ohne türen fahren

Diskutiere ohne türen fahren im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; hallo alle zusammen. darf man eigentlich ohne türen fahren beim yps? oder hat der schutzmann was da gegen?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jw44

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
61
Danke
0
Standort
19071
hallo alle zusammen.
darf man eigentlich ohne türen fahren beim yps? oder hat der schutzmann was da gegen?
 
JGCH

JGCH

Jeep Association Wild West
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
2.065
Danke
24
Standort
Lkr. Tübingen
Sofern Deine Schlüsselnummer (2.2) "00000" lautet, darfst Du es.
 

udo75

Member
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
120
Danke
0
Standort
Fürstenfeldbruck
was hat das mit der schlüsselnummer auf sich? ich war vor paar wochen beim TÜV, der konnte mir grinsenderweise auch keine klare antwort geben, aber er sagte, es muß eine vorrichtung gegen unbeabsichtigtes rausfallen vorhanden sein. tür, kette, sicherheitsgurt? daraufhin grinste er wieder und zuckte mit den schultern, also altes leiden, es ist eine auslegungssache. ich jedenfalls fahre ohne türen, und berufe mich auf meinen gurt.
gruß udo
 
Rebel

Rebel

Member
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
204
Danke
4
Standort
Wanderup
Beim CJ7 mußte mindestens eine Kette drann weil es damals ja noch keine Anschnallpflicht gab.
Oh ja die hat mich wirklich vorm Heraufallen geschützt :p
Aber bei meinem JK fahre ich auch ohne und berufe mich auf meinen Anschnallgurt.
Gruß Torsten
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
jk darf nicht, das steht auch so in der bedienungsanleitung

und beim cj brauchste die kette auch nur wenn sie in den papieren eingetragen ist, der cj 5 hat serienmäßig ja zB keine Türen und den CJ7 gab es auch in Varianten ohne Stahltüren (ich weiß nicht ob es ihn auch ganz ohne türen gab)
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
3 Punktgurt hällt dich ja drin. Fahr einfach. Die Cops wissen das e nicht
 
Bayernjeeper

Bayernjeeper

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
307
Danke
13
Standort
Südbayern
ja, CJ7 gabs auch ohne Türen

Wichtig ist, wie das Auto geprüft (homologisiert (oder so) worden ist. Ab Wann das so ist, keine Ahnung...1980... oder schon früher...?

JK - Fahren ohne Türen = no way. Versicherungsschutz und ABE ist futsch. Da kannste gleich 200 PS aufmörteln, ist das gleiche Vergehen, da das Fzg MIT Türen geprüft worden ist. Beweis: in der Anleitung, die für den "bestimmungsgemäßen Gebrauch" verbindlich ist, steht ausdrücklich drin, dass das Fahren ohne Türen nicht zuläßig ist.

TJ - keine Ahnung.

YJ - keine Ahnung, aber ich glaube wie beim CJ

CJ - (egal ob 5 oder 7, 6 oder 8, 3 oder 2) Türen sind nur Wetterschutz, egal ob Plane oder Stahl, deshalb ist es pillepalle, ob Tür drin oder nicht.

Die Geschichte mit Kette oder nicht, mit 2-Punkt oder 3-Punkt Gurt oder nicht ist auch nur rein definitionsmäßig:

Kette = Pflicht, wenns in den Papieren steht.
Gurt = der zu verwenden, der zum Zeitpunkt des Baujahrs in dem Fahrzeug verbaut wurde, nicht der, der gerade drin ist.

Beispiel 1: Fahrzeug BJ 1960, Gurt 2-Punkt Gurt, Fzg ohne Tür. Fahrer/ Beifahrer müssen sich mit 2-Punkt Gurt anschnallen.

Beispiel 2: gleiches Fahrzeug BJ 1980, Gurt 3-Punkt, Fzg ohne Türe. F/BF müssen sich mit 3-Punkt Gurt anschnallen.

Beispiel 3: gleiches Fzg wie in Bsp 2, aber der Besitzer hat auf 2-Punkt Gurt umrüsten lassen (warum auch immer), ABE ist erloschen, Fzg darf nicht bewegt werden, weil F/BF sich nicht mit dem homologisierten Zeugs anschnallen können, außer der Besitzer hat alles eintragen lassen (äußerst unwahrscheinlich)

Beispiel 4: Fahrzeug BJ 1950, ohne Gurt, F/BF brauchen weder Gurt noch Kette oder sonstiges. Wie wohl die sich im heutigen Verkehr fühlen, sei mal dahingestellt.

Aber Achtung: wenn irgendwer die Benutzung einer Kette im Türausschnitt hat eintragen lassen (in den 70er Jahren üblich), so muß er eine Kette dran haben, egal welchen Gurt er hat.

Übrigens schützt eine zwischen Schloßbolzen und Türscharnier gespannte Kette mindestens genauso gut im Unfallfall wie eine Planentüre, nämlich garnichts. Da ist mir die Planentüre schon lieber, weil dann die Rennleitung nicht sieht, ob ich nen Gurt trage und es im Gegensatz zur Kette nicht reinregnet.

Gruß Karl

PS: die Cops wissens eh nicht: da würde ich aber mal nicht drauf wetten.....
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
PS: die Cops wissens eh nicht: da würde ich aber mal nicht drauf wetten.....
Es mag vielleicht Ausnahmen geben, aber 99,x% der Cops wissen es nicht oder es ist ihnen egal
Die Frage ist nur wieviele Gutachter es wissen
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Zu den Cops. Mein Bruder, Nachbar und ein paar Kolegen sind Polizisten ab Komisar aufwärts. Und die konnten mir diese frage auch noch nicht beantworten. Meist bekomm ich die Antwort. Wenn angeschnallt passt das schon.
 

Rohrdidi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
90
Danke
1
Standort
Düsseldorf
.... nicht fragen - fahren!

Hat noch keiner bemängelt (Glück?)

Gruß

Dieter
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
.... einfach einen Aufkleber aufs Armaturenbrett pappen, auf dem steht, dass man nicht rausfallen darf.... und gut is :rolleyes:
 

phatzo

Member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
443
Danke
2
Standort
Budapest
also hier in HU hat mir nen Cop gesagt das der wagen so gefahren werden darf wie geprüft wurde. (also in dem zustand) d.h. wenn ich den wagen ohne türen durch die prüfung bekomme dann dürfte ich den wagen nur ohne türen fahren... also wie ihr seht sind die behörden auch hier nicht ganz sauber in der birne... anschnallen und gut is. macht auch mehr spaß :rolleyes: :p

95 % der behörden hat keine ahnung.. .

als wir damals 93 von USA zurück sind war mein bruder 15 und hat in den staaten führerschein gemacht... ging mit meinem drahtesel zum amt und hat gefragt ob er damit fahren drüfe.. die haben gesagt: ja...
bruder zurück nach hause und ab ins auto... die gesichter der nachbarn zu sehen war unbezahlbar... wollten uns auch anzeigen... später kam dann die regelung das der schein aus USA nur ein jahr gültig sei.. hat damals auch keine sau gewusst oder sagen können...

die spinnen alle da oben... machen nur uns das leben schwer..

mach die türen ab bei schön wetter, schnall dich an und jag den cop zum teufel oder bitte ihn darum im stzvo buch dir den paragrafen zu zeigen der verbietet one türen zu fahren... dann müsste ja auch ein kabrio verboten sein...
das gleiche auch mit telefonieren am steuer... blödsinn... leute die am steuer essen werden genauso oder noch schlimmer abgelenkt und das wird nicht bestraft....


wenn es einen paragrafen geben wird der ausdrücklich beschreibt (leicht zu verstehen) das man auto ohne türen nicht auf die straße bringen darf und ne "kette" her muss dann fahr ich mit kette.... bis dahin können die mich mal...

die idee mit aufkleber ist auch nicht schlecht...

gruß aus Budapest
 

GegoYJ13

Member
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
34
Danke
0
Standort
73529 Degenfeld ( Sc
Hey zusammen
Ich fahre schon den 15 Sommer ohne Türen und Kette, früher die Grünen, heute die Blauen, die haben alle nur dumm aus der Wäsche geschaut, aber es hat noch nie einer was gesagt.
Ich würde mir da keinen Kopf machen, wie schon die anderen geschrieben. Steigt ein, habt Spaß und geniesst die schöne Fahrt. Das Leben ist zu kurz um zu überlegen.

Mfg GegoYJ13
 
burgixxl

burgixxl

Member
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
281
Danke
24
Standort
91369
Hey zusammen
Ich fahre schon den 15 Sommer ohne Türen und Kette, früher die Grünen, heute die Blauen, die haben alle nur dumm aus der Wäsche geschaut, aber es hat noch nie einer was gesagt.
Ich würde mir da keinen Kopf machen, wie schon die anderen geschrieben. Steigt ein, habt Spaß und geniesst die schöne Fahrt. Das Leben ist zu kurz um zu überlegen.

Mfg GegoYJ13
Welche Türen ? Habe keine, waren nicht dabei http://www.jeepforum.de/style_emoticons/default/tongue.gif
 

didihaupt

Member
Mitglied seit
01.02.2010
Beiträge
35
Danke
9
Standort
Minden
Fragen wir doch mal andersrum.
Hat denn irgendjemand hier im Forum schon mal Probleme mit Polizei oder TÜV wegen Fahrens ohne Türen bekommen ?

Gruß Didi
 
DIRTY-EGG

DIRTY-EGG

Rubi-Treiber
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.525
Danke
23
Standort
24894 Tolk / S-H
Fahrzeug
´03 TJ RUBICON
Fragen wir doch mal andersrum.
Hat denn irgendjemand hier im Forum schon mal Probleme mit Polizei oder TÜV wegen Fahrens ohne Türen bekommen ?

Gruß Didi

nein... ;)

:rolleyes:
 

didihaupt

Member
Mitglied seit
01.02.2010
Beiträge
35
Danke
9
Standort
Minden
Na dann raus mit den Dingern und :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

ohne türen fahren

Werbepartner

Oben