Jeep WJ 2.7 CRD geht während der Fahrt mehrfach aus. Fehler P0201 bis P0205

Diskutiere Jeep WJ 2.7 CRD geht während der Fahrt mehrfach aus. Fehler P0201 bis P0205 im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Jeep Gemeinde, nachdem ich bisher schon oft mitgelesen habe und hier viele kompetente Lösungen für einige Probleme gefunden habe muss ich...
BassT

BassT

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.08.2021
Beiträge
4
Danke
0
Standort
Roth
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee, WJ, Bj. 2002, 2.7 CRD Laredo, 225tkm
Hallo Jeep Gemeinde,

nachdem ich bisher schon oft mitgelesen habe und hier viele kompetente Lösungen für einige Probleme gefunden habe muss ich mich heute hilfesuchend an euch wenden, da ich in der Suche nicht fündig wurde.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, hier mein Problem:

Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee, WJ, 2.7 CRD Laredo, 163 PS, Bj. 2002, 225tkm

Problembeschreibung: An manchen Tagen läuft der Motor ganz normal, an anderen Tagen geht er immer wieder während der Fahrt aus. Das passiert sowohl im Leerlauf wie auch bei voller Fahrt oder beim Beschleunigen.
Wenn er während der Fahrt aus geht und ich die Zündung kurz aus und wieder einschalte, läuft der Motor wieder weiter.
Passiert es im Stand und ich mache die Zündung aus, kann ich ihn wieder neu anlassen. Drehe ich gleich den Zündschlüssel auf "Anlassen" orgelt er nur und springt nicht an.
Wenn der Motor wieder läuft, dann leuchtet die Motorkontrolllampe.
Nach einem erneuten bewussten Abstellen und Neustart des Motors ist die Kontrolllampe wieder aus.

Nun meine laienhafte Vermutung : Es ist irgendein Fehler in der Elektronik/Motorsteuergerät oder der Verkabelung - so als ob das Motorsteuergerät einfach sagt, jetzt spritzt du nix mehr ein. Mit Zündung aus und wieder an ist es quasi ein Bauern-Reset und das Motorsteuergerät lässt wieder das Einspritzen der Injektoren zu.

Mit der Schlüsselmetode konnte ich folgende Fehler auslesen und hab die zugehörigen Fehlerbeschreibungen rausgesucht:

P0201 Überstrom/Einlassseite, Einspritzventil 1; Überstrom/Auslassseite, Einspritzventil 1; Lastabfall/Einspritzventil 1; SL-Fehler/Einspritzventil 1
P0202 das gleiche für die Injektoren 2 bis 5
P0203
P0204
P0205
P1601 Spannung, Verstärkerkondensator 1/Einspritzventil zu hoch; Spannung, Verstärkerkondensator 1/Einspritzventil zu niedrig
P0403 Lastunterbrechung, elektrischer Unterdruckregler/AGR-System; Kurzschluss, elektrischer Unterdruckregler/AGR-System; Negative Fliehkraftreglerabweichung, elektrischer Unterdruckregler/AGR- System

Da ich nicht gleich blind das Motorsteuergerät tauschen möchte nun meine Frage an euch Profis:

1. Hatte jemand schonmal die gleichen Symptome und Fehlercodes? Woran lag es letzendlich?
2. Hat jemand eine Idee, wo ich anfangen bzw suchen soll.

Vielen Dank im Voraus, ich hoffe ihr habt tolle Tips für mich.
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
3.732
Danke
4.266
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Hallo
und :welcome: im JF

Da du die Fehlercodes P0201-P0205 hast würde ich vermuten, dass etwas mit der Verkabelung und/oder der Steckverbindung des Kabelbaums der Injektoren nicht stimmt, diese zuerst mal prüfen.

Der P0403 betrifft den Unterdruckregler vom AGR-System, der ist im Motorraum, wenn man davor steht, rechts vom Motor ganz hinten zu finden - auch hier zunächst mal die Verkabelung und die Steckverbindung prüfen, ggf. das Unterdruckregelventil austauschen.

Dann würde ich empfehlen, die WJDiag Pro App im Google Playstore sowie ein ELM327 OBD2 Dongle zu besorgen, sämtliche Fehler erst mal zu löschen und zu schauen, ob bzw. welche erneut aufpoppen.

Der P1601 betrifft den Verstärkerkondensator der Injektoren und somit meines Wissens das ECM (Motorsteuergerät), das müsste man ggf. tauschen und die VIN neu programmieren oder es einschicken und reparieren lassen.

Was du auch mal prüfen solltest ist der Kabelbaum, der unterhalb des Batteriekastens /-trägers über die Lenkwelle geht, ob der beschädigt oder aufgescheuert ist - dort kommt es oft zu Kabelbrüchen die vieles lahmlegen können.

Good luck,
Mik
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
3.732
Danke
4.266
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Doppelpost - bitte löschen...
 
BassT

BassT

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.08.2021
Beiträge
4
Danke
0
Standort
Roth
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee, WJ, Bj. 2002, 2.7 CRD Laredo, 225tkm
Hallo Mik,

vielen Dank dir für die ausführliche Beschreibung, auch wo was zu finden ist im Motorraum.
Das werde ich die nächsten Tage alles mal überprüfen - ist schon mal ein guter Ansatz.

Ich werde berichten, ob es was gebracht hat.

Schönes Wochenende,
Gruß Basti
 
Thema:

Jeep WJ 2.7 CRD geht während der Fahrt mehrfach aus. Fehler P0201 bis P0205

Jeep WJ 2.7 CRD geht während der Fahrt mehrfach aus. Fehler P0201 bis P0205 - Ähnliche Themen

  • Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus

    Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus: Hallo zusammen, bei meinem Jeep WH, BJ2008, 3.0 CRD habe ich seit einiger Zeit folgendes Problem. Nach dem Anmachen des Motors geht dieser nach...
  • Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus

    Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus: Hi, fahre nun schon ein paar Jahre mit voller Begeisterung meinen Jeep Cherokee XJ Bj.93. Aktuell habe ich nur leider das Problem, dass er immer...
  • Jeep Grand Cherokee 1999 5,2 l v8 geht während des Fahren aus

    Jeep Grand Cherokee 1999 5,2 l v8 geht während des Fahren aus: Hallo seehr geehrte Leute,   Mein Jeep vom Baujahr 1999 hat seit 1 woche das problem das er anfing einfach whärend der fahrt auszugehen ohne...
  • Jeep KJ Motor geht während der Fahrt aus

    Jeep KJ Motor geht während der Fahrt aus: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit gab es hier schon Mal dieses Thema von Hannig oder so nur ist es da nie zu einer Lösung gekommen. Leider habe...
  • Hilfe !! Fehlermeldung P0836 und P0340, Jeep geht während der Fahrt aus

    Hilfe !! Fehlermeldung P0836 und P0340, Jeep geht während der Fahrt aus: Guten Abend. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich fahre seit geraumer Zeit einen kJ, Baujahr 04, 2,7 CRD und hatte nie Probleme. Aber seid paar...
  • Ähnliche Themen

    Oben