Getriebeschaden am XJ

Diskutiere Getriebeschaden am XJ im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo Gemeinde, ein guter Freund von mir hat einen Getriebeschaden an seinem XJ. Das Getriebe heult und der dritte gang spring raus. Nun überlegt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Earl

Earl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
Lindlar
Hallo Gemeinde,

ein guter Freund von mir hat einen Getriebeschaden an seinem XJ. Das Getriebe heult und der dritte gang spring raus. Nun überlegt er sich ein kostengünstiges Austauschgetriebe einzubauen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen XJ 4,0 Bj. 1989, Schalter, selten, aber wahr.

Paßt das Getriebe vom 4,0 TJ evtl.???

Hat Jemand Tipps für den Umbau oder evtl. noch ein passendes Getriebe rumliegen?

Umbau auf Automat wäre evtl. auch noch eine Möglichkeit.

Gruß M@rio :wave:
 
xjhardy

xjhardy

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
213
Danke
2
Standort
63165 Mühlheim/M
Wie wäre es, das Getriebe bei einem Getriebedienst zu überholen ?

:wave: :wave:
 
Earl

Earl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
Lindlar
Grundsätzlich ok. Ist halt ne Kostenfrage.

M@rio :wave:
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Umbau auf Automat kannst vergessen. :yes:

Is zu viel Aktion. :top: Allein die Steuerung :wave:

Das Schaltgetriebe vom 4,0 TJ sollte eigentlich passen. :yes:
Die Anschraubpunkte sind ja dieselben. :wave:


Aber sicher bin ich mir da auch nid ganz



:wub:
 

ArndTJ

New Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
Das Getriebe passt, nur das VTG sollte dann 23 Spline haben, da das Getrieb vom TJ eine 23 Spline Ausgangswelle hat.
 

XJoachim

Guest
Automat Umbau ist relativ einfach, beim nonHO ist der Automatikcomputer mit samt dem Kabelbaum für den Automat unabhängig vom Rest. Du brauchst den Automat mit Schalthebel(klar), den Kabelbaum vom Getriebe mit Computer und einen anderen TPS.

In dem alten XJ Schalter ist das Peugeot Getriebe drin, ob das jetzt 21 oder 23 spline Ausgangswelle hat kann ich dir nicht sagen, müsste man nachsehen.
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Automat Umbau ist relativ einfach, beim nonHO ist der Automatikcomputer mit samt dem Kabelbaum für den Automat unabhängig vom Rest. Du brauchst den Automat mit Schalthebel(klar), den Kabelbaum vom Getriebe mit Computer und einen anderen TPS.

In dem alten XJ Schalter ist das Peugeot Getriebe drin, ob das jetzt 21 oder 23 spline Ausgangswelle hat kann ich dir nicht sagen, müsste man nachsehen.
Für Dich :top:

Ich würd mich da nid ranwagen :wave:

Wie schaut´s dann eigentlich mit der "Kickdown-Funktion" aus ? Da sollte dann doch ein Schalter unters Gaspedal. Und wie wird das dann eingestellt daß das Getriebe bei Kick-down auch richtig runterschaltet usw. ?
Dann sollte doch auch noch ein Getriebeölkühler eingebaut werden. Dafür brauchst wieder Schläuche und Kupplungen etc. :yes:

Also mir wär das zu kompliziert :yes:
Einfach wieder ein Schaltgetriebe rein und fertig :wave:


Gruß :wub:
 

MarcoXJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
51
Danke
0
Standort
Mühldorf
Wie schaut´s dann eigentlich mit der "Kickdown-Funktion" aus ? Da sollte dann doch ein Schalter unters Gaspedal. Und wie wird das dann eingestellt daß das Getriebe bei Kick-down auch richtig runterschaltet usw. ?
wird übers TV Cable gesteuert, das sagt dem Getriebe wie weit das Gaspedal durchgetreten ist, sozusagen


Mehr Arbeit ist das ganze schon, aber man könnte das AW4 auch auf manuelles Schalten umbauen, dann wärs weniger Aufwand.
 
Earl

Earl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
Lindlar
Danke erst einmal für eure Tipps. Um nicht im Vorfeld alles auseinander nehmen zu müssen.

1. Welches Getriebe wurde in dem 88´er XJ verbaut?
2. Wenn es ein Peugeot-Getriebe ist. Kann man es äußerlich erkennen?
3. Wieviel Splines hat die Ausgangswelle vom Peugeot-Getriebe bzw. das Getriebe was verbaut ist?
4. Hat vielleicht jemand noch ein passendes Getriebe rumliegen?

Gruß Mario :wave:
 
Maico

Maico

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
659
Danke
12
Standort
bayr.Schwoab / Augsburger
ist genuegen oel im getriebe?? :wub:

wenn er schrauben kann, soll er mal das getriebe aufmachen und schauen,
welches lager :wave: defekt ist.
ist die billiger variante.

beim umbau auf autom. soll man den schalter am bremspedal nicht vergessen!!

:wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Getriebeschaden am XJ

Getriebeschaden am XJ - Ähnliche Themen

  • Getriebeschaden - Fehler P 0750 (2.8 CRD Automatik)

    Getriebeschaden - Fehler P 0750 (2.8 CRD Automatik): Moin! Kurzer Erfahrungsbericht zu meinem Getriebeschaden der jetzt wieder Repariert ist.   Donnerstag Abend - 07.02.2019  Plötzlich fiel mir ein...
  • WG 2.7 CRD Bj. 2002 - Getriebeschaden?

    WG 2.7 CRD Bj. 2002 - Getriebeschaden?: Gestern hat mich mein GC WG Laredo 2002 2,7 nach dem Erwerb neuer Reifen im Stich gelassen. Zuerst hat er ein eigenartiges Surren an den Tag...
  • 3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?

    3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?: Hallo Leute, hab mich aus aktuellem Anlass gerade angemeldet. Es geht zwar nicht direkt um einen Jeep, aber um den Verwandten Lancia Thema 3.0...
  • Getriebeschaden Jeep Grand Cherokee 3.1td aus 2001

    Getriebeschaden Jeep Grand Cherokee 3.1td aus 2001: Moin Moin, ich bin neu hier und mittler weile von Ponzius nach Pilatus gereist und habe leider keine Hilfe ( Lösung) gefunden. Wäre Prima bei euch...
  • WG:Getriebeschaden

    WG:Getriebeschaden: Hallo da draussen   Bei meinem Grand Cherokee WG  BJ  2002  Hat sich das Automatikgetriebe verabschiedet.   Meine Fahrgestellnummer lautet...
  • Ähnliche Themen

    • Getriebeschaden - Fehler P 0750 (2.8 CRD Automatik)

      Getriebeschaden - Fehler P 0750 (2.8 CRD Automatik): Moin! Kurzer Erfahrungsbericht zu meinem Getriebeschaden der jetzt wieder Repariert ist.   Donnerstag Abend - 07.02.2019  Plötzlich fiel mir ein...
    • WG 2.7 CRD Bj. 2002 - Getriebeschaden?

      WG 2.7 CRD Bj. 2002 - Getriebeschaden?: Gestern hat mich mein GC WG Laredo 2002 2,7 nach dem Erwerb neuer Reifen im Stich gelassen. Zuerst hat er ein eigenartiges Surren an den Tag...
    • 3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?

      3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?: Hallo Leute, hab mich aus aktuellem Anlass gerade angemeldet. Es geht zwar nicht direkt um einen Jeep, aber um den Verwandten Lancia Thema 3.0...
    • Getriebeschaden Jeep Grand Cherokee 3.1td aus 2001

      Getriebeschaden Jeep Grand Cherokee 3.1td aus 2001: Moin Moin, ich bin neu hier und mittler weile von Ponzius nach Pilatus gereist und habe leider keine Hilfe ( Lösung) gefunden. Wäre Prima bei euch...
    • WG:Getriebeschaden

      WG:Getriebeschaden: Hallo da draussen   Bei meinem Grand Cherokee WG  BJ  2002  Hat sich das Automatikgetriebe verabschiedet.   Meine Fahrgestellnummer lautet...
    Oben