Reparatur Reißverschluß Softtop?

Diskutiere Reparatur Reißverschluß Softtop? im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Servus zusammen, habe bei meinem Softtop den Reißverschluß gefetzt. Es handelt sich um den Reißverschluß, der das linke seitliche Steckfenster...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
master04

master04

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
33
Danke
1
Standort
Berlin
Servus zusammen,

habe bei meinem Softtop den Reißverschluß gefetzt. Es handelt sich um den Reißverschluß, der das linke seitliche Steckfenster mit dem Softtop-Dach verbindet.

Am Softtop-Dach sind also die ersten ca. 20 cm vom Reißverschluß komplett abgerissen.

Was tun sprach Zeus? Im Prinzip also den alten RV raus (-schneiden), neuen RV rein (-nähen), oder?

Aber: Wo bekommen ich nen original RV fürs Softtop her? Muß es überhaupt ein Original-RV sein? Kann ich da ne Näherei mit betrauen, oder ist das Verdeck so dick, dass nur ne Sattlerei für sowas in Frage käme?

Wenn jemand schon mal ne Sattlerei mit sowas beauftragt haben sollte, wäre natürlich interessant, was das bei Euch gekostet hatte, damit ich mal ne grobe Vorstellung habe.

Oder gibts da nen Trick 17 als Alternative zum Reißverschluß?

Viele Fragen, hoffe auf Eure Unterstützung.

Ach ja, es ist ein 97er TJ.

Dank & Gruß
master04
 
156

156

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
59
Danke
0
Standort
Wien/Österreich
Mein Tipp:
Frag lieber gleich einen Sattler....der hat geeignetes Werkzeug zum Nähen von Planen usw.
Da ist ein ziemlicher Zug auf den Nähten, wenn man hier pfuscht, reißt das gleich wieder aus und/oder wird undicht.

:a060:
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Jepp! such dir am besten gleich Professionelle Hilfe!

Sattler, evtl. Schuster sollten da helfen können. Die haben dann auch die Passenden Nähmaschinen um so ein recht dicken Stoff zu verarbeiten. Und ist wahrscheinlich im nachhinein billiger als wenn du es selber versuchst. (ich sprech da aus erfahrung :a060: )

Gruß Chriss
 
Mustang

Mustang

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
662
Danke
49
Standort
LDK (Schöffengrund)
Fahrzeug
15er JK, 05er Mustang V8, 07er A4 Avant 3.2, 20er Suzuki
@ master04:

Versuch es mal bei einer Autosattlerei.
Ich hatte auch mal eine im Raum Frankfurt gesucht zum Naehen von zweifarbigen Lederpolstern.
Ich fand eine am Ende der Hanauer Landstr. am Kreisel nach Fechenheim.
Name und genaue Adresse habe ich nicht zur Hand, steht aber im Branchentelefonbuch.
Die haben auch eine Internetseite.

Gruss
Harald
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
@Master04

Da Du in Frankfurt wohnst, schau mal ins Branchenbuch.
Es gibt in Ffm jede Menge Schuster.
Ich würde einfach mal der Reihe nach anrufen und fragen ob einer das macht und was es kostet.
Da findet sich 100pro einer und es kann so teuer nicht sein.
Auf jeden Fall besser als selbst zu pfriemeln.

Gruß
Hans
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Ein Polsterer tut es auch. Die verfügen auch über das passende Werkzeug. Massive Reißverschlüsse könntest Du vom Zelt oder Boot nehmen.

Gruß,
Matthias
Richtig Matthias...
Insofern stellt sein Problem nicht wirklich ein Problem dar... :a060:

Gruß
Hans
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Was gute Handwerker machen - das Werkzeug kann das - ist die Anpassung der Stichweite an die alten Löcher. Darauf solltest Du in jedem Fall verweisen. Meint einer es ginge nicht, such einen anderen.

Gruß,
Matthias
 
master04

master04

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
33
Danke
1
Standort
Berlin
Vielen Dank für Eure Tips, echt klasse.

Gruß
master04
 
GerRmnn

GerRmnn

Member
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
66
Danke
0
Standort
Münster / Meerbusch
Servus zusammen,

habe bei meinem Softtop den Reißverschluß gefetzt. Es handelt sich um den Reißverschluß, der das linke seitliche Steckfenster mit dem Softtop-Dach verbindet.

Am Softtop-Dach sind also die ersten ca. 20 cm vom Reißverschluß komplett abgerissen.

Was tun sprach Zeus? Im Prinzip also den alten RV raus (-schneiden), neuen RV rein (-nähen), oder?

Aber: Wo bekommen ich nen original RV fürs Softtop her? Muß es überhaupt ein Original-RV sein? Kann ich da ne Näherei mit betrauen, oder ist das Verdeck so dick, dass nur ne Sattlerei für sowas in Frage käme?

Wenn jemand schon mal ne Sattlerei mit sowas beauftragt haben sollte, wäre natürlich interessant, was das bei Euch gekostet hatte, damit ich mal ne grobe Vorstellung habe.

Oder gibts da nen Trick 17 als Alternative zum Reißverschluß?

Viele Fragen, hoffe auf Eure Unterstützung.

Ach ja, es ist ein 97er TJ.

Dank & Gruß
master04
Hey Master!
Ich habe mir vor einiger Zeit ein Replaceatop gekauft und habe die alten Steckfensterbezüge noch da liegen. Links war noch recht gut in schuß. Muß nur noch wieder um den Rahman gesteckt und wieder zugenäht werden. Mail mich mal an wenn du Interesse hast.

Gerd
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Reparatur Reißverschluß Softtop?

Reparatur Reißverschluß Softtop? - Ähnliche Themen

  • Commander / Reparatur Motor / Ölkühler

    Commander / Reparatur Motor / Ölkühler: Hallo Zusammen, bin neu hier im Forum. Wohne in der Rhön, bin 56 Jahre jung und habe mir nach mehreren Jahren Grand Cherokee fahren eine...
  • Reparaturbleche

    Reparaturbleche: Abend , hat jemand Ahnung wo man Rep. Bleche für Kotflügel bzw. Seitenwand hinten bekommt ? Ausser bei Taros Trade
  • Erledigt Reparaturhandbuch XJ/YJ *Preisupdate*

    Erledigt Reparaturhandbuch XJ/YJ *Preisupdate*: Irgendwie hab ich das Buch doppelt. Daher gebe ich eins her. VHB 25 € + Versand oder eben Abholung, aber nur mit nem Jeep. Ich tausch auch gern...
  • Reparaturbleche Einstieg Hinten GC WJ

    Reparaturbleche Einstieg Hinten GC WJ: ich suche die Reparaturbleche für den Einstieg hinten, hat die jemand rumliegen oder weiß wo man die Beziehen kann? bei Rockauto bekomme ich nur...
  • Mittel zur Reparatur von (Klima-) Bedienteil Beleuchtung im WH

    Mittel zur Reparatur von (Klima-) Bedienteil Beleuchtung im WH: Ich benötige: 10x T1 (3 mm) Lämpchen 80 oder 65 mA? 2x T1 1/4 (4,2 mm) Lämpchen 80 mA 2x Farbkappe blau 3 mm 5x Farbkappe blau 5 mm (4,2 mm)...
  • Ähnliche Themen

    • Commander / Reparatur Motor / Ölkühler

      Commander / Reparatur Motor / Ölkühler: Hallo Zusammen, bin neu hier im Forum. Wohne in der Rhön, bin 56 Jahre jung und habe mir nach mehreren Jahren Grand Cherokee fahren eine...
    • Reparaturbleche

      Reparaturbleche: Abend , hat jemand Ahnung wo man Rep. Bleche für Kotflügel bzw. Seitenwand hinten bekommt ? Ausser bei Taros Trade
    • Erledigt Reparaturhandbuch XJ/YJ *Preisupdate*

      Erledigt Reparaturhandbuch XJ/YJ *Preisupdate*: Irgendwie hab ich das Buch doppelt. Daher gebe ich eins her. VHB 25 € + Versand oder eben Abholung, aber nur mit nem Jeep. Ich tausch auch gern...
    • Reparaturbleche Einstieg Hinten GC WJ

      Reparaturbleche Einstieg Hinten GC WJ: ich suche die Reparaturbleche für den Einstieg hinten, hat die jemand rumliegen oder weiß wo man die Beziehen kann? bei Rockauto bekomme ich nur...
    • Mittel zur Reparatur von (Klima-) Bedienteil Beleuchtung im WH

      Mittel zur Reparatur von (Klima-) Bedienteil Beleuchtung im WH: Ich benötige: 10x T1 (3 mm) Lämpchen 80 oder 65 mA? 2x T1 1/4 (4,2 mm) Lämpchen 80 mA 2x Farbkappe blau 3 mm 5x Farbkappe blau 5 mm (4,2 mm)...
    Oben