Bevor ich anfange die Achse zu zerlegen bitte mal eure Meinung

Diskutiere Bevor ich anfange die Achse zu zerlegen bitte mal eure Meinung im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Ich habe seit einiger Zeit starke schabende und vor allem unrunde Geräusche an der Hinterachse links. Diese Geräusche treten nur beim...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Shanghai

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.05.2009
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Hamburg / Shanghai
Ich habe seit einiger Zeit starke schabende und vor allem unrunde Geräusche an der Hinterachse links.

Diese Geräusche treten nur beim Bremsen auf und am besten beschreiben Sie sich so :

Bremse ::: schrab, schrab, schrab

Ohne zu bremsen sind keine Geräusche zu hören.

Ich tippe auf Bremsbelag und/oder Bremstrommel was sagt ihr dazu ?

Sven
 
MelinTafro

MelinTafro

Leidensfähiger Bastler
Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
834
Danke
13
Standort
5274 Burgkirchen
Hallo Sven,

Das Einfachste wäre, die Reifen und Trommel runter zu nehmen, dann siehst was Sache ist!

Dein "schrab, schrab, schrab" könnte eventuell von abgenutzten Belägen kommen. Schau dir auch die Gegenfläche auf der Trommel an..............die sollte Rillenfrei sein.

Bei der Gelegeheit kannst auch gleich das max. Achsialspiel der Steckachsen kontrollieren.

:wave:
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.753
Danke
3.148
Standort
OS -Land
Das fällt auch noch nicht unter Achse zerlegen, ist nur Rad und Trommel runter.
 

schieber

Member
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.142
Danke
35
Standort
Bayreuth
er wollte wahrscheinlich statt "Achse zerlegen" - "zur Achse bewegen" schreiben :judge:

ja das ist ja wohl eindeutig. Da muss die Trommel ab. Entweder runter gefahren oder Belag abgelöst. In beiden Fällen sind neue Backen fällig. Federsatz würde ich auch gleich immer mit tauschen. Dannn noch einen Blick auf Trommel und Radbremszylinder werfen.
 

XJler

Member
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
46
Danke
0
Standort
Freiberg ( Sachsen )
Hallo Sven,

Das Einfachste wäre, die Reifen und Trommel runter zu nehmen, dann siehst was Sache ist!

Dein "schrab, schrab, schrab" könnte eventuell von abgenutzten Belägen kommen. Schau dir auch die Gegenfläche auf der Trommel an..............die sollte Rillenfrei sein.

Bei der Gelegeheit kannst auch gleich das max. Achsialspiel der Steckachsen kontrollieren.

:wave:
Achsialspiel der Steckachse hinten, bedeutet, rein und rausschieben ??? Wieviel sollte das max. möglich sein ??? Was ist dann die beste Lösung für das Problem ???
 
MelinTafro

MelinTafro

Leidensfähiger Bastler
Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
834
Danke
13
Standort
5274 Burgkirchen
Achsialspiel der Steckachse hinten, bedeutet, rein und rausschieben ???
Richtig..........Reinschieben und Maß (z.B. zur Ankerplatte) messen, dann raus und am selben Bezugspunkt Maß nehmen. Die Differenz aus den beiden Werten ist dein Achsialspiel!

Wieviel sollte das max. möglich sein ??? Was ist dann die beste Lösung für das Problem ???
Beispiellink der Forumssuchfunktion------> LINK
:wave:
 

Shanghai

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.05.2009
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Hamburg / Shanghai
Sauber ! Danke Leute.

Das war ja meine Hoffung und Einschätzung werde ich also mal in die Bremstrommel schauen am Wochenende.

Der Witz ist :jester: das Geräusch beim bremsen wurde immer schlimmmer bis ich hier im Forum gefragt habe ! Seit Gestern ist es fast weg :biglaugh:

Ich werde morgen mal hier reinschreiben, dass ich dringend 150 PS mehr brauche und dann mal sehen was passiert :closedeyes:
 
MelinTafro

MelinTafro

Leidensfähiger Bastler
Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
834
Danke
13
Standort
5274 Burgkirchen
PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP
PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP
PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP

DA...............150 P's :jester:
 

AMCarsten

Member
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
559
Danke
32
Standort
Bielefeld
Jeep Forum, das Forum mit den heilenden Kräften :jester:



Kann mich den Vorrednern nur anschließen, die Bremstrommel muß runter!
Kauf Dir vorher schon mal Satz Bremsbeläge und das Kästchen mit den Kleinteilen (Federn usw), dann hast gleich alles zur Hand.

Und mach vor dem Zerlegen unbedingt nen paar Photos,spätestens wenn die 2.Feder ausgehängt hast lösen sich eventuell paar Kleinteile und fallen runter.
So weißt beim Zusammenbau wie alles gesessen hat, erspart Dir das dauernde "auf die andere Seite" laufen um nachzusehen :xmas:

Viel Erfolg
Carsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bevor ich anfange die Achse zu zerlegen bitte mal eure Meinung

Bevor ich anfange die Achse zu zerlegen bitte mal eure Meinung - Ähnliche Themen

  • Bevor ich mir einen Jeep kaufe...

    Bevor ich mir einen Jeep kaufe...: Hallo zusammen,   ich überlege seit einiger Zeit, was mein Nachfolger für meinen Subaru Legacy wird, der rostet mir gerade unter dem A**** weg und...
  • Fahrwerksrevision steht bevor

    Fahrwerksrevision steht bevor: Moin moin zusammen,   der TÜV steht mir dieses Jahr bevor und bevor dieser mich und meinen Großen scheidet, investiere ich mal lieber wieder ein...
  • ESP bevormundet mich

    ESP bevormundet mich: Guten Abend allerseits ‍♂️. Da bei uns zur Zeit schön Schnee liegt wollte ich mich mal intensiver mit den Fahreigenschaften meines 5.7 GC aus 2007...
  • Felgen und Reifentipp für den JK bevor mir der Kopf platzt

    Felgen und Reifentipp für den JK bevor mir der Kopf platzt: Seit ich meinen Wrangler JK habe, beschäftige ich mit dem Thema etwas breiter und etwas höher! Aber bei den ganzen Infos verliere ich wirklich den...
  • Quietschen beim Gasgeben bevor das Getriebe in den nächsten Gang schaltet!

    Quietschen beim Gasgeben bevor das Getriebe in den nächsten Gang schaltet!: Immer wenn man Gas gibt bzw. sich der Motor anstrengt, z. B. beim Bergauf fahren, quietscht es vor dem Schaltvorgang Ich habe vermutet, da&szlig...
  • Ähnliche Themen

    • Bevor ich mir einen Jeep kaufe...

      Bevor ich mir einen Jeep kaufe...: Hallo zusammen,   ich überlege seit einiger Zeit, was mein Nachfolger für meinen Subaru Legacy wird, der rostet mir gerade unter dem A**** weg und...
    • Fahrwerksrevision steht bevor

      Fahrwerksrevision steht bevor: Moin moin zusammen,   der TÜV steht mir dieses Jahr bevor und bevor dieser mich und meinen Großen scheidet, investiere ich mal lieber wieder ein...
    • ESP bevormundet mich

      ESP bevormundet mich: Guten Abend allerseits ‍♂️. Da bei uns zur Zeit schön Schnee liegt wollte ich mich mal intensiver mit den Fahreigenschaften meines 5.7 GC aus 2007...
    • Felgen und Reifentipp für den JK bevor mir der Kopf platzt

      Felgen und Reifentipp für den JK bevor mir der Kopf platzt: Seit ich meinen Wrangler JK habe, beschäftige ich mit dem Thema etwas breiter und etwas höher! Aber bei den ganzen Infos verliere ich wirklich den...
    • Quietschen beim Gasgeben bevor das Getriebe in den nächsten Gang schaltet!

      Quietschen beim Gasgeben bevor das Getriebe in den nächsten Gang schaltet!: Immer wenn man Gas gibt bzw. sich der Motor anstrengt, z. B. beim Bergauf fahren, quietscht es vor dem Schaltvorgang Ich habe vermutet, da&szlig...
    Oben