Wasser im Fußraum

Diskutiere Wasser im Fußraum im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo. Als ich heute die Rückbank (Beifahrerseite) nach vorne geklappt hab, hab ich bemerkt, dass sich da drunter ein kleiner See gebildet hat ;)...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Hallo.

Als ich heute die Rückbank (Beifahrerseite) nach vorne geklappt hab, hab ich bemerkt, dass sich da drunter
ein kleiner See gebildet hat ;) (ca. 2cm Pegel)!
Der Fussraum ist natürlich auch dementsprechend nass. Allerdings ist ab dem Beifahrersitz nach vorne alles trocken!
Besteht die Möglichkeit, dass das Wasser durch denn Luftauslass unter dem Sitz kommt?
Oder woher könnte es sonst noch kommen?

Gruss, steve
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Kondenswasser is vorne nid hinten ;)

Ich tip da eher auf eine defekte Türdichtung oder einen fehlenden Bodenstopfen :hehe:


:hehe:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Noch etwas: in dem Bereich kann sich durchaus mal eine Dreckecke bilden. Schau mal unter den Teppich, ob da noch alles OK ist. Bei dem Fahrzeugalter könnte da schon Rost gewirkt haben.

Gruß,
Matthias
 
marlboroman

marlboroman

hier ist oben
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.837
Danke
2
Standort
Aschheim b. München
...bei mir ist das gleiche,nur kein badesee sondern eher feuchtbiotop aber nur an der besagten stelle,so ein rostiger wagenheber ist unschön anzusehen.
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Dann sag ich mal danke für die Antworten!
Heute Nachmittag check ich mal wie`s unter dem Teppich aussieht...
am plausiebelsten kommt mir aber z.Z. die Heckklappe vor (ich glaube die ist bisschen verstellt).

Ich sag bescheid wenn ich genaueres weiss.

Gruss, steve
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Also...

ich hab jetz alle Möglichkeiten durchgecheckt:
Heckklappe & Seitenfenster sind dicht, kein Rost unter dem Teppich, klimawasser läuft nach aussen ab.

Da ich am Montag auf`m Unimog Testgelände war, und da zum Teil ziemlich Steigungen erklommen hab,
denk ich dass es sich um (Rest-) Wasser von meiner Tauchfahrt im Rhein handelt dass nach hinten gelaufen ist.
Damals standen gut 10cm Wasser im Dicken, und ich denke mal dass ich da was vergessen hab beim trockenlegen... ;)

Grüsse, steve
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Hehe...

in dem Moment war ich froh, dass ich nicht (mitsamt Granny) weggespült wurde...,
...hatte da leider keine Zeit zum Bilder machen!
Das war vorerst das letzte mal, dass ich zum spielen ins Hochwassergebiet gefahren...,
hab die Wassertiefe total unterschätz (obwohl ich da täglich langfahr!), und dann war nix mehr mit
umkehren bier sondern Augen zu und durch...
Ich bin von solchen Wasserspielchen jetz echt geheilt (hab schonmal nen Geländewagen anderer Marke
bis zum Dach versenkt),
und such mir lieber nen Weg drummrumm :devil: !

Gruss, steve
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Wohl Spässle gemacht :)

Versenkt das Teil im See und wundert sich, dass er ne Pfütze im Auto hat bier :devil:
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Wohl Spässle gemacht newlaugh.gif

Versenkt das Teil im See und wundert sich, dass er ne Pfütze im Auto hat up.gif wave.gif
Ganz so isses ja auch nicht!
Schließlich ist das jetz ja schon ne weile her..., war irgendwann im Juni :devil: .


Gruss, steve
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Ganz so isses ja auch nicht!
Schließlich ist das jetz ja schon ne weile her..., war irgendwann im Juni :) .
Gruss, steve
Mach mal trocken und umfahr beim nächsten Mal den See bier

Pass schon :devil:
 
Redneck

Redneck

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
57
Danke
0
Standort
Abterode
:devil:
Durch unbekannte Gewässer geht immer der Beifahrer voraus.

Gruß,
Matthias
Normalerweise sind ja die letzten Worte eines Beifahrers:"Rechts ist frei!" Bei einem Jeepbeifahrer sind es dann wohl doch eher die Worte:"Das ist nicht tief!" °°°°°blubb°°°°
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Normalerweise sind ja die letzten Worte eines Beifahrers:"Rechts ist frei!" Bei einem Jeepbeifahrer sind es dann wohl doch eher die Worte:"Das ist nicht tief!" °°°°°blubb°°°°
:devil: bier

...da is mir meine beifahrerin aber zu schade für :no: !
wär ja schade um das fahrgestell :)


Gruss, steve
 
Redneck

Redneck

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
57
Danke
0
Standort
Abterode
Ich glaub wenn ich zu meiner Freundin sagen würde...

"Du Schatz geh mal in das Wasser da und sag mir wie tief das ist, kannst dich auch an meinem Abschleppseil festhalten!"

...könnte es sein, dass ich eine geschossen bekomme...
 
steve80

steve80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
:devil: :) bier
...das könnte natürlich sein!

Hab meine mittlerweile soweit, dass sie sich wenigstens paar vernünftige Schuhe anzieht...


Gruss, steve
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wasser im Fußraum

Wasser im Fußraum - Ähnliche Themen

  • Wasser im Fußraum (Fahrerseite, bei Feststellbremse)

    Wasser im Fußraum (Fahrerseite, bei Feststellbremse): Moin zusammen! Es gibt zwar zahlreiche Beiträge zu „Wasser im Fußraum“, aber keiner passt so richtig zu meiner Fragestellung (sollte ich...
  • Wassereinbruch Beifahrerfußraum

    Wassereinbruch Beifahrerfußraum: Hallo Mein Name ist Guido,bin 54 Jahre alt und komme aus der Uckermark! Vom Beruf bin ich Fernfahrer,Hobbys Sind Oldtimer und Tj fahren ! Hat...
  • Jeeperl undicht an A-Säule, Wasser im Beifahrerfußraum

    Jeeperl undicht an A-Säule, Wasser im Beifahrerfußraum: Servus. Mein neuer/gebrauchter nässt sich übelst an der A-Säule, Beifahrerseite ein. Sobald es regnet, kann ich nach 1 Std die Quietscheentchen...
  • Klimaanlage entwässert in den Beifaherfußraum

    Klimaanlage entwässert in den Beifaherfußraum: Hallo Leute Bin schon länger hier angemeldet, und als stiller Mitleser dankbar für das Forum hier. Nun aber zu meiner Frage. Mein ZJ Bj 96 4.0...
  • Wasser im Fußraum Patriot 2011 2.2l limited

    Wasser im Fußraum Patriot 2011 2.2l limited: Ohje mein sorgenkind ist wieder am kränkeln...nach dem Starkregen hier konnte ich nun 2-3l wasser aus dem fußraum rechts hinten schöpfen, auch...
  • Ähnliche Themen

    • Wasser im Fußraum (Fahrerseite, bei Feststellbremse)

      Wasser im Fußraum (Fahrerseite, bei Feststellbremse): Moin zusammen! Es gibt zwar zahlreiche Beiträge zu „Wasser im Fußraum“, aber keiner passt so richtig zu meiner Fragestellung (sollte ich...
    • Wassereinbruch Beifahrerfußraum

      Wassereinbruch Beifahrerfußraum: Hallo Mein Name ist Guido,bin 54 Jahre alt und komme aus der Uckermark! Vom Beruf bin ich Fernfahrer,Hobbys Sind Oldtimer und Tj fahren ! Hat...
    • Jeeperl undicht an A-Säule, Wasser im Beifahrerfußraum

      Jeeperl undicht an A-Säule, Wasser im Beifahrerfußraum: Servus. Mein neuer/gebrauchter nässt sich übelst an der A-Säule, Beifahrerseite ein. Sobald es regnet, kann ich nach 1 Std die Quietscheentchen...
    • Klimaanlage entwässert in den Beifaherfußraum

      Klimaanlage entwässert in den Beifaherfußraum: Hallo Leute Bin schon länger hier angemeldet, und als stiller Mitleser dankbar für das Forum hier. Nun aber zu meiner Frage. Mein ZJ Bj 96 4.0...
    • Wasser im Fußraum Patriot 2011 2.2l limited

      Wasser im Fußraum Patriot 2011 2.2l limited: Ohje mein sorgenkind ist wieder am kränkeln...nach dem Starkregen hier konnte ich nun 2-3l wasser aus dem fußraum rechts hinten schöpfen, auch...
    Oben