Jeep Neuling braucht Infos.......

Diskutiere Jeep Neuling braucht Infos....... im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo erstmal, ich bin absoluter Neuling im Offroadbereich und will mir einen Wrangler zulegen und hab da ein paar Fragen: Gibts bei den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Eifeljeep

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
118
Danke
0
Hallo erstmal,

ich bin absoluter Neuling im Offroadbereich und will mir einen Wrangler zulegen und hab da
ein paar Fragen:

Gibts bei den Motoren, Aufbauten usw. Versionen/Baujahre die besonders anfällig sind?

Worauf muss ich beim Wrangler speziell achten?



Gruß
Andreas
 
CJ7Thomas

CJ7Thomas

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
415
Danke
3
Standort
Altdorf bei Nürnberg
Moin, welches BJ willst dir den zulegen ??? einen YJ oder nen TJ ???
cu Thomas :a060:
 
steelhorse

steelhorse

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
198
Danke
1
Standort
Hamburg
Hallo Andreas,

ja wenn Du ein paar Hilfestellungen willst, dann gib uns einige details bekannt: Was willst Du für einen, soll es ein 4 oder ein 6-Zylinder sein (oder gar einer mit 8), wie alt soll er in etwa sein, was willst Du ausgeben, soll er für den täglichen Gebrauch sein, kannst Du selbst schrauben usw. usw....
Je mehr Du uns mitteilst, wohin Deinbe Ambitionen gehen, desto besser können wir Dich mit Ratschlägen versorgen ! :a060:
Das Angebot an Modellen und Motoren ist zu vielfältig, als dass man so pauschal was dazu sagen könnte... :yes:

Gruß Christian :a060:
Genau so ist es.

Ein wenig über Modelle, technische Daten usw. mußt du dich im Vorwege schon informieren, das Netz ist voll davon.

Und wenn es dann an die Details geht, hilft dir hir jeder gerne weiter.

Max
 
meisenalex

meisenalex

Member
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
38
Danke
0
Guten morgen Andreas,

ich schließe mich Markus an: Herzlich willkommen hier im Forum. :yes: :a060: :a060:
Schau doch mal hier vorbei.
http://www.wrangler4you.com/

Grüße Alexander
 

Eifeljeep

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
118
Danke
0
Ich hab so einen Rahmen von 6000€ wobei mir das Bauj egal ist der max. Km Stand sollte
so um die 150 000km betragen......

Schrauben kann ich selber...... Mein daddy hat nen Kfz Meisterbetrieb :a060:

Wäre auch gegen nen V8 nicht abgeneigt
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Willst du ihn nur für Gelände als Fun Car oder auch für die Straße so zusagen als Alltagsauto?
Am besten ist du suchst dir einen aus und stellst ihn dann hier vor, dann kann man am besten sagen worauf du achten sollst.
MfG Markus
 
Earl

Earl

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
Lindlar
Bei der Preisklasse bleibt fast nur noch ein CJ oder ein Yps. Du solltest aber auf jeden Fall finanzielle Reserven einkalkulieren. Für Reparaturen. Aus Erfahrung kann ich dir gleich sagen. Er bleibt nicht lange so, wie du ihn kaufst. :a060:

Mario :a060:
 

Eifeljeep

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
118
Danke
0
Als Einsatzzweck hatte ich als Wochenend Funauto vorgesehen........

Und natürlich will ich damit ins gelände........

Hab vor mir nen originalen zu kaufen und den dann nach und nach "Aufzubauen" Höher legen, Rad/Reifenkombi usw..........


Gruß
andreas
 
CJ7Thomas

CJ7Thomas

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
415
Danke
3
Standort
Altdorf bei Nürnberg
Moin, also du hast dir den YJ mit eckigen Scheinwerfern rausgesucht. WEnn du ins Gelände willst würde ich den 4L kaufen und schau mal ein bischen rum hier bekommst du schon für ca 5-6T€ einen mit 4" FW und 33er Reifen, ist dann billiger wie alles selber reinbauen und TÜVen.
cu Thomas :a060:
 

Timo-360

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
142
Danke
0
Standort
Florstadt
:a060:
Einen guten V8 wirst Du in dem Rahmen von 6000,- Euro sehr schwer und nur mit viel Gedult und Glück bekommen.

Ich würde versuchen einen guten YJ 4,0 der schon einige Mods hat zu kaufen.

Gruss
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Hallo und willkommen erstmal..
Also den roten den du da reingestellt hast sieht ja im ersten moment etwas stark runtergekommen aus. Meine erfahrung mit den autos aus mobile.de is die das die autos meist nicht einmal die hälfte wert sind wie sie angeboten werden. Stellt sich aber dummerweise erst heraus wenn man davorsteht. Haben dieses jahr schon einige angeschaut.
Würde dir aber auch ein modell nach 91 empfehlen alleine schon wegen der steuer. Die Modelle nach 1991 kannst ohne probleme einen Kaltlaufregler verpassen und bist dann in der günstigeren klasse.
Wenn du nur am wochenende gemütlich rumcruisen willst und ins gelände, denn reicht sogar ein 2,5l is aber eher eine bauchentscheidung. Ich hab 3 jahre nen 2,5l als davlydriver gehabt und das einzige was mich dazu bewogen hat auf 4l umzubauen war das der 2,5er immer so viel zeit zum überholen brauchte. Fahr am besten mal beide probe und entscheide dich dann was du genau willst.
Achso.. kleiner nachteil was noch beim 2,5er dazu kommt.. wenn du größere reifen draufmachen willst must unweigerlich auch gleich die achsübersetzung ändern.
 

Eifeljeep

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
118
Danke
0
Danke für den Tipp mit ab 91er Baujahr..... hätte ich nicht gewusst.

Werd mal nen suchauftrag bei Autoscout24 aufgeben und in ruhe ausschau halten........

Danke das Ihr soviel antwortet :a060: :a060:
 
Thomas T.

Thomas T.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
438
Danke
1
Standort
Wolfsburg
Hallo Andreas,

auch von mir nochmal erstmal ein :a060: ,

wenn du ein "Suche" aufgeben willst...... mach das gleichzeitig hier im forum. Ich habe meinen damals auch hier über das Forum gekauft. War zwar weiter weg aber einige kannten den Jeep und konnten mir damals zuraten zu dem Jeep. Kost auch nix.... und empfehlen kann ich dir wirklich den 4,0 l. , der macht mehr Spaß!!

Gruß
Thomas T.
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
also ich hab da einen schnellschuß bei 3 2 1 entdeckt .. leider etwas zu schnell .. endet in einer stunde .. aber vom ersten eindruck kannst bei dem nix falsch machen .. der hat garantiert noch kein gelände gesehn.

klick



*edit* wobei der preis eigentlich schon fast zu hoch is
 

Rohrdidi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
90
Danke
1
Standort
Düsseldorf
:a060:

hi, bin ja auch noch Neuling, aber warum hat noch niemand Händler
wie Ottensmeier oder Sievert empfohlen?

Darf man das im Forum nicht - oder taugen die nicht? :a060:

Dieter
:yes:
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
weil du meist billiger dran bist wenn du von privat kaufst.
 

Rohrdidi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
90
Danke
1
Standort
Düsseldorf
:a060:

..... das ist klar, aber für mich (Schreibtischtäter mit zwei linken Händen), war
ein Grund einen Händler zu bevorzugen, weil man hier die Möglichkeit hat mit
Garantie zu kaufen.

Fa. Sievert bietet hier z. B. verschiedene Pakete mit unterschiedlichen Laufzeiten.

Das spart (nach allem was ich bisher hier im Forum so gelesen habe) unter Umständen
´ne Menge Kohle - oder?

:a060:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Jeep Neuling braucht Infos.......

Jeep Neuling braucht Infos....... - Ähnliche Themen

  • Jeep Neuling aus Westen

    Jeep Neuling aus Westen: Hallo, ich habe zwar scvhon mal eine Frage gestellt, jetzt stelle ich mich kurz vor. Bin 50 und war bisher Touran Fahrer. Seit heute Wrangle JL...
  • NAVI (Jeep Neuling)

    NAVI (Jeep Neuling): Hallo Gemeinde,   ich bin neu hier und seit 2 Wochen Besitzer eines neuen Jeep Cherokee Limited :-) Schöne Sache. Ich hab mal zwei Fragen zum...
  • Jeep Neuling aus Mittelfranken

    Jeep Neuling aus Mittelfranken: Servus zusammen,   Dann wollte ich mich auch endlich mal vorstellen. Bin zwar schon seit einer Ewigkeit hier angemeldet, aber erst seit 2 Wochen...
  • Jeep Neuling aus Brandenburg :-) GC Summit MY17

    Jeep Neuling aus Brandenburg :-) GC Summit MY17: Hallo Leute, ich komme aus Hennigsdorf / Brandenburg (bis vor zwei Jahren noch Berliner) und bin vor kurzem von meinem BMW X5 E70 auf einen Grand...
  • Jeep Neuling braucht Kauftipps!

    Jeep Neuling braucht Kauftipps!: :wave: Hallo Jeep Gemeinde! Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Philipp, binn 22 Jahre jung und komme aus dem...
  • Ähnliche Themen

    • Jeep Neuling aus Westen

      Jeep Neuling aus Westen: Hallo, ich habe zwar scvhon mal eine Frage gestellt, jetzt stelle ich mich kurz vor. Bin 50 und war bisher Touran Fahrer. Seit heute Wrangle JL...
    • NAVI (Jeep Neuling)

      NAVI (Jeep Neuling): Hallo Gemeinde,   ich bin neu hier und seit 2 Wochen Besitzer eines neuen Jeep Cherokee Limited :-) Schöne Sache. Ich hab mal zwei Fragen zum...
    • Jeep Neuling aus Mittelfranken

      Jeep Neuling aus Mittelfranken: Servus zusammen,   Dann wollte ich mich auch endlich mal vorstellen. Bin zwar schon seit einer Ewigkeit hier angemeldet, aber erst seit 2 Wochen...
    • Jeep Neuling aus Brandenburg :-) GC Summit MY17

      Jeep Neuling aus Brandenburg :-) GC Summit MY17: Hallo Leute, ich komme aus Hennigsdorf / Brandenburg (bis vor zwei Jahren noch Berliner) und bin vor kurzem von meinem BMW X5 E70 auf einen Grand...
    • Jeep Neuling braucht Kauftipps!

      Jeep Neuling braucht Kauftipps!: :wave: Hallo Jeep Gemeinde! Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Philipp, binn 22 Jahre jung und komme aus dem...

    Werbepartner

    Oben