diskutiere Höherlegung von JEEP YJ im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hi ihr Jeep Fahrer! Hab mal eine Frage an euch! Da ich neu in der Jeep scene bin wollt ich wissen was ich den für eine Höherlegung für die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jeep2511

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
8
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Hi ihr Jeep Fahrer!

Hab mal eine Frage an euch! Da ich neu in der Jeep scene bin wollt ich wissen was ich den für eine Höherlegung für die 31x10,5R15 und ob ich dann für diese Höherlegung noch besondere Teile wie andere Kardan oder ein Bodylift Kit usw brauche!

Danke schonmal an alle die etwas auf meine Frage wissen!

MFG Axel
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
Hallo

Habe meinen Jeep Wrangler Yj aus genau diesem Grund vor wenigen wochen Höher legen lassen (will auch 31 10,5 R15 drauf packen) :a060: Ich habe mich für die Fahrwerksvariante entschieden(ist meiner meinung nach das einzig vernünftige ein Body lift finde ich persöhnlich als gefuscht und sieht einfach nur scheisse aus wenn der Body Kilometer weit vom Rahmen entfernt ist) Ich hab mich Für ein Fahrwerk von OME entschieden(bin sehr zufrieden sieht super aus und einfach klasse zu fahren)Kosten tut der Spass so um die 1400 euros ohne einbau wohl gemerkt . Dann muss noch das Getriebe abgesenkt werden (sonst steht der Kardan zu steil ) Getriebeabsenkung ist aber beim Fahrwerkskit dabei :rolleyes: dann muss noch der Lenkeinschlag begrenzt werden sonst schleifen die 31 er .Weiter dinge brauchst du nicht nach dem fahrwerks einbau sind deine wunschreifen fahrbar platz reicht dann alle male





Gruss Manu
 

Jeep2511

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
8
Danke
0
Standort
Tuttlingen
hey jeepermanu

wo hast du dein fahrwerk bestellt?
Ist so ne Getriebe absenkung nicht schlecht weil da macht man sich ja die ganze höherlegung kaputt (Bodenfreiheit)!

MFG Axel
Danke für dein Antwort
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
Fangen wir mal vorne an.
Du willst 31er, bist du sicher das du 31er willst oder könnten es auch 32er oder 33er werden?
Was hast du mit den 31ern vor? Eisdiele und durch die City cruisen? Oder wird der Yps artgerecht gehalten?

Die billigste Variante 31er unterzubringen ist der BL, gibt es in 1-3" Variationen und besteht hauptsächlich aus 11 Distanzscheiben die zwischen Rahmen und Body gesetzt werden. Allerdings hinterläßt dieser einen mehr oder weniger häßlichen Spalt am Heck, bei 1" unproblematisch, bei 3" die optische Blutgrätsche.

Nächste Variante: längere Schäkel, ebenfall günstig, haben aber einige Nachteile, falls du noch originalfedern hast, lass die finger davon.

Technisch sauberste Lösung: Ein Fahrwerk, bestehend aus Federn, dämpfern und allerhand benötigter Kleinteile
Erhältlich in 1,5-4,5" varianten, kostenmäßig fängt der spaß bei knapp 1000€ an und je nach gewünschter Höhe und ausführung gibt es dabei kaum grenzen.

Mehr schreib ich jetzt erstmal nicht, jetzt mußt du sagen in welche Richtung das ganze gehen soll.
Achja, grundsätzlich hast du recht und es macht keinen Sinn ein Fahrzeug höherzulegen um die bodenfreiheit dann mit ner getriebeabsenkung wieder zu verschenken, auf der straße stört das aber kaum
:a060:
:rolleyes:
 
DIRTY-EGG

DIRTY-EGG

Rubi-Treiber
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.526
Danke
23
Standort
24894 Tolk / S-H
Fahrzeug
´03 TJ RUBICON
hi,

wegen bilder schau mal hier: KLICK

da siehst du wrangler in unterschiedlichen ausbaustufen, da kannst du dir ein bild machen.

:a060:
 
Freshwood

Freshwood

Member
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
178
Danke
11
Standort
Schwerte
Hi,

am besten du baust dir schon nen 4" Lift ein, sieht super aus mit 31"ern und du hast hinterher immer noch die Option auf größere Reifen zu wechseln. Kleiner würd ich beim YJ nicht gehen.

Gruß Tim
 

Jeep2511

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
8
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Also jakyj,

mein Jeep wird natürlich Artgerecht gehalten aber mein Problem ist ich hab ihn nun seit einem halben Jahr und wollte ihn aufrüsten damit ich ihn richtig Artgerecht halten kann ;-)
Ja und auf die 31 Reifen kahm ich nur weil mir einer gesagt hat alle größeren so 33 und 35 kann man nicht eintragen! Stimmt das!
Und könntet ihr mir mal eine Liste zusammen stellen was ich brauche für so große Reifen! Denn ich will nicht anfangen mit dem Höherlegen und wenn er auseinander ist feststellen das mir dies und das fehlt. Den paar Wochen auf mein Jeep verzichten ist ja Selbstmord ;-)!
Wo bestellt ihr euere Teile immer (Welchen Shop) Und wäre auch nett wenn ihr mir sagen könnten welche Marken gut sind habe nämlcih auch gelesen das pro comp ein sch*** ist ja nicht das mir sowas passiert und ich unzufrieden bin!
 
Thomas K.

Thomas K.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
912
Danke
1
Standort
Wolfsburg
:a060: im Forum

Deine Frage ist wohl die am meisten gestellte hier im Forum.

Aus diesem Grund, habe ich mal den Begriff "Fahrwerk" in die Suche eingegeben.
Hier der Link http://www.jeepforum.de/index.php?act=Sear...ite=%2BFahrwerk

Wenn du anschließend noch Fragen hast, und die wirst du haben, kann man dir besser helfen.
Es gibt zu viele Möglichkeiten und genauso viele Meinungen dazu.
Warum sieht wohl jeder Jeep anders aus?
Verschaffe dir erst einmal einen Überblick.

Gruß Thomas
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
:rolleyes: im Forum

Deine Frage ist wohl die am meisten gestellte hier im Forum.

[...]
gleich nach "darf man ohne türen fahren..." :a060:


btw:
:shoot:

lies dir alles in ruhe durch, ÜBERSTÜRZE NICHTS und stell weiter deine fragen, auch wenn sie bereits von 1000 anderen vor dir gestellt worden sind.

davon lebt ein forum. auch dieses.

:frust:
EE
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
Hallo

also ich habe ein 2 Zoll Fahrwerk verbauen lassen der wagen ist gegen über der Serienhöhe um 11,5 cm Höher gekommen sieht einfach nur hammer aus :a060: Die Getriebeabsenkung stört auch im Gelände nicht das ist doch unsinn der wagen ist wie gesagt um 11,5 cm höher gekommen und das Getriebe ist um knapp 2 cm nach unten gewandert also meiner meinung nach nit der rede wert. 31er sind leider noch nit drauf(geld muss nachwachsen) kommen aber ende anfang nächsten monats .


Natürlich bekommst du auch grössere Reifen eingetragen als 31er aber das zieht dann nen Rattenschwanz hinter sich her der bis nach china geht .Ich nen nur mal einitge wenige Teile . Also Fahrwerk ist klar .Bodylift muss dann teilweise noch oben rein
Stabielere Achsen (achswellen) hinten ein SYE eine andere Achsübersetzung und und und .Kotflügel verbreiterungen und noch einiges mehr



Gruss manu
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
was redest du denn da ?????? :a060:

glaub ihm kein wort !!! :shoot: 2" machen keine 11,5 cm aus

getriebeabsenkung ist bei 4" notwendig. bei 2" geht es auch noch ohne

bei ´nem 2,5 " FW kannst du es wieder ausbauen, wenn sich das FW etwas gesetzt hat.

SYE ist hier gar kein thema

auch bei einem 4" FW ist ein SYE überhaupt nicht notwendig. getriebeabsenkung reicht aus.

bei 33er reifen musst du auch bei regelmäßigen geländeausflügen keine anderen achsen oder achswellen verbauen.






@MANU
ich freue mich für dich mit, dass dein JEEP mit den frischen umbauten sehr geil aussehen wird.
aber die euphorie musst du etwas bremsen. sie scheint dich auszuhebeln.



:rolleyes:
EE



edit





4" FW + 3" BL + 33er räder OHNE SYE


 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
:a060: :rolleyes: :shoot: Du bist ja ein Lustiger vogel

wenn ich hier hin schreibe das der Wagen 11,5 cm höher gekommen ist dann geb ich dir Brief und Siegel das das auch so ist .
Hasse schon mal daran gedacht das die alten federn tierisch ausgelutscht waren???
und die + 2 zoll beziehen sich auf die serienhöhe des jeeps .Auserdem ist das geine glaubensfrage ich stand beim schrauber inner halle hab nen Zollstock darnn gehalten foto gemacht dann neues fahrwerk rein foto gemacht und vestgestellt cool 11,5 cm mehr :frust: und das mit der Getriebe absenkung ist absoluter Unsinn natürlich brauchst du die auch bei nem 2zollbzw2,5 Zoll fahrwerk weist du wie steil die Kardanwelle nach dem einbau stand?? viel zu steil das konnte selbst jeder laie sehen das das zu steil wa .Und nur mal so OME wird sich schon was dabei denken das die ne Getriebe absenkung auch bei nem 2 zoll Fahrwerk dabei legen oder meinste die verschenken die wenn sie nicht gebraucht würde??




Gruss Manu
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
12
Standort
im Matsch
Hallo Jeep AE.

Was für nen Motor und Getriebe hast du drin?
Stell doch mal ein Bild rein. Vom jetzigen Stand der Dinge.

Welche Richtung von Gelände schwebt dir eigentlich vor (oder steht dir in der Nähe zur Verfügung)?

Du brauchst Luft unterm Fahrzeug.

Mach keine langen Schäkel rein. Das ist Selbstverarschung.

BodyLift is o.k. man hat günstig mehr Platz im Radhaus.

Fahrwerk, wie schon gesagt es gibt eigentlich keine Grenzen was den Preis und die Höhe angeht.

Standart ist ein 4 der 4,5" Fahrwerk.

Was du aber machen solltest ist eine Flache GetriebePlatte, weil der Hängebauch wirklich behindert.
Das wäre dann eine Höherlegung von ca 10cm (in der Mitte)
Des weiteren die Überhänge so kurz wie möglich halten, also keinen extra großen Bügel vorn dran, die dann ein erdanker ist.

So kann man schon echt viel fahren.


Grüße
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
also ich habe ein 2 Zoll Fahrwerk verbauen lassen der wagen ist gegen über der Serienhöhe um 11,5 cm Höher gekommen sieht einfach nur hammer aus
Und nochmal zum mitschreiben
OME hat KEIN 2" FW für den Yps im Program, nur 2,5", falls du die harten Federn genommen hast macht das FW sogar 3" beim 4 banger.
Der Wagen ist keine 11,5cm gegenüber der serienhöhe gewachsen, er ist 11,5cm gegenüber deinem mit plattfedern gewachsen.
2,5-3"=63-76mm, 115-(63-76)=52-39mm, du kannst also davon ausgehen das dein Karren vorher 4-5 cm tiefergelegt war aufgrund der altersschwäche.
Und sicher, deine KW wirkt für dich sehr steil, willst du sie dir mal bei ca 4,5" angucken? Ich muss derzeit noch mit getriebeabsenkung fahren weil es trotz sye und 8° Keilen Vibriert. Erzähl hier also ned das bei einem 2,5" FW die Kardanwelle so abartig steil steht
:a060:
 

Jeep2511

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
8
Danke
0
Standort
Tuttlingen
HI also nun hab ich mir mal gedanken gemacht was ich machen möchte!

Als aller erstes sag ich mal was ich genau für ein Jeep habe! Es ist ein YJ Baujahr Ende 91, 4,0L mit Schaltgetriebe! Es ist alles serienmäßig!

Und nun hab ich mir mal paar Teile rausgesucht mithilefe den anderen Forum Themen!

4" Kit Standart von RE
3" Body Lift Kit
35x12,5x15" oder 33x12,5x15" Reifen welche genau weiß ich nochnicht
Chrom Modular 10x15 Felgen vom Pro Comp
Cut out flares Verbereiterung von Bushwacker


Aber dafür brauche ich dann eine andere gelenkwelle oder aber irgendwie bin ich da nicht fündig geworden
wäre dankbar wenn ihr diese liste mal konntrollieren würdet was ich dafür brauche und was der Tüv dazu meint ;-)

Danke euch für die vielen Beiträge habt mir seh geholfen!

MFG Axel
 
2501ratte

2501ratte

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
658
Danke
0
Standort
Oppershofen
ein sye würde ich an deiner stelle noch dazu nehmen

felgen sollten ein gutachten haben

tachoritzel auf die 35iger anpassen

tachogutachen erstellen lassen

ab zum tüv und es sollte keine bedenken geben
 

XJoachim

Guest
:a060: :rolleyes: :shoot: Du bist ja ein Lustiger vogel

wenn ich hier hin schreibe das der Wagen 11,5 cm höher gekommen ist dann geb ich dir Brief und Siegel das das auch so ist .
Hasse schon mal daran gedacht das die alten federn tierisch ausgelutscht waren???
und die + 2 zoll beziehen sich auf die serienhöhe des jeeps .Auserdem ist das geine glaubensfrage ich stand beim schrauber inner halle hab nen Zollstock darnn gehalten foto gemacht dann neues fahrwerk rein foto gemacht und vestgestellt cool 11,5 cm mehr :birthday: und das mit der Getriebe absenkung ist absoluter Unsinn natürlich brauchst du die auch bei nem 2zollbzw2,5 Zoll fahrwerk weist du wie steil die Kardanwelle nach dem einbau stand?? viel zu steil das konnte selbst jeder laie sehen das das zu steil wa .Und nur mal so OME wird sich schon was dabei denken das die ne Getriebe absenkung auch bei nem 2 zoll Fahrwerk dabei legen oder meinste die verschenken die wenn sie nicht gebraucht würde??
Gruss Manu
Naja, der lustige Vogel ist eher du. Wenn dein Fahrwerk schon so ausgelutscht war dass am Ende über 10 cm Lift raus kamen muss man nicht jedem erzählen dass ein 2" Fahrwerk über 10 cm Höhe bringt..

Komisch ist nur dass hier scheinbar jeder kurz nach einem Lifteinbau (den er nicht mal selbst gemacht hat) plötzlich zum Fahrwerksexperten wird. :frust: Du solltest dich vielleicht mal ein wenig zurück halten :hehe:
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
@axel
Die liste sieht zwar schon ganz ordentlich aus, leider fehlt da noch was.
Wenn du 33er oder 35er fahren willst solltest du dir gedanken über die achsübersetzung machen. Mit 31ern merkt man, das der abrollumfang länger und der Wagen träger wird, mit 35ern und originalübersetzung wirst du glauben dir wurden ein paar Zylinder geklaut.
Leider ist der Spaß nicht ganz billig, material +einbau würde bei ca 1400€+- liegen.
Hinzukommt das reifen in diesen dimensionen ne deutlich stärkere belastung für die achsen sind, HD steckachsen wären auf alle Fälle angebracht, von diesen gibt es verschiedene ausführung. Wenn du ne sperre dazu nimmst ist es sinnvoll gleich die 30 Spline Variante zu nehmen, kosten je nach sperre ab ca 1000€.
Beim 4" RE würde ich dir auch nen SYE mit ner anderen KW nahelegen. Bei anderen 4" FW natürlich ebenfallls.
Die Bushwacker verbreiterungen kenne ich nur von Bildern, keine ahnung ob die die reifen bei 10" Felgen komplett abdecken, das kann aber bestimmt jemand hier beantworten.
Kommen wir zum kleinkram, 4" RE Schäkel, bringen keine höherlegung, kommen aber mit abschmierbaren Bolzen daher.
Dropped Pitmanarm ist bei dem lift mehr als nur Sinnvoll.

Wenn du mitgerechnet hast kommst du auf nen Betrag locker über 5000€ für den Umbau, wenn ich es richtig verstanden habe ist dein Yps derzeit noch original.
Bist du sicher das du die Kohle in ein 16 Jahre altes Auto stecken willst? Ich kenne dein Fahrzeug nicht, aber 6 Scheine würdest du beim Verkauf sicherlich bekommen, für ca 10k bekommst du nen 10 Jahre jüngeren, Jaja, ich weiß ist ein TJ aber manchmal muss man kompromisse machen.
Oder ist dein yps in einem so guten zustand das das alter kein problem darstellt?
:a060:
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
tja, da stellt sich wieder die frage, wo setze ich meinen JEEP ein ??

wenn das geklärt ist, erübrigt sich einiges.

willst du ne coole nummer vor der eisdiele sein ?
dann nimm 35er reifen, 4" FW + 3" BL

willst du ins gelände, beachte bei 35er reifen, dass der platz im radhaus evtl. nicht ausreichen könnte und fahr dann lieber 33er reifen.
kommt es dir aufgrund von geländefahrten auf bodenfreiheit und schlanken bauch drauf an, dann SYS und flache getriebeplatte. änderung der achsübersetzung, anbau einer winde.

alles hat seinen preis.

überleg gut, was du willst und stell dir eine prioritätenliste zusammen und bau dann deinen JEEP in etappen zusammen.

ach ja, gut überlegt sein sollte dein einsatz VOR dem kauf von reifen.

MT sehen auf ´nem JEEP immer gut auf, haben aber auch ihre nachteile vor der eisdiele, bzw. auf dem weg dahin.



viel spass

:a060:
EE
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Höherlegung von JEEP YJ

Höherlegung von JEEP YJ - Ähnliche Themen

  • Jeep Compass 2014 Höherlegung wie ?

    Jeep Compass 2014 Höherlegung wie ?: wo gibt es Höherlegungsfedern oder Spacer für den Jeep Compass von 2014 habe nur die Spacer von "spaccer" gefunden die aber sehr teuer sind.
  • Jeep JK Rubicon, Probleme nach Höherlegung ?

    Jeep JK Rubicon, Probleme nach Höherlegung ?: Moin moin, ich möchte meine jeep Wrangler JK Rubicon um 3,5 Zoll  höherlegen ,meine Frage an die Experten . Gibt es bei dieser höherlegung...
  • Jeep Grand Cherokee WG - 2" Höherlegung mit welchen Reifen durch den TÜV ?

    Jeep Grand Cherokee WG - 2" Höherlegung mit welchen Reifen durch den TÜV ?: Servus Leute ich habe vor kurzerzeit einen Jeep Grand cherokee wg 2,7l crd erstanden , die Serien Bereifungen is mir zu klein , würde gerne wissen...
  • Jeep Grand Cherokee WJ 2.7 CDR Höherlegung ca. 8cm

    Jeep Grand Cherokee WJ 2.7 CDR Höherlegung ca. 8cm: Hallo, wie schon in der Überschrift möchte ich meinen Jeep Grand Cherokee WJ 2.7 CRD Höcherlegen um ca. 8cm.   Jetzt stellt sich die Frage was...
  • Jeep ZJ Höherlegung trotz Höherlegung?

    Jeep ZJ Höherlegung trotz Höherlegung?: Moin Männers!   Folgende Problematik, nach diversen Messungen, "Checkungen", Forenratgebern usw. haben wir nun festgestellt das mein ZJ nicht auf...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben