WG CRD Hitzeproblem mit Hänger

Diskutiere WG CRD Hitzeproblem mit Hänger im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; hat einer von euch ne idee,wie ich auf die schnelle eine nachlaufkühlung einbaun kann? bei den derzeitigen temperaturen wird der hier zu schnell...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Silko3

Silko3

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
hat einer von euch ne idee,wie ich auf die schnelle eine nachlaufkühlung einbaun kann?

bei den derzeitigen temperaturen wird der hier zu schnell warm mit hänger.
gestern war es sogar kurz bei 115 C° angelangt.......und ich hatte bammel...

ich meine eine automatische,die auch bei abgestellten auto noch arbeitet und am besten mit zusätzlicher wasserpumpe.

kühler ist ausgeblasen und kühlwasser ist ok.
 
gc_balloon

gc_balloon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5
Danke
0
Standort
Cottbus
Moin,

machst Du dann nicht den zweiten Schritt vor dem ersten?
Habe auch öfter was am Haken, gern auch bei den aktuellen Temperaturen - 115°C hatte ich da nicht.
(normale Fahrweise mit Anhänger, 80 bzw. 100 km/h vorausgesetzt).


Ciao

Rainer
 
sysiphos

sysiphos

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
25
Danke
0
Standort
München
Hallo,

ich kann mich gc_balloon nur anschliessen, beim Ziehen unseres 2t Wohni mit 2,5x2,5m Stirnfläche
bleibt die Temperatur bei ca. 95 Grad angenagelt :shocked: (Tempomat 95kmh).

Grüsse

Christoph
 

Thor

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
425
Danke
0
Standort
Sonthofen / Allgäu
kenne mich beim WG nicht aus, hat der einen Viscolüfter oder elektrischen Zusatzlüfter?
Ich tippe auf elektrischer Lüfter.

Arbeitet der wie er soll?
Eventuell größeren Verbauen?
Zusätzliche Lüftungschlitze in die Haube etc.
Anderer Thermostat.

Nachlaufkühlung ist bestimmt sinnvoll, aber in Deinem Fall würd ich erstmal von der "Fahrtemperatur" runterkommen.
 

Joshi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
493
Danke
0
Standort
50226 Frechen
Hallo Silko
Bin kein Automechaniker , und weiß auch nicht ob der 2,7 so was besitzt , aber bei meinen vorherigen Fahrzeugen gab´s éin Thermostat das den Kühlkreislauf geregelt hat.
Das Teil hat erst aufgemacht, wenn Betriebstemperatur erreicht war , und erst dann (sozusagen) das wasser durch den Kühler gelassen.
Wenn ich mich recht erinnere , gab´s sogar für extrem Temperaturen, Thermostate die früher aufgemacht haben( zumindest bei OPEL).
Vielleicht ist wirklich nur dein Thermostat im A... (falls vorhanden), und Du brauchst da gar nicht groß irgendwelche Kühlungen nach zu rüsten.

Wenn ich dann hier noch lese, das 2t Wohnwagen problemlos gezogen werden , bei gleichem Motor, kann ich mir nur ´nen Fehler in den Kleinteilen vorstellen.

Gruß

Joshi
 
paint

paint

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
168
Danke
0
Standort
Nordelbien
Auch null Problem mit Temperatur, auch bei 35 Grad Luft und mehr als zwei Tonnen am Haken.

Vielleicht ist ja auch nur der Temp-Fühler hin.
 

Thor

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
425
Danke
0
Standort
Sonthofen / Allgäu
Thermostat kann zum Beispiel "hängen" und nicht ganz öffnen.
Ist aber eher selten der Fall.
Meistens merkt man einen defekten Thermostat in dem der Motor bei kühleren Aussentemps nicht auf Betriebstemperatur kommt.


Ich würde trotzdem so vorgehen:

- Thermostat ausbauen, Kühlkreis ohne Thermostat betreiben (ist im Moment sicher kein Problem).
Das Kühlwasser, daß Du verlierst auffüllen mit ganz normalem Wasser.
Wasser hat eine bessere Kühlwirkung als das Wasser miut Frostschutzmittel.


Und jetzt beobachte mal was Deine Temperatur beim Hänger ziehen so macht.


Tobi
 
Silko3

Silko3

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
also...das auto hat 59 tkm runter.

ich hab ihn im dezember 05 gekauft und hab den großen service von 60 tkm da erst machen lassen.
ob und wann das kühlsystem gereinigt und neu gefüllt wurde...keinen blassen.

ich hab nur den kühler von inne nach ausen mit druckluft durchgeblasen,nachdem der WG als solo den berg rauf schon die 100 C° leicht überboten hatte.bin sonst noch schärfer,ca. 120 da hoch und der zeiger machte keinen mukser....
das wurde mir damals geraten.

was mir noch aufgefallen war,der hänger war nicht voll beladen,also max. 1,5t und die stirnwand ist 2,2m breit und 2,6m hoch.planenangänger,tieflader mit 100`er zulassung.
also,die automatik hat nicht wie normal schon bei knapp 1500 u/min geschaltet sondern erst jenseits der 2700 u/min.

öl zu warm und daher drehzahl zu hoch??
ich traue der automatik immer noch nicht so recht...bin halt eingefleischter schaltungsfahrer.

zum anderem,ich selber werde im mom nicht an dem auto schrauben.ich hab garantie noch und will die nicht aufs spiel setzten.
schrauben darf ich ab nächstes jahr schon noch genug daran...

im mom will ich nur wissen,was es sein könnte um mir die nötigen gegenmasnahmen zu überlegen.
im november soll er noch mal richtig durchgecheckt werden,inkl. injektoren...ich glaube,da ist auch einer aufen absteigenden ast...

wens nur der temp-fühler ist...damit komme ich klar...muß halt etwas aufpassen mit der drehzahl.

nur wenns mehr iss....dann muß ich halt nochmal den grand vojager fahren....gefällt mir aber üüüüüüberhaupt nicht,das auto.


ich werd erstmal regelmäßig den kühler und die schläuche überprüfen.so bekomme ich das mit dem thermostat leicht raus.
beim temp-fühler,muß ich halt mal nachmessen,welche spannung anliegt.

gebt mir noch ein paar tips,was es noch sein könnte...ich will den motor nicht versaun,nur im augenblick isse leihwagen wirklich ungünstig!
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Hallo Sillko

Ich tip auf den Visco :wave:

Wenn der zu spät zuschaltet kann dein Thermostat schon bei 80 Grad aufmachen. Was nüzt´s wenn kein Wind durch den Kühler durchgesaugt wird :wave:

Ich hab den Bericht über die Nachlaufkühlung wieder ins Forum gesetzt.

Guckst Du Klick

Vieleicht kannst Du das eine oder andere daraus auf deinen Wagen übertragen :wub:


Gruß :yes:
 
Silko3

Silko3

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
ich werds weiter beobachten und werde mir die ganze sache mal gaaaanz in ruhe angucken.
wie gesagt,schrauben tu ich erst ab dem 24.12.06...am 23.12.06 läuft meine garantie ab.

aber die idee iss gut und der einbau simpel.
nur,ich würde bei mir ne neue box für die gesammte steuerung machen und nur nen taster innen innenraum.
vorallem hab ich ja noch genügend platienen und bauteile hier rumliegen von den verstärkern,fernsehern und radios und der hifi-anlage--aus einem alten olympia-radio--,die ich mir mal zusammengebastelt hatte.
 

Joshi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
493
Danke
0
Standort
50226 Frechen
nur,ich würde bei mir ne neue box für die gesammte steuerung machen und nur nen taster innen innenraum.
vorallem hab ich ja noch genügend platienen und bauteile hier rumliegen von den verstärkern,fernsehern und radios und der hifi-anlage--aus einem alten olympia-radio--,die ich mir mal zusammengebastelt hatte.
hallo Silko3

Dein "Granny" hat vielleicht ein Temperaturproblem , aber was Du hier schreibst ,klingt so ,als wolltest du dem einen Herzschrittmacher verpassen, wegen ´nem Schnupfen.
Wenn noch Garantie drauf ist ,würd ich dem Händler so lange auf´n Senkel gehen , bis der sich der Sache annimmt.

Gruß

Joshi
 
Silko3

Silko3

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
der schrittmacher kommt nächstes jahr.....ne kleine dezente höhenangleichung und ein paar größere schuhe...immerhin bin ich ja auch 2m und hab die 46...also muß er auch in die höhe und große füße haben..

und zum 2.,ich geh ja dem werkstattmeister schon aufen senkel.
wenn ich mich am telefon melde,höhre ich schon,wie er sich hinsetzt...stöhnend...


ich bin halt bei manchen sachen ne echte nervensäge...

nur,irgendwie kommt der wg meinem traumwagen extrem nahe.

isse gelungene mischung aus sportlichen kombi und geländewagen und ich will das auto nicht nur 3 jahre fahren,wie die vorgänger.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

WG CRD Hitzeproblem mit Hänger

WG CRD Hitzeproblem mit Hänger - Ähnliche Themen

  • Hitzeproblem mit Mamuthschmodder

    Hitzeproblem mit Mamuthschmodder: Heute hatten wir auf der Urlaubsheimfahrt mit dem Wohnwagen ein kleines Hitzeproblem . Bei strahlendem Sonnenschein, 32°C und gemütlichen 90 kmh...
  • Hitzeprobleme? Mal die Kühler durchspülen!!!

    Hitzeprobleme? Mal die Kühler durchspülen!!!: So, haben beim Tomgan heute mal die komplette Kühlereinheit meines 09er JKUs freigespült. War so irrsinnig zugesetzt, man kann sich garnicht...
  • TD Hitzeproblem

    TD Hitzeproblem: Moinmoin, Nun ist es so weit, mein Diesel wird regelmäßig zu heiß... Letztes Wochenende (wo es so super heißes Wetter bei uns war) ging dann auf...
  • Hitzeproblem

    Hitzeproblem: Das der JK und besonders der CRD ein Hitzeproblem hat , dürfte einigen bekannt sein. Wir waren letztes Jahr auf dem weg in die Pyrenäen , sind von...
  • Hitzeproblem mit Radio (REL) im KK

    Hitzeproblem mit Radio (REL) im KK: Hallo Jeep-Gemeinde, ich habe mal wieder ein paar Sorgen mit meinem Radio (REL). :motz: Wenn ich meinen Guten in der prallen Sonne abstelle, habe...
  • Ähnliche Themen

    • Hitzeproblem mit Mamuthschmodder

      Hitzeproblem mit Mamuthschmodder: Heute hatten wir auf der Urlaubsheimfahrt mit dem Wohnwagen ein kleines Hitzeproblem . Bei strahlendem Sonnenschein, 32°C und gemütlichen 90 kmh...
    • Hitzeprobleme? Mal die Kühler durchspülen!!!

      Hitzeprobleme? Mal die Kühler durchspülen!!!: So, haben beim Tomgan heute mal die komplette Kühlereinheit meines 09er JKUs freigespült. War so irrsinnig zugesetzt, man kann sich garnicht...
    • TD Hitzeproblem

      TD Hitzeproblem: Moinmoin, Nun ist es so weit, mein Diesel wird regelmäßig zu heiß... Letztes Wochenende (wo es so super heißes Wetter bei uns war) ging dann auf...
    • Hitzeproblem

      Hitzeproblem: Das der JK und besonders der CRD ein Hitzeproblem hat , dürfte einigen bekannt sein. Wir waren letztes Jahr auf dem weg in die Pyrenäen , sind von...
    • Hitzeproblem mit Radio (REL) im KK

      Hitzeproblem mit Radio (REL) im KK: Hallo Jeep-Gemeinde, ich habe mal wieder ein paar Sorgen mit meinem Radio (REL). :motz: Wenn ich meinen Guten in der prallen Sonne abstelle, habe...
    Oben