Kein 2-wheel drive mehr möglich?

Diskutiere Kein 2-wheel drive mehr möglich? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Ich habe folgendesProblem: Mein "kleiner" Indianer hat keine Lust mehr von Allrad auf 2-wheel drive umzustellen :shocked: ! Habe alles gemacht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FONS1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8
Danke
0
Ich habe folgendesProblem:

Mein "kleiner" Indianer hat keine Lust mehr von Allrad auf 2-wheel drive umzustellen :shocked: !
Habe alles gemacht, rückwärts fahren in Schlangenlinie...Auffe Bühne einrasten versucht um dann umstellen zu können aber nix hat geholfen er bleibt auf partime sobald ich von 4-wheel drive versuche umzustellen.Gertriebe im A...ch??? Bitte helft mir... :sleepgo:
 
BlackCrow

BlackCrow

Ortswechsler
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.131
Danke
6
Standort
69502 Hemsbach
Hi :shocked:

Hast du es auch schon mal auf einer wiese, sand oder matsch versucht ???

meinen part time krieg ich auf der strasse auch nie raus, liegt daran das meine reifen unterschiedliche durchmesser haben.

gruß :sleepgo:

andy
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Is dein Schaltgestänge vieleicht ausgehängt oder durch zu kräftiges Ziehen am Hebel verstellt oder verbogen ?


:sleepgo:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.323
Danke
6.403
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Kleiner Gasstoss beim Umschalten hilft auch !

:sleepgo:

Micha
 

Pendagon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
556
Danke
1
Genau

<Klugscheiss-Modus an>

Öfters mal das Verteilergetriebe durchschalten. Wichtig für 4WD Full Time ist ein nicht griffiger Boden, paar Meter fahren und gut ist.

<Klugscheiss-Modus aus>

Grüße
ALex
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.323
Danke
6.403
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Wichtig für 4WD Full Time ist ein nicht griffiger Boden...
Hi Alex,

4WD Fulltime ist aber doch für festen Untergrund ( Asphalt ) und Part Time eben für losen Untergrund oder was meinst du ?

:sleepgo:

Micha
 
xjhardy

xjhardy

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
215
Danke
2
Standort
63165 Mühlheim/M
Hmm..

Ist ein typisches Prob.

Schalte am besten das ganze wieder zurück in den 4 WD und zügig zurück in den 2 WD Modus.
Wichtig ist, den Hebel beherzt durchzuziehen

Nach dem Umschalten das Gas wegnehmen bzw. gasgeben.

Möglicherweise mußt du das ganze wiederholen.

Den Schaltvorgang ziehst du aber nur beim Vorwärtsfahren durch, Geschwindigkeit ist dabei relativ ( max. 80 k/mh)

:sleepgo: :shocked:
 
Raveman

Raveman

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
285
Danke
0
Standort
Ludwigshafen
Hi,

dabei sollte man gerade fahren, kein Gas geben oder bremsen......und eben den Hebel zügig durchziehen :sleepgo: Auch der Zustand und die Menge des VTG-Öles hat Einfluss darauf.
Es könnte auch was bringen, wenn du mal in den " 4Lo " schaltest.....einfach daß das Getriebe mal durch alle Schaltstellungen läuft.....natürlich nur auf losem Untergrund zu empfehlen.


:shocked:
 
xjhardy

xjhardy

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
215
Danke
2
Standort
63165 Mühlheim/M
Den 4lo, aber nur schalten, wenn der Wagen steht und das Getriebe auf N geschaltet ist.

:shocked: :sleepgo:
 

Pendagon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
556
Danke
1
@Micha

Klar, sorry. 4WD Full-Time ist für Dauerbetrieb (auch für die Straße) ohne gesperrtem Mitteldifferential.

4WD Part Time ist für losen Untergrund (mit gesperrtem Mitteldifferential)

Grüße

ALex
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
@Micha

Klar, sorry. 4WD Full-Time ist für Dauerbetrieb (auch für die Straße) ohne gesperrtem Mitteldifferential.

4WD Part Time ist für losen Untergrund (mit gesperrtem Mitteldifferential)

Grüße

ALex
Der Part-Time ist für Untergrund mit hohem Schlupf (sagte das Handbuch) - also auch losen Untergrund. Allerdings zählen auch Eis, Schnee, Schneematsch und geflutete Straßen dazu.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass auch einige Pflasterstraßen durchaus dazu gerechnet werden können (Blaubasalt, Schlackepflaster), wenn sie nass sind.

Gruß,
Matthias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kein 2-wheel drive mehr möglich?

Kein 2-wheel drive mehr möglich? - Ähnliche Themen

  • Flowmaster Super 44 kein Sound?

    Flowmaster Super 44 kein Sound?: Hallo Leute! Ich habe mir den Flowmaster Super 44 Dämpfer bestellt. Dämpfer mit Eingang mitte und Ausgang Mitte Version mit 2 1/4" Rohranschluß...
  • Kein Standlicht mehr vorn und hinten

    Kein Standlicht mehr vorn und hinten: Hallo Zusammen, bin grade ratlos. Habe am Jeep Wrangler JK 2011 seit gestern kein Standlicht mehr. Sicherungen sind ok. Beim Einschalten flackert...
  • Multiventil spinnt? Tankanzeige voll, aber kein Druck, Tanken nicht möglich.

    Multiventil spinnt? Tankanzeige voll, aber kein Druck, Tanken nicht möglich.: Hallo liebe Freunde ges gepflegten LPG verbennens. Es geht um eine Prins VSI aus 2006 Ich habe heute versucht Gas zu tanken, aber mehr als für...
  • Nach Akkuwechsel am 3,0 kein Ton aus dem Kenwood 4210 BT

    Nach Akkuwechsel am 3,0 kein Ton aus dem Kenwood 4210 BT: Wie in der Kopfzeile geschrieben, hat mein 4210 BT seine Sprache verloren. Die Sicherung 1 im Innenraum unter der Lenksäule, zuständig für den...
  • Kein Strom im Fahrzeug trotz aufgeladener Batterie JEEP Commander 3.0 CRD

    Kein Strom im Fahrzeug trotz aufgeladener Batterie JEEP Commander 3.0 CRD: Hallo, ich fahre einen JEEP Commander 3.0 CRD Bj2008. Die Batterie war nach 2 Monaten Standzeit leider leer, ich habe daraufhin die Batterie (im...
  • Ähnliche Themen

    Oben