Libby 2.5 CRD - Generelle Infos

Diskutiere Libby 2.5 CRD - Generelle Infos im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; So, dann versuche ich mal, die Probs unseres Babys zusammenzufassen: :( Turbolader ist ein Verschleißteil, wenn der anfängt zu siffen, ist...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Feuerrot

Feuerrot

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
272
Danke
4
Standort
Bartholomäberg / Montafon
So, dann versuche ich mal, die Probs unseres Babys zusammenzufassen: :(

Turbolader ist ein Verschleißteil, wenn der anfängt zu siffen, ist bald ein Austausch angesagt. Die Luftleitungen vom Turbo RIchtung Motor waren bei mir richtig durchgesaut vom Öl, das wars dann.

Luftschläuche Turbolader haben auch eine kritische Stelle, die sind mit einer Gummimuffe zusammengepresst, das ist Schrott und löst sich irgendwann. Bevor man aber einen teuren DC-Schlauch einbaut: Metallrohrstück (Auspuff z.B.) rein, mit 4 Schellen drum verschrauben und gut is. HÄlt bei mir schon 10-tausende KM.

Öldruckschläuche neigen auch zum Platzen, das hat hier schon manch einem beinahe den Motor gekostet. Für neuere CRDs gibts einen DC-Rückruf (E 11), für ältere Modelle (wie meinen 2002er) aber nicht, für diese Unterscheidung gibt es von DC aber keine vernünftige Begründung. Habe also die neuen Stahlflexschläuche auf eigene Kosten montieren lassen. Sicher ist sicher.

Ansonsten so Mist wie der Dachhimmel fällt beim Schiebedach herunter, da reicht häufig eine neue Gummilippe um das Schiebedach, dann passts. Erklärung: Fertigungstoleranzen. Aha.

Was ich vergessen hab: BITTE NACHTRAGEN !!

Ansonsten: Das Auto macht mir trotzdem Spaß, braucht zwischen 9 und 10 Lieter Diesel, auch im leichten Hängerbetrieb. Ach ja: Das Fahrwerksthema....aber das ist ein anderer Thread..... welcome :(
 
Feuerrot

Feuerrot

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
272
Danke
4
Standort
Bartholomäberg / Montafon
Ist mir doch noch was eingefallen:

2 Einspritzdüsen habe ich auch mal ersetzen müssen.... :wave:
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
11
Standort
im Matsch
Ich muss sagen das in unserer Kundschaft die Probleme beim Libby echt sehr wenige sind. Das mit den Zerplatzten ÖlfilterLeitungen war einer sehr unschöne gescjichte allerdings waren die ausgerissenen alle vor der ersten Wartung. Die älteren hatten zwar dichtheits Probleme aber nur gerung. Meine Empfehlung: Der Ümrüstsatz zum Recall E11 kostet nur circa 100€ und da is sogar ein Ölfliter dabei, also bei ner Wartung einfach mitmachen lassen.

Allerdings hab ich noch nix von Stahlflex gehört (orig.) unser ist ein "Winkelstück" Der das vorhandene Schlauch Gewirr ersetzt.

Grüße René
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
11
Standort
im Matsch
Ja der Crash, hat mich auch nich nur meinen Status versaut, aber was solls.
Dafür sind auch nen Paar verwaiste USer gelöscht und die jetzt Mitglieder sind haben echtes Interesse an dem Forum.

Hattest du mal wieder Probleme mit deinem Wagen??

Grüße
 
Roadoff

Roadoff

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
281
Danke
50
@ René,

neee, bei mir war auch noch nix und ist nix :a060:
Er funktioniert einfach :a060:


Grüße

Carsten



PS: Hatte Dich mal wegen dem 100€ Schlauchupgrade gefragt, trifft aber auf meinen nicht zu .
 

xj-hunter

Member
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
56
Danke
0
Standort
37281
Kann man grob sagen bei welcher Km Leistung die Fälle auftreten oder ist das eher unspezifisch?

Christian
 

superkalle

Member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
282
Danke
0
Kann man grob sagen bei welcher Km Leistung die Fälle auftreten oder ist das eher unspezifisch?
Und ob die Sache beim 2006ér Modell schon von Haus aus behoben ist?

Gruß Fundriver
 

WolfgangKJ

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
430
Danke
5
Standort
Schorndorf Bad.-Württ.
Das Problem mit den Öldruckschläuchen fürfte bei den Neuen KJ nicht nehr vorhanden sein. Von den anderen Problemen weiss ich nichts, kommt aber m.E. nicht übermäßig häufig vor.
 

Rennsemmel

Member
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
5
Danke
0
Mein einziges Problemchen darf in einer Sammlung für die Nachwelt nicht fehlen. Mir hat ein alter Thread aus dem Forum damals Geld gespart:

Original AHK hat wohl eine Montageanleitung, bei der + und - vertauscht sind. Konsequenz: Batterie häufig leer. :wave: In Werkstatt (mit Ausdruck vom Thread) und Ruhe is ...

Sonst läuft der Libby wie ne 1 :wave:

GRuß Rennsemmel
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Libby 2.5 CRD - Generelle Infos

Libby 2.5 CRD - Generelle Infos - Ähnliche Themen

  • Ende für Libby

    Ende für Libby: Zitat US-Medienmeldung: "A UAW Local 12 union official confirmed today that production of the current Jeep Liberty will end on August 16." dito...
  • Smokey Libby + 7,8 Liter Verbrauch 2.8CRD

    Smokey Libby + 7,8 Liter Verbrauch 2.8CRD: Hallo zusammen, erstmal was positives und ein Tipp an euch um Sprit zu sparen. Habe den MAP Sesor gereinigt, ein Schlauchtermostat verbaut und...
  • Neu im Libby Forum!

    Neu im Libby Forum!: Hallo Fangemeinde, möchte mich hier gerne mit meinem Neuen vorstellen (wenn das so weitergeht, dann habe ich bald alle Unterforen durch...
  • Mein Libby springt nach 2- 3 Tagen Standzeit nicht mehr an!!!

    Mein Libby springt nach 2- 3 Tagen Standzeit nicht mehr an!!!: Hallo Leute, habe wieder mal ein kleines Problem mit meinem Libby Kj Bj. 2006 Wenn ich meinen Libby 2- 3 Tage nicht fahre, springt er nicht mehr...
  • Libby 2.8 CRD Ölverlust

    Libby 2.8 CRD Ölverlust: Seit einiger Zeit tritt an meinem Cherokee 2.8 CRD mit 110 kw am Motor ein Ölverlust auf, den man aber fast nicht lokalisieren kann, auf alle...
  • Ähnliche Themen

    • Ende für Libby

      Ende für Libby: Zitat US-Medienmeldung: "A UAW Local 12 union official confirmed today that production of the current Jeep Liberty will end on August 16." dito...
    • Smokey Libby + 7,8 Liter Verbrauch 2.8CRD

      Smokey Libby + 7,8 Liter Verbrauch 2.8CRD: Hallo zusammen, erstmal was positives und ein Tipp an euch um Sprit zu sparen. Habe den MAP Sesor gereinigt, ein Schlauchtermostat verbaut und...
    • Neu im Libby Forum!

      Neu im Libby Forum!: Hallo Fangemeinde, möchte mich hier gerne mit meinem Neuen vorstellen (wenn das so weitergeht, dann habe ich bald alle Unterforen durch...
    • Mein Libby springt nach 2- 3 Tagen Standzeit nicht mehr an!!!

      Mein Libby springt nach 2- 3 Tagen Standzeit nicht mehr an!!!: Hallo Leute, habe wieder mal ein kleines Problem mit meinem Libby Kj Bj. 2006 Wenn ich meinen Libby 2- 3 Tage nicht fahre, springt er nicht mehr...
    • Libby 2.8 CRD Ölverlust

      Libby 2.8 CRD Ölverlust: Seit einiger Zeit tritt an meinem Cherokee 2.8 CRD mit 110 kw am Motor ein Ölverlust auf, den man aber fast nicht lokalisieren kann, auf alle...
    Oben