31 -> 33 Bremsverhalten?

Diskutiere 31 -> 33 Bremsverhalten? im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; hallo du! da ich plane, meine 31er gegen etwa 33er zu ersetzen, stellt sich mir die Frage nach dem Bremsverhalten... wie viel schlechter wird...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
mrmc

mrmc

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
338
Danke
1
Standort
69231 Rauenberg
hallo du!
da ich plane, meine 31er gegen etwa 33er zu ersetzen, stellt sich mir die Frage nach dem Bremsverhalten...

wie viel schlechter wird denn die Brems-Leistung? mit den 31ern ist es ja noch ok...
spürt man das deutlich?

muss man deshalb gleich einen anderen Bremskraft-Verstärker haben?
eine bessere Brems-Anlage (größere Scheiben und so) geht dann richtig ins Geld, oder?
bringen Stahlflex-Bremsschläuche was? tauscht man dazu die kompletten Brems-Leitungen, oder nur den 'letzten halben Meter' vor der Bremse?

Fragen über Fragen...

hast du Erfahrung damit?

schöne Grüße, :unsure:
Martin
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Hallo Du :lol:

Der Unterschied soll von Original auf 31er schon 25 % machen.

Bei 33ern wird´s nid besser werden :lol:

Stahlflex-Bremsleitungen sind immer nur das letzte Stück vorm Rad. Der Rest is ja eh aus Metall-leitungen. Die erhöhen aber auch nicht die Bremsleistung, sondern verbessern nur den Druckpunkt . :unsure:

Eine Möglichkeit der Bremsenverbesserung wäre gelochte oder geschlitzte Bremsscheiben mit Keramik-Belägen in Verbindung mit Stahlflex-leitungen. :frust:
Dann braucht´s auch keine größeren Bremsscheiben.

:bye:
 
mrmc

mrmc

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
338
Danke
1
Standort
69231 Rauenberg
das ist ja schon mal interessant...

was kosten denn so neue Bremsscheiben? ist das einfach nur ausbauen - einbauen - fertig?
die Bremsbacken und Beläge bleiben Serie?
wo gibt's denn so was?

bremst er dann besser? oder wird nur das fading weniger?
 
Holger K

Holger K

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
343
Danke
252
Standort
USA Indianapolis
Fahrzeug
2015er RAM 1500 Limited
2017er Grand Cherokee Trailkawk
Also ich fahre ja beides, im Sommer 33er und im Winter 31.

Die leichte Verschlechterung kann man locker verkraften, ist zwar bemerkbar, dass man etwas stärker aufs Pedal muss aber nicht dramatisch.

Hab mir nur hinten etwas weichere Beläge verbaut.

Grüße
Holger
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
das ist ja schon mal interessant...

was kosten denn so neue Bremsscheiben? ist das einfach nur ausbauen - einbauen - fertig?
die Bremsbacken und Beläge bleiben Serie?
wo gibt's denn so was?

bremst er dann besser? oder wird nur das fading weniger?
Nö, die sollten dann auch gegen bessere gewechselt werden :bye:

Und ja, er bremst danach besser :frust:

:unsure:
 
hustler

hustler

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
179
Danke
0
Standort
München
bei ner k & irgendwas firma kannst ene brembo porsche anlage kaufen !

falls du nen goldesel hast.
 
TJChris

TJChris

Member
Mitglied seit
05.08.2006
Beiträge
42
Danke
0
Standort
Wien in Transdanubien
Ich habe 33'er drauf und ich habe beim Wechsel von den 31 auf 33 auch probleme erwartet. War wirklich kaum spürbar. Für mich okay. Mein Jeep ist ein Daily Driver und nach ca. 5 Minuten habe ich keinen Unterschied für mich mehr erkannt.

lg

Chris
 
CJ7Thomas

CJ7Thomas

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
415
Danke
3
Standort
Altdorf bei Nürnberg
Moin, ich muss sagen das der Wechsel auf die 33er mein Bremsweg richtig verschlechtert hat, ein Vorfahrt achten geht so eben schnell bei mir nicht, da fahr ich einfach weiter.
cu Thomas

Ps. muss aber jetzt da mal alles neu machen, Scheiben und Belege raus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

31 -> 33 Bremsverhalten?

31 -> 33 Bremsverhalten? - Ähnliche Themen

  • Bremsverhalten / ABS auf Eis

    Bremsverhalten / ABS auf Eis: Da es mein erster Winter mit Eis und Schnee ist, habe ich mal einen ABS Funktionstest auf Schnee/Eis gemacht. Also auf ca. 35 K/mh beschleunigt...
  • Komisches Bremsverhalten

    Komisches Bremsverhalten: Moin Moin... Bin gestern mal gute 350km mim Grand unterwegs gewesen, und dabei ist mir was komisches aufgefallen... Als ich losgefahren bin, war...
  • Horrendes Bremsverhalten auf winterlicher Fahrbahn.

    Horrendes Bremsverhalten auf winterlicher Fahrbahn.: Guten Tag, heute morgen gab es graue Haare als ich bemerkte, daß die Räder beim Bremsen auf glatter Fahrbahn auch bei langsamer Fahrt einfach...
  • bremsverhalten vi/hi

    bremsverhalten vi/hi: hallo, wie ist das beim wrangler mit dem bremsverhalten? bekomm die hinterräder kaum zum blockieren im Gelände. ich meine vollbremsung ist...
  • Ähnliche Themen

    • Bremsverhalten / ABS auf Eis

      Bremsverhalten / ABS auf Eis: Da es mein erster Winter mit Eis und Schnee ist, habe ich mal einen ABS Funktionstest auf Schnee/Eis gemacht. Also auf ca. 35 K/mh beschleunigt...
    • Komisches Bremsverhalten

      Komisches Bremsverhalten: Moin Moin... Bin gestern mal gute 350km mim Grand unterwegs gewesen, und dabei ist mir was komisches aufgefallen... Als ich losgefahren bin, war...
    • Horrendes Bremsverhalten auf winterlicher Fahrbahn.

      Horrendes Bremsverhalten auf winterlicher Fahrbahn.: Guten Tag, heute morgen gab es graue Haare als ich bemerkte, daß die Räder beim Bremsen auf glatter Fahrbahn auch bei langsamer Fahrt einfach...
    • bremsverhalten vi/hi

      bremsverhalten vi/hi: hallo, wie ist das beim wrangler mit dem bremsverhalten? bekomm die hinterräder kaum zum blockieren im Gelände. ich meine vollbremsung ist...
    Oben