Umschalten von HI nach LO und zurück

Diskutiere Umschalten von HI nach LO und zurück im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo erstmal, heute melde ich mich noch einmal zu Wort. Bei meinem 99er WJ wollte 4 lo erst mal garnicht rein gehen (bzw.4 hi nicht raus, also...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

cuinch80

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
6
Danke
0
Standort
76316
Hallo erstmal,

heute melde ich mich noch einmal zu Wort.

Bei meinem 99er WJ wollte 4 lo erst mal garnicht rein gehen (bzw.4 hi nicht raus, also auch nicht auf N).
Habe das ganze im Stand und auch während des rollens (wie in Betriebsanleitung beschrieben) versucht. 1x nix, 2x nix, 3x nix..............
Ich hab gezogen wie ein Ochse, es bewegte sich nix!!! Nur den Schaltknauf hatte ich mehrfach in der Hand (vom Hebel abgezogen);-)

Heute kam ich nach kurzer Fahrt nach hause, alles schön warm gefahren, und dachte mir, ich versuchs mal wieder.
Und nun das(wie in Betriebsanleitung beschrieben):

langsam rollen, Automat auf N, Hebel für Untersetzung nach hinten ziehen und.....
.....es ging ganz leicht, ohne rattern und krachen!

Ergo: öfter mal ran, vielleicht geht es dann auch so schön wie bei mir.
Viel Erfolg und liebe Grüße

Uwe
 

8Ender

.
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
431
Danke
23
Standort
Vorarlberg / AT
Wenn's irgendwie geht, mach ich den Schaltvorgang laut Handbuch im langsamen Rollen auf N. Wenn der Ofen schon feststeckt (was mir im Schnee das eine oder andere Mal passiert ist), wird eben am Stand geschalten. Funktioniert eigentlich auch immer. Es ist dann schon erstaunlich, was die Sperre und Untersetzung dann leistet. Ohne das 4Lo hätte man meinen Jeep schon das eine oder andere Mal rausziehen müssen (wäre sehr hoher Peinlichkeits-Faktor gewesen).
Quadradrive ist echt schwer in Ordnung!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Umschalten von HI nach LO und zurück

Werbepartner

Oben