Anniversary Wrangler unlimited

Diskutiere Anniversary Wrangler unlimited im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen, eigentlich darf ich mich wohl noch gar nicht zu Wort melden, da ich ja noch nicht mal einen Jeep mein Eigen nenne - ich arbeite...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Hallo zusammen,

eigentlich darf ich mich wohl noch gar nicht zu Wort melden, da ich ja noch nicht mal einen Jeep mein Eigen nenne - ich arbeite aber dran...

Nämlich an dem Erwerb eines Anniversary Wranglers in bronze. Leider hat das gute Stück kein Navi-System und jetzt wird gerade geprüft,
ob man das Original Navi nachrüsten kann und eventuell auch gleich mit einer Rückfahrkamera austatten kann. Hat diesen Umbau schon einer von
Euch vorgenommen, oder vornehmen lassen?

Ich freue mich schon auf Eure Antworten und Eure Tipps.

CUsoon Highway
 
jpdio

jpdio

Member
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
704
Danke
77
Standort
Zürich
Geht. Warum aber das originale verbauen, wenn es so viel besseres im aftermarket gibt?
 
Vagabond

Vagabond

Member
Mitglied seit
11.01.2009
Beiträge
674
Danke
48
ich hab absichtlich kein Navi bestellt, da mir die Kartenupdates viel zu teuer sind. Für das Geld kannst du dir alle 2 Jahre das tollste Tom Tom oder Navigon oder ... kaufen. Und Rückfahrkamera? Wozu?
 

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Hallo zusammen,

von hinten nach vorne:
Also ich möchte kein Navi, dass mobil im Wagen rumliegt und dann noch über ein Kabel mit dem Zigarettenanzünder verbunden werden muß. Die Kartenaupdates halte ich auch nicht für soooo wichtig, da ja nicht jeden Tag neue Straßen gebaut werden. Welches Navi (incl. CD-Player) würdet Ihr denn empfehlen? Ich beschäftige mich mit diesem Thema eigentlich nicht so sehr, ärger mich aber, wenn was nicht funktioniert oder fehlt. Momentan habe ich das Original Navi (2D/3D mit splitbaren Bildschirm), das bei Renault und Nissan verbaut wird. Und was die Rückfahrkamera betrift: Ich habe mich im Laufe der Zeit daran gewöhnt und würde auf diesen Luxus nur ungern verzichten wollen.

CUall Highway
 

RoadsterS

Member
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
347
Danke
58
Standort
Spremberg
In meinen BMWs war bislang immer ein Navi eingebaut, funktionierte auch recht gut. Den Jeep Wrangler Unlimited Sahara 3.6 l V6 5AT habe ich ohne Navi bestellt, obwohl der Unterschied nur noch bei 750 € liegt. Mit Mietwagen oder im Urlaub navigiere ich mit dem iPhone, welches ich ohnehin immer dabei habe. Das ist auch immer aktuell und warnt noch vor „Unfallschwerpunkten“. POIs werden angezeigt und bei Berührung wird gleich eine Telefonverbindung hergestellt. Adressen werden aus den Kontakten als Route übernommen. Also alles in allem eine wesentlich einfachere Bedienung! Nebenbei passt das iPhone super zum Radio im Jeep, und ich sehe so noch E-Mails und Kurznachrichten auf dem Handy-Display, ohne das Ding anfassen zu müssen!
Übrigens Straßen (gerade Ortsumfahrungen) ändern sich ständig, und nicht nur hier in Deutschland.
Rückfahrekamera werde ich wohl auch nicht brauchen, lasse aber Parksensoren (vorne und hinten) einbauen.

Gruß Hartmut
 

flusenschorsch

.
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
663
Danke
114
tomtom go live 1000 (oder aufwärts) mit "leichtem" internetzugang. staus in echtzeit. kabel kann man verlegen/lassen. hab ich bei mir dran/drin. will nix anderes mehr. mit einem schwupps dran und mit einem rupf wieder ab. kein gefummel - ein handgriff. passt in die mittelkonsole oben ins schmale fach. hatte zwar extra die halterung für über radio, aber da sah´s nix aus. hab´s einfach an die scheibe gepoppt und es stützt sich auf den hinteren rand vom ablagefach und da sitzt es (für mich) perfekt.

sg
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.569
Danke
531
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Motorola XOOM als Tablet-Lösung. Kannst du entweder über den Griff auf der Beifahrerseite hängen oder über dem Radio anklemmen. Das Xoom schleppe ich eh immer mit rum und kompletter, also inklusive Internet, wird es nicht. Am Ende der Route mit Google Maps schaltet es automatisch auf StreetView um, falls es da was gibt.
 

wintux

wintux
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
366
Danke
40
Hi RoadsterS,
welche App. Und welchen Halter nutzt du?

Gruß
Wintx
 
Molle

Molle

Premium Member
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
549
Danke
85
Standort
45289 Essen
jajajjajaj ich habe auch gelitten unter dem rb3 in meinem wg. ganz schnell keine klartenupdates mehr....klar mit navigon und meinem samsung galaxy tab ist es auch super. aber mein noch kommender wrangler hat das navi-paket, weil ich der meinung bin, dass nichts über in festeinbaunavi geht. nix saugfuß an der scheibe etc.......über die preise für updates muss ich nichts sagen..das ist abzocke...aber wenn sie denn kommen würden.....da hoffe ich, dass fiat da eine bessere politik betreibt als damals chrysler/mercedes...diese mercedes säcke.......haben chrysler ausbluten lassen...an allen ecken...... :rocket:
 

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Mein Reden :xmas:
Ich möchte auch keinen Saugfuß an der (kleinen) Jeep Scheibe, oder das iPad 3 auf dem Beifahrersitz liegen haben. Deshalb denke ich ja auch an die Nachrüstung des Original Navis nach. Wie ist denn so die Leistungsfähigkeit des aktuellen Standard-Jeep-Navis?

CUall Highway
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
1.021
Danke
421
Ähm, geht mich ja nichts an aber bist Du sicher, dass Du einen Wrangler willst und dieses Auto zu Dir passt??
.....vielleicht lieber einen smarten bequemen Schnickschnack-SUV?
 

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Hallo Elvis,
da bin ich ganz sicher :)
Ich möchte keinen Schnickschnack-SUV. Ich möchte aber auch keinen Bastelladen.

CU Highway
 

RoadsterS

Member
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
347
Danke
58
Standort
Spremberg
Hi RoadsterS,
welche App. Und welchen Halter nutzt du?

Gruß
Wintx

Als App nutze ich CoPilot Live Europe und bin, wie erwähnt, sehr zufrieden.
Als Halterung nutze ich einen Universalhalter, mal sehen, ob der dann auch beim Jeep passt.

Gruß Hartmut
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
1.021
Danke
421
Ja, dann, wollte Dir auch nicht auf die Füsse treten. Ich bin halt mehr so der Freund der "puristischen" Ausstattung und mich stören schon die elektrischen
Fensterheber am JK (beinahe ein Grund für Steckfenster) und in mir keimt die Angst, dass der Wrangler irgendwann sowas Tiguanähnliches mit 4-Motion und Haldexkupplung wird.....

Wünsche Dir viel Spass mit Deinem Wrangler, wenn Du ihn dann hast!
 

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Hallo Elvis,

vielen Dank.

In der Tat fahre ich im Moment einen weichgespülten Schnickschnack-allesdrin-SUV (Nissan Murano) UND ... bin total unglücklich.
Vorher hatte ich einen Nissan Pathfinder (das dicke Ferkel). Leider hat Nissan an der neuen Version desmaßen rumdesignt, dass der Wagen jetzt wie ein Kombi aussieht.
Der Murano war also eine Fehlentscheidung und ich finde den Wrangler einfach toll.
Wenn der Kleine also mit 130 und Tempomat locker vor sich hinrollt, dazu ein bißchen Garth Brooks, gerne ohne Dach - dann ist meine kleine Welt in Ordnung. :jester:

CUsoon Highway
 

Holti

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
247
Danke
7
Der Thorty hier im Forum hat das glaube ich so wie du es haben willst mit Rückfahrkamera etc. auch nachgerüstet. Er wird sich bestimmt noch melden.

Mfg Holti
 
Molle

Molle

Premium Member
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
549
Danke
85
Standort
45289 Essen
@highway

da sind wir brüder im geiste. ich habe mich mit dem neuen grand cherokee beschäftigt. ist leider eine seelenlose europäische kiste geworden. marketingmäßig sicher richtig, um gegen die hässlichen karren von bmw,, audi und vw und was weiß ich noch anzustinken. aber da wird es dann sehr schnell gewöhnlich. und wenn ich dann meine kumpels höre....boahhh du kaufst dir nen wrangler..geil...da frage ich immer...ja wenn das ding so geil ist, warum fährst du keinen? schweigen im walde.

und da meine ich, dass ein wenig mehr luxus auch dem wrangler gut tut (bin ja schon 46). purismus hin oder her. wenn ich den plastikmist von noch von 2-3 jahren sehe...den amis war´s egal...bis die deutschen suvs kamen. da haben die schnell an den verkaufszahlen gesehen, dass hartplastik im auto nichts verloren hat..aber wie immer:

nur meine meinung!

von meinem händler habe ich gehört, dass das eckige vom wrangler in der eu schon diskutiert wir...wg. fußgängerschutzetc. hoffentlich bleibt die form so wie sie ist.

so long

molle
 

Highway

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
28
Danke
2
Hallo Holti, hallo Molle,

genau das ist es. Der Cherokee hat alles, was der BMW auch hat, nur kann ich dann auch weiterhin meine Muräne fahren. Die hat auch alles. Nur leider kein Gesicht und keine Seele. Der 7er Grill macht noch keinen Jeep.

Der Wrangler ist neben dem Defender der einzige Wagen, der noch nicht die Euro-Gleichmachspülung durchlaufen hat (kommt aber wohl im nächsten Jahr). Und ja es gibt ein paar Sachen (Bequemlichkeit), auf die ich nicht verzichten möchte, wenn ich nicht muß: Automatik, Navi, Rückfahrkamera und eine geile Stereoanlage.
Xenon Licht? egal
Automatisch verstellbare Sitze? egal
Quadralift? egal
Hohe Geschwindigkeit? egal
usw.
Nur das Hartplastik aus der 2007er Serie (und früher) - das muß nicht sein.
Es geht doch auch in schön - wie man ja sieht.

P.S. Ich freue mich schon auf Thortys Input.

CUall Highway
 

RoadsterS

Member
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
347
Danke
58
Standort
Spremberg
Hallo Holti, hallo Molle,

genau das ist es. Der Cherokee hat alles, was der BMW auch hat, nur kann ich dann auch weiterhin meine Muräne fahren. Die hat auch alles. Nur leider kein Gesicht und keine Seele. Der 7er Grill macht noch keinen Jeep.

Der Wrangler ist neben dem Defender der einzige Wagen, der noch nicht die Euro-Gleichmachspülung durchlaufen hat (kommt aber wohl im nächsten Jahr). Und ja es gibt ein paar Sachen (Bequemlichkeit), auf die ich nicht verzichten möchte, wenn ich nicht muß: Automatik, Navi, Rückfahrkamera und eine geile Stereoanlage.
Xenon Licht? egal
Automatisch verstellbare Sitze? egal
Quadralift? egal
Hohe Geschwindigkeit? egal
usw.
Nur das Hartplastik aus der 2007er Serie (und früher) - das muß nicht sein.
Es geht doch auch in schön - wie man ja sieht.

P.S. Ich freue mich schon auf Thortys Input.

CUall Highway
Bis auf die Rückfahrkamera würde ich jedes Wort unterschreiben :wave:

Gruß Hartmut
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Anniversary Wrangler unlimited

Anniversary Wrangler unlimited - Ähnliche Themen

  • Qualität der ASP Wrangler jk 10th Anniversary Stoßstangen?

    Qualität der ASP Wrangler jk 10th Anniversary Stoßstangen?: Wie sind die ´Wrangler jk 10th Anniversary Stoßstangen die zb. die Firma Eberle anbietet im Vergleich zu den Mopar Teilen? Passgenauigkeit...
  • Special editon Wrangler 80th anniversary - Specification

    Special editon Wrangler 80th anniversary - Specification: Hello - I have a dream. @ Jeep Marketing - Please read this thread carefully My personal wish list. JL / JLU Rubicon based Rubicon cockpit...
  • [JKU] Build Up 75th Anniversary Wrangler

    [JKU] Build Up 75th Anniversary Wrangler: Hallo zusammen,   am Samstag habe ich mit einem Kumpel endlich das Fahrwerk eingebaut. Es war sehr angenehmes Arbeiten, da er ein ambitionierter...
  • Jeep Wrangler Unlimited 2.8 CRD 70th-ANNIVERSARY

    Jeep Wrangler Unlimited 2.8 CRD 70th-ANNIVERSARY: Servus liebe Forumsleser, ich möchte mir o.g. Wrangler Baujahr 10/2011 zulegen. Der Verkäufer behauptet, dass das Fahrzeug auch Seitenairbags hat...
  • Jeep Wrangler Unlimited Rubicon 10th Anniversary - wo noch bestellbar?

    Jeep Wrangler Unlimited Rubicon 10th Anniversary - wo noch bestellbar?: Hallo Allerseits,   seit zwei Tagen ist ja auf der Jeep-Homepage das Sondermodell des Wranglers 10th Anniversary beworben.   Keiner meiner mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben