VTG 231 durch 242 ersetzen?

Diskutiere VTG 231 durch 242 ersetzen? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; kann mir jemand sagen, ob ich ohne größere Probleme mein 231 gegen ein 242 VTG tauschen kann? Welche Teile benötie ich noch, sicherlich die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ovp68

ovp68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
kann mir jemand sagen, ob ich ohne größere Probleme mein 231 gegen ein 242 VTG tauschen kann?

Welche Teile benötie ich noch, sicherlich die Schaltkulisse,......

es gab da doch auch noch baujahrabhängig 2 Versionen der Verzahnungen der Wellen oder?
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
warum willste das gute 231er gegen das schwächere 242er tauschen ?
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Er wird wohl 4x4 auf der Strasse haben wollen.
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
An der Ostsee brauchst kein permanent.
Ich hätte bei mir hier am Fuße des Black Forest gerne eins, besonders im Winter, da geht mir der
Ar.... als ganz schön hin und her

Bis 90-91 21 Splines, ab 23 Splines.

Schaltkulisse brauchst nicht unbedingt, kannst auch selber malen ( wer hats mal gemalt :rofl: )


:wave:
 
Silko3

Silko3

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
hm ovp68......lt. deiner signatur haste ja eh nen benziner und das 231`er hat nur der diesel und der 2,5l benziner.

nachem umbau haste aber auf jedenfall weniger kraft.

und wozu braucht mann auf der geräumten strasse schon allrad?
du hast eh weniger ps und beschleunigung als die pkw`s und die drängeln dann.

ich lass dann den arsch etwas in der kurve wackeln und schon hab ich von hinten meine ruhe...grins
 
ovp68

ovp68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
hallo!

ja, ich hätt gern auf der Straße auch gern Allrad!

@silko
aber wieso ist das 231 stärker bzw. ist das 242 schwächer???die Untersetzung usw. sind doch eh gleich!(oder meinst du die Bauweise?)

und wo soll die Kraft bleiben, die ich dann weniger haben soll??


meiner hat trotzdem, obwohl es ein 4.0 l ist das 231 iger drin( bestimmt wegen dem Schaltgetriebe, nehme ich an) (Ami Version)

Ich dachte, der einzige Unterschied zwischen den beiden ist: das 242 hat zusätzlich die Stellung ,, permanent Allrad" (fulltime)
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Ich dachte, der einzige Unterschied zwischen den beiden ist: das 242 hat zusätzlich die Stellung ,, permanent Allrad" (fulltime)

Ist auch so... nur laut NV hat das 231er ein höheres torque rating - sprich kann mehr Drehmoment vertragen. Nicht das Dich das interessieren muss mit einem 4.0. :rofl:
 
the Jeep

the Jeep

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
349
Danke
1
Standort
Purbach am Neusiedlersee
Hallo,

Ist auch so... nur laut NV hat das 231er ein höheres torque rating - sprich kann mehr Drehmoment vertragen. Nicht das Dich das interessieren muss mit einem 4.0. :wave:
Nun ganz stimmt das aber ned :wave: Siehe Link .....

Ausserdem bau ich die um mit den Parts vom HAEVY DUTY NP 242-HD das weit mehr Drehmoment (2.750Nm) aushält als das NP231 (2.556Nm).

Ich hab in beiden TJ`s 242 drinnen, die ich auf HD umgerüstet hab. Die Parts krieg ich, dank guter Kontakte zu Magna (Styria) direkt von NewVenture (gehört zum Magna Konzern).

Unterschied zwischen OEM und HD is lediglich das gesamte Differl Kette und Kettenräder, den die Parts san ah bisserle massiver ausgeführt.

bei uns haben gut 10 TJ Besitzer schon auf 242 mit HD Umbau umgerüstet. Wennst Dir ein altes 242er besorgst dann solltest sowieso Lager, Kette / Kettenräder etc...... neu geben. Meine beiden haben mich ca 2.000 Euro das Stück gekostet und im Vergleich dazu kostet ein Tausch 231er bei uns in AT ca 2.800 Euronen, also war die Frage klar, vorallem da ich mir meines gekillt hatte (Gehäusebruch) und tausch eh ned mehr drinnen war.

Da grad Winter war recherchierte ich mal ah bisserle und kam so um Februar zu dem Kontakt der mir die HD Parts organisieren konnte. Ein altes 242er gabs um 300 Euronen aus nem 1994er XJ und ca 1.700.- machten dann alle Parts zusammen aus.

Seit nunmehr 3 Jahren gibts 0 troubles und voriges Jahr hab ich in den TJ Automatik 4.0er meiner Frau ebenfalls eines verbaut, nachdem Sie, hinter mir fahrend, auf der Autobahn bei Regen und 2WD mit dem Heck abschmierte und nur durch Glück ned im Out landete (Rückreise von der Wernbergtrophy 2005, Joachim war damals auch beim Event und weis sicherlich noch welche Unwetter da herrschten :rofl: )

Die Schaltkulisse mußt ned umbauen sondern nur die 3 High-Ebene mit der Flex rausflexen. ich flexe immer den ganzen Zapfen weg der die Aretierung nach hinten is und setze ein Flacheisen genauso drauf das der Anschlag eben bei Fulltime 4WD is. dann ne kleine Schweißnaht und fertig is der Kulissenumbau.
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Hallo,
Nun ganz stimmt das aber ned :wave: Siehe Link .....

Wo stimmt das bitte nicht - keiner redet hier von irgendwelchen HD-parts. :rofl:

231: 2556
242: 2015


...und gleich alles neu machen bei einem gebrauchtem VTG brauch man auch nicht. Bin selber 2 Jahre mit nem 242er hinterm 5.2l gefahren, und jetzt fährt es seit einem Jahr in einem anderem 5.2l. Also auch schon drei Jahre - gekostet 350€. Selbst wenn das jetzt im 4ten Jahr kaputt gehen sollte, kauf ich lieber nochmal ein gebrauchtes, als alles neu zu machen. Da brauch ich noch ewig bis ich an 2000€ komme.

Wenn ich mal soviel für ein VTG ausgebe, wird es ATLAS oder STAK heissen.
 
keli11

keli11

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
42
Danke
0
Standort
Graz
kann mir jemand sagen, ob ich ohne größere Probleme mein 231 gegen ein 242 VTG tauschen kann?

Welche Teile benötie ich noch, sicherlich die Schaltkulisse,......

es gab da doch auch noch baujahrabhängig 2 Versionen der Verzahnungen der Wellen oder?
servas,

grundsätzlich ist der Tausch ohne größere Probleme möglich
die baujahrabhängige Info hast du schon bekommen - Anzahl "Zähne"
Schaltkulisse kostet bei DC auch einen schmarrn

das das 231 grundsätzlich stärker ausgeführt ist, ist kein Geheimnis und gerade bei Offroadeinsätzen "haltbarer"
Onroad ist mir jedoch das 242 viel lieber - im Winter in Stadt/Land bereich sehr komfortabel durch den permanent Allrad und im Sommer beim Slippen meines Bootes ebenfalls

das du bei einem 2.5 TD weniger Leistung hast??? kann ich nicht nachvollziehen die Info

ich würde jedem ein 242 VTG empfehlen, der nicht ausschließlich Hardcore in den Wald brettert

mfg
Stefan
 
mipi

mipi

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
525
Danke
0
Standort
Guenselsdorf / Baden / Österreich
Hallo Freunde, ich hab's in beiden drinnen, das normale 242.

Beim XJ VM 2.5TD habe ich das "mit den mehr Spines" drinnen - also das von den 4.0ern nach 91/92.
Einbau: ca. 1,5h, 2 Mann 1Grube von Vorteil, Schaltkulisse/Blende (Plastik) vom 4.0er dazu - alles paßt.
(einstellen der Hebelmechanik nicht vergessen)

Beim TJ (2.5) : das schwächere 242 (also vor 91/92), SchaltBlende gibt's halt keine die Anzeige ist ja am Griff, läßt sich aber nach Einstellen schalten. Da haben wir noch 2 Stunden gebraucht, (war das erste Getriebe zum Umbauen.)

Bei beiden funktioniert die Anzeige nur im "gesperrten" - Part Time. (gelbes Lämpchen).
(Ich wollt halt ned wirklich rumtüfelten, sondern raus-242 rein - fahren - paßt.)

Kostenpunkt: bei beiden ca. 400 -500 €'s... je nach Arbeitszeit, inkl. 242 aus iiibay.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

VTG 231 durch 242 ersetzen?

VTG 231 durch 242 ersetzen? - Ähnliche Themen

  • Servolenkung durch Mechanische ersetzen?

    Servolenkung durch Mechanische ersetzen?: Liebe Freunde der gepflegten Fortbewegung, ich habe vor ein paar Jahren einen 90er YJ 2,5 gekauft, der damals schon 5 oder 8 Jahre in der Scheune...
  • Original-Radio durch Original-Radio ersetzen

    Original-Radio durch Original-Radio ersetzen: Hallo, die Displaybeleuchtung in meinem Radio im XJ hat einen Schaden. Die Tagbeleuchtung geht, die Nachtbeleuchtung (also sobald Scheinwerfer...
  • Chromteile durch schwarze ersetzen

    Chromteile durch schwarze ersetzen: Hallo Zusammen, ich bin Jeep und Jeepforum-Neuling und würde gerne meine Chromteile schwarz machen. Ich habe bereits einen Thread gelesen von...
  • Cj7 narrow track durch wide track Achsen ersetzen

    Cj7 narrow track durch wide track Achsen ersetzen: Guten Morgen zusammen   habe mich ein wenig mit dem Thema befasst die narrow track Achsen des CJ7 1979 zu ersetzen mit wide track, da mir optisch...
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer ...

    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer ...: https://youtu.be/_rRygx17BUc?t=6   Alle Graugussblock-Treiber wissen es ... ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum. Da...
  • Ähnliche Themen

    • Servolenkung durch Mechanische ersetzen?

      Servolenkung durch Mechanische ersetzen?: Liebe Freunde der gepflegten Fortbewegung, ich habe vor ein paar Jahren einen 90er YJ 2,5 gekauft, der damals schon 5 oder 8 Jahre in der Scheune...
    • Original-Radio durch Original-Radio ersetzen

      Original-Radio durch Original-Radio ersetzen: Hallo, die Displaybeleuchtung in meinem Radio im XJ hat einen Schaden. Die Tagbeleuchtung geht, die Nachtbeleuchtung (also sobald Scheinwerfer...
    • Chromteile durch schwarze ersetzen

      Chromteile durch schwarze ersetzen: Hallo Zusammen, ich bin Jeep und Jeepforum-Neuling und würde gerne meine Chromteile schwarz machen. Ich habe bereits einen Thread gelesen von...
    • Cj7 narrow track durch wide track Achsen ersetzen

      Cj7 narrow track durch wide track Achsen ersetzen: Guten Morgen zusammen   habe mich ein wenig mit dem Thema befasst die narrow track Achsen des CJ7 1979 zu ersetzen mit wide track, da mir optisch...
    • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer ...

      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer ...: https://youtu.be/_rRygx17BUc?t=6   Alle Graugussblock-Treiber wissen es ... ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum. Da...
    Oben