YJ Getriebe

Diskutiere YJ Getriebe im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo Zusammen, habe mal ne Frage zwecks dem Getriebe vom 2,5er. Passt das Getriebe an einen 4,0 l , XJ Motor? Würde günstig nen 4,0l...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gast04

Guest
Hallo Zusammen, habe mal ne Frage zwecks dem Getriebe vom 2,5er.
Passt das Getriebe an einen 4,0 l , XJ Motor?
Würde günstig nen 4,0l XJ bekommen, und habe mit dem Gedanken gespielt, den Motor bei mir in den YPS reinzubasteln! Da der XJ aber Automatik ist, würde ich lieber nen Schaltgetriebe dranhängen?

Ist das machbar, oder sollte ich mich lieber nach nen Schaltgetriebe vom XJ umsehen?
Welches würde wenn dann am besten für so einen Umbau geeignet sein?

Dank euch schonmal im vorraus!!!!!
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
HY Mario

Ja das sollte ein ax5 sein das passt!

Nur würde ich dem Getriebe das nicht antun! Die ax5 sind nicht soo super Stabil!

Normalerweise ist der 4,0L an ein ax15 Gekoppelt

Ich habe mein Wrangler auch auf Cherokee Motor umgebaut; Anfangs war das BA10 (Peugeut) Getriebe drin...Hab ich Geschrottet!(Nach +-80000Km)
Nun habe ich ein ax15 Drin ;-)

Vergesse aber nicht dass Du eine Schwungscheibe eines 4,0L Schllters brauchst! ;-)
Suche mal eine GUTE GEBRAUCHTE! ;-) ... Eine NEUE... Weiss den Preis nicht mehr! Aber sie waren Teuer!!!

PS Ausserdeem habe ich Meine Schwungscheibe etwas leichter gemacht! (Kleines TUNING!) ;-)
Dadurch dreht der Motor leichter hoch ;-)
 
Thomas K.

Thomas K.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
912
Danke
1
Standort
Wolfsburg
Das AX5 aus deinem 2,5er wird nicht halten. Ob es passen würde, weis ich nicht mal.
Als Schaltgetriebe kommen das AX15 und das NV3550 in frage.
Du brauchst die dann aber komplett mit Schaltknüppel.
Dein Verteilergetriebe wird dann aber auch nicht passen.

Gruß
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
Soweit ich weiß ist auf jeden Fall ist die Getriebeeingangswelle anders und ich glaube auch nicht das die Bohrungen der Kupplungsglocke passen. Der 2,5er stammt nämlich vom 3,8ltr. Sechszylinder ab den es mal im CJ5 gab.
Der 5te Gang ist beim ax5 kürzer übersetzt und das Zahnradpaar schwächer dimensioniert wie beim ax15. Ansonsten sind die beiden Getriebe gleich.

Also grundsätzlich möglich ABER mit Aufwand (Welle und Glocke) verbunden und im 5 Gang mit Vorsicht zu genießen.
 

Gast04

Guest
Also werd ich wohl erstmal den XJ Schlachten, und probieren ob die Welle und Glocke passt.?
Will mit dem Projekt eh erst im Herbst beginnen, also noch nen bischen Zeit um Ratschläge zusammeln.
Falls das Getriebe passen sollte, passt dann auch der rest, wie Kardanwelle vorn und hinten ?
Von der länge her?
Getriebehalterung müsste ja dann auch noch passen.
Motorlager vorne Umschweißen.
Elektronik ist klar, das ich das meißte vom XJ übernehmen muss....
Bin auch am überlegen ob eine 4:88 Übersetzung Sinnvoller wäre, damit er ein bischen Spritziger wird.
Wäre ja bestimmt die günstigere und schnellste Maßnahme ?
Wollte eigentlich Karosse und Rahmen trennen, um gleich mal Strahlen und Lacken zu lassen.
Das würde ja die ganze Sache erleichtern,
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
Wenn das Zwischengetriebe nicht passt;ist das Problem zu Lösen!
Es gibt 27+30 splyne...Die Zahnräder kann mann aber tauschen! Musste das damals auch machen!

Zum Getriebe und Motor.
Das sollte passen da diese Kombi ja auch original verbaut wurde!

Musst allerdings andere Löcher Bohren;für den Getriebehalter (Aber das sollte ja kein Problem sein!)
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.665
Danke
1.761
Standort
16321 Bernau b.Berlin
4.88 ist ein no-go mit dem 4.0, hält nicht auf dauer, genau wie das AX5 hinter dem 4.0 nicht halten soll. Allerdings ist man beim 4.0 und 35ern eigentlich mit einer 4.56 bestens bedient, ausserdem würde ich auf das beste am 4.0 nicht verzichten wollen: das AW4.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.665
Danke
1.761
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Der 2,5er stammt nämlich vom 3,8ltr. Sechszylinder ab den es mal im CJ5 gab.
Wenn ich nicht irre ist der 3.8 aus derselben Baureihe wie der 4.2, von dem soll eigentlich der 2.5 abgeleitet worden sein. Da frage ich mich doch schon wieder ernsthaft ob die Flanschma&szlig;e Block<->Glocke wirklich unterschiedlich sind, die Kupplungsautomaten sind jedenfalls unterschiedlich.

Wenn das Zwischengetriebe nicht passt;ist das Problem zu L&ouml;sen!
Es gibt 27+30 splyne...
Wo....?!? VTG-Eingangswellen gibt es, bei den betrachteten Varianten, in 21 und 23 spline.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

YJ Getriebe

YJ Getriebe - Ähnliche Themen

  • Getriebe Öl nachfüllen

    Getriebe Öl nachfüllen: Hallo zusammen ich hätte gerne gewusst wie und wo ich den Getriebeöl nachfüllen kann. Wk2 Baujahr 2012 V6 Danke voraus
  • Brauche Hilfe,Motorersatzteile für 2.8 Diesel/Automatikgetriebe

    Brauche Hilfe,Motorersatzteile für 2.8 Diesel/Automatikgetriebe: Hallo Leutz, gestern wurde mein Vater von einer Frau angesprochen, ob er bei seinem KJ auch Zylinderkopfprobleme habe und er Ihr nicht helfen...
  • Weihnachtsbaum - Tachonadel bewegt sich nicht - Getriebe schaltet nicht

    Weihnachtsbaum - Tachonadel bewegt sich nicht - Getriebe schaltet nicht: Guten Morgen, mein Jeep Cherokee KK 2,8 CRD Bj 2021 macht mir sorgen. Nur unregelmäßig erlebe ich folgendes Phänomen: Während der Fahrt auf...
  • Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7

    Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7: Hallo Zusammen! Leider hat mein Grand Cherokee nach fast 21 Jahren braven Dienst einen Getriebe schaden. Seit letzter Woche habe ich einen...
  • Getriebeprobleme

    Getriebeprobleme: Hallo ich bin neu hier und grüße alle. Ich habe ein Problem mit meinem Getriebe, Cherokee KL 2.0 Diesel 170 PS Getriebe 948TE, Laufleistung 83000...
  • Ähnliche Themen

    • Getriebe Öl nachfüllen

      Getriebe Öl nachfüllen: Hallo zusammen ich hätte gerne gewusst wie und wo ich den Getriebeöl nachfüllen kann. Wk2 Baujahr 2012 V6 Danke voraus
    • Brauche Hilfe,Motorersatzteile für 2.8 Diesel/Automatikgetriebe

      Brauche Hilfe,Motorersatzteile für 2.8 Diesel/Automatikgetriebe: Hallo Leutz, gestern wurde mein Vater von einer Frau angesprochen, ob er bei seinem KJ auch Zylinderkopfprobleme habe und er Ihr nicht helfen...
    • Weihnachtsbaum - Tachonadel bewegt sich nicht - Getriebe schaltet nicht

      Weihnachtsbaum - Tachonadel bewegt sich nicht - Getriebe schaltet nicht: Guten Morgen, mein Jeep Cherokee KK 2,8 CRD Bj 2021 macht mir sorgen. Nur unregelmäßig erlebe ich folgendes Phänomen: Während der Fahrt auf...
    • Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7

      Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7: Hallo Zusammen! Leider hat mein Grand Cherokee nach fast 21 Jahren braven Dienst einen Getriebe schaden. Seit letzter Woche habe ich einen...
    • Getriebeprobleme

      Getriebeprobleme: Hallo ich bin neu hier und grüße alle. Ich habe ein Problem mit meinem Getriebe, Cherokee KL 2.0 Diesel 170 PS Getriebe 948TE, Laufleistung 83000...
    Oben