Super Duper Auffahr-Unfall

Diskutiere Super Duper Auffahr-Unfall im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute Heute Abend war ich (bei Regen) auf dem Weg zu meiner Mutter. Der Verkehr war kaum vorhanden und bis auf den Regen wie immer kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
Hallo Leute

Heute Abend war ich (bei Regen) auf dem Weg zu meiner Mutter. Der Verkehr war kaum vorhanden und bis auf den Regen wie immer kein Problem. Auf der Autobahn fuhr vor mir ein blauer Golf (ortskundig könnt man meinen wegen dem Nr. Schild), der immer etwas zu langsam fuhr und einmal auch ziemlich vom Gas ging (Bremsen!), nur weil ne kleine Baustellenkurve (da fahr ich mit dem Granny mit 50 durch, so schlimm ist die :unsure: ). Dann ging's durch nen Tunnel unter einer Brücke (wo gebaut wird) und am anderen Ende wieder ins Freie. Hinter mir war auch ein Alfa Romeo irgendwas. Auf jeden Fall bei der Ausfahrt des Tunnels hat es links neben der Fahrbahn Geleise für ein "Tram" (für die Deutschen: Ne Strassenbahn) die über die Brücke fährt und nen kleinen Schlenker Richtung Fahrbahn macht. Da gerad JETZT so n'Tram fährt ist die Dame im Golf so erschrocken, dass sie volle Pulle auf die Klötze tritt. Ich natürlich auch voll in die Eisen aber wir wissen alle: 2Tonnen Stahl auf nasser Fahrbahn... nicht lustig. Ergo: PENG! Hinter rein geknallt... nochmal Peng: Alfa mir hinten in die Karre gedonnert. Also Details:

1. Tunnel mit Baustelle mit kleinsten Richtungsänderungen (zweispuriger Tunnel nun nur noch einspurig, eine Spur zurück und eine Spur in die andere Richtung)
2. Regen
3. Nach dem Tunnel kurzes Stück hinauf an die Oberfläche zu den weiterführenden Strassen
4. Dort hats (ausgeschaltete) Ampeln
5. links neben der Fahrbahn hat es ne Strassenbahn, die NICHT auf die Fahrbahn gelangen kann
6. Kein Verkehr vor oder neben dem Golf

Trotzdem zieht die ne Vollbremsung. Nun ja, Polizei trabt an. Alles aufnehmen, fotografieren, blabla und Ende der Geschichte: Wenn alles gut läuft, zahl ich den Schaden am Golf + den vorderen Schaden meines Dicken und der Alfa Fahrer meinen Heckschaden und seinen Frontschaden. Dazu ist zu sagen, dass die beiden anderen Autos ziemlich kaputt aussehen. Vom Alfa hab ich (schlechte) Handyfotos, die ich noch posten will. Beim Granny sieht man nicht sooooviel. Aber es ist vorhanden.

Fragen:
Was kann alles kaputt sein? 2 neue Stosstangen?
Was wird das etwas kosten?

Jemand ne leise Ahnung?

besten Gruss
White Cobra
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
0
Standort
Kiel
erst wollt ich dazu ja nichts schreiben.....weil wenn man schon bemerkt, dass einer nicht fahren kann, dann überholt man den sofort, oder hält abstand. aber du hast den salat ja nun...

fest steht, wer auffährt hat ziemlich sicher die schuld. insbesondere, wenn derjenige vorher schon unsicherheiten beim vormann bemerkt hat. so ist es jedenfalls in deutschland,

welchen schaden meinst du überhaupt? den am golf? den wird wohl deine versicherung zahlen, wenn die dame sich nen anwalt nimmt , der diese unannehmlichkeit für sie regelt, und den schaden reparieren, bzw. schätzen lässt, wird allein am golf der schaden so gut wie sicher ab 2000,- euro aufwärts sein, je nachdem, was kaputt ist, und wieviel das auto noch wert ist. nur mal so als richtwert, ich hab letzens für nen kratzer inner felge und einen seitlich angerauhten reifen 987,- euro bekommen...und a waren keine anwaltskosten usw. mit drin

allein ne lackierte stosstange kostet schon mit montage leicht mal 1000,-, kann also auch leicht viel mehr schaden sein. bei den neueren autos ist alles weich , wegen der knautschzonen, und gewichtsreduzierung. da kann auch gleich das halbe heck verzogen sein.

die teile, die du brauchst, um dein auto wieder halbwegs vernünftig herzurichten, düften noch den geringsten kostenfaktor darstellen, je nachdem was verbogen oder zerbrochen ist.

ohne angaben zu den beschädigten teilen kann natürlich niemand was genaues sagen.
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
Im Grunde meine ich den Schaden an meinem Wagen, weil dem Schaden an ihrem Wagen zahlt ja (bis auf nen kleinen Selbstbehalt) die Versicherung.
Ich werde im Verlauf des Wochenendes mal Fotos von meinem Dicken machen und hier posten.

Ist auf alle Fälle ziemlich dumm gelaufen. Schade um den Dicken, schade um das Porte Monnaie... einfach nur dumm. Das einizg "Gute" wird sein, dass der hinter mir wahrscheinlich den Schaden hinten an meinem Wagen zahlen muss, wos etwas schlimmer aussieht als vorne. Rein optisch zumindest.
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
So, hier mal die ersten Bilder von der Front meines Dicken:




Bilder vom Heck:



Hintere Stossstange von unten:




In dem Loch, dass ihr in der hinteren Stossstange (von unten) seht gehören diese Bolzen:


Sieht nicht soooo wild aus denke ich. Der Aufprall ereignete sich meiner Meinung nach mit ca. 20 km/h.
 

hape

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
781
Danke
0
Wenn bei sowas die Polizei kommt und nachfragt was war würde ich immer von meinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch machen und dann später den Fragebogen per Post ausfüllen. Das ist mein Recht und die blau-weissen denken sich auch nichts böses dabei.
Wer weiss, ob Dein Hintermann Dich nicht in den anderen hereingeschoben hat und Du rechtzeitig gestanden hast?
So würde ich vor der Polizei und anderen einen Auffahrunfall mit mehreren immer schildern. Selbst wenn die das Gegenteil beweisen können, man es ja trotzdem selber so wahrgenommen haben.
So spart man unter Umständen eine Erhöhung seiner Haftpflicht- und Vollkaskoprämie...

MfG hape
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
moin
ich sag jetzt mal ohne den grand gesehen zu haben aus deiner beschreibung heraus- und dem was ich so an den schlachtern gesehen hab- totalschaden an deinem- versicherungstechnisch :unsure:
da ich aber nicht weiss wie die bei euch so stehen im preis hier ein kleiner hinweis
stosstange hinten , heckklappe und ein wenig kleinzeugs- da kommen schnell ein paar tausender zusammen-beim gutachter
und der frontschaden- wenn kotflügel,stosstange und lampen samt träger weg sind hast auch lt gutachten schnell 3-4000 beinander
lass dir den heckschaden begutachten- die schadenssumme auszahlen und damit stellst ihn wieder auf die beine und gut isses
sieht meistens schlimmer aus wie es ist-und gebrauchte teile sind genug auf dem markt
der belgier in maasmechelen hat soviele dass er sie verkauft
Was ist das für n'Gutachter? Wo kriegt ihr den her bei euch in D? VOn der Versicherung? Lasst ihr das in ner Garage ansehen? Die Tipps sind gut und so wild sieht der Wagen nicht aus oder?
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
Wenn bei sowas die Polizei kommt und nachfragt was war würde ich immer von meinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch machen und dann später den Fragebogen per Post ausfüllen. Das ist mein Recht und die blau-weissen denken sich auch nichts böses dabei.
Wer weiss, ob Dein Hintermann Dich nicht in den anderen hereingeschoben hat und Du rechtzeitig gestanden hast?
So würde ich vor der Polizei und anderen einen Auffahrunfall mit mehreren immer schildern. Selbst wenn die das Gegenteil beweisen können, man es ja trotzdem selber so wahrgenommen haben.
So spart man unter Umständen eine Erhöhung seiner Haftpflicht- und Vollkaskoprämie...

MfG hape
Das werde ich dann beim nächsten Unfall beachten... den es hoffentlich nicht gibt. *seufz*
 

hape

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
781
Danke
0
Was ist das für n'Gutachter? Wo kriegt ihr den her bei euch in D? VOn der Versicherung? Lasst ihr das in ner Garage ansehen? Die Tipps sind gut und so wild sieht der Wagen nicht aus oder?
Einen Gutachter findest Du im Telefonbuch. Bei uns gibts massig KFZ-Gutachter, sowas wirds bei Euch ja auch geben.

MfG hape
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
Einen Gutachter findest Du im Telefonbuch. Bei uns gibts massig KFZ-Gutachter, sowas wirds bei Euch ja auch geben.

MfG hape
Ich werd das am Montag, wenn ich der Versicherung anrufe, gleich abklären. Vielleicht kommt einer von denen.
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Ich dachte Du hattest einen Unfall?

Lass den Schaden schötzen, und danach machste mal das Plastik ab, und zeigst uns neue Photos. Abgesehen von der Versicherung, kommst Du ohne Verlust aus der Geschichte.
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
@davidbengurion

Es ist ein Unfall (wenn auch eher Bagatelle bei mir) und das Super Duper bezieht sich eher drauf, dass es sowas von unnötig war! :-S Einfach dumm gelaufen. Aber ich hab ja nirgends geschrieben, dass der Wagen Schrott ist. :frust: Die andern zwei Wagen sehen echt übel aus. Vom einten werde ich heute noch ein zwei Bilder posten.

@Deadman: Ohne Verlust? Wie denn das? Vorne rechts ist es ziemlich eingedrückt (siehe Bild) Vor allem der verbogene Haken. :unsure:

@Claude
Danke. Dann werd ich das dann am Montag gleich erledigen. *seufz*
 
chris-1

chris-1

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
Hi,
sei froh das euch Allen nichts passiert ist, das Blech lässt sich wieder richten.Dein Dicker sieht
ja so schlimm nicht aus.Drück dir die Daumen das alles glatt läuft

:unsure:
 
robby.k

robby.k

Member
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
191
Danke
0
Standort
Jeddah,KSA
Hi

nur die hintere Stoßstange lag bei meinem anfang des Jahres lt.Gutachten bei ca.CHF 4000.
Hab`s dann doch selber gemacht und ne gebrauchte genommen.
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
@robby.k

Hmmm... die hintere müsste mir der bezahlen, der mir hinten rein donnerte. das wär ja recht viel Geld.

@chris-1
Ja klar bin ich froh, dass niemerem öpis passiert isch und gestert isch dunkel gsi, da ha ich nit gseh, was für e Schade das es isch. Het schlimmer usgseh. :unsure:
 
Marcel ZJ

Marcel ZJ

Modellhelikopterpilot
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
426
Danke
0
Standort
Zürich Unterland
Einfach in eine Garage bringen. Der Garagist regelt das für Dich. Meistens ist es so, dass ein Experte erst ab einem Schaden von über Fr. 1000.-- sich das ganze anschaut.

Der Spengler/Garagist hat da Erfahrung mit verhandeln mit Versicherungen :unsure:

Kopf hoch, ist ja nur Blech/Plastik. So lange es keinen Personenschaden gab ist die Welt in Ordnung.

Gruss,
Marcel :frust:
 

Swiss 5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
270
Danke
0
Standort
Basel, Schweiz
Soll ich zu nem Freundlichen gehen oder zu ner freien Ami Garage?? :unsure:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Super Duper Auffahr-Unfall

Super Duper Auffahr-Unfall - Ähnliche Themen

  • Suche Super Swamper 38x15.5R15LT

    Suche Super Swamper 38x15.5R15LT: Moin!! Ich suche neue oder gebrauchte Super Swamper 38x15.5R15LT. Radial TSL Theoretisch würde mir auch nur einer reichen, denn einer meiner...
  • Hat jemand Erfahrung zum Kompressor Umbau (Supercharger) beim SRT8 ?

    Hat jemand Erfahrung zum Kompressor Umbau (Supercharger) beim SRT8 ?: Hallo, ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Kompressorumbau auf dem SRT8. Ich besitze ein 2015er Model und möchte gern diesen Umbau machen...
  • Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs

    Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs: Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs  Sehr anschaulich ab ca Minute 3.00  https://www.youtube.com/watch?v=yYAw79386WI
  • Planung RE-Superflex 3,5"

    Planung RE-Superflex 3,5": Hallo zusammen,   im nächsten Jahr plane ich meinen Granny legal noch etwas höher zu setzen.   Dazu fällt meine Wahl auf das RE-Superflex 3,5" das...
  • Gutachten für RE SuperRide 3,5" / Alcoa Design 7x15

    Gutachten für RE SuperRide 3,5" / Alcoa Design 7x15: Hallo zusammen,    da bei meinem XJ sowieso neue Reifen als auch neue Federn hinten nötig sind, wollt ich gleich die Gelegenheit nutzen:   ich...
  • Ähnliche Themen

    • Suche Super Swamper 38x15.5R15LT

      Suche Super Swamper 38x15.5R15LT: Moin!! Ich suche neue oder gebrauchte Super Swamper 38x15.5R15LT. Radial TSL Theoretisch würde mir auch nur einer reichen, denn einer meiner...
    • Hat jemand Erfahrung zum Kompressor Umbau (Supercharger) beim SRT8 ?

      Hat jemand Erfahrung zum Kompressor Umbau (Supercharger) beim SRT8 ?: Hallo, ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Kompressorumbau auf dem SRT8. Ich besitze ein 2015er Model und möchte gern diesen Umbau machen...
    • Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs

      Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs: Super Video (uralt) über Funktionsweise eines Diffs  Sehr anschaulich ab ca Minute 3.00  https://www.youtube.com/watch?v=yYAw79386WI
    • Planung RE-Superflex 3,5"

      Planung RE-Superflex 3,5": Hallo zusammen,   im nächsten Jahr plane ich meinen Granny legal noch etwas höher zu setzen.   Dazu fällt meine Wahl auf das RE-Superflex 3,5" das...
    • Gutachten für RE SuperRide 3,5" / Alcoa Design 7x15

      Gutachten für RE SuperRide 3,5" / Alcoa Design 7x15: Hallo zusammen,    da bei meinem XJ sowieso neue Reifen als auch neue Federn hinten nötig sind, wollt ich gleich die Gelegenheit nutzen:   ich...

    Werbepartner

    Oben