XJ ABS - deaktiviert - warum?

Diskutiere XJ ABS - deaktiviert - warum? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, war gerade auf der Fehlersuche nach einem anderen Problem und habe festgestellt, das einer der beiden Vorbesitzer meines XJ - den ich erst...

HerrLing

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
21
Danke
3
Standort
Stuttgart
Hallo,
war gerade auf der Fehlersuche nach einem anderen Problem und habe festgestellt, das einer der beiden Vorbesitzer meines XJ - den ich erst seit ein paar Wochen habe - das ABS komplett deaktiviert hat!!

Habe mich schon gewundert, das man von dem ABS nix spürt und es auch im Gelände nicht funktioniert.

Sämtliche Relais und Sicherungen die das ABS betreffen wurden entfernt!  :mobilephone: 

Warum macht man so was? Kann ich das einfach wieder aktivieren indem ich die Sicherungen und das fehlende Relais wieder einsetze??
Oder soll ich das einfach so lassen und auf das ABS verzichten?

Hier mal ein Bild des Sicherungskastens:

 
 

cherokeexj98

Member
Mitglied seit
01.09.2018
Beiträge
21
Danke
6
Standort
Saarland
Als ich mich über die XJs informiert hatte bin ich mehrfach über das "Bendix-ABS" gestolpert, welches man tunlichst vermeiden sollte bei den XJs. Ich kenne mich da jetzt nicht tiefer aus, aber vielleicht wurde das so "deaktiviert" weil es Probleme bereitet hat. Vielleicht kannst du über den Pfad mal nachforschen. 
 

uofm1982

Member
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
19
Danke
1
Hallo Cherokeexj98,
Laut Signatur ist sein XJ ein 97er. Bendix-ABS gab es nur in den 90 -91 er Modellen.
 
Sicherungen und Relais einbauen und schauen, was passiert.  :eh:
 

HerrLing

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
21
Danke
3
Standort
Stuttgart
Lösung:
ABS wurde bei den Umbaumaßnahmen entfernt... 
 

cherokeexj98

Member
Mitglied seit
01.09.2018
Beiträge
21
Danke
6
Standort
Saarland
uofm1982 schrieb:
Hallo Cherokeexj98,
Laut Signatur ist sein XJ ein 97er. Bendix-ABS gab es nur in den 90 -91 er Modellen.
 
Sicherungen und Relais einbauen und schauen, was passiert.  :eh:
 Ah okay, laut deiner Signatur hast du ja Erfahrung mit dem Bendix Katasprohen ABS  :judge:
 
AndreasP

AndreasP

Member
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
258
Danke
40
Standort
HSK
Hallo,
vielleicht ist das ABS defekt und deswegen für den Verkauf deaktiviert. Hoffe, das ist es nicht....
 
Hawkeye

Hawkeye

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
1.418
Danke
135
Standort
Hamburg
Oder wie bei meinem tj funktioniert es einfach bescheiden mit größeren reifen. Da bleibt einem vielleicht nichts anderes übrig
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.630
Danke
1.326
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Wegen 3,5" Lift und 31ern muß das ABS nicht deaktiviert / demontiert werden; da erzählt dir einer was vom Pferd.
 
SKJeep

SKJeep

Member
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
760
Danke
146
Standort
ZA-SK
Oder war es gar nicht ab Werk Verbaut. :)
 
Ich kann mir zwar vorstellen dass jemand das ganze ausbaut, aber auch mit kabelbaum usw?
Es ist ziemlich viel Aufwand, praktisch musstest Du den ganzen Kabelbaum zerlegen, unbenutzte Adern und stecker
abnehmen und das ganze dann  wieder zusammenflicken.
 
 
Oder fehlen NUR Relais und Sicherungen? ABS Modull mit Hydraulikblock und Motor is verbaut?
 
Marco76

Marco76

Member
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
383
Danke
150
Standort
04683 im Leipziger Land
Von einem Kollegen, der mit seinem XJ regelmäßig Gelände-Trophys fährt, hab ich mir sagen lassen, dass das ABS in diesen Kreisen gern mal deaktiviert/ zurückgebaut wird, um zum Beispiel auf sandigen Böden einen steile Passage (gefühlt) sicherer herunter zu kommen. (Bemerkung: Das ist nicht meinen Meinung und Erfahrung! Ich geb das nur so weiter.) Lieber 'kontrolliert' den Hang hinunter rutschen, als mit ABS runter zu rauschen.....
 
Vielleicht war der Vorbesitzer ein eingefleischter Offroader?
 
Viele Grüße
Marco
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.630
Danke
1.326
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Im Gelände kann ABS durchaus Nachteile bringen - gibt/gab ja jemanden im TJ-Forum der seines sogar mit offiziellem Segen vom TÜV ausgebaut hat deswegen (so sagt er). Allerdings......solange das Fahrzeug überwiegend auf der Straße bewegt wird gibt es wesentlich elegantere Wege das ABS zeitweise zu deaktivieren.....
 
palatue

palatue

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
8.760
Danke
1.186
Standort
86732
:idea1:
 
....  offRoad ist ein ABS-System durchaus mal von Nachteil.
Man stelle sich eine OffRoad-Bergabfahrt vor - ohne ABS gibt es im Zweifelsfall kürzere Bremswege.
Ähnlich ist es auf einer Schotterpiste - mit ABS gibt es durchaus mal längere Bremswege.
 
Eine Möglichkeit zum offiziellen Deaktivieren ist laut Rücksprache mit dem TÜV Süd nicht möglich.
Auch die Legalisierung eines entsprechenden Schalters sei nicht möglich, weil so ein Schalter bei
der In-Verkehr-Bringung nicht vorgesehen war ... .
 
Unabhängig davon macht so ein Schalter durchaus seinen Sinn :angel:
 
:wave:
Bodo
 
Thema:

XJ ABS - deaktiviert - warum?

Oben