5-Gang JK vs. 8-Gang JL Automatik Erfahrungen

Diskutiere 5-Gang JK vs. 8-Gang JL Automatik Erfahrungen im Wrangler JL, JLU, JT Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo, ich überlege mir zukünftig einen Wrangler Unlimited Diesel Sahara Hardtop mit Ledersitzen zu kaufen (oder zu leasen), entweder ca. Bj...

Collinz

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10
Danke
0
Hallo,

ich überlege mir zukünftig einen Wrangler Unlimited Diesel Sahara Hardtop mit Ledersitzen zu kaufen (oder zu leasen), entweder ca. Bj. 2014 mit 5-Gang Automatik oder Bj. 2018 mit 8-Gang Automatik. Dazwischen liegen ca. 17.000 Euro Preisunterschied.

Ich selber bin viele Jahre lang einen BMW X5/X6 E70/E71 30d mit 6-Gang Automatik gefahren und fahre derzeit einen BMW X6 G06 30d mit 8-Gang Automatik.

Bei der BMW 6-Gang Automatik nervte mich das bei Bergauffahrten in Wohngebietsbereichen mit 40-50 km/h die Automatik eine hohe Drehzahl wählte mit dementsprechend laut nervendem Diesel-Motorgeräusch außen. Da der JK sogar einen Gang weniger hat, denke ich das es da ähnlich nervend sein dürfte.

Wie ist eure Meinung, ist die 8-Gang Automatik viel besser gegenüber der 5-Gang Automatik fahrbar oder macht es nicht soviel aus als das es den Preisunterschied rechtfertigt?
 

akoller

Member
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
38
Danke
10
Hallo,

ich bin 8 Jahre einen JKU mit der 5Gang Automatik gefahren und jetzt seit einem Jahr den JLU mit der 8Gang Automatik.
Meine Meinung: zwischen den beiden liegen Welten, da ist aber auch quasi ein Jahrzehnt Entwicklung dazwischen.

Ich würde auf alle Fälle den JLU empfehlen.

P.S. bei der 8Gang Automatik kannst Du auch manuell schalten, was sich eben besonders bergauf oder bergab empfiehlt, Du kannst also selbst entscheiden, in welchem Gang du fährst.

LG
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
119
Danke
100
Standort
Unterallgäu
[...]P.S. bei der 8Gang Automatik kannst Du auch manuell schalten, was sich eben besonders bergauf oder bergab empfiehlt, Du kannst also selbst entscheiden, in welchem Gang du fährst.[...]
So ist es... insbesondere auf losem Untergrund oder bei Gefälle mit Anhänger hilft das immens bei der Geschwindigkeitskontrolle.

Und auch insgesamt liegen zwischen JK und JL einige Jahre an Entwicklung - nicht nur beim Getriebe. Fahr mal beide und mach dir selbst ein Bild...

Gruß
Todi
 
MARB0911

MARB0911

Member
Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
127
Danke
24
Standort
Düsseldorf
Hi, ich glaube nicht, dass irgendein Getriebe einen Preisunterschied von 17.000 € wert ist. :)
Wenn das der einzige Punkt ist, an dem die Entscheidung hängt, nimm den JK.
Aber der JL ist, laut sehr vielen Aussagen hier im Forum, einen ziemliche Entwicklungsschritt von dem JK entfernt und daher den höheren Preis (inkl. 4 Jahre jünger) wert. Auf der anderen Seite gibt es für den JK natürlich viel mehr Zubehör, wobei der JL dabei auch aufholt.
Am einfachsten mach Dir eine Pro/Contra Liste und schau, was für Dich wichtig ist und entscheide danach.
Ich würde den JL nehmen . . .

Gruß, Roland
 
RAK65

RAK65

Member
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
270
Danke
109
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
So ist es... insbesondere auf losem Untergrund oder bei Gefälle mit Anhänger hilft das immens bei der Geschwindigkeitskontrolle.

Und auch insgesamt liegen zwischen JK und JL einige Jahre an Entwicklung - nicht nur beim Getriebe. Fahr mal beide und mach dir selbst ein Bild...

Gruß
Todi
Also zum JK kann ich nichts sagen bin sonst nur ältere Wrangler gefahren.
Also ich liebe die Automatik - auf der Straße sanft und kaum merklich - im Gelände mit der manuellen Schaltmöglichkeit ideal. Wenn es langsam sein muß fahre ich immer manuel - gerade bergab in 4L - genial.
Wenn es doch mal schneller gehen muss - bis Du ganz schnell in "D" - weil Du den Hebel einfach nach rechts drückst :wub:
 
MadMax120963

MadMax120963

Burn rubber and eat my dust
Mitglied seit
17.08.2019
Beiträge
320
Danke
116
Standort
Altrip
Ich hatte einen GC WH CRD mit dem DC Nag1 und jetzt einen GC SRT mit dem ZF 8HP70. Beim WH hätte ich mir schon einen Gang mehr gewünscht, mehr um das Drehzahlniveau bei BAB-Fahrten zu senken. Das 8HP70 im SRT schaltet deutlich schneller im Vergleich zum Nag1 im WH, so das man kaum glaubt, dass es sich hierbei noch um eine Wandlerautomatik handelt.
Je nachdem wie der Drehmomentverlauf bei den "downgesizten" Turbomotoren der JL-Generation ist, kann eine 8-Stufen-Automatik durchaus Vorteile haben.
 
MoabUnlimited

MoabUnlimited

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
587
Danke
303
Standort
München
Ich hatte mehrer (feine) Automaten und das Nag1 im JKU war am Anfang schon antiquar.
Aber zum Traktor-Charakter auch passend, bewährt und funktional.
Dann kam das Pauli SW Update und ich hatte ein anderes, fast aktuelles Fahrzeug.
Ein irrer Unterschied, den ich nicht mehr missen möchte.
Aber mit einen top aktuellen Automaten kann man es sicher nicht vergleichen.
Eine Probefahrt mit einem JK mit 8 Gang-Automat Umbau zum Vergleich ist schon abgesprochen.
Und führe mich nicht in Versuchung.......

Aber um auf deine ursprüngliche Frage zurück zu kommen.
Mit Deinen Vorstellungen bzw. Wünschen kannst Du nur mit Probefahrten eine persönliche Antwort finden.
Aber vergiss gleich mal alles was Du von BMW und co. gewohnt bist.
It‘s a Jeep thing. Und beim Wrangler bis ins Detail.

Servus
Rainer
 

Collinz

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10
Danke
0
ich denke ich werde die 8-Gang Automatik nehmen, da ich mich bei der 5-Gang Automatik zu sehr ärgern würde.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
3.138
Danke
3.189
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Aber vergiss gleich mal alles was Du von BMW und co. gewohnt bist.
Also ich bin am Montag E70 mit 6 Gang Automaten gefahren. Ich war jetzt nicht so begeistert... War mit 1,5t Anhänger. Da hab ich manchmal etwas Fingerspitzengefühl des ATGs vermisst.

Gut, ich kenne das Getriebe aus dann WH nicht so gut. Bin nur einmal mitgefahren. Aber auch bei BMW gibt es nicht immer nur Gutes. ;)
 
dollyts1

dollyts1

Member
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
325
Danke
12
Standort
Land der Berge
Hoi

Ich habe fast alle Jeeps durch. Das 8Gang AT ist wirklich Gelungen. Mit dem 2.0 Turbo bin ich sehr zufrieden. Gerade wenn du von BWM kommst
würde ich dir eher zum JL als zum JK raten.

Punkto Komfort ist der JL noch besser als der JK. Wir sind letzten Winter 900KM pro Tag nach Spanien runter. Im CJ7 mache ich die Hälfte am Tag,
bei mehr Freude, aber auch bei viel mehr Pain in the ass,... ;)

Probefahrt und vergleichen, aber versuche ein wenig länger zu fahren, damit du den Unterschied siehst.

Wir haben Schnee - ich freu mich :).
Cheers Jen
 
Thema:

5-Gang JK vs. 8-Gang JL Automatik Erfahrungen

5-Gang JK vs. 8-Gang JL Automatik Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Automatik schalten 1 auf 2 Gang !

    Automatik schalten 1 auf 2 Gang !: Ist es normal, das die Automatik wenn der Motor kalt ist (Außentemperatur unter 10 Grad) die ersten paar mal vom 1. auf den 2. Gang sozusagen...
  • Compass MX von 2/2019 9 Gang Automatik Ruckt und Knallt von Gang 4 in Gang 5

    Compass MX von 2/2019 9 Gang Automatik Ruckt und Knallt von Gang 4 in Gang 5: Moin Moin Ich hab folgende Probleme mit meinem Auto: Ich beschleunige bis ca. 47 km/h und danach nur noch sehr sanft, bei Erreichen des...
  • Automatikgetriebe 9Gang - Ölstandkontrolle

    Automatikgetriebe 9Gang - Ölstandkontrolle: Hab mich heute mal im Motorraum genau umgesehen, einen Peilstab (oder sonst eine Öffnung) zur Kontrolle des Automatikgetriebe-Ölstands konnte ich...
  • 9 Gang-Automatik Compass MX 1,4

    9 Gang-Automatik Compass MX 1,4: Moin,moin   habe ein Problem mit dem 9Gang, Automatikgetriebe schaltet es nicht. Lässt sich nur manuell schalten. Habe bereits als Garantiefall...
  • JKU 3,8 mit 5 Gang Automatik ?

    JKU 3,8 mit 5 Gang Automatik ?: Grüsse aus dem TJ bereich,...ich schaue grade nach einem Nachfolger bei den JK's und dachte immer den 3,8 gabs nur mit der 4 Gang Automatik. Habe...
  • Ähnliche Themen

    • Automatik schalten 1 auf 2 Gang !

      Automatik schalten 1 auf 2 Gang !: Ist es normal, das die Automatik wenn der Motor kalt ist (Außentemperatur unter 10 Grad) die ersten paar mal vom 1. auf den 2. Gang sozusagen...
    • Compass MX von 2/2019 9 Gang Automatik Ruckt und Knallt von Gang 4 in Gang 5

      Compass MX von 2/2019 9 Gang Automatik Ruckt und Knallt von Gang 4 in Gang 5: Moin Moin Ich hab folgende Probleme mit meinem Auto: Ich beschleunige bis ca. 47 km/h und danach nur noch sehr sanft, bei Erreichen des...
    • Automatikgetriebe 9Gang - Ölstandkontrolle

      Automatikgetriebe 9Gang - Ölstandkontrolle: Hab mich heute mal im Motorraum genau umgesehen, einen Peilstab (oder sonst eine Öffnung) zur Kontrolle des Automatikgetriebe-Ölstands konnte ich...
    • 9 Gang-Automatik Compass MX 1,4

      9 Gang-Automatik Compass MX 1,4: Moin,moin   habe ein Problem mit dem 9Gang, Automatikgetriebe schaltet es nicht. Lässt sich nur manuell schalten. Habe bereits als Garantiefall...
    • JKU 3,8 mit 5 Gang Automatik ?

      JKU 3,8 mit 5 Gang Automatik ?: Grüsse aus dem TJ bereich,...ich schaue grade nach einem Nachfolger bei den JK's und dachte immer den 3,8 gabs nur mit der 4 Gang Automatik. Habe...
    Oben