Der beste Winterreifen für den Grand Cherokee ist...

Diskutiere Der beste Winterreifen für den Grand Cherokee ist... im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Tach zusammen... Leider ergibt die Suche in dem (noch fast) jungfräulichen Forum kein Ergebnis... da ich mich aber langsam schon mal um die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
tom4.7

tom4.7

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
322
Danke
0
Standort
SU
Tach zusammen... Leider ergibt die Suche in dem (noch fast) jungfräulichen Forum kein Ergebnis... da ich mich aber langsam schon mal um die Winterreifen kümmern möchte, bevor wieder alle Schlange stehen beim Reifenhändler, meine Frage:
Welcher Reifen hat echte Winterqualitäten und ergänzt den Grand Cherokee optimal, sodaß es auch im Winter eine Freude ist, den Wagen durch den Schnee zu treiben? Welcher Typ ist euer Favorit?
Danke für viele Meinungen, Gruss Tom
 
gyroskalamari

gyroskalamari

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
87
Danke
0
Standort
Poing
Hi Tom,

ich fahre den Cooper Discovery M+S als Ganzjahresreifen. Auf Schnee und Matsch erste Sahne durch die feinen Schnitte in den Blöcken und die Sägezahnstruktur der Mittelrippe, bei Regen gute Wasserableitung durch die Längsrillen, kann den meisten AT's das Wasser reichen durch sein grobes Blockprofil und ausserdem schön leise durch die ständig wechselnde Blockgrösse. Und nebenbei noch eine schön aggressive Optik! ;)



Grüsse, Eckard :hehe:
 
bigdaddy

bigdaddy

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
80
Danke
0
Standort
Hamburg
Cooper Discovery M+S ;)

:hehe:

BD
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
DEN winterreifen gibt es leider nicht. auch hier gilt, es kommt auf den einsatzzweck an. wohnst du im gebirge oder flachland, willst du mit dem reifen auch ins gelände oder nur auf die strasse usw.
erzähl mal ein bisschen mehr, dann kommen auch tipps.

ich bin mit meinen conti 4x4 wintercontact sehr zufrieden
 
tom4.7

tom4.7

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
322
Danke
0
Standort
SU
Also erstmal danke für die schnellen, ausführlichen Antworten.

Wohne im Rheinland, dem Tor zur Eifel ;) und bin somit jedes Winter Wochenende in den Tiefen der tiefsten Eifel. Ausserdem wohnen meine Schwiegereltern in Oberstdorf, also steht auch hier mindestens einmal im Winter eine Winterexcursion auf dem Programm. Meine Wünsche an den Reifen: Geiler Grip im Schnee, Laufkultur & Ruhe bei Autobahnfahrten und am besten noch langlebig...

Gruss Tom
 

www_wolfgang

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
174
Danke
1
Standort
Donau-Ries / Bayern
... ich fahre den Cooper Discovery M+S als Ganzjahresreifen. Auf Schnee und Matsch erste Sahne durch die feinen Schnitte in den Blöcken und die Sägezahnstruktur der Mittelrippe, bei Regen gute Wasserableitung durch die Längsrillen, kann den meisten AT's das Wasser reichen durch sein grobes Blockprofil und ausserdem schön leise durch die ständig wechselnde Blockgrösse. Und nebenbei noch eine schön aggressive Optik!
Aber: ein Ganzjahresreifen hat immer eine viel zu harte Gummimischung und taugt deshalb nichts bei Kälte und Eis!
 
PeterM

PeterM

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
31
Danke
0
ist kein ganzjahresreifen ...ist ein echter winterreifen

aber viele fahren ihn das ganze jahr .......ich auch ;)
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
@www_wolfgang

Hi, da hast Du was missverstanden. Der Cooper Discoverer M+S ist ein reinrassiger Winterreifen!
er fährt ihn nur das ganze Jahr über und sagt deshalb er führe ihn als Ganzjahresreifen...

Das sind die Angaben von Mayerosch zu diesem Reifen:
Cooper Discoverer M+S Optimiertes Profil mit einzigartigem „Schneerillen“-Design garantiert optimalen Grip bei Schnee und Eis, ohne die Steifigkeit der einzelnen Profilelemte zu reduzieren. Dichte Zick-zack-Lamellen verbessern Wintereignung und sorgen für hervorragendes Nassverhalten.
Tripolymer-Laufflächenverbindung bietet ausgezeichnetes Winterfahrverhalten bei hoher Nass- und Trockenleistung. Laufflächenmischung und Profilform ermöglichen gleichmäßige Verteilung des Drucks auf der Aufstandsfläche.
Gruß
Hans
 
Beat

Beat

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.523
Danke
39
Standort
Oberönz
Cooper Weathermaster ist ein echter Winterreifen. ;)
 
Wofi

Wofi

Gelöscht
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
2
Danke
0
Hallo ich habe ganz Jahres Reifen auf der Felge und die sind im Winter nicht schlecht. ;) :hehe:




Gruß

Jack
 
tom4.7

tom4.7

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
322
Danke
0
Standort
SU
Hallo ich habe ganz Jahres Reifen auf der Felge und die sind im Winter nicht schlecht. ;) ;)
Gruß

Jack
Gute Einwand! :hehe: Der bringt mich ja weiter... :hehe: Tschuldigung, aber etwas genauer (Typ, Fabrikat,... ) wär schon hilfreich...
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
@tom4.7 vergiss für deine anforderungen die ganzjahresreifen ;)
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Hallo ich habe ganz Jahres Reifen auf der Felge und die sind im Winter nicht schlecht. ;) :hehe:
Gruß

Jack
Was bezeichnest Du als Ganzjahresreifen? Doch nicht einen Offroadreifen mit M&S Kennzeichnung, oder?
Kannst Du knicken, denn das M&S-Zeichen hat überhaupt nix zu bedeuten. Wird nur angebracht um die Limits des Geschwindigkeitsindex bei schnelleren Fahrzeugen zu umgehen.

Aber auch von Ganzjahresreifen halte ich nicht sehr viel. Ich hatte die zwar noch nicht auf dem Jeep, aber dafür früher mal auf dem Frontera. Taugt weder im Sommer noch im Winter was.
Das kannst Du übrigens bei jedem Winterreifentest nachlesen: Die Ganzjahresreifen schneiden bei weitem immer am schlechtesten ab.

Die Zucht der "eierlegenden Wollmilchsau" ist halt leider bisher noch nicht gelungen.
 
tom4.7

tom4.7

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
322
Danke
0
Standort
SU
@amBo
Warum... sind doch eigentlich 80% für Strasse, oder... und da beweg ich den Wagen eigentlich mehr drauf als im Tiefschnee.... oder lieg ich falsch?
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
@amBo
Warum... sind doch eigentlich 80% für Strasse, oder... und da beweg ich den Wagen eigentlich mehr drauf als im Tiefschnee.... oder lieg ich falsch?
Hi, da liegst Du wirklich falsch, weil es nicht auf Tiefschnee ankommt (wann haben wir den schon mal?), sondern auf die richtige Gummimischung bei kalten Temperaturen.

Gruß
Hans
 
Manni Bub

Manni Bub

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
195
Danke
0
Standort
Jennersdorf
Hey

Fahre auch von Cooper einen reinen Winterreifen und würde niemals im Winter einen Ganzjahresreifen fahren.
Habe zwar nur einen kleinen Berg zu erklimmen; hinauf würde ich auch mit einen Sommerreifen fahren doch runter nur mit Vollkasko (und die steigt dann auch aus).


Gruß

Manfred
 

Stefan ZG

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
829
Danke
111
Standort
Mettmann
Dark hatte im alten Forum mal einen Beitrag über MT´s im Schnee geschrieben.
Sollen nicht schlecht gewesen sein.
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
0
Standort
Kiel
die meisten m+s sindnur aus verkaufsechnischen gründen so bezeichnet, der markt für "langsame" reifen wäre einfach zu klein sonst.


"echte" m+s , also z.b goodyaer hp ALLWEATHER sind schon erheblich besser im winter, aber auch dementsprechend teuer.

am besten sind richtige winterreifen. auch zwischen dene gitbs es unterschiede, die aber nie so gross sind, wie die unterschiede zu "gefakten" m+s oder allwetter-reifen.

bei dem wert des autos und vor allem der gesundheit der insassen und der anderen verkehrsteilnehmer, kann es nur eine einzige antwort geben. im sommer sommerreifen, im winter winterreifen.
das giltdie regel von O bis O (ostern<-->oktober )

denn in plötzlich auftretenden notsituationen nutzt eine auf die "unangepassten " reidfen abgestimte fahrweise garnix, da zählt der tatsächliche bremsweg bzw. bodenhaftung.

ich bin mir zu wertvoll, also das ich meine gesundheit wegen ein paar euro aufs spiel setze.

wird sicher auhch nicht mehr lange dauern, dann wird es dazu ein verindliches gesetz geben, bis jetzt zieren sich die herrschaften noch, und haben nur eine wischi-waschi änderung gemacht. diese wird allerdings sehr bald von den versicherungen ausgenutzt werden, um zahlungen zu verweigern, bzw. fahrer in regress zu nehmen. insofern hätten die das auch gleich in den gesetzestext uebernehmen koennen.
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
@amBo
Warum... sind doch eigentlich 80% für Strasse, oder... und da beweg ich den Wagen eigentlich mehr drauf als im Tiefschnee.... oder lieg ich falsch?
ganzjahresreifen sollst du das ganze jahr über fahren können, ob strasse oder gelände spielt da erstmal keine rolle. kann mich headranger da nur anschliessen: ganzjahresreifen sind im sommer schlechter als sommerreifen und im winter schlechter als winterreifen. eine gummimischung die mit diesen temperaturunterschieden zurecht kommt gibt es eben (noch?) nicht.
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
Dark hatte im alten Forum mal einen Beitrag über MT´s im Schnee geschrieben.
Sollen nicht schlecht gewesen sein.
für tiefschnee glaub ich das gerne.
es gab aber auch genug kritische beiträge über mt´s bei nässe, von festgefahrenem schnee oder eis ganz zu schweigen
am besten wäre es, wenn man immer 2 bis 3 paar unterschiedliche reifensätze mitführen würde ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Der beste Winterreifen für den Grand Cherokee ist...

Der beste Winterreifen für den Grand Cherokee ist... - Ähnliche Themen

  • !!!Bestellschluss: 27.09.20!!! Bestellthread Stahlbuchsen Türscharniere XJ

    !!!Bestellschluss: 27.09.20!!! Bestellthread Stahlbuchsen Türscharniere XJ: Hallo zusammen, wie in diesem Thread schon angekündigt, möchte ich hiermit die Gelegenheit geben, für die von Candyman beschriebene Reparatur der...
  • Teile in USA bestellen: Kosten und Tipps?

    Teile in USA bestellen: Kosten und Tipps?: hi, in den nächsten tagen erhalte ich meinen neuen JLUR und würde mir wohl ein paar teile in den USA bestellen wollen, da es sie hier nicht...
  • Bestellen von Rugged Ridge Teilen aus USA

    Bestellen von Rugged Ridge Teilen aus USA: Hallo Zusammen, möchte mir für meinen Rubicon von Rugged Ridge Elite Tail Light Cover und Front Light Cover kaufen. Vor allem der Tail Light...
  • Getriebeaufhängung XJ 2,5 TD Wo bestellen??

    Getriebeaufhängung XJ 2,5 TD Wo bestellen??: Hallo! Ich bin noch relativ neu im Jeep-Business, daher mangelt es mir noch an Wissen. Habe einen XJ Bj. 2000 2,5 TD, Handschalter. Jedenfalls...
  • Bestell-Stopp in A

    Bestell-Stopp in A: Laut meinem Händler gibt es für den Wrangler einen Bestell-Stopp in Österreich. Kann dies wer auch für Deutschland bestätigen?
  • Ähnliche Themen

    • !!!Bestellschluss: 27.09.20!!! Bestellthread Stahlbuchsen Türscharniere XJ

      !!!Bestellschluss: 27.09.20!!! Bestellthread Stahlbuchsen Türscharniere XJ: Hallo zusammen, wie in diesem Thread schon angekündigt, möchte ich hiermit die Gelegenheit geben, für die von Candyman beschriebene Reparatur der...
    • Teile in USA bestellen: Kosten und Tipps?

      Teile in USA bestellen: Kosten und Tipps?: hi, in den nächsten tagen erhalte ich meinen neuen JLUR und würde mir wohl ein paar teile in den USA bestellen wollen, da es sie hier nicht...
    • Bestellen von Rugged Ridge Teilen aus USA

      Bestellen von Rugged Ridge Teilen aus USA: Hallo Zusammen, möchte mir für meinen Rubicon von Rugged Ridge Elite Tail Light Cover und Front Light Cover kaufen. Vor allem der Tail Light...
    • Getriebeaufhängung XJ 2,5 TD Wo bestellen??

      Getriebeaufhängung XJ 2,5 TD Wo bestellen??: Hallo! Ich bin noch relativ neu im Jeep-Business, daher mangelt es mir noch an Wissen. Habe einen XJ Bj. 2000 2,5 TD, Handschalter. Jedenfalls...
    • Bestell-Stopp in A

      Bestell-Stopp in A: Laut meinem Händler gibt es für den Wrangler einen Bestell-Stopp in Österreich. Kann dies wer auch für Deutschland bestätigen?

    Werbepartner

    Oben