Knacken im Verteilergetriebe WJ

Diskutiere Knacken im Verteilergetriebe WJ im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Nabend zusammen, jetzt geht bei mir auch so ein knarren im Verteilergetriebe los. Hab vor kurzem alle Öle aus VTG und Diffs gewechselt. Wollte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Pussy

Pussy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
171
Danke
0
Standort
Herscheid
Nabend zusammen,

jetzt geht bei mir auch so ein knarren im Verteilergetriebe los.

Hab vor kurzem alle Öle aus VTG und Diffs gewechselt.
Wollte so dieses Geräusch eindämmen, klappte aber nicht.

Das knarren hört sich so an wie dieses rattern am Bonanza- Fahrrad, wo
wir früher immer den Eisstiel in dieSpeichern flitschen liessen. :)

Es tritt allerdings nie während der vollen Fahrt auf, sondern nur mit eingelegtem
Allrad (4 Full Time) und nur beim Anfahren. :devil:

Hab mich schon bei langsamer Fahrt aus den Wagen gelehnt und das Ohr
unters Auto gehalten. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt es vom VTG und
das ist ein 242 soviel ich weiß( Select Trak). bier

Hoffe die Beschreibung ist einigermasen rüber gekommen?

Weiss einer Rat???? Wirds teuer??? Kann ich selber ran???

Danke Gruß Pussy
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
hört sich an als hätte sich die kette gelängt

Das könntes du selber machen
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Ein WJ mit Selec-Trac - ist ja ganz was seltenes. Ich vermute mal, das Rattern fing leicht an und wurde immer mehr bei gleicher Intensität. Da würde ich auch auf die Kette tippen. Wenn sie es ist: kette und die beiden Ritzel tauschen - alles Andere ist Murks.

Gruß,
Matthias
 
Pussy

Pussy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
171
Danke
0
Standort
Herscheid
Hab auch schon festgestellt ,dass Selec Trac nicht in vielen WJ ist
und schon gar nicht im Laredo. :no:

Das Auto kommt aber aus den Staaten und das erklärt bestimmt vieles :)

Also das rattern ist im 2 WD garnicht.
Sobald irgendein Allradgang eingelegt ist und ich anfahre, knackt es metallisch
los, als ob etwas verspannt ist. Die Frequenz des knarrens erhöt sich natürlich
mit der Geschwindigkeit, ist aber ab ca. 30km/h weg! bier

Um auf Eure Kette und die Räder bzw. Ritzel zu kommen.
Einfach Öl ablassen, VTG aufschrauben, Ritzel und Kette demontieren,
neues Zeug drauf und fertig???? :devil:

Kein Spezialwekzeug oder irgenwelche ausgefallene Abzieher oder so?

Was brauch ich für ne Dichtung? Silicon wie an den Diffs oder Papier?

Weiss einer so ungefähr den Kurs ?


Dank euch schon mal für die High- Speed Antworten :)
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Hab auch schon festgestellt ,dass Selec Trac nicht in vielen WJ ist
und schon gar nicht im Laredo. :no:

Das Auto kommt aber aus den Staaten und das erklärt bestimmt vieles :)
Das erklärt alles.


Also das rattern ist im 2 WD garnicht.
Sobald irgendein Allradgang eingelegt ist und ich anfahre, knackt es metallisch
los, als ob etwas verspannt ist. Die Frequenz des knarrens erhöt sich natürlich
mit der Geschwindigkeit, ist aber ab ca. 30km/h weg! bier

Um auf Eure Kette und die Räder bzw. Ritzel zu kommen.
Einfach Öl ablassen, VTG aufschrauben, Ritzel und Kette demontieren,
neues Zeug drauf und fertig???? :devil:

Kein Spezialwekzeug oder irgenwelche ausgefallene Abzieher oder so?

Was brauch ich für ne Dichtung? Silicon wie an den Diffs oder Papier?

Weiss einer so ungefähr den Kurs ?
Dank euch schon mal für die High- Speed Antworten :)
Ich denke, Maddoc kann Dir gute Auskunft geben, der hat das letztes Jahr durch.
Spezialwerkzeug brauchst Du m.E. nicht, aber das VTG muß wohl raus.

Gruß,
Matthias
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Wenn Kette dann nur Kette und keine Ritzel :no:

Die Ritzel sind an den Wellen mit drann und verschleißen nid :)

Und wenn dann halten die ein paar Ketten aus. bier

:devil:
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
Ich hate erst vor ein paar wochen ein 242er zerlegt .


du must das vtg abflanschen und nschliesend das vtg zerlegen alles kein hit aber zeit intensiv

da kannst den samstag abschreiben :devil:


und kein spezieles Werkzeug

gruß torsten


P.s. habe auch bilder
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Wenn Kette dann nur Kette und keine Ritzel :no:

Die Ritzel sind an den Wellen mit drann und verschleißen nid :)

Und wenn dann halten die ein paar Ketten aus. bier

:devil:
Beim Überspringen leiden die Zähne. Im alten Forum hatten wir dazu nette Pics. Ich würde da nicht an der falschen Ecke sparen.


Toddy, setz doch bitte die Pics mal hier rein.

Gruß,
Matthias
 
Pussy

Pussy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
171
Danke
0
Standort
Herscheid
Das erklärt alles.
Ich denke, Maddoc kann Dir gute Auskunft geben, der hat das letztes Jahr durch.
Spezialwerkzeug brauchst Du m.E. nicht, aber das VTG muß wohl raus.

Gruß,
Matthias

Wer ist Maddoc?


was ist denn nu mit den Ritzeln? Können drin bleiben? Hab ca.80000 km auf der Uhr.

muß selbst beim Kettenwechsel das VTG raus?

Wie ist das mit dem Abflanschen, brauch ich da neue Dichtungen, Simmeringe etc.? :devil:

Toddy,

wäre dir echtdankbar für deine Pics. :)
Kannst auch an meine Adresse schicken, schau gleich mal nach ob ich
sie angegeben hab. bier
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
BTW: Das Verteilergetriebe muß nicht raus dazu bier

Geht auch so. Ne Grube is aber von Vorteil. :no:

Ich glaub das ham´wer schon mal in nem Thread über SYE-Einbau hier gehabt.

Mußt mal "suchen" :devil:

:)
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
du brauchst kein simerringe.(habe aber ich auch da )

du brauchst nur dichtsilikon um das Vtg wieder zu dichten ist aber auch nicht schlimm
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Maddoc ist ein User hier.

Schau Dir die Ritzel an, wenn das Ding auseinander ist und entscheide dann. Bist ja nicht ich :devil:.
Evtl. macht es Sinn, die Siris gleich mit zu machen. Alles Andere ist meines Wissens mit Dichtmasse gedichtet.
Ja, das VTG muß dazu raus.

Toddy,
unabhängig von Kurts Fund - setz doch Bilder und deutsche Beschreibung hier ins Forum. Einige haben doch mit dem Englischen ihre Sorgen - da wär das bestimmt hilfreich.


Gruß,
Matthias
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
BTW: Das Verteilergetriebe muß nicht raus dazu :)

Geht auch so. Ne Grube is aber von Vorteil. bier

Ich glaub das ham´wer schon mal in nem Thread über SYE-Einbau hier gehabt.

Mußt mal "suchen" :)

:no:

ohne ausbauen :devil:
teoretisch hast schon recht da die kette im vorderen geäuseteil sitzt

aber kommt man da an alle schrauben vom gehäuse vernünftig dran ?
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
ich such ja schon die verdammte speicherkarte in der ganzen wohnung :devil:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Mit Hebammenfingern, brauchbarem Werkzeug und etwas Erfahrung kommt man dran. Ob für den Erstversuch die Variante ohne Ausbau Vorteile bringt? Da ich in der Richtung keine Einschätzung der Schrauberfähigkeiten abgeben kann, plädier ich für den langen Weg.
Versuch es ruhig ohne Ausbau- aber Kinder bitte von der "Baustelle" fern halten - das Gefluche könnt nachhaltig auf sie wirken. :devil:

Gruß,
Matthias
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
ich find die bilder jetzt nicht

ich habe noch eine kamera im firmenwagen da schaue ich morgen noch mal nach

bis morgen torsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Knacken im Verteilergetriebe WJ

Knacken im Verteilergetriebe WJ - Ähnliche Themen

  • Unregelmäßiges Knacken während der Fahrt

    Unregelmäßiges Knacken während der Fahrt: Guten Abend allerseits, ich habe mittlerweile schon zahlreiche Reparaturen an meinem Dicken durchgeführt, aber seit ich das Fahrzeug habe, komme...
  • Jeep XJ Knacken beim Lastwechsel an VA

    Jeep XJ Knacken beim Lastwechsel an VA: Moin, ich habe vorne rechts ein immer wieder kehrendes Knacken. Dies tritt beim anfahren, Gas geben, gas wegnehmen und manchmal beim bremsen auf...
  • Knacken beim fahren

    Knacken beim fahren: Hallo erstmal, Ich habe leider ein kleines Problem an meinem Jeep Grand cherokee WH aber ich weiß nicht woran es liegt undzwar habe ich ein...
  • XK 06 Knacken aus Verteilergetriebe?

    XK 06 Knacken aus Verteilergetriebe?: Moin,   Fahrzeug "knackt" neuerdings beim "Lastwechsel" einmalig. Zuerst schob ich das auf "wird schon irgendwas beim Fahrwerk sein", nun erhärtet...
  • Verteilergetriebe verurscht beim Fahren Knacken

    Verteilergetriebe verurscht beim Fahren Knacken: Hallo zusammen, seit 2 Tagen höre ich beim Fahren ein Knackendes Geräusch. ist so ein Klong - Klong - Klong, naja kann nicht besser beschreiben...
  • Ähnliche Themen

    • Unregelmäßiges Knacken während der Fahrt

      Unregelmäßiges Knacken während der Fahrt: Guten Abend allerseits, ich habe mittlerweile schon zahlreiche Reparaturen an meinem Dicken durchgeführt, aber seit ich das Fahrzeug habe, komme...
    • Jeep XJ Knacken beim Lastwechsel an VA

      Jeep XJ Knacken beim Lastwechsel an VA: Moin, ich habe vorne rechts ein immer wieder kehrendes Knacken. Dies tritt beim anfahren, Gas geben, gas wegnehmen und manchmal beim bremsen auf...
    • Knacken beim fahren

      Knacken beim fahren: Hallo erstmal, Ich habe leider ein kleines Problem an meinem Jeep Grand cherokee WH aber ich weiß nicht woran es liegt undzwar habe ich ein...
    • XK 06 Knacken aus Verteilergetriebe?

      XK 06 Knacken aus Verteilergetriebe?: Moin,   Fahrzeug "knackt" neuerdings beim "Lastwechsel" einmalig. Zuerst schob ich das auf "wird schon irgendwas beim Fahrwerk sein", nun erhärtet...
    • Verteilergetriebe verurscht beim Fahren Knacken

      Verteilergetriebe verurscht beim Fahren Knacken: Hallo zusammen, seit 2 Tagen höre ich beim Fahren ein Knackendes Geräusch. ist so ein Klong - Klong - Klong, naja kann nicht besser beschreiben...

    Werbepartner

    Oben