Klimaanlage neu befüllen

Diskutiere Klimaanlage neu befüllen im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi, müßte mal meine Klimaanlage neu befüllen lassen. Nun weiss ich ja von hier, daß man in die R12 Anlagen das R413a einfüllen kann, ohne die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.016
Danke
6.048
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hi,

müßte mal meine Klimaanlage neu befüllen lassen. Nun weiss ich ja von hier, daß man in die R12 Anlagen das R413a einfüllen kann, ohne die Anlage umzurüsten.

Heute erreichte mich dieses Fax von meinem Klimaspezi:



Da ich nicht die Anlage abschrotten will, wüßte ich gerne von Euch, was davon zu halten ist ( Klimaprofi ??? )

Sonnige Grüße

Micha :wave:
 
micha 4.0

micha 4.0

Premium Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
318
Danke
0
Standort
Stuttgart / Württ.
Hallo,

is zwar kein Trost für dich, aber mein Vorgänger hat seinerzeit die komplette Anlage umbauen lassen. Wenn ich mir das so überlege könnt ich ihm ned nur danken, sondern noch ne kiste :wave: vorbei bringen... ;) :wave: :wave:
 
V8pit

V8pit

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
504
Danke
0
Standort
Kansas, USA
so ein schwachsinn ;)

habe unserern 4 ho bj 91 erst vor kurzem befüllen lassen bei bosch.
ist was ganz alltägliches. kühlt wieder wie die sau :wave:
wenn die anlage komplett leer, muss noch ein bischen kompressoröl dazu,

das wars. :yes:

ist nur nee riesengeschäftemacherrei der werkstätten. :wave:

klimaprofi sagt bestimmt noch was dazu


gruß peter :wave:
 
needlees

needlees

Vergißt ab & an mal seine Medizin...
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.621
Danke
502
Standort
(NRW)
...da Klimaprofi sich bisher noch nicht meldete,
schreib' ich Euch mal diese Zeilen.

Kurz vor dem CRASH, las ich in einem Thread, dass sich ein Mitglied seine
ursprüngliche nicht modifizierte R12 Anlage mit R413a hat neu befüllen lassen.
Die Kosten beliefen sich, soweit ich mich hoffentlich einigermassen richtig erinnere,
auf so ca. 115EURO.
Klimaprofi antwortete in genau diesem Thread, dass dieser Preis zwar nicht unbedingt
ein Schnäppchen sei, aber in anbetracht der Verwendung von R413a durchaus o.k. ginge.
Von etwaigen Risiken oder Nebenwirkungen, hatte er NICHTS geäussert.
ERGO denke ich, Klimaprofi weiss wovon er redet, und die Alternative R413 wird die Klima
nicht schrotten.
Abschliessend möchte ich noch erwähnen, dass das Mitglied mit der Kühlleistung sehr
zufrieden war.

Vielleicht antwortet uns Klimaprofi ja noch zu diesem Thema.

grüsse
needlees,
der eigentlich nix weiss,
aber zum Glück doch so einiges liest. :wave:
 
larrylump

larrylump

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
720
Danke
5
Standort
Region Hannover
hi@

was kostet wohl nur das neubefüllen einer klimaanlage?
meine ist nämlich am ende, kompressor läuft noch aber keine kühlung

jeeper
 
klimaprofi

klimaprofi

lang schon dabei.
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.432
Danke
40
Standort
Oestrich o.Kapstadt
ja ja ja ich komme ja schon, alte Mann ist ja kein D Zug :wave:

Es ist richtig das die Hersteller von Klimaanlagen den Ersatzstoff R413a nicht freigegeben haben. Liegt aber eher daran , das es nicht getestet wurde.

Bei 413a handelt es sich um eine Mischung von R12 und einem anderen Stoff. Ich sage jedem meiner Kunden das ein Garantie darauf entfällt. Muss ich als Werkstatt so machen. Es geschieht auf eigene Gefahr.

So jetzt aber mal unter uns. Es funktioniert und das nicht schlecht.

zu Punkt1 :

warum sollte das flüssig angesaugt werden wenn es aus dem Verdampfer kommt?

Punkt 2:
Gegen Verdampfervereisung gibt es sog. Vereisungssonden oder bei neueren Fahrzeugen, Leistungsgeregelte Komressoren, bei Fahrzeugen mit sog Orifice Tubes könnte es vorkommen, kann aber durch umsichtiges rantasten an die richtige Menge vermieden werden-

Punkt3:

Das ist richtig!!

Punkt4:
DAs ist auch richtig

Punkt 5:

Das ist Quatsch, den es kommt drauf an wie rum ich die Füllflasche halte beim füllen. So kann ich wählen ob ich die flüssige oder die gasförmige Phase nehme.

Punkt 6 :

Das ist teilweise richtig, kommt aber aufs Orifice Tube an. Beim XJ ist ein Expansionsventil drin. Ist also völlig Banane.

Punkt Ende aus

Noch was von mir persönlich:

Die Umrüstung auf 134a ist mit Sicherheit die technisch bessere und kann mit jeder beliebeigen Station immer wieder gefüllt werden. Ich merke jedoch immer wieder das es finanzielle Gründe sind die zum Entschluß führen 413a zu verwenden.

Es muss jeder selbst entscheiden, funktionieren tut es. Im Übrigen müssen Umrüstungen nicht sooo teuer sein
 
needlees

needlees

Vergißt ab & an mal seine Medizin...
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.621
Danke
502
Standort
(NRW)
...ca. 59 bis ca. 99EUROnen...
musst halt mal bei den üblichen Verdächtigen nachfragen.

needlees

upps, JETZT warst doch schneller als ich :wave:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.016
Danke
6.048
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Vielen Dank für Eure Antworten. :newlaugh:

@wolfram: Ich fahre Ende Juli nach München und könnte einen kleinen Abstecher bei dir machen. Kannst du R413a befüllen? Ich habe nämlich nicht vor die Anlage umzurüsten, eben aus Kostengründen. Mir wurde die Umrüstung mit ca. 300 Euros angeboten. Ist der Preis realistisch ? Ich habe keine Ahnung wie aufwendig sowas ist und was es kosten darf... :jester:

Gruß

Micha :unsure:
 

jeep

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Hallo,

habe meinen alten :newlaugh: XJ auch neu befüllen lassen. Hatte auch noch das Mittel drin. Fahre nun seit mehreren Jahren mit dem Ersatz, ohne Umbau, ohne Probleme.

Habe hier die Tel. Nr. der Firma in Berlin. Sind echt Profis.

Fa. NKA Autoklimatechnik.

030-4435 8941

Einfach mal anrufen denke ich. Aber das Ersatzmittel schrottet auf keinen Fall. Kühlt wie Sau kann ich nur sagen..

Gruß jeep
 

ramsey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
318
Danke
0
Standort
Saarland
Hallo,
da ich des öfteren in den USA bin, liegen natürlich Autoparts-shops immer auf meinem Weg.
Zum Thema umrüsten in den USA ist folgendes zu sagen: Jeder Laden bietet "do it yourself" Umrüstsätze an.
Ob Napa, Kragen, Schucks, Autozone usw, die Teile sehen immer gleich aus. Der Satz besteht eigentlich nur aus den anderen Fittingen, einen Befüllschlauch mit oder ohne Manometer und diversen Dosen Kühlmittel R134. Die Preise liegen zwischen 35,-- und 60,-- US$. Ich habe vor zwei Jahren so einen Satz gekauft und nach Deutschland geschickt (Gefahrgut per Fedex, dank Bin Laden und Co.). Seit dieser Zeit läuft meine Klimaanlage problemlos. Habe nach einem Jahr nochmal eine Dose Kühlmittel nachgeschoben und seit dem ist´s gut.
Für mich ist dieser ganze Umrüstschnickschnack nur Geldmacherei der Industrie. Vor Allem will keiner irgendeine Garantie übernehmen.

VG
Ralf
 

ramsey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
318
Danke
0
Standort
Saarland
Quatsch oder Nicht.

Es läuft!

Ralf
 

WupperCherokee

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
312
Danke
0
Hi Leute,

hatte icht irgendjemand ne Firma in Düsseldorf, die mit R413a nachfüllt????? Ich kann mich noch vage an einen Thread vor dem Hack-Angriff :newlaugh: erinnern!

Falls jemand die Info noch hat, wäre es klasse, das mal zu posten! Danke!

Gruß :jester:

Holger
 
Dark

Dark

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
157
Danke
1
Standort
58300 Wetter
@WupperCherokee
Bei uns um die Ecke macht eine DC-Werkstatt gerade Sommeraktion
für EUR49.- inkl. Dichtigkeitsprüfung, Befüllen und Kontrastmittel.
Kein Termin notwendig, wird mal eben so gemacht. Kann man nicht
meckern.

Man sollte sich nur vorher (egal welche Werkstatt) über die Füllmenge
erkundigen, damit die einem keine Überraschungen bescheren. :newlaugh:

Gruss,
Dark.
 

WupperCherokee

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
312
Danke
0
@Dark:

Hi Dark,

diese Angebote, die die Werkstätten - nicht nur DC - anbieten, sind meistens nur für R12-Anlagen! Wie ist das bei dem von Dir gennannten DC-Händler?

Gruss :newlaugh:

Holger
 
Dark

Dark

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
157
Danke
1
Standort
58300 Wetter
@WupperCherokee
Upps, jetzt wo Du's schreibst... :jester:

Können die Deppen nicht mal andere Zahlen verwenden anstatt
immer nur die Positionen zu vertauschen!? :unsure:

134a :hehe: 413a.

Ich müsste fragen, ob das auch für 413a gilt. Ich meine mich
aber an die Standard-Befüll-Maschine erinnern zu können. Ich
denke da ist nur 134a möglich. Das 413a kenne ich nur als
tragbare Miniflaschenausführung, wenn bei uns im Büro mal
wieder eine Anlage leer ist. :newlaugh:

Gruss,
Dark.
 

WupperCherokee

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
312
Danke
0
Ich
denke da ist nur 134a möglich.
Hi Dark,

das denke ich auch!

Denn sobald Du nicht mit nem "Standard-Produkt" :unsure: (sprich A, B, C oder E-Klasse :hehe: ) bei den netten Profis :cry: vom Kfz-Handwerk aufläufst, kostet es statt 49,00 € mal eben 149,00 € - wenn Du Glück hast :jester:

Gruss :newlaugh:

Holger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Klimaanlage neu befüllen

Klimaanlage neu befüllen - Ähnliche Themen

  • Kann das Kondensat von der Klimaanlage sein?

    Kann das Kondensat von der Klimaanlage sein?: Hallo zusammen, mein Cherokee MY14, bildet seit kurzem nach dem Fahren kleine Wasserlachen. Die Flüssigkeit ist klar und geruchsneutral, weshalb...
  • Anschluss - Klimaanlage befüllen

    Anschluss - Klimaanlage befüllen: Hallo zusammen,   rein interessehalber: wo finde ich an meinem Commi 3.0 CRD den Anschluss für die Befüllung der Klimaanlage? Ich sehe da nur den...
  • klimaanlage befüllen für alle

    klimaanlage befüllen für alle: hallo leute. habe eine firma gefunden die alle gängigen klimaanlagen wieder befüllt , egal welches kältemittel drinn ist oder war, ohne...
  • Hilfe!!! Klimaanlage befüllen...

    Hilfe!!! Klimaanlage befüllen...: Ich bräucht mal dringend einen Tip...meine Klima kühlt nicht (oder nur sehr wenig), ich gehe davon aus daß sie befüllt werden muß. Aber hier in...
  • Klimaanlage nicht zu befüllen

    Klimaanlage nicht zu befüllen: Hallo ,ich bin neu in diesem Forum und habe schon ein Problem. Ich fahre einen XJ 4.0l von 1988und wollte heute meine Klimaanlage mit R-134a bei...
  • Ähnliche Themen

    • Kann das Kondensat von der Klimaanlage sein?

      Kann das Kondensat von der Klimaanlage sein?: Hallo zusammen, mein Cherokee MY14, bildet seit kurzem nach dem Fahren kleine Wasserlachen. Die Flüssigkeit ist klar und geruchsneutral, weshalb...
    • Anschluss - Klimaanlage befüllen

      Anschluss - Klimaanlage befüllen: Hallo zusammen,   rein interessehalber: wo finde ich an meinem Commi 3.0 CRD den Anschluss für die Befüllung der Klimaanlage? Ich sehe da nur den...
    • klimaanlage befüllen für alle

      klimaanlage befüllen für alle: hallo leute. habe eine firma gefunden die alle gängigen klimaanlagen wieder befüllt , egal welches kältemittel drinn ist oder war, ohne...
    • Hilfe!!! Klimaanlage befüllen...

      Hilfe!!! Klimaanlage befüllen...: Ich bräucht mal dringend einen Tip...meine Klima kühlt nicht (oder nur sehr wenig), ich gehe davon aus daß sie befüllt werden muß. Aber hier in...
    • Klimaanlage nicht zu befüllen

      Klimaanlage nicht zu befüllen: Hallo ,ich bin neu in diesem Forum und habe schon ein Problem. Ich fahre einen XJ 4.0l von 1988und wollte heute meine Klimaanlage mit R-134a bei...
    Oben