Stabi-Koppelstangen? Einbau?

Diskutiere Stabi-Koppelstangen? Einbau? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir diese angeblich passenden Koppelstangen für vorne gekauft. Aber irgendwie bekomme ich diese nicht eingebaut. Sie...

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Hallo zusammen,

Ich habe mir diese Koppel_k.jpg angeblich passenden Koppelstangen für vorne gekauft.
Aber irgendwie bekomme ich diese nicht eingebaut. Sie sind zu lang:blink:.
Bin ich nur zu blöd? :banghead:Oder passen die Teile wirklich nicht?

Hat von euch schon mal die "Dinger" verbaut?

Wäre über eine kurze Info sehr dankbar.

Viele Grüße

Enrico
 
AndreasP

AndreasP

Member
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
544
Danke
145
Standort
Hochsauerland
Hallo Enrico,
wann die länger sind als Original hast Du ggf. welche für einen Lift bestellt oder der Lieferant flasch geliefert. Gewechselt bekommst Du die nach Entlastung der VA. Achtung! Einbaulage beachten. Bei meinem XJ war einer vom Vorbesitzer bzw. dessen Werkstatt falsch verbaut. Die sitzen recht stramm.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.935
Danke
2.981
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
So nach Augemaß würde ich auch sagen, dass die zu lang sind. Besonders mit der neuen Halterung. Das U oben kommt über den Stabi - zumindest bei den beiden Rubicon-Express Versionen.
 

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Also laut Anbieter/Verkäufer passen die beim Serienfahrwerk, also kein Lift. Link zum >Shop< Was meint ihr? Hab ich da falsch gekauft, oder ist die Shop Angabe nicht ganz korrekt?

Danke für die Antwort :)
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.935
Danke
2.981
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Ich hab hier von meinem RE 3,5 Zoll Fahrwerk noch Koppelstangen liegen:

Oberkante U-Bügel bis unteres Auge Mittelpunkt = 195mm.

IMG_20200919_113644.jpg
 
Candyman

Candyman

ɯnuɐɹǝnq ɯnıɹǝdɯı
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
974
Danke
585
Standort
Buer in Westf.
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0
Beim Serienfahrwerk sind die zu lang - entgegen der Behauptung des Lieferanten.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.216
Danke
6.260
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hallo Enrico,

für Serienhöhe sind die sowohl für den XJ, als auch für den ZJ zu lang.

Um genauso zu sein beträgt die Länge der Koppelstange schon 215mm ohne die obere Bügel-Verschraubung.
( Auf dem Bild unten perspektivisch leicht verzerrt dargestellt, aber es sind wirklich 215mm )

Ich habe die Dinger in beiden ZJ's verbaut, weil der von Haus aus die Koppelstangen mit dem
Gelenkstück oben hat, die immer wieder sehr schnell kaputt gehen, auch in guter Qualität.

===>>>https://www.jeep-forum.de/threads/was-hab-ich-heute-geschraubt-thread.93399/post-1227696

Man kann sie zwar so im ZJ verbauen, dann allerdings nimmt der Stabilisator eine geneigte
Position ein, also am Ende der oberen Verschraubung leicht nach oben gedreht Richtung Motor.

Wenn man die Koppelstangen allerdings einkürzt und wieder zusammenschweisst, kann man
sie sehr gut verwenden, wenn das Fahrzeug keinen Lift hat.

Und halten bedeutend länger, als alles andere. :up:

Gruß Micha
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

jeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
410
Danke
3
Standort
Berlin
Ok..Danke für eure Antworten...Dann werde ich die Teile in die Zubehörkiste packen...Wer weis, wann ich die mal brauchen kann. :blink:

VG Enrico
 
Thema:

Stabi-Koppelstangen? Einbau?

Stabi-Koppelstangen? Einbau? - Ähnliche Themen

  • Koppelstangen/Stabis

    Koppelstangen/Stabis: Moin! Wie das ja so ist: Morgen will ich mir ein paar Kumpels nen Offroadpark durchwühlen und hab daher heute schon mal geschaut,ob ich die Stabis...
  • Stabi und Koppelstangen demontieren

    Stabi und Koppelstangen demontieren: Hallo zusammen,   da ich meinen ZJ ausschließlich nur im Gelände nutze, würde mich mal interessieren ob ich die Koppel und Stabistangen einfach...
  • Verstellbare Stabi-Koppelstangen

    Verstellbare Stabi-Koppelstangen: Möchte bei meinem Rubicon verstellbare Koppelstangen mit Kugelgelenkkopf montieren, hat da wer schon Erfahrung damit? Hab bei JKS einstellbare...
  • Stabi / Koppelstangen

    Stabi / Koppelstangen: Hey, meine Gummis am Stabi bzw. an den Koppelstangen sehen nicht mehr so gut aus. Bringt es was wenn ich die Originalen Gummis durch Polyurethan...
  • Koppelstangen, Stabiendstange - auf was sollte ich beim Kauf achten?

    Koppelstangen, Stabiendstange - auf was sollte ich beim Kauf achten?: G,Abend, muss für meinen Granny neue Koppelstangen kaufen, bitte um Tipps auf was ich achten soll oder sind die eh, alle gleich? Brauche auf...
  • Ähnliche Themen

    • Koppelstangen/Stabis

      Koppelstangen/Stabis: Moin! Wie das ja so ist: Morgen will ich mir ein paar Kumpels nen Offroadpark durchwühlen und hab daher heute schon mal geschaut,ob ich die Stabis...
    • Stabi und Koppelstangen demontieren

      Stabi und Koppelstangen demontieren: Hallo zusammen,   da ich meinen ZJ ausschließlich nur im Gelände nutze, würde mich mal interessieren ob ich die Koppel und Stabistangen einfach...
    • Verstellbare Stabi-Koppelstangen

      Verstellbare Stabi-Koppelstangen: Möchte bei meinem Rubicon verstellbare Koppelstangen mit Kugelgelenkkopf montieren, hat da wer schon Erfahrung damit? Hab bei JKS einstellbare...
    • Stabi / Koppelstangen

      Stabi / Koppelstangen: Hey, meine Gummis am Stabi bzw. an den Koppelstangen sehen nicht mehr so gut aus. Bringt es was wenn ich die Originalen Gummis durch Polyurethan...
    • Koppelstangen, Stabiendstange - auf was sollte ich beim Kauf achten?

      Koppelstangen, Stabiendstange - auf was sollte ich beim Kauf achten?: G,Abend, muss für meinen Granny neue Koppelstangen kaufen, bitte um Tipps auf was ich achten soll oder sind die eh, alle gleich? Brauche auf...

    Werbepartner

    Oben