Einfahrzeit wegen Zylinderabschaltung ?

Diskutiere Einfahrzeit wegen Zylinderabschaltung ? im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Guten Morgen, da ich nun meinen Hemi 5,7 schonend auf 1500 km eingefahren habe, gehe ich davon aus dass ich die meiste Zeit mit abgeschaltenen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erlkönig

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
93
Danke
1
Guten Morgen,

da ich nun meinen Hemi 5,7 schonend auf 1500 km eingefahren habe, gehe ich davon aus
dass ich die meiste Zeit mit abgeschaltenen Zylindern herumgefahren bin.
Muß ich jetzt die anderen 4 Töpfe auch noch einfahren? :wave: Aber Wie ? :wave:

Habt Ihr eine Idee?

Gruß

Claus
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Die brauchst nid einfahren :cry:

Die laufen doch sowieso mit. :wave:

:wave:
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Der 5.7L Hemi verfügt über das MDS/Multi-Displacement System (Zylinderabschaltung).

Bei bestimmten Betriebszuständen werden zur Verbrauchsreduzierung 4 der 8 Zylinder abgeschaltet.

Dabei werden die Zylinder 1,4,6 und 7 (leider) nicht wie man annehmen könnte komplett vom Kurbeltrieb getrennt.

Es erfolgt bei den betreffenden Zylindern in dieser Phase lediglich keine Einspitzung und Zündung mehr.

Während Deiner bisherigen Einfahrzeit sind somit auch immer alle Zylinder in den Laufbuchsen innen von den jeweiligen Kolben "bearbeitet" und eingefahren worden.
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
und wenn du dir nicht sicher bist, gibst du die nächsten 1.500 km soviel gas, dass immer alle 8 zylinder gefüttert werden - viel spass!!! :wave:
 
armin

armin

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
762
Danke
114
Standort
Limburg
Und wenn Du Dir dann immer noch nicht sicher bist dann bau Dir doch die MDS Kontrolleuchte ein wie im US Forum beschrieben ein und stelle fest: Das MDS arbeitet sowieso sogut wie nie :wave:
 

Erlkönig

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
93
Danke
1
Aha :wave: dann werde ich nun mal langsam schauen was in diesem Hemi so alles drn steckt.

Danke und Gruß

Claus
 
armin

armin

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
762
Danke
114
Standort
Limburg
Jo gib ihm die Sporen...

Die Hardcore Motorenfreaks sagen eh mann könne auch von Kilometer Null draufhalten.
Entweder die halten oder halten nicht..

Viele Grüße

Armin
 
Darker240

Darker240

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
75
Danke
0
Standort
Baden Württemberg und Nordrhein Westfalen
Au Mann das nenne ich Disziplin 1500km Eingefahren ohne denn HEMI zu treten!! Hut ab. :wave:

Glaub mir der will das :wave:

Und zum Thema MDS:

Ja es funktioniert aber halt nur wirklich unter der Bedingung das du viel mit Tempomat fährst dich beim beschleunigen zurück hältst und generell nur auf langen geraden Autobahnen unterwegs bist.

In Holland gelang mir so ein verbrauch von 12l/100km. Ansonsten immer so 15-17l/100km mit Tempomat auf 165km/h eingestellt oder mehr bei schnellem Gallop.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Einfahrzeit wegen Zylinderabschaltung ?

Einfahrzeit wegen Zylinderabschaltung ? - Ähnliche Themen

  • Überlege Cherokee aber unsicher wegen Motorenauswahl

    Überlege Cherokee aber unsicher wegen Motorenauswahl: Hallo zusammen, Wir haben uns heute einen Cherokee Tageszulassung angeschaut, gedacht als Familienkutsche. Das Auto wird hauptsächlich von...
  • KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten

    KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten: Und Hiob ist schon wieder unterwegs. Heute beim TÜV keine Freigabe erhalten. Hinten rechts ist das Radlager kaputt. Die Werkstatt hier um die Ecke...
  • Wechsel vom Renegade Bj.2014 zum Grand Cherokee WK2 wegen Familienzuwachs

    Wechsel vom Renegade Bj.2014 zum Grand Cherokee WK2 wegen Familienzuwachs: Hallo zusammen, ich hab's getan und plane es wieder zu tun. So lässt sich mein rund 20-jähriges Jeep Leben kurz zusammen fassen. Nach vielen...
  • Einteilige Steckachsen von Moser Engineering Hilfe wegen Lagerung

    Einteilige Steckachsen von Moser Engineering Hilfe wegen Lagerung: Hallo Gemeinde , wer hat erfahrungen oder welche verbaut von Moser sind wohl die einzigen die mit Kugellager laufen und nicht mit den üblichen...
  • Hintere Bremsbacke auf Abwegen

    Hintere Bremsbacke auf Abwegen: Moin an die bremskundigen, schaut doch mal auf die im Bild rechte, also die auflaufende, Bremsbacke. Ich hab soetwas noch nie gesehen, die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben