zahnriehmen oder steuerkette

Diskutiere zahnriehmen oder steuerkette im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; fahre jeep cherokee bj. ende 2000 4 liter 184 ps frage: wer weiß ob mein wagen steuerkette oder zahnriemen hat! bitte hilfe
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pietrie I

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
fahre jeep cherokee bj. ende 2000 4 liter 184 ps

frage: wer weiß ob mein wagen steuerkette oder zahnriemen hat!

bitte hilfe
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Hallo pietrie I und :shocked:

Der 4,0L hat ne Steuerkette:




Gruß Tobi :wave:
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Hab vor einigen Wochen meinen rumliegenden Motor komplett mit neuen Dichtungen bestückt und
auch direkt ne neue Steuerkette eingebaut, weil er grade so schön zerlegt war. Hat ca 230.000km
gelaufen. Ist mittlerweile erfolgreich in Betrieb

Gruß Tobi

edit: nötig war es noch nicht unbedingt, wollte aber endlich nen dichten Motor haben, weil der
der vorher drin war auch etwas Öl gefressen hat
 

pietrie I

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
also nur steuerkette und keinen zahnriemen?
 
x-core

x-core

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt über Steuerkette.

Lima, Lüfter, Klima, Servo usw. werden über den außen liegenden Flach- bzw. Keilriemen angetrieben!

:shocked:
 

pietrie I

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
dank an euch allen!
 
Puvogel

Puvogel

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
79
Danke
0
Standort
Hamburg
Hallo!

Ist das Wechseln der Steuerkette ein großer Aufwand? Habe in meinem Jeep leider keinen Anhaltspunkt (kein Aufkleber, kein Vermerk,...), ob dieser gemacht werden muss oder nicht.
Kann man das irgendwie optisch erkennen ob der fällig ist (ohne gleich alles auszubauen)?

Hat jemand einen Tipp? ;)

Gruß PV
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Hallo!

Ist das Wechseln der Steuerkette ein großer Aufwand? Habe in meinem Jeep leider keinen Anhaltspunkt (kein Aufkleber, kein Vermerk,...), ob dieser gemacht werden muss oder nicht.
Kann man das irgendwie optisch erkennen ob der fällig ist (ohne gleich alles auszubauen)?

Hat jemand einen Tipp? ;)

Gruß PV
Ich kenn´s vom Jeep eigentlich nur so, solange die Kette ned rasselt oder sich sonst irgendwie bemerkbar macht, braucht sie auch ned gewechselt werden.....
(gibt aber auch andere Meinungen...)


Gruß Robert
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Hallo

@Puvogel

Ich würde auch sagen, solange nichts rasselt lass sie drin!

Ist schon etwas mit Aufwand verbunden! Das Hauptproblem ist, wenn der Motor noch
eingebaut ist, dann ist der Platz schon sehr eng zum basteln. Das Riemenrad an der
Kurbelwelle muß z.B. mit einem Abzieher abgezogen werden. Am besten ist es
wenn man den Kühler und alles was vor dem Motor sitzt ausbaut.

Gruß Tobi ;)
 

Thor

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
425
Danke
0
Standort
Sonthofen / Allgäu
Kette wird nicht "einfach so" mal getauscht.

schon gar nicht bei 125tkm. da kannst Du mal bei 300.000 nachdenken wenn den Motor mal eh auf hast.


Thor
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Mal ne blöde Frage...

@ Puvogel

Hast du tatsächlich die Steuerkette gemeint oder hast du den Flachriemen gemeint.... bei dem ist´s vielleicht ned ganz verkehrt wenn den mit 125 tkm wechselst... wobei schau in dir mal an und entscheide dann ob er brüchig ist bzw. starke Verschleißspuren aufweisst oder ob der noch i.O. ist....


Gruß Robert
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Ich denke mal hier herrscht Verwirrung. ;)

@puvogel

Steuerkette macht ewig mit, hörste die Rasseln, dann mal wechseln, wird wohl aber eher weit jenseits der 300tkm sein, dann ist ja eh noch mehr zu machen.

Den Keilriemen bzw. Flachriemen oder auch Rippenriemen kann man bei Bedarf wechseln, isser rissig oder rutscht extrem durch, dann neu drauf, da sind auch keine Steuerzeiten zu beachten, einfach spannen, wie hier schon mal angegeben und gut ist. :hehe:
 
Puvogel

Puvogel

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
79
Danke
0
Standort
Hamburg
Hello Dschungs! ;)

Danke für die vielen Antworten.
Ich meinte den Steuerriemen (Steuerkette)! Der wird ja normalerweise bei 90.000-120.000 km gewechselt (je nach Auto) oder nach spätestens 6 Jahren. Gab es das nicht mal ne Faustregel?

Ne der Keilriemen, da wo u.a. Lichtmaschine und Servo und weiss die Oma was noch dran hängt, ist noch ok.
Bin leider nicht ganz so vom Fach...also bei 300.000 km wäre der erst fällig?

...für noch mehr Verwirrung sorg... :hehe:

Gruß PV
 
carlsson

carlsson

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
862
Danke
0
Standort
Holzkirchen
also ich weiß jetzt nicht, wie es beim jeep ausschaut, aber mein benz hat eine duplexkette, und die wird normalerweise nie gewechselt, die einfachen ketten werden auch nur gewechselt, wenn eine beanstandung oder eine deutliche längung vorliegt.
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
Mach die Motorhaube auf und schau rein !
Was du siehst ist der Flachriemen ;)
Die Steuerkette siehst Du nicht! Da gibst auch nix zu wechseln, bei normaler Laufleistung.
Einen Zahnriemen gibts ned.
:hehe:
 
internic

internic

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
25
Danke
0
Standort
Hüttendorf (Niederösterreich)
Hello Dschungs! :devil:

Danke für die vielen Antworten.
Ich meinte den Steuerriemen (Steuerkette)! Der wird ja normalerweise bei 90.000-120.000 km gewechselt (je nach Auto) oder nach spätestens 6 Jahren. Gab es das nicht mal ne Faustregel?

Ne der Keilriemen, da wo u.a. Lichtmaschine und Servo und weiss die Oma was noch dran hängt, ist noch ok.
Bin leider nicht ganz so vom Fach...also bei 300.000 km wäre der erst fällig?

...für noch mehr Verwirrung sorg... :)

Gruß PV
Hi

Es gibt (im allgemeinen) 3 Arten um die Nockenwelle zu steuern:

1.) Zahnriemen

Ist billig (Aus Kunststoff), in den meisten PKWs eingebaut und muss aber nach gewisser Zeit ausgetauscht werden (Die von Dir zitierten 90 - 120 tausend Kilometer). zu 99 % bei obenliegender Nockenwelle.

2.) Steuerkette

Muss nur bei Problemen getauscht werden (hält normalerweise ein Motor-Leben lang). Ist zwar teurer in der Herstellung, aber dafür langlebiger. Wird meist bei stärkeren PKWs eingesetzt - auch beim 4L Cherokee.


3.) Zahnräder

Müssen praktisch nie gewechselt werden. Vorteil ist die grosse Belastbarkeit...der Nachteil ist natürlich, dass die Herstellung am teuersten ist. Der Jeep Cherokee 2.5 TurboDiesel hat Zahnräder zur Steuerung.


Der Keilriemen zum Antrieb der Nebenaggregate (LIMA, WAPU, Klimakompressor) muss halt bei Bedarf gewechselt werden, hat aber nichts mit der Motorsteuerung zu tun - es kann kein Motorschaden entstehen, wenn der Keilriemen reisst (und man nicht ohne laufende WAPU weiterfaehrt, sondern den Keilriemen repariert bier )



Liebe Grüsse

Andy
 
kamel007

kamel007

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
662
Danke
10
Standort
nähe magdeburg, 3917
also beim benz sollte die steuerkette bei 250tkm gewechselt werden , vor allem beim diesel ,sonst kann sie reissen und der zylinderkopf könnte schrott sein
beim cherokee hält sie ewig, da hört man dann schon wenns soweit ist
 
carlsson

carlsson

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
862
Danke
0
Standort
Holzkirchen
aber auch nur einfache ketten, duplexketten sind nicht inbegriffen, solange keine beanstandung vorliegt
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

zahnriehmen oder steuerkette

zahnriehmen oder steuerkette - Ähnliche Themen

  • Suche Dotz Hammada 8Jx16 H2 ET25 (KBA 47111) 5Loch, silber oder dark

    Suche Dotz Hammada 8Jx16 H2 ET25 (KBA 47111) 5Loch, silber oder dark: Moin, ich suche folgende Felgen als Satz oder einzeln. Dotz Hammada 8Jx16 ET25 (KBA 47111) 5 Loch in silber oder dark für den TJ. Leider...
  • Suche GC Zj 5.2 oder C XJ 4.0

    Suche GC Zj 5.2 oder C XJ 4.0: Hallo, da mein WJ vor 2 Jahren mit Motorschaden meine V8 Geilheit etwas dämpfte, bin ich nun wieder soweit... Suche o.g. Fahrzeug, gern schon 2...
  • wann Zahnriehmentausch Serviceplan 1999

    wann Zahnriehmentausch Serviceplan 1999: Hallo, wann wird beim 1999 XJ der Zahnriehemntausch vorgeschrieben. Hat jemand einen Link /PDF vom Serviceplan für mich. Was muß bei welchem...
  • Zahnriehmen oder Steuerkette

    Zahnriehmen oder Steuerkette: Grias Eich! Blöde Frage aber hat ein Wrangler TJ einen Zahnriehmen oder eine Steuerkett. Mein Händler wollte mir den Zahnriehmen andrehen, wobei...
  • zahnriehmen

    zahnriehmen: hallo, mein cherokee xj hat jetzt 120'000 km drauf, muss da langsam der zahnriehmen gewechselt werden oder haben die jeeps keine?
  • Ähnliche Themen

    • Suche Dotz Hammada 8Jx16 H2 ET25 (KBA 47111) 5Loch, silber oder dark

      Suche Dotz Hammada 8Jx16 H2 ET25 (KBA 47111) 5Loch, silber oder dark: Moin, ich suche folgende Felgen als Satz oder einzeln. Dotz Hammada 8Jx16 ET25 (KBA 47111) 5 Loch in silber oder dark für den TJ. Leider...
    • Suche GC Zj 5.2 oder C XJ 4.0

      Suche GC Zj 5.2 oder C XJ 4.0: Hallo, da mein WJ vor 2 Jahren mit Motorschaden meine V8 Geilheit etwas dämpfte, bin ich nun wieder soweit... Suche o.g. Fahrzeug, gern schon 2...
    • wann Zahnriehmentausch Serviceplan 1999

      wann Zahnriehmentausch Serviceplan 1999: Hallo, wann wird beim 1999 XJ der Zahnriehemntausch vorgeschrieben. Hat jemand einen Link /PDF vom Serviceplan für mich. Was muß bei welchem...
    • Zahnriehmen oder Steuerkette

      Zahnriehmen oder Steuerkette: Grias Eich! Blöde Frage aber hat ein Wrangler TJ einen Zahnriehmen oder eine Steuerkett. Mein Händler wollte mir den Zahnriehmen andrehen, wobei...
    • zahnriehmen

      zahnriehmen: hallo, mein cherokee xj hat jetzt 120'000 km drauf, muss da langsam der zahnriehmen gewechselt werden oder haben die jeeps keine?
    Oben