Auf 40" im isländischen Winter

Diskutiere Auf 40" im isländischen Winter im Reisen und Touren Forum im Bereich Allgemeines; Ein Traum! Meine Frau würde auch selbst fahren wollen! Danke für den link zur Jeep-Experience @Phineas
John-Tonic

John-Tonic

Neu hier
Mitglied seit
03.04.2024
Beiträge
10
Danke
3
Standort
Ostfriesland
Fahrzeug
2001 GrandCherokee WJ (Steyr) 4.7L V8
Deep Slate Pearl Coat
Ein Traum! Meine Frau würde auch selbst fahren wollen! Danke für den link zur Jeep-Experience @Phineas
 
Phineas

Phineas

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
101
Danke
545
Standort
Ísland
Will keine Werbung machen. Aber Jeep-experience.de ist gerade hier im Winter mit Kunden unterwegs im Hochland. Die Teilnehmer bekommen entsprechend modifizierte Wrangler gestellt und Locals helfen bei den Touren. Geben einen Schwierigkeitsgrad 5/5 an. Ist sicher alles andere als günstig sowas zu buchen. Aber einmaliges Erlebnis, wenn man fast nur Offroad-Park kennt. Im Schneetreiben bei Null Sicht und –20 Grad, irgendwo im Nirgendwo um jede 50 Meter kämpfen müssen. Unbezahlbar! 😁
Aber scheint bisher alles ganz gut zu laufen, was man so auf social media sieht.
Von Jeep_experience.de und einer zukünftigen Tochter auf Iceland werden gerade mehr und mehr Selbstfahrer-Angebote mit 40"- Wangler aufgebaut. Auch Tagestouren sind im Programm. Ich vermute das könnte für einige hier im Forum sehr interessant sein.
Noch ein kurzer disclaimer: Ich bin finanziell nicht beteiligt und habe keine geschäftliche Beziehung zu den Firmen, aber ich bin auf ein paar Fotos drauf, die für Promozwecke genutzt werden.

20240602_150907-PANO~2.jpg
 
Phineas

Phineas

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
101
Danke
545
Standort
Ísland
Letzter Bericht aus dem Winter. Das Hochland ist derzeit noch weitgehend vollgesperrt. Aber es sollten jetzt in den nächste Tagen die Öffnungen beginnen. Wir waren über das Wochende über die 35 (nur unpassierbar, nicht gesperrt) in der Hveravellir Hütte. Bis Kerlingarfjöll schon schneefrei und trocken. Es gab schon Reservierungen von Touristen, die jedoch alle gecancelt wurden. Wir waren also die einzigen Gäste. Hinweg am Freitag war schon spannend. Leichte Minustemperaturen, viel Schnee war schon weg, Bedingungen also okay, aber Unwetterwarnung für den Abend. Hat dann auch in der ersten Nacht etwas geschneit. Ab dann über 5 Grad. Sonntag bei Sonnenschein zurück.

20240609_121253.jpg

20240609_120136.jpg


Hier bin ich noch durchgekommen.
20240609_120935.jpg

Hier wollte ich durch...
20240609_125006_exported_80970.jpg

Ähm....räusper.......20240609_130120.jpg


20240609_162834.jpg

Dieses blaue kinetische Seil, ist einfach das beste Bergetool ever. Nichtdestotrotz, es dauerte 4 Stunden bis ein Kollege auf 46" da war. Im Anschluss fuhr er vor und machte es für mich etwas einfacher. Gab aber doch noch einige Stellen, wo ich letztendlich auf 4 psi runter musste.
20240609_172553_exported_1655~2.jpg

20240609_172553_exported_4886.jpg

Am Ende, wie so oft schon, Schläuche ab am Gullfoss.
20240609_190453.jpg
Auto muss auf jeden Fall mal auf die Bühne. Ziemlich was mitgemacht die letzten Monate. Auf der Rückfahrt festgestellt, dass das Lenkrad nicht mehr ganz gerade steht. Investitionen stehen an...
 
Zuletzt bearbeitet:
Phineas

Phineas

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
101
Danke
545
Standort
Ísland
Lässt du die 40" Reifen auch im Sommer drauf oder brauchst du dise nur im Winter oder solange es viel Schnee hat?
LG Tim
Reifen bleiben immer drauf. Gibt keinen Grund die zu wechseln. Nur ist es im Sommer eher die Robustheit und weniger Grip, was ich brauche.
 
Phineas

Phineas

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
101
Danke
545
Standort
Ísland
Hier noch ein Bild der Planieraupe neben meinem Wrangler.
20240608_092401.jpg

Kurz bevor wir bei Kerlingafjöll waren kam uns übrigens ein niederländischer 4x4 Camper entgegen 😆, der überlegte ein Schnee/Eis-Feld anzugehen, dem sogar wir gerade spektakulär ausgewichen sind, indem wir uns über Schnee einen anderen Weg mit Querung eines Baches gesucht haben. Da gab es eine haarige Situation mit Puls bei mir, da ich schräg zum Hang, parallel zum Bach, im tiefen Schnee plötzlich abgerutscht bin und noch mehr in Schräglage kam. Hat nicht viel zum Rollover gefehlt 🥶. Rückwärts in den Hang lenken hat erst nach einigen Metern geholfen. Zu wenig Grip und die vordere Sperre ging nicht raus. War dumm, die überhaupt drinnen zu haben 😕 Das sind so Situationen, da wünscht man sich Airlocker....
An der Stufe vom Wasser aufs Eis zurück, sicher mehr als halber Meter, habe ich mir dann vermutlich noch den Stahl verbogen, auf dem die Anhängersteckdose sitzt. Gut möglich, dass der Einschub an der AHK für immer festsitzt 😕.
Naja, wir haben dem Niederländer deutlich gemacht, dass nur umdrehen eine Option für ihn ist 😁.
 
Thema:

Auf 40" im isländischen Winter

Auf 40" im isländischen Winter - Ähnliche Themen

  • Island Northern Light #4x4Experience

    Island Northern Light #4x4Experience: Michael von 4x4Experience hat mir gerade diese Bilder von seiner aktuellen Tour auf Island geschickt. Brrrrrr ……. nicht sicher ob ich da dabei...
  • Island

    Island: Hallo an alle hier! Bin im August 2023 in Island unterwegs und auf der Suche nach Gleichgesinnten, mit denen man mal gemeinsam eine Hochlandtour...
  • Island De Luxe Rundreise JUN-JUL-2023

    Island De Luxe Rundreise JUN-JUL-2023: Sodele meine Jeep-Freunde Morgen Sonntag geht es los, 07:00 ist Abfahrt zum grossen Abenteuer Island. Nach Hirthals in DK sind es für uns ca...
  • WH CRD - Island und Wasserdurchfahrten

    WH CRD - Island und Wasserdurchfahrten: Hallo Zusammen Im Sommer soll es (insofern dies Corona zulässt) nach Island gehen. Nun ist klar, dass es da zu Wasserdurchquerungen kommt...
  • Island mit dem CherokeeXJ

    Island mit dem CherokeeXJ: Wie im Titel schon angesprochen, wollen wir nächstes Jahr mit dem eigenen XJ (der noch zu besorgen ist) eine rd. dreiwöchige Reise nach Island...
  • Ähnliche Themen

    • Island Northern Light #4x4Experience

      Island Northern Light #4x4Experience: Michael von 4x4Experience hat mir gerade diese Bilder von seiner aktuellen Tour auf Island geschickt. Brrrrrr ……. nicht sicher ob ich da dabei...
    • Island

      Island: Hallo an alle hier! Bin im August 2023 in Island unterwegs und auf der Suche nach Gleichgesinnten, mit denen man mal gemeinsam eine Hochlandtour...
    • Island De Luxe Rundreise JUN-JUL-2023

      Island De Luxe Rundreise JUN-JUL-2023: Sodele meine Jeep-Freunde Morgen Sonntag geht es los, 07:00 ist Abfahrt zum grossen Abenteuer Island. Nach Hirthals in DK sind es für uns ca...
    • WH CRD - Island und Wasserdurchfahrten

      WH CRD - Island und Wasserdurchfahrten: Hallo Zusammen Im Sommer soll es (insofern dies Corona zulässt) nach Island gehen. Nun ist klar, dass es da zu Wasserdurchquerungen kommt...
    • Island mit dem CherokeeXJ

      Island mit dem CherokeeXJ: Wie im Titel schon angesprochen, wollen wir nächstes Jahr mit dem eigenen XJ (der noch zu besorgen ist) eine rd. dreiwöchige Reise nach Island...
    Oben