Laufe über vor KOndenswasser

Diskutiere Laufe über vor KOndenswasser im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Seit Gegrüsst, ich brauche dringend eure Hilfe :yes: ....Habe immer noch das Problem, das das Kondenswasser meiner Klima nicht nach Aussen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Seit Gegrüsst,

ich brauche dringend eure Hilfe :yes: ....Habe immer noch das Problem, das das Kondenswasser meiner Klima nicht nach Aussen, sondern nach innen läuft. Es sammelt sich nach längerer Fahrt soviel Wasser an, dass das nicht mehr zumutbar ist :wave: ...

Habe schon alles zerlegt, aber nirgens einen Ablauf oder ähnliches entdeckt...Bin wahrscheinlich nur zu blöd :shocked: :wave: ;) :) ;)

Wer kann mir da helfen..Habe bald eine längere Fahrt vor und möchte das bis dahin in den Griff bekommen.


Bitte daher dringend um schnelle Hilfe :) :wave:


Viele Grüße

jeep
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Schau doch mal an der Spritzwand vorne rechts wo deine Heizungsschläuche reingehen. Da ist unterhalb davon so ein kurzer gebogener Schlauch der da rauskommt. Da sollte eigentlich das Kondenswasser der Klima rauströpfeln.

Das Ende des Schlauches setzt sich gerne zu. Einfach mal ein Stück passenden Schlauch drüber oder reinstecken und mal durchpusten.

Damit das Wasser nicht in den Rahmen reinläuft hab ich in diesen Schlauch einen 3/8 Luftschlauch gesteckt und ihn bis unten an die Längslenker verlegt. Wenn jetzt mal was verstopft sein sollte kann ich auch von außen, also ohne im Motorraum rumzuwursteln da mal kurz reinpusten und gut is wieder :wave:


Gruß :shocked:
 

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Danke für die schnelle Antwort.

Muss ich dazu irgentwas abbauen bzw. entfernen um diesen Schlauch zu sehen, oder sieht man das gleich???

Gruß jeep
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Hallo

An dem großen runden Loch in der Karosserie ist der Heizungskasten von innen
gegengeschraubt. Ich meine mich noch erinnern zu können, daß der kleine
abgewinkelte Schlauch in diesem Loch unten rauskommt oder irgendwo da direkt
in der Nähe.



Gruß Tobi :shocked:
 

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Schlauch gefunden...total durchgeschwitzt...schlauch durchgeblasen...plötzlich :) ca ein Liter Wasser, der sich in die Freiheit ergoss...alles wieder frei...nix mehr im Innenraum...


Bin Euch zu tiefstem Dank verpflichtet... :shocked: :wave:


jeep :wave: :wave:
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Mach ne Schlauchverlängerung ran und führ diese nach unten. Dann kommst das nächste mal schöner hin. :wave:


Gruß :shocked:
 
Goldfinger

Goldfinger

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
264
Danke
0
Standort
Fürstenfeldbruck
Schlauch gefunden...total durchgeschwitzt...schlauch durchgeblasen...plötzlich :wub: ca ein Liter Wasser, der sich in die Freiheit ergoss...alles wieder frei...nix mehr im Innenraum...
Bin Euch zu tiefstem Dank verpflichtet... :yes: :top:
jeep :wave: :wave:
Hi Jeep,

bei meinem fehlte auch 2 Tage das Wasser unterm Auto. Also hab ich meinen rechtne Arm verlängert :yes: und mal unten rein gehalten. habe dann den Schlauch auch schon inder Hand gehabt. Er hat sich wohl von dem stutzen gelöst gehabt. Aber wie kommt man da zu einem Liter Wasser? Das Schläuchlein fasst höchstens ein Schnapsglas? Oder kam das Wasser aus dem Anschluß-Stutzen an der Spritzwand?

Gruß Harry
 
TGSA

TGSA

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.204
Danke
895
Standort
Neu-Isenburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2
Hi Jeep,

Aber wie kommt man da zu einem Liter Wasser? Das Schläuchlein fasst höchstens ein Schnapsglas? Oder kam das Wasser aus dem Anschluß-Stutzen an der Spritzwand?

Gruß Harry

Das ist ungefähr die "Füllmenge" im Verdampfergehäuse, bevor das Wasser in den Innenraum läuft :wave:
 
TJ40

TJ40

Rinnsteingondoliere
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
266
Danke
1
Standort
Dortmund
Hallo

An dem großen runden Loch in der Karosserie ist der Heizungskasten von innen
gegengeschraubt. Ich meine mich noch erinnern zu können, daß der kleine
abgewinkelte Schlauch in diesem Loch unten rauskommt oder irgendwo da direkt
in der Nähe.



Gruß Tobi :wave:
...soweit muss man den auseinanderbauen um an den Schlauch zukommen...??
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Jepp :wave:

Und wenn´ste richtig Platz zum arbeiten haben will´st muß der Motor auch noch raus :wave:


Späßle :wub:


:yes:
 
Goldfinger

Goldfinger

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
264
Danke
0
Standort
Fürstenfeldbruck
Das ist ungefähr die "Füllmenge" im Verdampfergehäuse, bevor das Wasser in den Innenraum läuft :wave:
Dann hat sich das Wasser quais zurückgestaut, weil der Schlauch dicht war. Bei mir hatte ich den Anschein, war der Schlauch irgendwie locker geworden und das Wsser ist einfach aus dem Anschluß-Stutzen weiter rausgetröpfelt. Na auf jedden Fall gießt er jetzt wieder die "Jeep-Halle" mit Kondenswasser :wave:

Gruß Harry
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Laufe über vor KOndenswasser

Laufe über vor KOndenswasser - Ähnliche Themen

  • Rost an den Schiebedachabläufen, kennt ihr das Problem?

    Rost an den Schiebedachabläufen, kennt ihr das Problem?: Bräuchte mal euren Rat. Bin heute unter dem Auto gewesen um die Auspuffanlage abzubauen und einigen Dellen zu drücken. U.a. Habe ich die...
  • General Grabber AT: merkwürdige umlaufende Risse an allen 4 Rädern

    General Grabber AT: merkwürdige umlaufende Risse an allen 4 Rädern: Hallo zusammen, wir fahren o.g. Reifen seit knapp 5 Jahren auf unserem Commander, 90% Straße und ein bisschen Revier mit Schotter- und Waldwegen...
  • WJ ATG-Wandlerbrücke braucht 2 Anläufe zum Überbrücken

    WJ ATG-Wandlerbrücke braucht 2 Anläufe zum Überbrücken: Hallo zusammen... mein WJ mit orig. 70 tkm hat folgendes Problem mit dem ATG: Beim Beschleunigen mit konstantem Gasfuß werden alle...
  • Überläufer...

    Überläufer...: Hi, nachdem ich nun über drei Fahrzeug- Generationen im "feindlichen Lager" verbracht habe, wurde das neue Spielzeug letzte woche bestellt...
  • cj 4,2 l weigert sich über 3000 umdrehungen zu laufen

    cj 4,2 l weigert sich über 3000 umdrehungen zu laufen: hab hier einen cj 7 4,2l von einem guten bekannten, der weigert sich einfach über 3000 umdrehungen zu laufen , irgendwie kann ich ihn ja verstehen...
  • Ähnliche Themen

    Oben