Glasspack oder Glasptack? Oder wie das Ding heißt?!

Diskutiere Glasspack oder Glasptack? Oder wie das Ding heißt?! im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; hey Jeepers! Immer wieder lese ich im Forum vom Glasspack oder Glaspack! Deshalb bin ich jetzt neugierig: Was kostet son Ding, Wo gibts die, Wie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
hey Jeepers!

Immer wieder lese ich im Forum vom Glasspack oder Glaspack! Deshalb bin ich jetzt neugierig:

Was kostet son Ding,
Wo gibts die,
Wie wirkt sich das auf die Schadstoffklasse aus,
kann es dem Motor schaden,
Und lohnt sich das beim 2,5er?
oder sollte man doch inne Banks-anlage investieren?

ich freu mich jetzt schon auf eure Antworten!
Liebe Grüße, Chris
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
hey Jeepers!

Immer wieder lese ich im Forum vom Glasspack oder Glaspack! Deshalb bin ich jetzt neugierig:

Was kostet son Ding, um30 euro
Wo gibts die, Fast überall wo es auch endtöpfe gibt
Wie wirkt sich das auf die Schadstoffklasse aus, nein
kann es dem Motor schaden, nein
Und lohnt sich das beim 2,5er? warum nicht ? da gibts aber auch ne menge lesestoff hier...
oder sollte man doch inne Banks-anlage investieren? Da die weder preislich noch technisch miteinander vergleichbar sind....no comment

ich freu mich jetzt schon auf eure Antworten!
Liebe Grüße, Chris
:huh:
 

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
wow! Das ging aber mal richtig schnell!

vielen Dank!

Und obwohl man den Kat raus nimmt, ändert sich wirklich nichts an der Schadstoffklasse?? klingt komisch, aber wenns so is, freuts mich :)
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
:huh: Kat bleibt drinn !! so ein glasspack ist nix anderes wie ein endtopf...nur eben "offen"



...Pörsi war mal wieder schneller... :D
 

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
is ja um so besser!
Bin leider nicht so technisch begabt, probier zwar viel, jedoch muss das meisstens dann ein Fachmann wieder hinbiegen.
Nagut, dann werd ich mich mal auf die Suche machen! Gibts den vielleicht auch bei ATU?
 
Poersi

Poersi

Holdrio
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
915
Danke
0
ATU glaub ich nicht, dass die Dinger hat.

Und nein, es gibt auch keine TÜV- Eintragung dafür und auch kein ABE (nur für den Fall, dass das Deine nächste Frage gewesen wäre)
 

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
bedeutet das jetzt, dass ich den nicht im öffentlichen Straßenverkehr fahren darf, oder dass man den Einbau nicht eintragen muss??
 
Poersi

Poersi

Holdrio
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
915
Danke
0
Wenn Du es ganz genau nimmst: Ersteres :huh:
 
Camper31

Camper31

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
3.651
Danke
5
Standort
Schauenstein
Das bedeutet das man sich nicht erwischen lassen darf

:huh:
Peter
 

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
bedeutet das jetzt, dass ich den nicht im öffentlichen Straßenverkehr fahren darf, oder dass man den Einbau nicht eintragen muss??
 
Camper31

Camper31

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
3.651
Danke
5
Standort
Schauenstein
Das bedeutet streng ausgedrückt ein NO GO für den Straßemverkehr!!! Ich halt es für ein Gerücht das es einen TÜV gibt der das Ding einträgt!
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
:huh:

Also ich kenn ne menge leute die so ein glasspack haben oder hatten....mich eingeschlossen...aber niemanden der auch nur irgendwie probleme bei TÜV oder rennleitug hatten...

werden andere entöpfe überhaubt eingetragen ?? wär mir neu...solange das nicht zu laut wird, genaugenommen nicht lauter als sowieso eingetragen, gibts meiner meinung nach keine probleme...warum sollte es auch ???
 

jeepyj92

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
29
Danke
0
aber welcher cop in deutschland traut es sich schon, einen jeep anzuhalten?? Wir wurden in 7 Jahren des jeepfahrens nicht einmal angehalten. :))
Also: rein damit!
Man kann ihn doch bestimmt auch ein wenig unauffälliger lackieren?
 
Camper31

Camper31

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
3.651
Danke
5
Standort
Schauenstein
:huh:

Also ich kenn ne menge leute die so ein glasspack haben oder hatten....mich eingeschlossen...aber niemanden der auch nur irgendwie probleme bei TÜV oder rennleitug hatten...

werden andere entöpfe überhaubt eingetragen ?? wär mir neu...solange das nicht zu laut wird, genaugenommen nicht lauter als sowieso eingetragen, gibts meiner meinung nach keine probleme...warum sollte es auch ???
Von den wenigsten wird erkannt das der Glaspack nicht orginal ist! Also wird er auch nicht beanstandet.

Es gibt schon Endtöpfe mit ABE hab aber für den Jeep noch keinen gesehen!

Gruß Peter
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Von den wenigsten wird erkannt das der Glaspack nicht orginal ist! Also wird er auch nicht beanstandet.

Es gibt schon Endtöpfe mit ABE hab aber für den Jeep noch keinen gesehen!

Gruß Peter

Nun gut... selbst wenn erkannt wird das das nicht original ist...und das wird es, blöd sind die ja auch nicht...welchen grund gäbe es denn wieder auszubauen ??

abgastechnisch ändert sich nix, und lauter wird es auch nicht wirklich, nur dumpfer...nerviger...
 
Thomas K.

Thomas K.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
912
Danke
1
Standort
Wolfsburg
Welcher TÜV-Onkel hat denn schon mal eine orginale Auspuffanlage am YJ gesehen? :huh:

Die wissen doch garnicht, was orginal ist.
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Hab selber auch 2 XJ´s am Hof stehen mit Glasspack, bis jetzt noch keinerlei Probleme mit irgendwem... (wobei es auch keinen gestört hatte als nach dem Krümmer Ende war...)

TÜV´ler erfeut sich jedes mal an dem tollen Sound und die Sheriffs wissen meistens eh nicht was orginal ist an dem Auto und was ned...
Von der Lautstärke her kommt man nicht über die zulässigen dB die eingetragen sind und mehr will eigentlich keiner wissen....

Allerdings Achtung, hier fährt 2 Strassen weiter auch ein 2.5 Liter YJ mit Glasspack, hört sich im unteren Drezahlbereich auch echt genail an, aber im Auto ist es höllisch laut und ich bezweifle das der noch unter der dB Grenze bleibt... (aber auch noch keinen Ärger, weder TÜV noch Sheriff´s...)


Gruß Robert
 
Flame

Flame

Member
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
37
Danke
0
Standort
Kronach
Hatte im Yps bis vorm Motorentausch auch nen Glaspack drin. Hatte weder in Bezug auf Polizei oder Tüv je Probleme mit.

1. Bestenfalls, sie merkens ned. (Und wie mein Vorredner schon geschrieben hat, bewundern teilweise den Klang)
2. Andernfalls gibt´s halt ne Verwarnung mit der Anmerkung das man das Ding wieder Ausbauen soll.
3. Schlimmstenfalls das volle Programm mit Stillegung des Fahrzeuges usw...

Wobei ich sagen muss ich kenne Viele (und es gibt auch viele hier im Forum) die die "rote Wurst" drin haben. Und ich hab bisher noch von keinem gehört das es zu Fall 3. kam. (Belehrt mich eines besseren wenn doch :huh:)

Gruß Kevin
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Glasspack oder Glasptack? Oder wie das Ding heißt?!

Werbepartner

Oben