bin ich wahnsinnig?

Diskutiere bin ich wahnsinnig? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; nach 3 monatiger suche nach einem facelift xj 4.0l (bei uns in ö ist die auswahl alles andere als toll bzw. die preise mehr als abgehoben) hab ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LoBatt

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
Standort
Niederösterreich (AT)
nach 3 monatiger suche nach einem facelift xj 4.0l (bei uns in ö ist die auswahl alles andere als toll bzw. die preise mehr als abgehoben) hab ich nun endlich einen probegefahren (bj 97 197tsdkm) und von einer jeepwerkstatt begutachten lassen.

mit ernüchterndem ergebnis:

- EFH nur von vorne zu bedienen
- Tempomat ohne Funktion (auf der Fahrt zur werkstatt hat er noch funktioniert)
- Hintere Waschanlage defekt
- Hinterer Wischer defekt
- Scheinwerfe beide Reflektoren defekt
- li Rückleuchte geklebt
- Vorderachse beide Kreuzgelenke defekt
- Lenkgetriebe hat Luft
- Auspuffkrümmer undicht (Haarriss)
- Bodenplatte durchgerostet bei Auspuff
- Auspuffendtopf defekt
- ABS keine Funktion
- Hintere Bremsanlage ungleich: Fußbremse 2200/1200, Handbremse 1500/500 (die Trommelbremsen sind neu!!)
- Handbremsseil überspannt
- Blattfedern hängen
- Hinterachsgeräusch (Lager?) (ist mir nicht aufgefallen)
- VTG Geräusch (Lager?)

was mir sorgen macht ist das ABS (ohne ABS kein TÜV) und die ungleichen bremsen, wobei ich gemeinsam mit dem Handbremsseil einen schlechten Einbau vermute. Die Kreuzgelenke müssen ebenfalls raus.
Sonst sind das doch nur "Kleinigkeiten" die nicht sofort gemacht werden müssten, oder?

Ich bin, und jetzt nennt mich wahnsinnig oder ruft gleich in der klapse an damit sie mich abholen, dennoch geneigt mir das auto zuzulegen, sofern der händler das problem mit abs und den bremsen übers wochenende in den griff kriegt, die kreuzgelenke macht und die öle an VTG, AT und Motor wechselt.

ich möcht am montag über polen ins baltikum und nach skandinavien fahren = ~7000km natürlich mit dem indianer und nicht mit dem ollen golf.

preislich liegt er bei "unverhandelbaren" 4000 (was für österreich einmalig günstig ist zumal es kaum 4.0er neueren bj gibt)
keine gewähr (kann mir der händler überhaupt ein auto ohne einwandfrei funktionierender bremse, egal ob mit gewähr oder als bastlerfahrzeug aber mit gültigem tüv, verkaufen???)
ach ja, vom selber schrauben hab ich auch keine ahnung, bin aber kurz davor in der garage eine grube auszuheben und mir eine werkstatt einzurichten. also voll motiviert

ansonsten find ich das auto steht nicht schlecht da. reifen sind gut, der lack an den schwellern und unten an den türen ist auch noch nicht ab. außer über dem endtopf fast kein rost an der karosserie, motor schnurrt schön. AT ruckelt auch nicht. elektrik, außer tempomat, ist auch ok.

im großen und ganzen find ich ihn nicht zum vergessen, aber bringt er mich bis nach skandinavien und wieder zurück???
 
TGSA

TGSA

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.043
Danke
696
Standort
Neu-Isenburg
Na ja, die Mängelliste ist schon recht lang und teilweise teuer zu beheben.

Ich würde da nichts überstürzen und erstmal den Reparaturerfolg des Händlers abwarten.

Ein Auto unter Zeitdruck zu kaufen ist sicher der falsche Weg, auch wenns ein Jeep ist.

:bye:



:unsure: :frust:
 

XJ8002

Gelöscht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
26
Danke
0
nach 3 monatiger suche nach einem facelift xj 4.0l (bei uns in ö ist die auswahl alles andere als toll bzw. die preise mehr als abgehoben) hab ich nun endlich einen probegefahren (bj 97 197tsdkm) und von einer jeepwerkstatt begutachten lassen.

mit ernüchterndem ergebnis:

- EFH nur von vorne zu bedienen
- Tempomat ohne Funktion (auf der Fahrt zur werkstatt hat er noch funktioniert)
- Hintere Waschanlage defekt
- Hinterer Wischer defekt
- Scheinwerfe beide Reflektoren defekt
- li Rückleuchte geklebt
- Vorderachse beide Kreuzgelenke defekt
- Lenkgetriebe hat Luft
- Auspuffkrümmer undicht (Haarriss)
- Bodenplatte durchgerostet bei Auspuff
- Auspuffendtopf defekt
- ABS keine Funktion
- Hintere Bremsanlage ungleich: Fußbremse 2200/1200, Handbremse 1500/500 (die Trommelbremsen sind neu!!)
- Handbremsseil überspannt
- Blattfedern hängen
- Hinterachsgeräusch (Lager?) (ist mir nicht aufgefallen)
- VTG Geräusch (Lager?)

was mir sorgen macht ist das ABS (ohne ABS kein TÜV) und die ungleichen bremsen, wobei ich gemeinsam mit dem Handbremsseil einen schlechten Einbau vermute. Die Kreuzgelenke müssen ebenfalls raus.
Sonst sind das doch nur "Kleinigkeiten" die nicht sofort gemacht werden müssten, oder?

Ich bin, und jetzt nennt mich wahnsinnig oder ruft gleich in der klapse an damit sie mich abholen, dennoch geneigt mir das auto zuzulegen, sofern der händler das problem mit abs und den bremsen übers wochenende in den griff kriegt, die kreuzgelenke macht und die öle an VTG, AT und Motor wechselt.

ich möcht am montag über polen ins baltikum und nach skandinavien fahren = ~7000km natürlich mit dem indianer und nicht mit dem ollen golf.

preislich liegt er bei "unverhandelbaren" 4000 (was für österreich einmalig günstig ist zumal es kaum 4.0er neueren bj gibt)
keine gewähr (kann mir der händler überhaupt ein auto ohne einwandfrei funktionierender bremse, egal ob mit gewähr oder als bastlerfahrzeug aber mit gültigem tüv, verkaufen???)
ach ja, vom selber schrauben hab ich auch keine ahnung, bin aber kurz davor in der garage eine grube auszuheben und mir eine werkstatt einzurichten. also voll motiviert

ansonsten find ich das auto steht nicht schlecht da. reifen sind gut, der lack an den schwellern und unten an den türen ist auch noch nicht ab. außer über dem endtopf fast kein rost an der karosserie, motor schnurrt schön. AT ruckelt auch nicht. elektrik, außer tempomat, ist auch ok.

im großen und ganzen find ich ihn nicht zum vergessen, aber bringt er mich bis nach skandinavien und wieder zurück???
Lieber Freund,

such besser weiter. Ich habe meinen XJ durch Zufall gekauft. Verlangt waren 5.000,- Euro, bezahlt habe ich 2.500,-. 94'er Limited, schwarz, 150 tkm, sehr sauber. Ersetzt habe ich: Diff-sperre hinten, Auspuff, WaPu, Krümmer, Zwei Löcher musste ich schweissen lassen.

Ich bin viel in Deutschland und Österreich unterwegs, ich kann ggf. ein Auto für Dich besichtigen. Tip: www.mobile.de oder www.autoscout24.de

Viele Grüsse

XJ 8002
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
Überleg dir das gut, da iss einiges zu tun an der Kiste, da ist mancher 92er besser in Schuss.
Besonders die Geräusche der Achse und des VTG würde ich genau begutachten.
Bevor du mit dem in Urlaub fährst ist einiges zu tun. :unsure:

Habe selber meinen Indinaner überstürzt und blind gekauft, den Kaufpreis dann mit Motorüberholung mehr als verdoppelt. :frust:
Aber nach viel Schweiß und Geld ists meiner und macht tierisch Spass :bye:
 

LoBatt

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
Standort
Niederösterreich (AT)
danke für eure ehrlichen meinungen! schon deprimierend irgendwie. seit 3 monaten lese ich jeden tag das forum, im haynes oder im high performance builders guide. aber so wies aussieht werd ich wohl wirklich die finger davon lassen müssen :lol: werd mit meinem vw touren gehen :bye: und in polen meine schönen felgen verlieren, im verregneten lettland im golf frieren, in finnland in einem sumpf stecken :unsure: und in schweden keine mädels kennenlernen. wenn das nicht unfair ist? :frust:
 
eugene56

eugene56

XJ - Zerstörer
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Standort
59929 Brilon
danke für eure ehrlichen meinungen! schon deprimierend irgendwie. seit 3 monaten lese ich jeden tag das forum, im haynes oder im high performance builders guide. aber so wies aussieht werd ich wohl wirklich die finger davon lassen müssen :bye: werd mit meinem vw touren gehen :lol: und in polen meine schönen felgen verlieren, im verregneten lettland im golf frieren, in finnland in einem sumpf stecken :unsure: und in schweden keine mädels kennenlernen. wenn das nicht unfair ist? :frust:
na dann schönen Urlaub :wave: :lol:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.996
Danke
6.034
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Kann dir eigentlich, wie schon zuvor gepostet,auch nur von der Kiste abraten, für einen 97' ist das doch ganz schön viel, was zu machen ist. :unsure:

Und jetzt nur schnell kaufen, weil du gerne damit in Urlaub fahren möchtest, ist sicher ein Schnellschuss, der dich u.U. im Nachhinein teuer zu stehen kommt. Such einfach weiter, wenn du wieder aus dem Urlaub zurück bist.

Mach dir eine schöne Zeit und gute Fahrt mit dem VW ( das ist jetzt nicht ironisch gemeint.. :frust: )

Gruß

Micha :bye:
 
cylber

cylber

Alleshinterfrager
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
402
Danke
11
Standort
Renchen
Moin,

sorry, aber was ich nicht verstehen kann, wie kann man bei so einer Schrottkarre überhaupt ans Überlegen kommen den zu kaufen?? :unsure: :frust: :bye:

Wenn überhaupt, dann dürfte doch so ein Schrotthaufen ned mehr als 1.500 kg kosten, und selbst dass ist ja noch unverschämt.

Gruss von einem übernächtigten


Cylber
 
Schattenkaiser

Schattenkaiser

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
50
Danke
0
Standort
Juvavum
... preislich liegt er bei "unverhandelbaren" 4000 (was für österreich einmalig günstig ist zumal es kaum 4.0er neueren bj gibt)
:unsure: also wenn du mir die 4000 gleich vorbeibringst, kannst du mit meinem nach Hause fahren :lol: - und der ist wesentlich besser in Schuss - Pickerl bis 07/2007

echt - Finger weg, das ist eine Baustelle :frust: und bei der Liste wirst du imho mit 4000 öre (zu) kräftig zur Kasse gebeten. :bye:
 

Pendagon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
556
Danke
0
Hallo LoBatt,

wie die Vorredner schon sagten ---> Finger weg.

Wer weiss, was da noch auf Dich zukommt. Mittlerweile gibt es Cherokees wie Sand am Meer und Du findest sicher einen wesentlich besseren für das Geld. Nicht nur das Alter ist entscheidend, sondern auch erheblich der Pflegezustand. Und bei einem 97er kann man schon viel falsch gemacht haben.

Nach meiner Meinung ist das Ding ein Blender, denn ein Auto besteht nicht nur aus schönen Reifen und gutem Lack (das ist so ziemlich das uninteressanteste).

Nur die Fehler an ABS, Blattfedern, Lenkgetriebe, Auspuffkrümmer,... sind schon Brocken.

Schau mal die um 1993-1995 an, Du bekommst evt. einen richtig guten Chero für um die 3000 EUR und hast dann noch Reserve, div. Reparaturen durchzuführen.

Grüße

ALex
 

LoBatt

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
Standort
Niederösterreich (AT)
mein problemchen ist nicht ganz so einfach:

ist-stand in ö:
- xj bj 92 mit 235tkm und vielleicht sonst recht gut 3000
- xj mit 2.5l benz 200tkm 4500
- xj bj 02 220tkm 10.000
- neuer bj. fast nur diesel

ich könnt die liste noch verlängern aber ich glaube ihr habt jetzt auch schon einen eindruck von der lage bei uns

ist-stand in d:

- bj 89-93 150tkm 1500-2300
- facelift modelle 4000-7000 (keine us army eingerechnet)

das problem ist, ich kann kein auto das vor '94 gebaut wurde nach ö importieren. fahrzeuge die vor '96 gebaut wurden brauchen eine einzelgenehmigung. bei fahrzeugen ab '96 kann mir der generalimporteur bei vorhandensein des coc-papiers (by the way, weiß jemand ob das ein einzelnes baltt ist oder als nr. im typenschein erkennbar ist???) innerhalb einer woche einen typenschein ausstellen. außerdem haben die neueren bj doppelairbag und einen ordentlichen seitenaufprallschutz und auf sowas steht mein vater der zwar nicht dafür bezahlt aber dennoch ein wörtchen mitzureden hat. so kam ich zu der idee doch gleich einen gelifteten indianer zu nehmen.

nachdem ich ohnedies durch deutschland cruisen werde, hätte ich ohnedies in 2-3 wochen zeit mir ein paar autos anzuschaun. den stand bei mobile.de und scout kenn ich seit 3 monaten auswendig und auf anderen börsen hab ich wenig gefunden. preislich bin ich rel. flexibel sollt halt 1a dastehen da ich ihn ja zum importeur und zur begutachtungsstelle bei uns bringen muss und sein geld auch wert sein.

also wenn ihr vorschläge/angebote habt, nur her damit!
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Ich kann dazu nur sagen das ich bis jetzt 2 Cherokee´s über ebay gekauft hab und mit beiden eigentlich zufrieden war..... ein ´94 für 2000 Euro und ein ´92 für 2200 Euro beide in einem guten Zustand (der 94 musste einmal am Unterboden geschweißt werden und der ´92 brauchte neue Federn....)


Gruß Robert
 

WolfgangK

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
167
Danke
0
... und das CoC (Certificate of Conformity) ist ein einzelnes, fahrzeugspezifischen Blatt Papier, dass dir Chrysler ausstellen muss (nach Angabe der Fahrgestellnummer). Allerdings machen sie das nur, wenn das Fahrzeug auch wirklich den EU Normen entspricht. Bei Importen muss das nicht immer so pauschal der Fall sein.

PS: Ich schliesse mich den Vorrednern an: Finger weg von dem Auto. Mit gutem Willen und ner Montagegrube vor dem Haus kannst Du ja mal an die leichteren Sachen ran. Aber wenn Du keine Schrauber-Erfahrung hast, können die aufwendigeren Sachen tierisch ins Geld gehen....
 
micha 4.0

micha 4.0

Premium Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
318
Danke
0
Standort
Stuttgart / Württ.
Hallo,

also von dem oben Genannten FINGER WEG... :bye:

Wenn die Preise bei euch wirklich so astronomisch sind, dann hol dir doch gleich ein aus D. Stehen genug rum die an den Mann wollen... :unsure:

Und das mit Zoll und Zulassen rechnet sich doch dann alle mal... :frust:
 

LuckyStrike

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
24
Danke
0
Hello

Kann dir auch nur abraten von dem Ding. Ich komme übrigens auch aus Österreich habe meinen XJ Bj.92 bei ebay erstanden. Funktioniert alles einwandfrei. Hab 1000Euro in das Fahrzeug investiert 3Zoll Fahrwerk rein es Gestern vom TÜV in Wien abnehmen lassen war auch kein Problem.
Findest immer welche bei ebay die nicht so schlecht sind. Und das mit den Airbags finde ich nicht so wichtig :unsure:

mfg LuckyStrike
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

bin ich wahnsinnig?

bin ich wahnsinnig? - Ähnliche Themen

  • Jeepy macht mich noch wahnsinnig!!!

    Jeepy macht mich noch wahnsinnig!!!: Hallo zusammen Bin neu hier und komm sofort mit der Tür ins Haus.   Bin Besitzerin eines Jeep Wrangler Sahara, V6, 3.8l Baujahr 2009. Seit...
  • Achsmanschette LV (Fahrerseite) am ZJ macht mich noch WAHNSINNIG !!!!!

    Achsmanschette LV (Fahrerseite) am ZJ macht mich noch WAHNSINNIG !!!!!: Hallo Ihr "Wissenden", ich bin gerade beim wechseln der Achsmanschette, Fahrerseite bzw. links vorne. Diese 3 verflixten 13er-Schrauben treiben...
  • Schaben Schleifen Rattern Dröhnen - Ich werde wahnsinnig (WJ)

    Schaben Schleifen Rattern Dröhnen - Ich werde wahnsinnig (WJ): Moin! Ich bin zur Zeit ein wenig am verzweifeln... :blink: Ich habe gerade meine Radlager/Radnaben für über tausend € ersetzen lassen, da unser...
  • WJ Elektrik macht mich wahnsinnig... HILFE

    WJ Elektrik macht mich wahnsinnig... HILFE: Hallo zusammen! Ich habe bei unserem WJ Elektrik Probleme... Die Sitz-Memo funktioniert nicht immer... Der Sitz lässt sich nicht immer komplett...
  • Ähnliche Themen

    Oben