Abnehmbare Anhängerkupplung & Elektrosatz

Diskutiere Abnehmbare Anhängerkupplung & Elektrosatz im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Guten Abend zusammen, ich bin nun auf der Suche nach einer Abnehmbaren AHK und einen E-Satz für den KJ. Alle Suchergebnisse lagen schon einige...
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Guten Abend zusammen,

ich bin nun auf der Suche nach einer Abnehmbaren AHK und einen E-Satz für den KJ.
Alle Suchergebnisse lagen schon einige Jahre zurück da bin ich allerdings auf den Namen Brink gestossen.
Dazu habe ich folgendes Angebot gefunden
Ist das empfehlenswert?
Oder würdet ihr mir zur original Mopar raten?

Den E-Satz würde ich mir gerne original von Mopar zulegen, habt ihr einen Tipp wo ich den her bekomme?

Ich habe noch nie eine AHK nachgerüstet und mich noch nie damit beschäftigt, verstehe ich das richtig, dass der Querträger hinten dabei komplett ausgetauscht wird?

C34C672D-1F94-4A6F-80C6-62879E13FEE1.jpeg

VG Kompass
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
12.064
Danke
4.410
Standort
46519 Alpen
Es gibt kein original Mopar, das sind auch Zubehörkupplungen mit Mopar Emblem. Selbst Jeep baut Brink ein. Brink ist Thule, ich selbst baue diese auch an anderen Autos ein. Sieh nur zu das du einen Jaeger E Satz Fahrzeugspezifisch bekommst, dieser ist einfach zu verbauen.
 
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Leider ist mir gerade aufgefallen, dass es sich beim Angebot oben um ein nichtmehr verfügbares Angebot handelt :a060:
Aber da werd ich sicher noch fündig!

Danke für deinen Hinweis @Det65
leider finde ich auch von Jaeger keinen passenden Artikel (leider ist der Kj auch nicht im Jaeger Katalog gelistet)
Gibt es einen Tipp für einen anderen anderen Hersteller bei dem alles Plug&Play ist?
 
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Bei den 13-poligen Universalsteckern muss man so wie ich recherchiert habe immer die Kabel auftrennen.
Gibts es da nicht auch welche die man „einfach“ mit Steckern zwischen vorhandene Steckerverbindung stecken kann?

Sorry für die amateurhafte Fragerei, ich bin neu im Thema AHK / E-Satz und möchte es mir deshalb so einfach wie möglich machen.

Auch ungern vorhandene Kabel trennen oder „freilegen“

Guten Abend euch
-Kompass
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
12.064
Danke
4.410
Standort
46519 Alpen
Das wären die "Fahrzeugspezifischen" scheint es aber für dein Modell nicht zu geben.... da wirst du wohl verkabeln müssen.
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
1.837
Danke
1.563
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Am Ende ist es doch nicht das große Thema.
Eine Kiste Krimpverbinder incl. Zange für 15€ aus amazonien.
Und dann etwas Kabelwirrwarr... aber jede Funktion Stück für Stück an die richtige Stelle verfrachtet und verbunden ist es nicht schwer.
89AF89A9-1E15-4B7D-8532-AC5A586E8369.jpeg
 
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Danke für die Hinweise!
Es ist tatsächlich keine abnehmbare Brink AHK mehr auf dem Markt zu findet. Brink selbst auch keine mehr auf Lager und produziert wohl auch nicht nach. :(
Das es so schwierig wird eine Markenkupplung zu bekommen hätte ich nicht gedacht!
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
265
Danke
58
Standort
Neckarsulm
Hi,
Also die feststehende Oris bei Rameder gibts mit spezifischem E-Satz das wär doch was, oder?
 
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Die hab ich bei kupplung de auch gesehen, ich hätte gerne eine abnehmbare gekauft :unhappy:
 
Kompass

Kompass

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2021
Beiträge
33
Danke
6
Standort
Bodensee
Fahrzeug
Cherokee KJ 2.5
Cool! Vielen Dank! Das GDW System T35 sieht ja abenteuerlich aus :hehe:
Aber ist preislich auf jedenfall in Ordnung und wenn die AHK ms was taugen (ich kannte die Firma bislang nicht) würde ich wohl zu dieser tendieren!

Hat bereits jemand Erfahrung mit dem towbarshop? Auch ne abenteuerliche Firma da auf Malta :hehe:
 
Thema:

Abnehmbare Anhängerkupplung & Elektrosatz

Abnehmbare Anhängerkupplung & Elektrosatz - Ähnliche Themen

  • Welche abnehmbare Anhängerkupplung habt ihr verbaut?

    Welche abnehmbare Anhängerkupplung habt ihr verbaut?: Hallo in die Jeep Runde... ich habe vor mir eine abnehmbare Anhängerkupplung zu montieren. Habe dieses Set im Auge (Anhängerkupplung JEEP Wrangler...
  • Abnehmbare Anhängerkupplung mit Hollandöse

    Abnehmbare Anhängerkupplung mit Hollandöse: Hallo Leute, Ich suche für mein WK2 /2018 eine abnehmbare Anhängerkupplung mit fester Hollandöse. Habe das WWW hoch und runter gegoogelt,aber...
  • abnehmbare Anhängerkupplung GC Summit Bj.2015

    abnehmbare Anhängerkupplung GC Summit Bj.2015: Einen wunderschönen guten Morgen an Euch alle   Ich habe mal etwas rumgestöbert, aber leider nichts passendes gefunden hier im Forum. Also bitte...
  • Abnehmbare Anhängerkupplung bei 2,5“ Lift und 33“ Reifen?

    Abnehmbare Anhängerkupplung bei 2,5“ Lift und 33“ Reifen?: Hallo liebe Gemeinde,   ich  bin auf der Suche nach einer guten, sicheren und praktikablen Lösung für eine abnehmbare Anhängerkupplung. Hab zwar...
  • Abnehmbare Anhängerkupplung bei höhergelegtem Jeep tiefer legen?

    Abnehmbare Anhängerkupplung bei höhergelegtem Jeep tiefer legen?: Hallo.   Ich habe folgendes Problem:    Durch die Höherlegung von meinem XJ ist die Anhängerkupplung nun auch zu hoch.   Die Kugelaufnahme müsste...
  • Ähnliche Themen

    Oben