Servopumpe Öl - Wassergemisch

Diskutiere Servopumpe Öl - Wassergemisch im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo miteinander ich fahre einen Wj 2.7 crd Jahrgang 2002. Sei ca 3-4 Wochen verliert/ braucht mein Dicker Kühlerwasser. So 3x ca 1-2 dl pro...

Hoernliblick

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2022
Beiträge
22
Danke
3
Hallo miteinander
ich fahre einen Wj 2.7 crd Jahrgang 2002.
Sei ca 3-4 Wochen verliert/ braucht mein Dicker Kühlerwasser. So 3x ca 1-2 dl pro mal.
Habe heute wieder bis zum max Strich aufgefüllt.
Habe mich immer gefragt wo mein Dicker das Kühlwasser „verbraucht“ ?
Nun habe ich bei meiner weiteren
Niveau- Kontrolle erstaunt festgestellt, dass
im Servobehälter anstatt leicht rötliches Hydrauliköl eine helle haselnuss farbige Brühe
schwimmt, Oel - Wasser Gemisch!
Ich war bis jetzt der Meinung, dass die Servopumpeneinheit und Lenkstockeinheit ein in sich geschlossenes
System ist und nicht via Kühler gekühlt wird.
Oder täusch ich mich ?
Gerne lasse ich mich diesbezüglich aufdatieren.

Danke im voraus für die Antworten
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
5.247
Danke
6.601
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Der Servo- bzw. Hydrauliköl-Kreislauf beim 2.7 CRD ist ein geschlossenes System mit eigenem Kühler, welcher beim Kühlerpaket vorm Klimaverdampfer positioniert ist und meines Wissens nach nicht im Wasserkühler integriert ist.
Insofern erscheint es mir gerade etwas unplausibel, dass sich bei dir Servoöl mit Kühlwasser vermischt haben sollte, denn es gibt eigentlch keine Schnittstelle.

Es könnte allerdings möglich sein, das es diesbezüglich in Abhängigkeit vom Baujahr Unterschiede gibt -
d.h. dass der Servoöl-Kühler bei deinem 2002er eben doch noch in den Wasserkühler integriert ist.
Wenn es so wäre, könnte es sein, das der Kühler intern korrodiert und durchlässig geworden ist.
Kontrolliere doch mal den Verlauf der Hydraulikleitungen zum Kühlerpaket und mache ggf. mal Fotos.
Das müsste auf jeden Fall geklärt werden, bevor du den Servoöl-Kreislauf mit Mopar Servolenkungsöl PSF+4 (MS-9602) spülst und neu befüllst.

Mik
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
5.363
Danke
1.329
Standort
Solingen
Bin jetzt gespannt auf die Anschluss Verlegung der Hydraulikschläuche...

So liest es sich als wenn jemand die Leitungen vom ATG vom Kühler an den Kühler der Servolenkung angeschlossen hätte und die die Servokühlung an den Kühlerkreislauf des Wasserkühler.

Das hätte im Korrekten Fall, wenn es sich jetzt so darstellt zur Folge, sonst wäre ggf. jetzt nicht die Servolenkung betroffen sondern das Automatikgetriebe zu schaden gekommen!
-- Das wäre ein deutlich größeres Übel .....

Spannend bi zur Auflösung .....


Gruß Mike
 

Hoernliblick

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2022
Beiträge
22
Danke
3
Hallo
ich danke beiden für Ihre Antworten!
Für mich ist das ein Rätsel???
Ich gehe der Sache auf den Grund und melde mich sobald ich näheres weiss

Gruss
 
Thema:

Servopumpe Öl - Wassergemisch

Servopumpe Öl - Wassergemisch - Ähnliche Themen

  • Pully Servopumpe

    Pully Servopumpe: Liebe Gemeinde- bei meinem ZJ hat es die Servopumpe gekillt... :cry:Ich bin seit langem auf der Suche nach einem Pully, welchen ich auf die neue...
  • Servopumpe getauscht, aber es quietscht immer noch (2,4-Liter)

    Servopumpe getauscht, aber es quietscht immer noch (2,4-Liter): Hallo zusammen, kurz zur Geschichte: Wrangler gekauft, bei der Probefahrt fiel mir auf: bei Volleinschlag und etwas mehr als Standgas quietschte...
  • Riemenscheibe Servopumpe 2,4-Liter

    Riemenscheibe Servopumpe 2,4-Liter: Hallo zusammen, leider hat sich die Riemenscheibe der Servolenkung / Servopumpe von meinem 2,4er TJ beim Versuch diese zu tauschen in die...
  • Kurze Frage zur servopumpe

    Kurze Frage zur servopumpe: Hallo, kann mir jemand sagen was das für ein Bauteil ( mit dem Stecker drauf ) ist? Es könnte sein, dass es darunter undicht ist
  • Servopumpe gesucht für Jeep Grand Cherokee 1997

    Servopumpe gesucht für Jeep Grand Cherokee 1997: Frohe Weihnachten zusammen, ich suche für einen Jeep Grand Cherokee von 1997 (Bauort Österreich) mit 5,2 l Motor folgendes: 1. eine...
  • Ähnliche Themen

    • Pully Servopumpe

      Pully Servopumpe: Liebe Gemeinde- bei meinem ZJ hat es die Servopumpe gekillt... :cry:Ich bin seit langem auf der Suche nach einem Pully, welchen ich auf die neue...
    • Servopumpe getauscht, aber es quietscht immer noch (2,4-Liter)

      Servopumpe getauscht, aber es quietscht immer noch (2,4-Liter): Hallo zusammen, kurz zur Geschichte: Wrangler gekauft, bei der Probefahrt fiel mir auf: bei Volleinschlag und etwas mehr als Standgas quietschte...
    • Riemenscheibe Servopumpe 2,4-Liter

      Riemenscheibe Servopumpe 2,4-Liter: Hallo zusammen, leider hat sich die Riemenscheibe der Servolenkung / Servopumpe von meinem 2,4er TJ beim Versuch diese zu tauschen in die...
    • Kurze Frage zur servopumpe

      Kurze Frage zur servopumpe: Hallo, kann mir jemand sagen was das für ein Bauteil ( mit dem Stecker drauf ) ist? Es könnte sein, dass es darunter undicht ist
    • Servopumpe gesucht für Jeep Grand Cherokee 1997

      Servopumpe gesucht für Jeep Grand Cherokee 1997: Frohe Weihnachten zusammen, ich suche für einen Jeep Grand Cherokee von 1997 (Bauort Österreich) mit 5,2 l Motor folgendes: 1. eine...
    Oben