Allrad Fahrstufe wählen, Ersatzteilbeschaffung

Diskutiere Allrad Fahrstufe wählen, Ersatzteilbeschaffung im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen, ich hab mehrere Fragen. 1. Wie (also Stand oder Geschwindigkeit) schaltet man den Allrad zu? Von 2WD, auf 4WD und 4WD LO. Leider...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Hallo zusammen,

ich hab mehrere Fragen.

1. Wie (also Stand oder Geschwindigkeit) schaltet man den Allrad zu? Von 2WD, auf 4WD und 4WD LO. Leider hab ich keine Betriebsanleitung zu meiner Möhre :) und ich hab ihn heute erst gepflückt. Wie nimmt man den Allrad dann wieder raus?

2. Der Anlasser ist hinüber wo bekomm ich so ein Teil günstig neu, gebraucht oder im Tausch?

3. Hat jemand mal einen Link zu einem Bild vom 4.2er Motor? Meiner hat oben auf dem Deckel, hinten ein Loch mit einer Klappe wo fett Öl raus spritzt, kann mir nicht so recht vorstellen dass dies normal ist.

4. Fällt mir gerade ned ein, aber ich streus dann im Verlauf ein ;-)

Viele Grüße
OldieW42
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Also den Allrad nur auf losem Untergrund einschalten. NIE auf der Straße, sonst geht dein VGT ( Verteilergetriebe ) Kaputt.

Auf 4 WD kannst im Rollen schalten. Auf 4WD Lo nur im Stand bei Getretener Kupplung oder in Stufe N beim Automaten

Raus einfach kurz anhalten und rausnehmen.

Beim rest kann ich dir leider nicht weiter helfen. Hab noch nie einen Anlasser bestellt und hab auch keinen 4,2.
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
Hallo

Zu 1: Allrad rein Während der Fahrt oder im stand Schalthebel nach hinten .Allrad raus Während der fahrt oder im Stand Schalthebel nach vorne darauf achten das die Allradkontrollampe ausgeht wenn nicht eventuell einstück Zurücksetzen .
4Low : einlegen nur im Stand Rausnehmen nur um Stand

Zu 2: Isser wirklich kaputt???? eventuell hilft sauber machen neu fetten . Wenn wirklich kaputt Ebääääääääääääääääääää da stehen immer welche drinn oder aber halt von ASP eberle oder so .

Zu3 : kann es sein das du die Motorentlüftung meinst??? aus dem motor darf nirgens wo öl raus siffen das ist nicht normal




Gruss Manu
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Danke MarkusYJ,

was mach ich falsch wenn er nicht rausgeht (4WD)? Ich bin gestanden und Kupplung hab ich auch getreten. Die Lampe 4WD ging aus, aber man hat gemerkt dass der 4WD noch drin war. Was auch seltsam war, man konnte keinen Gang einlegen.

Es gibt ja eine 4WD anzeige im Kombi, gibt es die auch für 4WD LO? Da kam nämlich nichts.

Danke Manu,

ja der dürfte hinüber sein, er ist komplett ohne funktion, also ich muss die Möhre anschieben. Kein durchdrehen nicht mal ein Klack.

Wenn die Motorentlüftung hinten auf dem Deckel sitzt dann ist sie das. Die Klappe ist auf und im hinteren Motoren bereich ist alles mit glitschigem schwarzem Ölfilm bedeckt.

Grüße
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Wenn der Allrad net raus geht dann Hängt das Schiebestück in der VA. Das ist oft das Prob mit dem Unterdruck. Ab besten ist du baust dir sowas ein. Posi Lok Da bist dann selber Herr von deiner VA :angry: Vorteil du rannst auch im 4WD Lo fahren ohne das die VA dazu geschalten wird. Dreht halt dann die KW mit. Kann ne unwucht geben aber mit 4WD Lo fährt man ja net so schnell <_<

Wenn du das dir nicht leisten willst oder kannst ist es am besten einfach mal die U Dose an der Va aufmachen und schaune wie es da drin aussieht.

Ach noch was. Versuche es am besten erst mal immer mit ein bisschen rückwärts Fahren wenn du den Allrad raus machst. Solange es da geht kannst dir den Rest erstmal Sparen
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
genau einfach paar mal vor und zurück fahren dann geht der Allrad schon raus

oder was auch hilft ist im ersten gang im standgass fahren dann gas geben und gas schnell wieder loslassen dann gehtd er Allrad auch raus





Gruss manu
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Das ist so nicht ok Manu, denn wenn du eine diese Mechanische Verbindung so trennst mit den wechsel von keine last Volllast kann´s schon mal knattern im Getriebe. Und dem ist net gut so.
Lieber auf die sanfte Tour. Und wenn sowas öfter vorkommt nach der Ursache schaun. Wie bei allem <_<
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
10
Standort
Grevenbroich
hmm hast wohl recht markus aber klappen tuts so zur not auch ich mach den Allrad immer raus indem ich ein Stück zurück setze 30cm zurück und schon isser raus



Gruss manu
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Dank Euch beiden,

ich werde das mal auf die sanfte Tour morgen probieren. <_< Ich will den ja etwas herrichten und da werd ich mir das dann mal ansehen warum das so is ;-)

Hat die Motorentlüftung hinten eine Klappe?

Grüße
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Also bei meinem 4 L ist die Entlüftung ein Schlauch.

Weiß jetzt nicht wie das beim 4,2er ist.

Kannst du nicht ein Foto machen ?
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Hallo zusammen,

ich hab mehrere Fragen.

1. Wie (also Stand oder Geschwindigkeit) schaltet man den Allrad zu? Von 2WD, auf 4WD und 4WD LO. Leider hab ich keine Betriebsanleitung zu meiner Möhre :) und ich hab ihn heute erst gepflückt. Wie nimmt man den Allrad dann wieder raus?

2. Der Anlasser ist hinüber wo bekomm ich so ein Teil günstig neu, gebraucht oder im Tausch?

3. Hat jemand mal einen Link zu einem Bild vom 4.2er Motor? Meiner hat oben auf dem Deckel, hinten ein Loch mit einer Klappe wo fett Öl raus spritzt, kann mir nicht so recht vorstellen dass dies normal ist.

4. Fällt mir gerade ned ein, aber ich streus dann im Verlauf ein ;-)

Viele Grüße
OldieW42

vieleicht mal der reihe nach...und nicht jetzt schon mit posi-lok anfangen... <_<

zu 1.
den Allrad (4HI) kann man während der fahrt bis zu 80km/h oder sogar mehr zuschalten, dafür den hebel eine stufe nach hinten. Die 4WD leuchte sollte angehen.
Einlegen sollte man den allrad aber nur im gelände, da kein drehzahl ausgleich zwischen vorder und hinter achse besteht, das wird in kurven zu verspannungen führen. Im gelände erfogt dieser notwendige drehzahlausgleich durch durchdrehen der Räder, das geht auf der strasse nicht oder nur schlecht da die strasse "zu viel" gripp hat !
Aber entgegen aller unkenrufe geht nicht sofort alles kapputt, übertreiben sollte mann es nicht...aber auf der strasse braucht man auch keinen allrad bzw man hat keine vorteile mit, eher nur nachteile....

Die gelände reduktion (4LO) NUR im stand oder leichtem rollen einlegen, dafür den hebel von 4HI erst ein stück nach rechts (N, kein kraftschluss mehr) dann weiter nach hinten. Hierbei geht keine weitere lampe an

Raus geht alles genau andersrum, ich persönlich kuppel noch aus bzw habe keinen gang eingelegt...

Ober auch wirklich draussen ist, läst sich ausser alle 4(!) räder aufbocken und gang einlegen, also schauen ob alle 4 drehen, eigentlich nur dur fahren einer engen kurve auf asphalt rausfinden...dann fängt er an zu hoppeln (antrieb verspannt, nicht wirklich gesund auf dauer...)

wenn der allrad dann nicht raus sein sollte, könnte die U-druckdose an der vorderachse defekt sein...aber dann sollte der allrad auch garnicht erst reingehen !
Die reduktion merkt man auch falls kein allrad drin sein sollte, und die 4WD lampe geht auch an wenn tatsächlich die u-dose defeckt ist und kein allrad verfügbar ist...anzeige und tatsächlicher zustand sind also nicht abhängig voneinander...

zu 2.

Anlasser gibts fast überall wo es auch ersatz, oder tuning teile gibt....oder bei ebay

zu 3.


wenn du einen 4,2 er hast dann sollten im deckel sogar 2 löcher sein, das ist die ventildeckel entlüftung sollte mit nem dicken schlauch und eigentlich auch
2 ventilen, also keine klappe, die im deckel stecken und zum vergaser bzw in den luftfilter gehen !!!

oder du meinst das grosse loch vorne (das 3 ) das ist aber der öl einfüll... und der deckel ist eigentlich nie richtig dicht...


:angry:
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
@MarkusYJ

Bilder mach ich morgen dann, heute ist es schon dunkel ;-)

@Jeep42

Ja da kannst du recht haben dann sind es drei. Eins zum befüllen (mein ich ned) eins wo der Schlauch zum Vergaser geht (mein ich auch ned) und das dritte (welches ich meine) ganz hinten also richtung Fahrerkabine gelegen und das hat eben so ein Klappe und die ist halb auf und da spritzt es raus...
Schönen Dank für die ausführliche Allradbeschreibung...

Ich mach da morgen mal ein Foto davon.

Das mit dem Anlasser fetten probier ich morgen auch mal, der stand ja schon ne zeit und vielleicht bringts ja was...

Danke allen die sich meinem Schicksal annehmen ;-)

Nachtle
OldieW42
 
McFly

McFly

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
362
Danke
0
Standort
68535 Neckarhausen
Ähhhm, nur mal so nebenbei: um was für ein Auto geht's hier eigentlich???

Ein CJ hat z.B. keine Disconnect-Achse... und ein anderes VTG, daß sich nicht so definiert schalten läßt wie das 231er im YJ...

Also wär's doch mal interessant über was wir hier eigentlich reden... <_<

Um noch was konstruktives beizutragen: die beste Seite zum 4.2er überhaupt: http://home.sprynet.com/~dale02/home.htm (Dann auf den Link zum Main-Index)

:angry:
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Hallo McFly,

es ist ein YJ 10.87.

Grüße
OldieW42
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Ähhhm, nur mal so nebenbei: um was für ein Auto geht's hier eigentlich???

Ein CJ hat z.B. keine Disconnect-Achse... und ein anderes VTG, daß sich nicht so definiert schalten läßt wie das 231er im YJ...

Also wär's doch mal interessant über was wir hier eigentlich reden... :angry:

Um noch was konstruktives beizutragen: die beste Seite zum 4.2er überhaupt: http://home.sprynet.com/~dale02/home.htm (Dann auf den Link zum Main-Index)

:motz:

<_<

Da hat McFly natürlich recht....Ich bin jetzt von einem YJ ausgegangen...

Das loch ganz hinzten ist auch entlüftung und muss mit einem T-stück im schlauch mit dem anderen loch und dem lufi verbunden sein....das sollte im CJ auch so sein....
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Hab mir gerade das Bild des Motors auf dieser Seite angesehen, und da ist kein T-Stück so wie es dort bezeichnet ist (Vacuum Solenoids) das fehlt da ganz. Der Motor hat auch nicht die volle Leistung was sich auch dadurch erklären könnte.

Vielleicht ist es irgendwie runtergefallen und dümpelt im Motorraum jetzt irgendwo rum LOOOL. Ich schau das morgen mal alles nach.

Danke Euch aber jetzt muss der alte Mann ins Bett.

Nacht euch und Danke nochmals.

OldieW42
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
<_< :angry:

Sorry .... t-stück ist auch totaler quatsch...

Der hintere, da wo bei dir diese klappe (? foto !!) ist geht direkt in den lufi, der vordere sollte in den wirren des u-druck systems verschwinden....
Jedenfalls bei original setup....

ich hatte bei mir irgentwann mal ein t-stück zwischen...da ich keinen original vergaser hab :motz:
 

OldieW42

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
23
Danke
0
Moin moin,

hier ein Bild des Motorraums, gemeint ist das Loch wo der Lila Draht dahinter ist.

Lochdings im Motordings

Bild ist hochauflösend, dass mans schön aufziehen kann.

Grüße
 
Safetrailer

Safetrailer

Member
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
333
Danke
0
Standort
5105 Auenstein (CH)
<_< und so fährst Du rum? Dass da was drauf gehört, ist wohl sonnenklar.

Ich hab' leider keinen 4,2er, sonst könnt ich's Dir genauer sagen, aber das sieht so aus, wie wenn das Ding hin zum oder vom Luftfilter gehört (Entweder Ent- oder Belüftung des Ventildeckels).

Hab' gerade sämtliche Vorhandene Literatur studiert, jedoch leider auch nichts genaues darüber gefunden.
Irgendwer, der 'nen 4.2er fährt, kann da sicher genaueres dazu sagen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Allrad Fahrstufe wählen, Ersatzteilbeschaffung

Allrad Fahrstufe wählen, Ersatzteilbeschaffung - Ähnliche Themen

  • GC MH 3.0CRD Allradantrieb warten

    GC MH 3.0CRD Allradantrieb warten: Bei meinem Grand Cherokee 3,0 CRD kommt beim Versuch auf 4WD umzuschalten die Anzeige Allradantrieb warten. Was ist hier zumachen Gruß Richy
  • Allrad Kontroll Leuchte

    Allrad Kontroll Leuchte: Servus, Ich hab mal ne kleine Frage an die XJ Spezis. Ich habe ja in mein YJ ein NP242 seit Jahren drin, nun bin ich mal beim etwas herrichten...
  • Allrad Gestänge XJ

    Allrad Gestänge XJ: Hallo suche vom XJ ein Allrad schaltgestänge wenn möglich mit Allrad Hebel und alle Halterungen für ein Projekt. Wer hat noch was liegen oder...
  • Jeep compass facelift neue motoren kein allrad

    Jeep compass facelift neue motoren kein allrad: Ich habe eben einen Artikel gelesen über den facelift Compass . Motoren Benziner nur noch 1,3 Liter mit 130 ps turbo mit Schaltgetriebe , oder...
  • Jeep WH 3.0CRD Check Sensor - Wartung Allradantrieb

    Jeep WH 3.0CRD Check Sensor - Wartung Allradantrieb: Hallo Leute, ich habe hier im Forum gelesen, dass schon einige den gleichen Fehler hatten wie ich derzeit. Da ich nichts richtig passendes...
  • Ähnliche Themen

    • GC MH 3.0CRD Allradantrieb warten

      GC MH 3.0CRD Allradantrieb warten: Bei meinem Grand Cherokee 3,0 CRD kommt beim Versuch auf 4WD umzuschalten die Anzeige Allradantrieb warten. Was ist hier zumachen Gruß Richy
    • Allrad Kontroll Leuchte

      Allrad Kontroll Leuchte: Servus, Ich hab mal ne kleine Frage an die XJ Spezis. Ich habe ja in mein YJ ein NP242 seit Jahren drin, nun bin ich mal beim etwas herrichten...
    • Allrad Gestänge XJ

      Allrad Gestänge XJ: Hallo suche vom XJ ein Allrad schaltgestänge wenn möglich mit Allrad Hebel und alle Halterungen für ein Projekt. Wer hat noch was liegen oder...
    • Jeep compass facelift neue motoren kein allrad

      Jeep compass facelift neue motoren kein allrad: Ich habe eben einen Artikel gelesen über den facelift Compass . Motoren Benziner nur noch 1,3 Liter mit 130 ps turbo mit Schaltgetriebe , oder...
    • Jeep WH 3.0CRD Check Sensor - Wartung Allradantrieb

      Jeep WH 3.0CRD Check Sensor - Wartung Allradantrieb: Hallo Leute, ich habe hier im Forum gelesen, dass schon einige den gleichen Fehler hatten wie ich derzeit. Da ich nichts richtig passendes...

    Werbepartner

    Oben