Einzelabnahme bei größerer Bereifung

Diskutiere Einzelabnahme bei größerer Bereifung im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi Folks, welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Umrüsten auf größere Bereifung? Wollte meinem XJ nach dem FW-Umbau auch größere Puschen gönnen und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
majacol

majacol

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
127
Danke
0
Standort
Berlin
Hi Folks,
welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Umrüsten auf größere Bereifung?
Wollte meinem XJ nach dem FW-Umbau auch größere Puschen gönnen und mußte mich belehren lassen, dass max. 235/70R16 ohne Probleme möglich wären. Der Toleranzbereich liegt wohl um die 8%.
Alles was darüber liegt erfordert eine Einzelabnahme und die kostet!!!! (bis zu 500,-€ incl. neues Ritzel, Tachoanpassung, TÜV usw.) :rofl:
Bei 4,5" dachte ich so an 245/75R16. Passen die noch auf die Stockfelgen 15x7, ET31.75mm?
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.447
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Bei 4,5" dachte ich so an 245/75R16. Passen die noch auf die Stockfelgen 15x7, ET31.75mm?
Hallo Mathias,

das war doch ein Tipfehler mit den 245 / 75 R 16 oder ?

:rofl:

Micha
 
majacol

majacol

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
127
Danke
0
Standort
Berlin
@cherokee XJ,
wieso? Ich habe jetzt 225/70R16 drauf und wollte die Felgen eigentlich behalten.
Laut Liste z.B. von Goodyear wäre das dann die nächstmögliche Größe.

Größe LI SI
215/65R16 98 T 5)
235/85R16 108 Q
225/75R16 104 T
245/75R16 111 T
265/75R16 119 T
215/70R16 100 T
225/70R16 102 T
235/70R16 105 T
245/70R16 107 T
265/70R16 112 T
275/70R16 114 T
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.447
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Weil in deinem Posting was von Stockfelgen 7 x 15 steht oder habe ich da jetzt was falsch verstanden ?
 
majacol

majacol

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
127
Danke
0
Standort
Berlin
:rofl: sorry, it's my mistake! :wave:
Richtig ist natürlich 16x7!
 
gyroskalamari

gyroskalamari

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
87
Danke
0
Standort
Poing
das war doch ein Tipfehler mit den 245 / 75 R 16 oder ?
@ Micha: 245/75R15 gibbet nich! :wave:

@ Matthias: Locker bleiben! 245/75R16 entsprechen ungefähr 31x10.5 und die haben genug hier eingetragen.

Der Toleranzbereich von 8%, den Du hier erwähnst, gilt für das werksseitige Abgasgutachten. Wenn ein TÜV Prüfer damit Schwierigkeiten hat, glaube ich nicht, dass Du ein eigenes Abgasgutachten bezahlen möchtest - habe was von einigen Tausend EUR gehört. Eine Einzelabnahme musst Du immer dann machen, wenn Du keine ABE oder ein Mustergutachten für die gewünschte Reifengrösse hast (z.B. vom Felgenhersteller). Die Kosten hängen hauptsächlich davon ab, wieviel der Prüfer prüfen will. Wenn er Ahnung hat und nett ist (d.h. dem Jeep-Fahren zugetan), kommst Du vielleicht mit 80 EUR davon. Wenn er nicht nett ist, musst Du sowieso einen anderen Prüfer suchen.

Apropos, das mit dem neuen Ritzel ist die Tachoanpassung! Das kostet bei DC zwischen 15 und 30 EUR, teurer ist das Vermessen des Tachos. Am günstigsten beim ADAC. Aber erst machen, wenn der Prüfer es von Dir verlangt. Voreilender Gehorsam kostet Dich nur Geld (ist mir so passiert). :rofl:

Grüsse, Eckard :wave:
 

Elias Myers

Member
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
65
Danke
0
Standort
Passau
hallo majacol,

ich stehe vor dem gleichen problem.

bekomme auch in absehbarer zeit einen xj und möchte ihn mit einem 3" fahrwerk und mit 31x10,5x15er bzw mit 31x12,5x15er reifen bestücken.

habe zwar schon das teilegutachten für das fahrwerk am tisch liegen und der nette mann vom tüv sagte mir vorletzte woche, dass die reifen kein problem sind. als ich heute mit ihm nochmals telefonierte, weil ich noch fragen bez. selbstgebauter stosstange und reserveradhalter am heck hatte, sagte er mir, dass es probleme mit den reifen wegen den "8%" geben würde!!!!!!!!!! :rofl:

sobald ich was anderes in erfahrung gebracht habe, werde ich mich nochmals bei dir melden.

viele grüsse,

elias myers
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Bin da auch gerade mit dem TÜV in Kontakt gewesen, will meine 245/70-16 eintragen lassen, der sagte mir vorab, Mehrumfang bis ca. 8% wird toleriert, über 10% geht nix wegen Bremsen, Abgas etc., nur Einzelabnahme oder Freigabe von DC.

Ich fahr da demnächst mal vor und dann schaun mer mal, die Abweichung ist bei mir 7,68%, von 225/70-15 zu 245/70-16. :rofl:
 

Elias Myers

Member
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
65
Danke
0
Standort
Passau
hallo,

der eine sagt, dass es was bez. des abgases zu tun hat, dass es da probleme bez. abnahme gibt, und heute habe ich von einem gehört, dass man nur für ca. 20,00 euronis ein anderes zahnrad in den tacho stecken muss, weil es was mit der tachoabweichung zu tun hat?!?!?!?!

was nun???????????????????:rofl:

viele grüsse,

elias myers
 
majacol

majacol

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
127
Danke
0
Standort
Berlin
265/75R16 klingen eigentlich besser bei 4.5"...
Keine Frage, nur ...... wie erkläre ich es meiner Frau? :smilewinkgrin:
Das FW konnte ich ja noch mit ausgelutschten Federn argumentieren aber die großen Puschen???
Außerdem soll er ja auch noch ein daily driver bleiben.
 
majacol

majacol

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
127
Danke
0
Standort
Berlin
Die minimal größere Bereifung brauchst Du, weil die Karre sonst affig aussieht, das Universum nicht mehr im Gleichgewicht ist, Ying und Yang nicht mehr miteinander reden und wg. Feng Shui. Oder so...

:smilewinkgrin:
Schon klar. Das einzige was hilft ist noch so'n Diamantenklunker. "Diamonds are the girls best friends" :blush:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Einzelabnahme bei größerer Bereifung

Einzelabnahme bei größerer Bereifung - Ähnliche Themen

  • Einzelabnahme SideSteps

    Einzelabnahme SideSteps: Hallo zusammen, ich habe vor mir, sobald sie wieder lieferbar sind die folgenden Sidebars/steps bestellen...
  • Alte Felgen, neuer Wagen wieder Einzelabnahme?

    Alte Felgen, neuer Wagen wieder Einzelabnahme?: Guten Abend,   ich ersetze demnächst meinen alten Wrangler JKU Arctic durch einen JKU Last Edition.   Folgende Frage...ich habe damals nach...
  • Größere Räder und neues Fahrwerk = Kombinierte Einzelabnahme

    Größere Räder und neues Fahrwerk = Kombinierte Einzelabnahme: Hallo zusammen,   nein, das ist nicht die 100. Frage dazu, welche Räder passen und welche Fahrwerke gut sind  :rofl:   Mir gehts schlicht um die...
  • Fahrwerk 4" beim WJ per Einzelabnahme Erfahrungen

    Fahrwerk 4" beim WJ per Einzelabnahme Erfahrungen: Hallo, hat jemand vielleicht Erfahrung mit dem Eintragen per Einzelabnahme eines 4" Fahrwerks bei einem WJ? Welche Unterlagen benötige ich und wo...
  • Einzelabnahme ohne Teilegutachten: Rechtliche Sicherheit

    Einzelabnahme ohne Teilegutachten: Rechtliche Sicherheit: Ich habe zwar schon die Sufu bemüht möchte aber noch mal nachfragen! Bin ich rechtlich wirklich nur bei einer Eintragung z.B. einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben