Hifi Anlage im Renegade

Diskutiere Hifi Anlage im Renegade im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen,   ich habe nun heute endlich meinen Renegade erhalten. Allerdings bin ich über die Anlage ein wenig schockiert.... Bei der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

rupplyn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.05.2015
Beiträge
30
Danke
1
Hallo zusammen,
 
ich habe nun heute endlich meinen Renegade erhalten. Allerdings bin ich über die Anlage ein wenig schockiert....
Bei der Probefahrt konnte ich damals nur die Standard Anlage hören und war vom Sound sehr positiv überrascht.
Leider war es zu diesem Zeitpunkt (Januar 2015) nicht möglich die Beats Anlage zu hören.
 
Da ich mir aber dachte, dass 506 Watt (Beats) zu 180 Watt (Standard) nur vorteile mit sich bringen sollten, bestellte ich das Paket Navigation&Sound.
 
Bei der ersten Fahrt bekam ich aber anstatt eines Grinsens nur ein langes Gesicht. Gefühlt ist der Sound sogar schlechter als die Standard Anlage. Bei erhöhten Pegel klingen die Stimmen sehr blechern (nervig).
 
Auch das herumspielen am 3-Phasen EQ brachte keine Besserung.
 
Muss sich die Anlage erst einspielen?
Hat sonst jemand hier das Beats System und kann ähnliches berichten?
 
Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.
 
PS: Ich weiß, dass man von Werksanlagen nie viel erwarten kann. Aber das Dynaudio System (340 Watt) in meinem Tiguan zauberte mir das erhoffte grinsen ins Gesicht. Hier hatte ich ein harmonisches Klangbild, auch bei erhöhter Lautstärke.
 
 
 

caraxel

Member
Mitglied seit
17.04.2015
Beiträge
12
Danke
2
Hi rupplyn,
 
das tut mir aber sehr leid für dich. Ich habe ein Sondermodell aus dem Showroom genommen und dort war "nur" das normale uconnect verbaut. Das System klingt so toll das ich mir meine Blaupunktanlage aus dem nun verkauften Wagen nicht einbauen werde.
Der Sound, bei jeder Lautstärke, ist einfacch nur gut. Satte Bässe, klare Höhen und ein ausgewogener Mittenbereich.
Ich habe noch nie eine so gute und ausgewogene Werksanlage gehört. Bin total begeistert.
 
Hast du die Loudnes eingeschaltet?
 
Ansonsten würde ich mal zu deinem Händler fahren. Ggf. update aufspielen.
 
Gruß, Axel
 
 

rupplyn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.05.2015
Beiträge
30
Danke
1
War wie gesagt auch sehr begeistert von der Standardanlage.
Loudness gibt es leider nicht. Muss auch die Lautstärke auch 25 von 32 drehen, dass überhaupt einigermaßen was rauskommt.

Hat hier im Forum sonst niemand die Beats Anlage?
 

Jeepomat112

Premium Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
437
Danke
82
ich musste an meiner Standard lange rumspielen bis es mir gefallen hat.......so war zum Beispiel der das vorne hinten Verhältnis total verstellt.....usw.
 
nochmal probieren......unbedingt die gleichen Titel mal auf zwei verschieden Sticks abspeichern und abspielen wenns dann nicht ist zurück zum Händler wenn es nicht funktioniert.....
 
ManEater666

ManEater666

Member
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
538
Danke
101
Jeepomat112 schrieb:
ich musste an meiner Standard lange rumspielen bis es mir gefallen hat.......so war zum Beispiel der das vorne hinten Verhältnis total verstellt.....usw.
 
nochmal probieren......unbedingt die gleichen Titel mal auf zwei verschieden Sticks abspeichern und abspielen wenns dann nicht ist zurück zum Händler wenn es nicht funktioniert.....
 
Grundsätzlich erstmal die Kiste reseten... sprich alle Benutzerdaten löschen, dann ohne Stick mit Radio den Sound einstellen, dann mit Stick überprüfen ... BT und Telefon zum Schluss einrichten ....
 
 

bassabo

Member
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
177
Danke
27
Standort
Haslau/Donau Austria
Also Beats ist ja nun auch nicht wirklich klanglich berühmt...eher ein gutes Marketing. Aus meiner EMEA-Zeit gab es andere "Verdächtige", wie Phase Linear (hatte selber Audiphil 5 in meinem Clio verbaut, sehr sauberer Klang), Audiosystem (Helion und Xion Subs in geschlossenen waren das Pegelfesteste und Sauberste was ich je eingebaut hatte).
Aber deine Boxen könnten noch so gut sein, wenn dein Headunit und die Verstärker murks sind, klingt es halt Scheisse. Wenn die Integration der Serienanlage nicht so gelungen wäre, hätte ich da schon Hand angelegt, aber ich muss sagen, das der Seriesound ganz brauchbar ist und zum Scheibe spielen, hab ich noch (zum Glück) mein "Tief-Breit-Hart-Laut-Elefantenrollschuh". Wer bei Spritmonitor ist, kann den unter User "bassabo" auch sehen.
 

JeepNotSUV

Member
Mitglied seit
24.03.2015
Beiträge
32
Danke
1
Würde mich sehr stark Interessieren wer die Serien Lautsprecher und Headunit verbaut bzw.Hersteller sind ist??
 

Moviemaniac79

Member
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
18
Danke
1
Standort
NRW
Da habe ich ja glück gehabt dass mein Händler mir damals abgeraten hatte zum Beats audio system, vor allem aber weil es angeblich erst ab zweiten quartal lieferbar wäre. Wann hattest du den Deinen bestellt? Ich hätte auch gedacht dass es besser sein muss als das reguläre system, allein wegen der technischen Angaben und dem Aufpreis. Wenn du nicht zufrieden bist und es nicht das bringt was du erwartet hast, würde ich mit dem Händler über die Unzufriedenheit sprechen. Vielleicht ist es auch falsch verbaut worden, und vielleicht kannst du es auch austauschen lassen, zur not mit dem regulären System?
 

Jeepomat112

Premium Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
437
Danke
82
@alle mit 6,5 Zoll Navi.......drückt bitte mal den Knopf more.......dann bekommt ihr eine Gesamtübersicht von Radiosender, Kompass usw. und die Uhrzeit.
Achtet mal auf die angezeigte Uhrzeit.......friert die bei Euch auch ein im Navi Display? Die Uhr im Cockpit läuft weiter....achtet doch mal drauf und berichtet darüber bitte.....
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Jeepomat112 schrieb:
@alle mit 6,5 Zoll Navi.......drückt bitte mal den Knopf more.......dann bekommt ihr eine Gesamtübersicht von Radiosender, Kompass usw. und die Uhrzeit.
Achtet mal auf die angezeigte Uhrzeit.......friert die bei Euch auch ein im Navi Display? Die Uhr im Cockpit läuft weiter....achtet doch mal drauf und berichtet darüber bitte.....
 

Hey Schwarzwaldprofi,
 
das hat aber langegedauert, bis Du das gemerkt hast. Die eingefrohrende Uhr wurde mit dem Softwareupdate behoben. Wurde hier auch schon mal besprochen...
 

Jeepomat112

Premium Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
437
Danke
82
du lernst schneller als gedacht......die Anrede ist schon mal richtig....weiter so und aus dir wird auch ein echter Jeep Fahrer :moon:
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Jeepomat112 schrieb:
du lernst schneller als gedacht......die Anrede ist schon mal richtig....weiter so und aus dir wird auch ein echter Jeep Fahrer :moon:
 
Das mit dem echten Jeep-Fahrer wird leider nichts, ich fahre erst seit 6 Jahren Jeep und ich wohne ja nicht bei den echten Männern im Schwarzwald.
 
Die Bedienung der Suchfunktion kann aber lernen...
 

rupplyn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.05.2015
Beiträge
30
Danke
1
Hat inzwischen noch jemand die Beats Anlage und kann seine Erfahrungen teilen? War mit meiner nun beim Händler. Resultat: kein Fehler gefunden. Bedeutet erstmal, die klingt ab Werk so. Kann ja aber meiner Meinung nach nicht sein, dass ich knapp 700 Aufpreis zahle und die Anlage schlechter klingt als die Standard...
 

scar2

Member
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
385
Danke
135
Standort
Deutschland
ja ich,
hast du das beats Logo auf den Lautsprecherverkleidungen? Ich nicht, aber das 6,5 Zoll Radio/Navi meldet sich mit beatsaudio.

Am Samstag den Renegade beim Händler abgeholt, wollte auf der zweiten Fahrt den nervenden Sound ordentlich einstellen und nichts ging!
Hab' dann gleich dem Händler gemailt (war ja schon Feierabend), weil ich die Vermutung hatte die Soundanlage fehlt. Der Klang ist kaum besser als ein Breitbandlautsprecher im Armaturenbrett.
Später habe ich dann "nachgehört" ob die 8 Lautsprecher und der Subwoofer drin sind. Sind da, die Membran vom Sub bewegt sich auch und gibt Töne ab, aber vorne kommt davon nichts an. Ich dachte auch, wenn ich die linke Verkleidung im Kofferraum abnehme, strahlt mich da der versprochene Verstärker an, war aber nichts dergleichen zu sehen. Mit der Taschenlampe habe ich nach unten in den Hohlraum geleuchtet und da ist ein gerippter Alukörper zu sehen. Soll das der Verstärker sein?

Jetzt habe ich die Höhen komplett runter, die Mitten +2 und Bässe voll hoch. So ist es erträglich.
Ein volles Volumen ist nicht zu hören, es klingt flach und kraftlos aber es nervt nicht mehr so aufdringlich, wo sind die 506 Watt?
Es gibt auch keine Loudness oder den Subwooferpegel einzustellen.
Heute habe ich mit dem Händler telefoniert, er hat den Wagen von Bayern nach M-V geholt. Er kann mich voll verstehen, es ging ihm auf der Fahrt genauso, hat während der Überführung auch gleich den Händler in Bayern angerufen und gefragt, wo den die Premium Soundanlage ist. Bekam als Antwort auch nur, ist eingebaut, klingt nicht besser.
Meine Vorstellung ist, da fehlt etwas an Software, die Anlage wird nicht richtig angesteuert. Ist vielleicht beim Update der Fahrzeugsoftware nur die "normale" Audiosoftware drauf gelandet?
Der Händler will Erkundigungen einholen, ich hoffe da kommt was. Sonst gebe ich es als Garantiemangel an.
Wie du schon sagst, bei 700 Aufpreis darf sowas nicht rauskommen.
 

rupplyn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.05.2015
Beiträge
30
Danke
1
Bei mir sind die Beatslogos drauf. Habe exakt den gleichen Klangeindruck wie du.
Die Höhen sind bei aufgedrehter Anlage blechern und nicht zu ertragen. Aus den Türlautsprechern kommt nur Mitteltongebrumme und entsteht kein Klangbild.
Klingt wie schlechte Frontlautsprecher mit Bass.
Mein Händler wollte diese Woche mit dem Gebietsleiter sprechen.
 

rupplyn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.05.2015
Beiträge
30
Danke
1
Bin übrigens zu der gleichen Einstellung wie du gekommen.
Ist aber auch nicht schwer, da es wirklich die einzige Einstellung ist bei der der Sound einigermaßen erträglich ist.
 

bassabo

Member
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
177
Danke
27
Standort
Haslau/Donau Austria
Na Bravo...schonmal den Sub ausgebaut bzw. freigelegt? Wenn Verkleidung runter, sollte man ja schon was sehen können. Was ist das für einer (Größe?) und besitzt der überhaupt ein entsprechendes Gehäuse (geschlossen)? Wenn der da nur so an Blech geschraubt ist, wird das auch nicht besser...Klangkörper fehlt dann! Würde jedem empfehlen, die Reserveradmulde wenn mit nem gescheiten 10 Zöller in nem geschlossenen Gehäuse zu belegen. Da müsste die Endstufe auch noch rein passen. Kein Kofferraumvolumen verschissen und Bässe sind direkt unterschwellig da...
Die "Endstufe" würde mich interessieren, denn da kann man bei entsprechenden Leitungen sicher schnell was machen und die Lautsprecher sollten bei entsprechendem Wiederstand auch kein Thema sein...
Bin ich froh, dass Beats bei mir nicht verfügbar war...mein Bauchgefühl sagte ja eh immer NEIN! Beats konnte noch nie klanglich überzeugen! Sieht aber bestimmt ganz toll aus mit den Beat-Aufklebern am MT-Gitter in der Tür oder? :rofl:
 

scar2

Member
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
385
Danke
135
Standort
Deutschland
@Supercat - Da ist einer der Meinung, im Auto braucht man keinen vernünftigen Klang.
 

hawk41

Member
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
65
Danke
11
Standort
Ruhrgebiet
Beats ist doch mittlerweile APPLE!
Glaube mich erinnern zu können, das diversen Apple Foren auch schon darüber diskutiert wurde, das Beats nur Mitten kann!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hifi Anlage im Renegade

Werbepartner

Oben