Rat bei der Anschaffung eines Patriot 2.4 CVT Limited Freedom Drive 2

Diskutiere Rat bei der Anschaffung eines Patriot 2.4 CVT Limited Freedom Drive 2 im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; Hi an alle und schon mal Danke. Unsere letzte Anschaffung, wie sich manch einer erinnert, ist leider jetzt weiterverkauft. Jetzt suchten wir nach...
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Hi an alle und schon mal Danke.

Unsere letzte Anschaffung, wie sich manch einer erinnert, ist leider jetzt weiterverkauft. Jetzt suchten wir nach einer vielleicht etwas kostengünstigeren Jeep-lösung. Wollte Jeep und soll Charakter habe und da sind wir auf einen 2014 Patriot 2.4 CVT Limited Freedom Drive 2 gestossen mit knapp 80 000 km.
Es ist kein Grand Charokee aber weil sich unser Leben verändert war der leider einfach bissel zu teuer. Nun bitte ich diese super coole Community, welche mir damals schon bei Rat und Tat beistand, uns wieder zu helfen eine Weise und gute Entscheidung zu treffen.

Was sind eure Erfahrungen?
Worauf muss ich achten?
Macht es denn überhaupt Sinn?

Wir können uns den Wagen leisten, verbrauch ist besser als was Ich in kauf nehmen würde und generell find ich den super cool verspielt. Aber....
Man ließt es gibt so dies und das mit dem Frontfahrwerk. Auch wenn was hin ist, wie kommt man an Teile? Motor, CVT,... zB.
Generell schiesst mal los und erzählt und beratet.

P.S. Und natürlich habe ich dem Thread Kaufberatung Compass / Patriot schon viel Beachtung geschenkt.:biglaugh:
 

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
272
Danke
48
Hallo, ich fahre jetzt seit 3 Jahren ein Mod. Jahr 12 Compass 2.4 CVT Limited. Ist die selbe Platform wie der Patriot.
Typische Defekte sind wie bei allen anderen Herstellern ausgeschlagen Querlenker (kosten 60Euro für beide Seiten) sowie Koppelstangen für 20Euro pro Satz. Gennerel sind Verschleißteile wie Bremse etc. sehr günstig zu bekommen. Bremsscheiben und Beläge für vorn und hinte gibt's für unter 150 Euro. Das geunke mit dem CVT Getriebe stammt aus Zeiten vor 2010 als die noch keinen richtigen Ölkühler hatten. Wenn die so alle 60-80 Tausend Km neue Filter und CVT-Fluid bekommen laufen die Störungsfrei. Um die Angst vor diesem Getriebe zu nehmen gibt es bei Jeep USA lebenslange Garantie darauf.
Der Verbrauch ist nicht gerade bescheiden, ich fahre fast nur Stadt und dann nur 3Km hin und 3Km zurück. Dafür verlangt er dann 12 ltr. und auf längeren Strecken 9-10 ltr. Ich bin mit meinem Compass sehr zufrieden. Was mich allerdings wundert ist der Freedom Drive 2 Antrieb, den gab es für den Deutschen Markt nicht. Ist aber Prima weil der eine Untersetzung hat.
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Soweit Ich das verstanden habe ist es ein Import. Witzige dabei ist das ich als absoluter Patti Neuling mehr über den Wagen weiß als der Händler.
Patti ist aber trailrated ist und drive low hat sowie schutz drunter muss er den Freedomdrive2 Paket haben
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.253
Danke
1.821
Standort
Sulzemoos
Witzige dabei ist das ich als absoluter Patti Neuling mehr über den Wagen weiß als der Händler.
Sorry aber Nein; dass ist nicht Witzig; dass ist tottraurig.. :banghead:

Aber kommt immer mehr vor in der heutigen Zeit; und nicht nur beim Jeep-Händler allein so.. Da könnte ich grad aus :urgh:
 

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
272
Danke
48
Ich denke das Du mit dem Auto nichts falsch machen kannst. Wenn der nicht gerade geschundenen aussieht und den vom Händler mit Garantie kaufst, bist Du doch gut vor.
 

JoergMoeller

Member
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
902
Danke
654
Ja, ist schon komisch mit diesen "Irrtümern" zum Vorteil des Händlers. Und dann noch Meilem bei einem Fzg. das vermutlich von einem Deutschen in Deutschland gefahren wurde, ...
 

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
272
Danke
48
Dann sieht es ja schon wieder anders aus, 80000 MLS sind ja doch ein paar km mehr.
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.089
Danke
1.206
Standort
Mallorca
Ich würde versuchen noch eine einjährige Premium Gebrauchtwagengarantie auszuhandeln. Das hatte ich letztes Jahr beim Kauf meines crd gemacht und ein paar Wochen später auch tatsächlich gebraucht.
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Ich würde versuchen noch eine einjährige Premium Gebrauchtwagengarantie auszuhandeln. Das hatte ich letztes Jahr beim Kauf meines crd gemacht und ein paar Wochen später auch tatsächlich gebraucht.
Danke und finde ich gut. Frage bei einer Nachrüstung. Ahk geht das?

Zweite wäre bei einer Premium Garantie worauf muss ich achten dass ich nicht übers Ohr gehauen werde?
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.089
Danke
1.206
Standort
Mallorca
Mein Premium Vertrag war mit der Intec. Die kann ich empfehlen. Mein Getriebeschaden mit Kosten von 1000 Euro wurde zu 70 % übernommen. Bei einem 11 Jahre alten Auto finde ich das o.k.
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.253
Danke
1.821
Standort
Sulzemoos
Was genau meinst Du? Dein Fahrzeug hat eine Elektronische Begrenzung; deine eingetragen Reifen sind nur auf dieser Felge zulässig und deine hintere Lichtanlage ist durch Begutachtung des amtlich anerkannten Sachverständigen (aaS) per Einzelabnahme geprüft und für gut befunden worden; dazu ist der begleitschein immer mitzuführen..

Kommt das an deine Frage hin?

Gruß Robert.
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Was genau meinst Du? Dein Fahrzeug hat eine Elektronische Begrenzung; deine eingetragen Reifen sind nur auf dieser Felge zulässig und deine hintere Lichtanlage ist durch Begutachtung des amtlich anerkannten Sachverständigen (aaS) per Einzelabnahme geprüft und für gut befunden worden; dazu ist der begleitschein immer mitzuführen..

Kommt das an deine Frage hin?

Gruß Robert.
Wow Danke und JA :beerchug:
War wie eine andere Sprache für mich. :smilejap:
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Guten Morgen und ein wunderbares Wochenende an alle.

Montag geht der Wagen zum ADAC.
Gebrauchtwagencheck+ Leistung (vielleicht aussagend zur CVT) und Ölcheck.

Mal für die Mitleser.
Hinten Macke an der Stoßstange und neue Bremsleuchte. Nicht groß aber hab mal in den Kofferraum unterm Ersatzrad geschaut.

Spachtelmasse Links und Rechts hinten :confused:
Sieht nicht verzogen oder anders zerquetscht aus.
Sieht trocken und rostfrei aus aber...
Da ist mir aufgefallen Räder welche eingetragen sind 215/60R17 87T und drauf sind 215/65 R17 99H Hankook und ein Ersatzrad vom Original Satz denke ich mal.

Navi nur für America.

Unten sieht alles nach bissel Flugrost aus aber wegen Schutzplatten sieht man wenig.



Abschließend noch die Frage: Kann ich 225/65R17 BFgoodrich AT Reifen laufend machen? Würde gerne beim Bekannten mal auf dem Feld und im Wald rumwuseln. Natürlich mit Erlaubnis.

Danke und hab euch lieb.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.089
Danke
1.206
Standort
Mallorca
Wie hoch ist denn der Verkaufspreis?
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Wie hoch ist denn der Verkaufspreis?
Angefangen haben wir mit 15 500 Euro. Dann zeigte ich Herrn Kollegen Macken. Tachostand. Meilen statt Km. Nun reden wir um 13 500 Euro mit Wechsel aller Flüssigkeiten und Instandsetzung der Macken. Wenn Öl mir einen gesunden Motor verspricht. Und sonst einigermaßen alles sich als reparierbar aus dem Wagencheck herausstellt.
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.089
Danke
1.206
Standort
Mallorca
Dafür bekommst Du aber auch einen Grand Cherokee
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
59
Danke
10
Standort
Muenchen - aber generell so die Welt ne ;D
Dafür bekommst Du aber auch einen Grand Cherokee
Ja. Leider. Es tut mir in der Seele weh. Haben uns vom Grossen getrennt. Muss jeden Tag 65km gesamt zur Arbeit. Und fahre dann wegen Familie auch noch ne ganze Runde. Lieber war mir mein Grosser aber einfach zu teuer. 25 000km im Jahr fast immer. Außer du hast da ne Lösung. LPG ging leider nicht so gut. Bin oft bei Familie wo echt weit und Breit nix aufzufinden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rat bei der Anschaffung eines Patriot 2.4 CVT Limited Freedom Drive 2

Rat bei der Anschaffung eines Patriot 2.4 CVT Limited Freedom Drive 2 - Ähnliche Themen

  • Anschaffung eines YJ und Restauration in den USA - Tips aus Deutschland

    Anschaffung eines YJ und Restauration in den USA - Tips aus Deutschland: Hallo liebe Gemeinde, wir sind wie alle hier vom Virus infiziert und würden uns gerne noch einen YJ zulegen zum Spaß haben und pflegen...
  • Anschaffung eines gebrauchten Jeep´s

    Anschaffung eines gebrauchten Jeep´s: Hallo zusammen,    ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich mich vor einem Jeep-Kauf informieren möchte :).   Ich habe meine Suche...
  • Anschaffung eines Grand Cherokee 5,2 Limited

    Anschaffung eines Grand Cherokee 5,2 Limited: Hallo Leute,   da mich mein alter XJ aufregt weil er verrostet is ohne ende und ich fast keinen Elan mehr finde zum schweißen habe ich mich mal...
  • Neuanschaffung eines Wrangler - Eure Erfahrungen?

    Neuanschaffung eines Wrangler - Eure Erfahrungen?: Hallo zusammen,   ich bin Socke1 und plane einen Wrangler mir zuzulegen. Daher hoffe ich, daß ihr mir Erfahrungen zu Euren Fahrzeugen mitgeben...
  • Commander: Fragen eines Jeepneulings vor der Anschaffung

    Commander: Fragen eines Jeepneulings vor der Anschaffung: hallo jeepfreunde! als familienvater, angler und bootsbesitzer denke ich seit einer weile über eine neue karre nach (derzeit a6 quattrokombi)...
  • Ähnliche Themen

    Oben