Commander CRD 2006 Automatikgetriebeproblem

Diskutiere Commander CRD 2006 Automatikgetriebeproblem im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Allerseits, nach 130.000 zufriedenen Langstrecken-Kilometern ohne Geländeeinsatz macht mein Commander 3.0 CRD Bauj 2006 EZ 12/2007...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jenno

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2
Danke
0
Standort
Bielefeld
Hallo Allerseits,

nach 130.000 zufriedenen Langstrecken-Kilometern ohne Geländeeinsatz macht mein Commander 3.0 CRD Bauj 2006 EZ 12/2007 jetzt Probleme.

Vor 2 Wochen ging der Motor einfach aus und dabei blinkten so ziemlich alle Warnlampen. Er lies sich dann noch ein paar mal wieder starten um nach wenigen Metern wieder den Dienst zu versagen, bis dann komplett Schluss war.

Der Freundliche hat dann nach einiger Suche einen Sensor ausgetauscht, welchen hat er mir noch nicht mitgeteilt.
Das Problem scheint damit erledigt.

Seit dieser Reparatur macht aber jetzt der Automat zicken. Beim Hochschalten vom 2. in den 3. Gang "rutscht" die Kupplung (der Wandler?) für ca 1/2 Sekunde durch, so dass sich die Drehzahl erst um ca. 500-700 Touren erhöht bevor der 3. Gang eingelegt wird.

Die passiert Teillast und bei Vollast.

Der Freundliche hatte jetz den Wagen für eine Woche zur Überprüfung. Folgendes wurde laut Rechnung gemacht, nur gebracht hat es nix außer Kosten von 389,58 Euro:

Laut Rechnung wurde

der Steuergerätefehler C1417 gespeichert
Fehler C 1417 Diagnosetest durchgeführt

Magnetschalterstecker und Kabel geprüft
Magnetschaltersteckerinstand gesetzt
Magnetschalter vorn im Differenzial erneuert, Differenzial gereinigt und den Deckel neu eingeklebt.

Vor dem oben erstgenannten Problem war alles in Ordnung. Ich kann nicht glauben, dass jetzt auf einmal die Kupplung (der Wandler?) kaputt geht.

Wer hat eine Idee was dies sein könnte.


Beste Grüße
 

Jenno

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2
Danke
0
Standort
Bielefeld
Danke 10GradvorOT,

leider ist in der Werkstattliste keiner in der Nähe von Bielefeld.
Mein Freundlicher ist eine CJ Niederlassung und kann das Problem nicht lösen.
Es wäre prima, wenn jemand einen technischen Hinweis zur Fehlersuche /-behebung geben könnte.
Vielen Dank.
 

waffeleisen

Member
Mitglied seit
24.08.2008
Beiträge
329
Danke
22
Standort
Amberg
Und da haben wir es wieder, sobald die Karre in der Werkstatt war, ist noch was anderes kaputt. Ist übrigends nicht nur bei Autos so, sondern auch bei Baumaschinen. Wenn man ein Problem hat und nen Monteur braucht, hat man hinterher mit Sicherheit ein zweites, außer man bleibt neben dem Monteur stehen. Hab das jetzt schon 4mal beobachtet. Man kann niemandem mehr vertrauen, absolut niemandem. :motz:

Hilft Dir zwar jetzt nicht, aber Du weißt nun, dass es anderen auch so geht.

Der Wandler kann nicht rutschen, klingt nach einem Kommunikationsproblem zwischen Getriebe und Motor. Normal wird erst wieder eingespritzt, wenn der Gang drin ist, so ists beim Benziner, sollte beim Diesel auch so sein. Oder das Getriebe gibt schon frei, bevor der Schaltvorgang beendet ist und der Motor gibt schon wieder Gas.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Commander CRD 2006 Automatikgetriebeproblem

Commander CRD 2006 Automatikgetriebeproblem - Ähnliche Themen

  • Commander 2006 Blende DIN2 Radio gesucht

    Commander 2006 Blende DIN2 Radio gesucht: Hallo, ich bin gerade dabei ein DIN2 Kenwood Radio im Commander 2006 zu verbauen. Jetzt suche ich noch eine passende Radioblende. Einbaurahmen...
  • Reifendrucksensor für 2006er Import-Commander

    Reifendrucksensor für 2006er Import-Commander: Hi! Da ich es geschafft habe, mir innerhalb von 10 Tagen 2x eine Schraube rein zu fahren und die zweite dann auch soweit durch ging, das der...
  • Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006

    Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006: Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006    Mein alter Thread dazu ist (warum auch immer) geschlossen...also so hier weiter..   Hier link zum...
  • Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?

    Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?: Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?    Ich habe ein Navi/Radio genau  wie auf dem (Fremd)-Foto       Von der Umstellung...
  • Antriebsstrang im 2006er Commander 3.0 D

    Antriebsstrang im 2006er Commander 3.0 D: Hallo an die hoffentlich noch vorhandenen Commander-Fahrer und nütürlich auch die GC-Fahrer,   evtl. kann das ja jemand aus der Erfahrung heraus...
  • Ähnliche Themen

    • Commander 2006 Blende DIN2 Radio gesucht

      Commander 2006 Blende DIN2 Radio gesucht: Hallo, ich bin gerade dabei ein DIN2 Kenwood Radio im Commander 2006 zu verbauen. Jetzt suche ich noch eine passende Radioblende. Einbaurahmen...
    • Reifendrucksensor für 2006er Import-Commander

      Reifendrucksensor für 2006er Import-Commander: Hi! Da ich es geschafft habe, mir innerhalb von 10 Tagen 2x eine Schraube rein zu fahren und die zweite dann auch soweit durch ging, das der...
    • Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006

      Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006: Ledersitz/Kunstlederteil Commander von 2006    Mein alter Thread dazu ist (warum auch immer) geschlossen...also so hier weiter..   Hier link zum...
    • Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?

      Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?: Wie Uhr umstellen bzw einstellen beim Commander XK Bj 2006 ?    Ich habe ein Navi/Radio genau  wie auf dem (Fremd)-Foto       Von der Umstellung...
    • Antriebsstrang im 2006er Commander 3.0 D

      Antriebsstrang im 2006er Commander 3.0 D: Hallo an die hoffentlich noch vorhandenen Commander-Fahrer und nütürlich auch die GC-Fahrer,   evtl. kann das ja jemand aus der Erfahrung heraus...
    Oben