diff. vorne/Hinten Ölwechsel

Diskutiere diff. vorne/Hinten Ölwechsel im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo will bei meinen Grand cherokee 2,7 CRD bj 2003 Diff. öl vorne und hinten wechseln + getriebeöl mittelgetriebe Irgendwas zu beachten oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
butsch1

butsch1

Premium Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
162
Danke
0
Hallo will bei meinen Grand cherokee 2,7 CRD bj 2003 Diff. öl vorne und hinten wechseln + getriebeöl mittelgetriebe

Irgendwas zu beachten oder raus neu rein und fertig?? :top:

Achso welche öl`e brauche ich



danke Thomas
 
butsch1

butsch1

Premium Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
162
Danke
0
Jaaaaa :top:

Habe ich gelesen, sind jedoch keine füllmengen, keine genauen ölbeschreibeung, nur Artkl. Nr .

ciao
 
jingo

jingo

Premium Member
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
1.065
Danke
1
Standort
49176 Hilter a.T.W.
Hallo,

ich schließe mich der Meinung von Butsch 1 an, ich wollte nächste Woche bei meinem Dicken auch das Oel vom VTG wechseln. Etwas unklar ist die super Anleitung hier schon, z.B. upps das war die falsche Schraube zum Oelablassen!

Wie ich das verstehe ist da eine Schraube zum Ablassen und eine zum Befüllen. Welche ist denn die falsche?

Es muß kein Deckel ab und auch nichts neu eingedichtet werden oder haben die Schrauben Dichtringe?

Und wieviel VTG bezw. ATF+4 Oel brauche ich denn. Und bitte keine Angaben wie Kanister. Mit der Kanisterangabe kann ich nichts anfangen da gibts von bis! Wenn ich das schon hundert mal gemacht habe weiß ich warscheinlich was diese Jeepsprache bedeutet aber als Newbie ist das nicht so einfach.

Also, wieviel Liter Oel muß ich einfach gesagt kaufen?

Gruß Ingo
 
murray

murray

mall rated
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
780
Danke
27
Standort
NRW (Dinslaken)
Vorsicht mit dem VTG. Da gibt's ne extra Suppe für!!!!!

Hatte beim Ölwechsel auch ATF +4 reingemacht. Das habe ich zwischenzeitlich aber wieder gewechselt gegen die Spezialsuppe. *gefühlt läuft er ruhiger*

Mein Ansprechpartner bei Chrysler hat extra nachgelesen, für meinen '99 WJ (nur Quadra Trac II) gibt es eine ATF Freigabe für das VTG, die Spezialsuppe ist aber besser.

Ins VTG kommen ca. 1,6l - Die Spezialsuppe gibt es nur 1 Literbehältnissen
In die Vorderachse ca. 1,18l
In die Hinterachse je nach Version 1,66l oder 2,24l

Zum Motor und Getriebe kann ich nichts sagen, da in meinem Werkstatthandbuch nur die in den USA erhältlichen Motoren erwähnt sind. Mit den Versionen der HA kann ich auch nichts anfangen. tendiere aber zu 2,24l.
 
jingo

jingo

Premium Member
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
1.065
Danke
1
Standort
49176 Hilter a.T.W.
Vorsicht mit dem VTG. Da gibt's ne extra Suppe für!!!!!

Hatte beim Ölwechsel auch ATF +4 reingemacht. Das habe ich zwischenzeitlich aber wieder gewechselt gegen die Spezialsuppe. *gefühlt läuft er ruhiger*

Du fährst den WJ, gilt das auch für unsere ZJ? Also knapp 2 Liter das sind ja schonmal Daten und Fakten aber gilt das auch im ZJ?

Bei mir gingen hinten ins Diff. 2 Liter plus 2 Flaschen Zusatz. Hat gerade so gereicht!

Gruß Ingo
 
marlboroman

marlboroman

hier ist oben
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.837
Danke
2
Standort
Aschheim b. München
Wie ich das verstehe ist da eine Schraube zum Ablassen und eine zum Befüllen. Welche ist denn die falsche?
Es muß kein Deckel ab und auch nichts neu eingedichtet werden oder haben die Schrauben Dichtringe?
die zwei sind nicht zu verfehlen,zwei dicke inbus-keine dichtung kein deckel und die einfüllmege bis es rausläuft deckt sich mit der mege die im handbuch steht 1,6 l am besten mit einer pumpe einfüllen

atf ins vtg...ich weiss nicht ob es daran liegt aber seit dem ich atf ins vtg gekippt habe sifft der simmerring hintenraus :top:
 
jingo

jingo

Premium Member
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
1.065
Danke
1
Standort
49176 Hilter a.T.W.
Danke, wie kann man denn die falsche erwischen? Vor allem welche falsche? Auf dem Bild sind die beiden Schrauben ja nun wirklich gut zu sehen! Welche Schraube war denn das gewesen wo die Teile reingeflogen sind. Nicht das ich die erwische!

Ich rufe Montag mal bei meinem Freundlichen an mal sehen was der mir für Oel empfiehlt.

Marlboroman, ich berichte dir dann mal! Vielleicht ist das ATF + 4 ja zu dünnflüssig sodaß es austritt!

Also mit 2 Liter komme ich dann aber aus wie ich sehe.

Gruß Ingo
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.048
Danke
1.476
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Hat der 03er nicht QuadraDrive? Da wär doch dann sowohl im VTG als auch in der VA FM angesagt. Oder gabs das nicht beim Diesel? Soweit ich weiß hat der doch auch das 247.....?
 
Schnuffel

Schnuffel

FERKEL
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
924
Danke
1
Standort
Mülheim an der Ruhr
Guten Abend


Ich hab auch mal so ne Anleitung gemacht.
Ist etwas nach unten gerutscht unter der Ansammlung an Themen hier

Extra fürn 2.7 er BJ 2002 mit Quadra Drive

*KLICK*

Gruss

Pascal
 
DIRTY-EGG

DIRTY-EGG

Rubi-Treiber
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.525
Danke
23
Standort
24894 Tolk / S-H
Fahrzeug
´03 TJ RUBICON
Hat der 03er nicht QuadraDrive? Da wär doch dann sowohl im VTG als auch in der VA FM angesagt. Oder gabs das nicht beim Diesel? Soweit ich weiß hat der doch auch das 247.....?

genau. und für´s 247er gibt´s ein spezielles öl, atf würde ich da nich reinkippen. :top:

:drive:
 
Schnuffel

Schnuffel

FERKEL
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
924
Danke
1
Standort
Mülheim an der Ruhr
Das VTG ist relativ einfach zu bewerkstelligen.

Aber Am VTG befindet sich eine Blende genau an der Einfüllöffnung.
Tut euch den Gefallen und besorgt ne Spritze ab 500 ml zB beim Tierarzt .
Da macht ihr nen kl. Schlauch drauf und dann füllt ihr ab.

Es geht auch mit dem Orangen Flex Trichter von ATU aber das ist mehr Sauerei als alles andere
Ich sprech aus Erfahrung. Schon gar bei den Achsdiff. das ist die Hölle da mit einem Trichter zu hantieren.
Das Öl solltet ihr vorher auf den Warmen Motor oder Heizung stellen da das Öl sehr dickflüssig ist.

Und genug Lappen und Seife + 10 Duftbäumchem um die Stirn gewickelt .
Das Achsöl stinkt wie Sau da kriegt man echt Belag auf der Zunge .
Ich hatte den Geruch noch einen Tag nach der Operation in der Nase . :top:

Gruss

Pascal
 
butsch1

butsch1

Premium Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
162
Danke
0
guten morgen

das ist eine beschreibung mit der kann ich was anfangen vielen dank für die schnelle hilfe

dankeschön

gruss thomas
 
jingo

jingo

Premium Member
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
1.065
Danke
1
Standort
49176 Hilter a.T.W.
Marlboroman,

war bei Jeep und habe mir auch Oel geholt fürs VTG! Also ATF + 4 ist bei zumindest meinem 249er VTG schon richtig!

Gruß Ingo
 
jingo

jingo

Premium Member
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
1.065
Danke
1
Standort
49176 Hilter a.T.W.
Donnerstag kommt es rein, ich hoffe es bleibt alles dicht!

Gruß Ingo
 
marlboroman

marlboroman

hier ist oben
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.837
Danke
2
Standort
Aschheim b. München
die schrauben gingen sauschwer auf,hatte schiss das das was abreisst oder der inbus rund wird, ist dann aber mit verlängerung gegangen

wenn der simmerring fraze ist merkt man es auch nicht sofort da die kardanwelle die soße an den unterboden verteilt
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Hat der 03er nicht QuadraDrive? Da wär doch dann sowohl im VTG als auch in der VA FM angesagt. Oder gabs das nicht beim Diesel? Soweit ich weiß hat der doch auch das 247.....?
Naja, zumindest sieht es so aus, dass Vorder- und Hinterachse FM bekommen müssen. Beim VTG lassen wir das mal und halten uns an die Spezialbrühe von DC.
(Siehe Rolfs Hinweis)
@jingo ATF +4 ist für Dein Auto definitiv nicht das Richtige. Schau mal in die Bedienungsanleitung - da stehen die benötigten Flüssigkeiten drin. Auch hier im Forum
solltest Du die komische Nummer von dem Öl fürs Verteilergetriebe finden.

Gruß,
Matthias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

diff. vorne/Hinten Ölwechsel

Werbepartner

Oben