Getriebeabsenkung/Achskeile

Diskutiere Getriebeabsenkung/Achskeile im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen! Hab bei meinem 4" Lift ne Getriebeabsenkung drinnen. Jedoch will ich die gerne wieder rausschmeißen und Achskeile verbauen weils...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
x-core

x-core

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Hallo zusammen!

Hab bei meinem 4" Lift ne Getriebeabsenkung drinnen.
Jedoch will ich die gerne wieder rausschmeißen und Achskeile verbauen weils mich aufregt jedes Mal im Gelände mitm Bauch auf Dreck zu schrappen.

Was für welche brauch ich? 4°?

Wie rum gehören die Dinger rein? Flache Seite vorn oder hinten?

Ach so, hab hinten noch Federschäkel drinnen.
 

XJoachim

Guest
Schmeiss erst mal die Absenkung raus, die braucht man bei 4" nun wirklich nicht. Dann schau dir die Kardanwelle an, wenn die Winkel oben und unten ziemlich gleich sind (unten leicht grösser) brauchst du keine Keile. Erst wenn Vibrationen da sind Keile verbauen.
 
x-core

x-core

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Ich danke für die schnelle Antwort! :newlaugh:
Dann werd ich mich nachher gleich mal drunter schmeißen und das Ding entsorgen!

Danach ne Probefahrt um Vibrationen abzuchecken.
 
Maddoc

Maddoc

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
181
Danke
0
Standort
Fleeschd City
Hallo zusammen!

Hab bei meinem 4" Lift ne Getriebeabsenkung drinnen.
Jedoch will ich die gerne wieder rausschmeißen und Achskeile verbauen weils mich aufregt jedes Mal im Gelände mitm Bauch auf Dreck zu schrappen.

Was für welche brauch ich? 4°?

Wie rum gehören die Dinger rein? Flache Seite vorn oder hinten?

Ach so, hab hinten noch Federschäkel drinnen.
Ich fahr 4° (bei 4"Lift), breite Seite Hinten, da ja die Achse vorne hoch soll..........

hatte wenig Geräusche, jetzt ist es aber richtig gut............
 
x-core

x-core

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Ich fahr 4° (bei 4"Lift), breite Seite Hinten, da ja die Achse vorne hoch soll..........

hatte wenig Geräusche, jetzt ist es aber richtig gut............
? wenn die breite Seite hinten ist, kommt die Achse dann vorne nich runter?

Oder hab ich nen Denkfehler?
 
x-core

x-core

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Ich Trottel! :newlaugh:

Stimmt ja, Achse sitzt unter der Feder.
Meine Annahme würde dann richtig sein wenn die Achse über Der Feder sitzt.

Ich merk: Erst denken, dann schreiben.
 
larrylump

larrylump

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
720
Danke
5
Standort
Region Hannover
Ich danke für die schnelle Antwort! :newlaugh:
Dann werd ich mich nachher gleich mal drunter schmeißen und das Ding entsorgen!

Danach ne Probefahrt um Vibrationen abzuchecken.

hi x-core,

was machst mit der ausgebauten getriebeabsenkung?
wollte bei mir eine verbauen, wegen vibrationen nach 3,5" aal. habe auch keile (4°) verbaut und es vibriert immer noch, deswegen der gedanke an eine absenkung.

gruß

larry
 
larrylump

larrylump

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
720
Danke
5
Standort
Region Hannover
alles klar, danke

(muß jetzt schnell noch paar beiträge schreiben, damit du mich per pn erreichst, glaube min. 10) :newlaugh:

gruß

larry
 
x-core

x-core

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
06118 Halle/Saale
Hälfte haste doch schon! :newlaugh:

Hoff das ich am WE dazu komme.Kann saber nich versprechen!
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
hi x-core,

was machst mit der ausgebauten getriebeabsenkung?
wollte bei mir eine verbauen, wegen vibrationen nach 3,5" aal. habe auch keile (4°) verbaut und es vibriert immer noch, deswegen der gedanke an eine absenkung.

gruß

larry

Wie rum hast die Keile eingebaut? Sind die Winkel der Kardanwelle annähernd gleich?

Und wie macht sich das vibrieren bemerkbar?


Gruß Robert
 
larrylump

larrylump

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
720
Danke
5
Standort
Region Hannover
@cowboy

die keile sind mit der spitzen seite natürlich nach vorne verbaut.
habe sofort nach dem einbau der aal diese vibrationen gehabt. habe es allerdings auch nicht ohne keile versucht sondern die auf anraten sofort mit verbaut. hätte sie wohl erst weglassen sollen und ohne probieren.
die vibrationen fangen so ab 60 km/h an und gehen so bis ca 80 km/h. allerdings habe ich jetzt seit dez. 05 die aal verbaut und die virationen nehmen immer mehr ab. denke mal, daß sich die gelenke langsam dran gewöhn haben :newlaugh:
wenn ich voll beladen fahre, sind die vibrationen fast weg.

gruß

larry
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Hört sich event. nach dem Schiebestück der Kardan an.... ausgeschlagen bzw. zu kurz.... ich musste deswegen vor einigen monaten (glaube 2 oder 3) mein Kardanwelle auch verlängern lassen.... seither ist Ruhe....


Gruß Robert
 
Maddoc

Maddoc

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
181
Danke
0
Standort
Fleeschd City
die vibrationen fangen so ab 60 km/h an und gehen so bis ca 80 km/h. allerdings habe ich jetzt seit dez. 05 die aal verbaut und die virationen nehmen immer mehr ab. denke mal, daß sich die gelenke langsam dran gewöhn haben :newlaugh:
wenn ich voll beladen fahre, sind die vibrationen fast weg.
Gelenke gewöhnen sich nicht dran, sie gehen in den Arsch..............

und wenn es fast weg ist, wenn die Karre beladen ist???????????

Klar, er federt ein und kommt dem Normalzustand näher................

ergo:

Die Winkel der KG's stimmen nicht............

wie man das Problem löst weiß du ja selber.................
 
larrylump

larrylump

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
720
Danke
5
Standort
Region Hannover
Gelenke gewöhnen sich nicht dran, sie gehen in den Arsch..............

und wenn es fast weg ist, wenn die Karre beladen ist???????????

Klar, er federt ein und kommt dem Normalzustand näher................

ergo:

Die Winkel der KG's stimmen nicht............

wie man das Problem löst weiß du ja selber.................

- ist mir klar, daß sie in arsch gehen, war mehr ironisch gemeint mit "gewöhnen"
- auch wenn voll beladen und weniger vib´s weiß ich warum

denke, es liegt mehr an den verbauten keilen. dadurch ist der xj mehr als die 3,5" des aal höher gekommen und deswegen gabs vibrationen.

gruß

larry
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
@cowboy
die vibrationen fangen so ab 60 km/h an und gehen so bis ca 80 km/h.
... wenn ich voll beladen fahre, sind die vibrationen fast weg.

gruß

larry
Dann liegt´s höchstwahrscheinlich an den Reifen und nid an der Kardan. :jester:

Vibrationen der Kardan nehmen unaufhörlich mit der Geschwindigkeit zu. Das geht dann soweit daß du freiwillig wieder vom Gas runter geh´st weil´st glaubst die Kiste zerreißt´s unten. :unsure:

Zumindest war´s bei mir so bei ca 4,5" Lift.

Da war bei 110 Schluß mit lustig.

Erst der Einbau eines SYE-Kits brachte da eine Linderung. :hehe:

- auch wenn voll beladen und weniger vib´s weiß ich warum

denke, es liegt mehr an den verbauten keilen. dadurch ist der xj mehr als die 3,5" des aal höher gekommen und deswegen gabs vibrationen.
Die 10 mm der Keile machen das Kraut auch ned fett :cry:


:newlaugh:
 
Maddoc

Maddoc

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
181
Danke
0
Standort
Fleeschd City
@Kurt

Ich hatte die Vibes auch ne Zeitlang (4"FW),

waren zwischen 90 und 120,

mit 4° Keilen ist jetzt richtig Ruhe..............

vor allem das Geplärre vom Kardan im Schiebebetrieb, meist bergab
hat genervt.
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Hallo Marc

Ich muß noch dazusagen daß das Schiebestück bei mir schon arg ausgelutscht war :newlaugh:

Die Vib´s fingen bei ca. 90 an und wurden mit zunehmender Geschwindigkeit so brutal daß ich Angst im Auto bekam :hehe:

Die wurden auch bei 130 nimmer leiser :unsure:

Ich hab dann in den sauren Apfel gebissen und gleich auf SYE umgestellt weil ich eh noch höher wollte. :cry:


Gruß :jester:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Getriebeabsenkung/Achskeile

Getriebeabsenkung/Achskeile - Ähnliche Themen

  • Getriebeabsenkung Grand Cherokee

    Getriebeabsenkung Grand Cherokee: Verkauft wird eine Getriebeabsenkungung,passend für Grand Cherokee Modell WJ/WG der Baujahre 1999-2004.Der Satz ist gebraucht,war aber nur kurz zu...
  • Getriebeabsenkung zurück bauen?

    Getriebeabsenkung zurück bauen?: Hallo, als Überbleibsel von einem Lift hat mein XJ noch eine Getriebeabsenkung in Form von zwei 4cm Vierkantrohren, die zwischen Traverse und...
  • 1" Motorlift statt 1" Getriebeabsenkung?

    1" Motorlift statt 1" Getriebeabsenkung?: Hallo, ja ich weiß, es gibt schon etliche Beiträge über dieses Thema. Ich habe sie auch (fast) alle gelesen und bin trotzdem nicht zu einer...
  • Getriebeabsenkung beim XJ, FL

    Getriebeabsenkung beim XJ, FL: Moin,   der neue XJ- FL meiner Frau hat bereits 30er (30 x 9,5  R15) Reifen drauf bei ner 2" Zoll Höherlegung sowie vom Vorbesitzer bereits eine...
  • Schrauben für Getriebe Halterung / Getriebeabsenkung

    Schrauben für Getriebe Halterung / Getriebeabsenkung: Hallo,   kann mit jemand sagen welche Schrauben beim Wrangler TJ Rubicon für bei der Getriebehalterung  verbaut sind? Irgendwas Zölliges - aber...
  • Ähnliche Themen

    • Getriebeabsenkung Grand Cherokee

      Getriebeabsenkung Grand Cherokee: Verkauft wird eine Getriebeabsenkungung,passend für Grand Cherokee Modell WJ/WG der Baujahre 1999-2004.Der Satz ist gebraucht,war aber nur kurz zu...
    • Getriebeabsenkung zurück bauen?

      Getriebeabsenkung zurück bauen?: Hallo, als Überbleibsel von einem Lift hat mein XJ noch eine Getriebeabsenkung in Form von zwei 4cm Vierkantrohren, die zwischen Traverse und...
    • 1" Motorlift statt 1" Getriebeabsenkung?

      1" Motorlift statt 1" Getriebeabsenkung?: Hallo, ja ich weiß, es gibt schon etliche Beiträge über dieses Thema. Ich habe sie auch (fast) alle gelesen und bin trotzdem nicht zu einer...
    • Getriebeabsenkung beim XJ, FL

      Getriebeabsenkung beim XJ, FL: Moin,   der neue XJ- FL meiner Frau hat bereits 30er (30 x 9,5  R15) Reifen drauf bei ner 2" Zoll Höherlegung sowie vom Vorbesitzer bereits eine...
    • Schrauben für Getriebe Halterung / Getriebeabsenkung

      Schrauben für Getriebe Halterung / Getriebeabsenkung: Hallo,   kann mit jemand sagen welche Schrauben beim Wrangler TJ Rubicon für bei der Getriebehalterung  verbaut sind? Irgendwas Zölliges - aber...
    Oben