LEDs

Diskutiere LEDs im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; N`abend, ich möchte mir ne Lampe bauen, vielmehr, ich habe eine etwa 5cm breite Aushöhlung (2m lang), die ich mit Leuchtendem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
McDrive

McDrive

Fill
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
3.196
Danke
594
N`abend,
ich möchte mir ne Lampe bauen, vielmehr, ich habe eine etwa 5cm breite Aushöhlung (2m lang), die ich mit Leuchtendem füllen möchte. Nimmt man da LEDs?
Kauft man da Birnen und Fassungen, oder selber zusammenlöten?
Gibt das ein angenehmes Licht, wenn man eigentlich eher auf Glühbirne steht?

Bitte mal n´Tip, danke!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hi Phil,

ich hantiere wie du weist ja auch beruflich häufiger mit sowas rum.

Ich kenne den Zweck jetzt nicht von der Lampe die du da bauen möchtest - soll es nur ein Lichtobjekt sein oder eine Lampe für Beleuchtungszwecke?

Was die Lichtemperatur angeht: LED ist mit der Lichttemperatur einer Glühbirne defintiv nicht vergleichbar, eagl ob Warm oder -Kaltlichtton.

Warmlicht LED ist ähnlich wie Energiesparleuchtmittel, den Kaltton kennst du von den kleinen LED Taschenlampen oder den neumodischen Tagfahrlicht LED Leuchten ;)

Kannst ja mal anrufen oder mailen ;)

Gruß

Micha
 

TomJK

Member
Mitglied seit
09.10.2011
Beiträge
293
Danke
57
Standort
Kreis DN
Das Problem mit Glühlampen (Glühfadenlampe) kann je nach Material des "Lampenschirms" (also deines Gehäuses) und der Umgebung die Temperatur werden (von der Leistungsaufnahme werden nur ca 5% in sichtbares Licht umgewandelt, ein Großteil wird Wärmestrahlung. Bei Energiesparlampen (Kompaktleuchtstofflampe) ist das weniger bis kein Thema und man spart deutlich Energie.

Mit Halogen hat man kein wirkliches Baugrössen-Thema, hier steht nur der Abstand (Hitze) als Thema im Raum.

Je nach Tiefe und Abdeckung (z.B. Milchglas) könntest du auch eine (oder zwei) Leuchtstoffröhre(n) verbauen. Alternativ gibt es im Handel fertige LED Leuchten.

Die Wohnlichkeit kannst du über die Farbtemperatur deiner Lichtquellen steuern (also durch den Kauf). Unter 3.300K wird der Ton "Warmweiss" genannt. Glühlampen emittieren Licht bei ca. 2.200K (40W) bis 2.800K (100W).

K = Kelvin

Ohne Einsatzzweck ist empfehlen schwierig. Bei indirekter Beleuchtung würde ich persönlich Leuchtstoffröhren nehmen, bei direkter Beleuchtung LED oder Halogen (wenn es nicht fackeln kann), auf 2 meter Länge könnten einzelne Kleine Leuchtmittel allerdings unruhig wirken (z. B. neben dem Sofa bei direkter Beleuchtung )

Elektrische Grüße
Thomas
 
McDrive

McDrive

Fill
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
3.196
Danke
594
Zweck soll allgemeine Beleuchtung sein, also nix gerichtetes. Es sind Spalten zur Wand hin, in die man aber nicht direkt reinsehen kann, Ihr meint damit dann wohl indirekt.
Und ja, ich wollte mit Milchglas (oder Plexi) abdecken.
Neonröhre will ich nicht, soll direkt angehen.


Was die Lichtemperatur angeht: LED ist mit der Lichttemperatur einer Glühbirne defintiv nicht vergleichbar, eagl ob Warm oder -Kaltlichtton.
Das wollte ich hören. Ich dachte vielleicht ist die Technik mittlerweile soweit, das die Dinger nett aussehen können.
Wenn ich mit Milchglas abdecke, sieht´s dann immer noch energiesparleuchtenmässig aus?
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Um die Frage mit der Milchglasabdeckung zu beantworten: ich habe schon öfter LED Leuchtmittel in einer abgehängten Decke oder auch in Wänden verbaut.

In einem Fall war die Abhänghöhe der Decke sehr begrenzt, somit liess sich Halogen nicht verwenden ( zu große Einbautiefe und zu wenig Platz im Sinne der Wärmeableitung )

Die verwendeten LED Downlights hatten aber eine Milchglasabdeckung.

Und was soll ich sagen: der Kunde wollte es so, mir hat es nicht gefallen von der Lichttemperatur bzw. es hat sich nicht maßgeblich geändert im positiven Sinne.

Eher negativ: durch das Milchglas wurde die Lichtausbeute nochmals erheblich reduziert, die eh nur begrenzte Streuwirkung von LED war danach eigentlich nur noch ein ca. 5mm großer Lichtpunkt.

Da dies aber nicht die Hauptbeleuchtung des Raumes war also noch andere Lichtquellen vorhanden waren, war dies auch nicht so schlimm und es war auch schon vorher allen
Beteiligten klar, daß die LED Geschichte eh nur ein Eyecatcher sein sollte.

Kurzum: als nettes Gimmick ist LED ( z.B. Beleuchtung Treppenaufgang in Stufenhöhe, Effektbeleuchtung ) ganz schön - aber mehr auch nicht.

Den einzigen Vorteil sehe ich darin, auch mit Farben Objektbezogen arbeiten zu können.

Es gibt dafür ja auch ganz nette Steuerungen, womit sich dann auch fast jede erdenkliche Farbe darstellen läßt, ob nun statisch oder wechselnd.
 
Claus

Claus

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
146
Danke
1
Standort
Feucht
Dann nimm LED-Röhren. Farbtemperaturen von Kaminfeuer bis Polarblau möglich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

LEDs

LEDs - Ähnliche Themen

  • Klimabedienteil LEDs

    Klimabedienteil LEDs: Guten Abend euch allen,     Kann mir jemand sagen, welche LEDs ich für das Klimabedienteil und "C/T, Step Leiste" ich genau brauche ?   Link wäre...
  • WH Leds der Heizungs Beleuchtung

    WH Leds der Heizungs Beleuchtung: Hallo,   bin noch recht neu hier und auch neu im Kreise der GC Besitzer und hoffe hier ein wenig Hilfe zu bekommen ;)   Kann mir einer von euch...
  • V3 Triton Switchback Leds / Standlicht und Blinker in einem

    V3 Triton Switchback Leds / Standlicht und Blinker in einem: Konnte nun endlich die Triton V3 Leds installieren von vleds.com.   Das ganze ist etwas fumelig und braucht auch ein wenig Platz wegen den 2...
  • Kennzeichenleuchten brennen oft durch - gibt es LEDs?

    Kennzeichenleuchten brennen oft durch - gibt es LEDs?: Hallo Leute,   mich ärgern die Kennzeichenleuchten an meinem WH 3.0 CRD ziemlich. So alle 2 bis 3 Monate kann ich eine wechseln. Die sind zwar...
  • Glühobst vs. LEDs - C/T Leisten Tooltime - Teil 2

    Glühobst vs. LEDs - C/T Leisten Tooltime - Teil 2: Da das vorletzte Glühobst in der C/T Leiste nach 3,5 Jahren aufgegeben hat und es draußen nun wärmer ist, wurde es also Zeit den 2. Teil der...
  • Ähnliche Themen

    • Klimabedienteil LEDs

      Klimabedienteil LEDs: Guten Abend euch allen,     Kann mir jemand sagen, welche LEDs ich für das Klimabedienteil und "C/T, Step Leiste" ich genau brauche ?   Link wäre...
    • WH Leds der Heizungs Beleuchtung

      WH Leds der Heizungs Beleuchtung: Hallo,   bin noch recht neu hier und auch neu im Kreise der GC Besitzer und hoffe hier ein wenig Hilfe zu bekommen ;)   Kann mir einer von euch...
    • V3 Triton Switchback Leds / Standlicht und Blinker in einem

      V3 Triton Switchback Leds / Standlicht und Blinker in einem: Konnte nun endlich die Triton V3 Leds installieren von vleds.com.   Das ganze ist etwas fumelig und braucht auch ein wenig Platz wegen den 2...
    • Kennzeichenleuchten brennen oft durch - gibt es LEDs?

      Kennzeichenleuchten brennen oft durch - gibt es LEDs?: Hallo Leute,   mich ärgern die Kennzeichenleuchten an meinem WH 3.0 CRD ziemlich. So alle 2 bis 3 Monate kann ich eine wechseln. Die sind zwar...
    • Glühobst vs. LEDs - C/T Leisten Tooltime - Teil 2

      Glühobst vs. LEDs - C/T Leisten Tooltime - Teil 2: Da das vorletzte Glühobst in der C/T Leiste nach 3,5 Jahren aufgegeben hat und es draußen nun wärmer ist, wurde es also Zeit den 2. Teil der...
    Oben