Federn kaufen - wo?

Diskutiere Federn kaufen - wo? im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Guten Morgen liebe Jeepgemeinde!   Mein Dicker steht ja seit letzter Woche in der Werkstatt. Nun hat mich mein Freundlichenr angerufen, dass ich...

Jeeplady84

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2011
Beiträge
121
Danke
6
Standort
Wien
Guten Morgen liebe Jeepgemeinde!
 
Mein Dicker steht ja seit letzter Woche in der Werkstatt. Nun hat mich mein Freundlichenr angerufen, dass ich die Federn tauschen muss, da diese sehr rostig sind.
Habt ihr Empfehlungen woher ich diese günstig bekommen kann und die Qualität passt? Also nicht das letzte Billigzeug?
 
 
Besten Dank für Eure Infos
 
Zauberfee

Zauberfee

Member
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
214
Danke
45
Standort
Saarland/Grossrosseln
Eibach oder H&R da macht man nix falsch oder original
 

Jeeplady84

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2011
Beiträge
121
Danke
6
Standort
Wien
Zauberfee schrieb:
Eibach oder H&R da macht man nix falsch oder original
 
Und wo bekomme ich Originale? Wenn ich sie nicht unbedingt beim importeur von Jeep in Wien kaufen möchte?
Eiach habe ich zwar gefunden. Allerdings nur mit Tieferlegung, was für mich nicht in Frage kommt.
 

Jeeplady84

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2011
Beiträge
121
Danke
6
Standort
Wien
Vielen Dank Zauberfee!!!!
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.848
Danke
1.395
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Ist der Tausch der Federn relevant fürs Pickerl? Ansonsten.......Quark. Klingt für mich erstmal so als hätte dein Freundlicher wieder eine Melkkuh gefunden.
 
@all: Oder sind die Federn im WJ als derart korrosionsgefährdet bekannt daß daraus ein Sicherheitsproblem resultiert? Ist mir so noch nie bekannt geworden.....
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
561
Danke
315
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Selbst wenn die Federn (Flug/Oberflächenrost) angesetzt haben ist das doch kein konstruktiver Mangel an denselben...
 
Wenn man Lochfraß hat ist das was anderes... Oder die Feder droht zu brechen, oder nicht mehr die Tragfähigkeit hat...
 

Jeeplady84

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2011
Beiträge
121
Danke
6
Standort
Wien
XJ988 schrieb:
Ist der Tausch der Federn relevant fürs Pickerl? Ansonsten.......Quark. Klingt für mich erstmal so als hätte dein Freundlicher wieder eine Melkkuh gefunden.
 
@all: Oder sind die Federn im WJ als derart korrosionsgefährdet bekannt daß daraus ein Sicherheitsproblem resultiert? Ist mir so noch nie bekannt geworden.....
 
Mein Dicker steht wegen dem Pickerl beim Freundlichen.  Und der meinte, dass die so stark verrostet sind, dass ich neue brauche. Sollte ich sie noch finden, nehme ich sie auch gern gebraucht. Immerhin ist mein Dicken schon 20 Jahre alt.
Vielleicht will er auf Nummer sicher gehen, da ich viel mit Pferdeanhänger unterwegs bin.
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
336
Danke
91
Standort
58300 Wetter
Jeeplady84 schrieb:
 
Mein Dicker steht wegen dem Pickerl beim Freundlichen.  Und der meinte, dass die so stark verrostet sind, dass ich neue brauche. Sollte ich sie noch finden, nehme ich sie auch gern gebraucht. Immerhin ist mein Dicken schon 20 Jahre alt.
Vielleicht will er auf Nummer sicher gehen, da ich viel mit Pferdeanhänger unterwegs bin.
 
bau sie aus, endroste sie, Lackiere sie neu und bau sie wieder ein..... und alles ist gut....
 
Johannes83

Johannes83

Member
Mitglied seit
12.12.2017
Beiträge
24
Danke
2
Standort
Wien
Ist anscheinend der neueste Schmäh bei uns, bin auch gerade beim Pickerlmachen (in Wien). Habe beim ZJ fast alle Verschleißteile durchrepariert trotzdem ist die Mängelliste jedes Jahr fast eine Seite lang.

Unter anderem “Federn rostig” schwerer Mangel

20181211_142349~2.jpg20190916_185016~2.jpg

Hab schon 4 Werkstätten “ausprobiert” zum Pickerl machen. Jedes Jahr das gleiche
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
336
Danke
91
Standort
58300 Wetter
Federn ausbauen.... entrosten ......neu Lackieren..... wieder einbauen fertig.....
(hier ist übrigens das WJ/WG Forum)
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.848
Danke
1.395
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Ich denke ihm ist bekannt um welches Unterforum es sich handelt; der technische Hintergrund ist doch aber identisch. Ob dieser Scherz nun mit einem WJ oder einem Golf getrieben wird ist auch egal........
Mal eben 4 Federn aus- und einbauen, absolut ohne jeden technischen Effekt, Sinn, Nutzen........... ist schon ordentlich Aufwand.
 
Thema:

Federn kaufen - wo?

Werbepartner

Oben