Schadstoffklass E1

Diskutiere Schadstoffklass E1 im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo Leute, habe ja meinen YPS erst kürzlich hier in Deutschland angemeldet, Vollgutachten, etc blabla... In den Papieren steht auch E2, was...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
homunculus

homunculus

Südstaatler (Bayern)
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
584
Danke
25
Standort
Allgäu
Hallo Leute,

habe ja meinen YPS erst kürzlich hier in Deutschland angemeldet, Vollgutachten, etc blabla...
In den Papieren steht auch E2, was mich natürlich gefreut hat, weil 7 Euro noch was sind viel besser als
15 Euro nochwas, heute kam der Steuerbescheid und der Anfall war extrem :newlaugh: Eingestuft als E1
und Kfz-Steuer jährlich 605 Euro :unsure: Ich natürlich gleich beim FA angerufen und die haben mir gesagt die Schlüsselnummer ist ja 14 und das bedeutet E1 ergo 605 Teuros bezahlen... :hehe:

Frage: Wenn E2 drin steht, warum ist die Schlüsselnummer 14? Haben die bei der Ausstellung der Papiere einen Fehler gemacht??

Frage: Was kann ich nun machen (falls kein Fehler vorliegt) um auf E2 oder E3 zu kommen, da gibt es
ja einie Alternativen. Welche ist die beste, einfachste und günstigste??

Gefrustete Grüße
homunculus

:jester:
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Wenn ich mich recht erinnere rutsch jedes fahrzeug nach 10 jahren in eine schlechtere schadstoffklasse ab. So wurde es mir mal erklärt.
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Wenn ich mich recht erinnere rutsch jedes fahrzeug nach 10 jahren in eine schlechtere schadstoffklasse ab. So wurde es mir mal erklärt.
Erinnerst dich falsch :unsure:

Wenn Euro 2 eingetragen ist, dann haben die vielleicht die falschen Schlüsselnummern eingetragen, soll vorkommen.

ABER jetzt kommt der böse Satz E2 ist nicht EURO 2, sondern EURO 1 :jester:

Ich schau mal nach ob ich den Link noch finde :hehe:

Find den Link nicht mehr, aber google mal Schadstoffklasse E2 :newlaugh:

Vielleicht kannst was über diese Kaltlaufregler Geschichte machen, bekommst mittlerweile fast nachgeschmissen.
 
YJDriver

YJDriver

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
Essen
Hallo homunculus :newlaugh:

Habe auch E2 in meinem Schein und das steht für Euro1 (weiß der Geier warum :jester: ).
Wenn du die Euro 2 Norm hättest, würde da auch wirklich „Euro2“ stehen.
Es ist jedoch möglich den 4,0er mittels Kaltlaufregler auf die D3 Norm umzurüsten, dann zahlst statt 15€ nochwas nur 6,75€ pro 100ccm.

Gruß
Basti :unsure:
 
homunculus

homunculus

Südstaatler (Bayern)
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
584
Danke
25
Standort
Allgäu
ja das hat mir der "nette" mann :newlaugh: vom FA auch gesagt... auschlaggebend ist die schlüsselnummer, wenn da 14 steht heisst das E1 und somit 15 euro pro 100..
also KLR...

OK, wer von euch hat erfahrungen damit? wo bekomme ich das teil günstig her und wie isses
dann mit dem einbau? kann ich das selber machen, oder MUSS das eine fachwerkstatt machen?
einmal eingebaut was dann? direkt zur zulassung und abändern lassen oder neue AU machen?

grüße
homunculus
 
homunculus

homunculus

Südstaatler (Bayern)
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
584
Danke
25
Standort
Allgäu
WHOW :newlaugh: gibt es das teil auch irgendwo günstiger als hier? 1-2-3-Meins




JUHUUU :jester: 10 Beiträge!!! Ich bin wieder ein Member... :unsure:
 
YJDriver

YJDriver

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
Essen
Ich wart zurzeit noch auf meinen KLAR. Angeblich soll man ihn mit etwas Geschick auch selber einbauen können. Weiß aber noch nicht ob das so einfach geht.
Auf alle fälle musst du eine AU machen lassen und dir die neue Schadstoffklasse bescheinigen lassen.
Danach ab zum Straßenverkehrsamt und fertig.
Bestellt habe ich meinen über den Jeep Club Deutschland (man muss jedoch Mitglied sein). Das Teil kostet dann ca. 280€. Ich halte das für einen recht guten Preis.

Gruß
Basti :newlaugh:
 
YJDriver

YJDriver

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
Essen
aber dafür mitglied werden lohnt nicht
:jester:
Kommt drauf an…
Ich hatte bisher nur KLR`s für 350€ und mehr gesehen.
280€ übern Jeep Club +60€ Beitritt sind 340€ inklusive Versand. Das sind 10€ Ersparnis + ein netter Schlüsselanhänger, Anstecknadeln von Jeep und noch was zum Lesen. Ich finde das Ok.
Und nette Leute gibt es da auch noch.
Ich weiß, dass der Jeep Club bei einigen nicht so angesehen ist, aber ich stehe dem recht neutral gegenüber. Jedoch ist das ein anderes Thema. :newlaugh:

Gruß
Basti :unsure:
 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
Hi,

hab so ein Teil (Euro2) bei meinem YJ BJ91 eingebaut. Hat problemlos funktioniert, ist halt etwas Arbeit und die Anleitung war nicht wirklich prickelnd (wenn man das noch nie gemacht hat) - und eine schlechte Kopie, Bilder waren quasi schwarz.

Anschließend wollte der liebe TÜV noch eine Abgasuntersuchung, dann Eintragung und nun hab ich den
günstigeren Steuersatz :newlaugh:



Viele Grüße
Jochen
 

Odin1405

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
53
Danke
0
ORB in Bochum verkauft mir den Einbaukit auf Euro 3 inklusive Einbau für 350 !

Telefonisch kann man das Teil da bestimmt auch bestellen bei denen !
 
YJDriver

YJDriver

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
Essen
Ich habe da noch ne frage an die D3 KLR-Besitzer. Oder auch Leute die damit schon Erfahrungen gemacht haben.
Findet durch den einbaut eigentlich irgendeine art Veränderung der Motor-Performance statt. z.B. mehr/ weniger Leistung, höherer Verbrauch, Laufruhe….

Und noch was….bei mir ist jetzt ein Teilegutachten mit in der Schachtel.
Brauch ich noch irgendwas anderes bevor ich das Ding einbauen lasse und dann zum TÜV gehe?

Gruß
Basti :wave:
 
DIRTY-EGG

DIRTY-EGG

Rubi-Treiber
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.526
Danke
23
Standort
24894 Tolk / S-H
Fahrzeug
´03 TJ RUBICON
Ich habe da noch ne frage an die D3 KLR-Besitzer. Oder auch Leute die damit schon Erfahrungen gemacht haben.
Findet durch den einbaut eigentlich irgendeine art Veränderung der Motor-Performance statt. z.B. mehr/ weniger Leistung, höherer Verbrauch, Laufruhe….

Und noch was….bei mir ist jetzt ein Teilegutachten mit in der Schachtel.
Brauch ich noch irgendwas anderes bevor ich das Ding einbauen lasse und dann zum TÜV gehe?

Gruß
Basti :wub:
hi,

ich hab den klr auch drin, den merkst du in keinster weise, ausser in der brieftasche. :wave:

les dir das gutachten genau durch, da steht alles drin. :wave:

:yes:
 
YJDriver

YJDriver

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
Essen
hi,

les dir das gutachten genau durch, da steht alles drin. :wave:

:wub:
Ok danke, ich werde es mir noch mal genau durchlesen.
Es nur weil ich oft gehört habe das noch ein Antrag auf Änderung der Steuerklasse und auch ein Schein für die Werkstatt dabei sein sollte.

Gruß
Basti :wave:
 
DIRTY-EGG

DIRTY-EGG

Rubi-Treiber
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.526
Danke
23
Standort
24894 Tolk / S-H
Fahrzeug
´03 TJ RUBICON
hi,

das kann je nach art des gutachtens unterschiedlich sein.

bei einigen reicht eine einbaubescheinigung einer fachwerkstatt, bei anderen muss der

klr von tüv oder dekra abgenommen werden, meist ist auch eine gültige au mit dem GEÄNDERTEN

fahrzeug nötig.

wie gesagt, steht alles im gutachten. :wave:

wenn du dann den klr der zulassungsstelle eintragen lässt, bekommt das finanzamt automatisch bescheid. :wub:

:wave:
 
hustler

hustler

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
179
Danke
0
Standort
München
haste dein auto im us car club gekauft ?

:wave:

jaja ...

meiner sollte offiziell auch e2 sein ...

jetzt weiss ich mehr !

:wave:
 
hustler

hustler

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
179
Danke
0
Standort
München
angeblich wussten sie es bei mir nicht.

schade daß ich dich nicht früher warnen konnte. :shocked:

jetzt ist umrüsten auf d3 angesagt.

sprich kaltlaufregler.

& schreib mal ne warnungs treat - sonst fallen noch mehr leute drauf rein !!!

:sleepgo: :shocked: :shocked:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Schadstoffklass E1

Schadstoffklass E1 - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf höhere Schadstoffklasse

    Umrüstung auf höhere Schadstoffklasse: Moin, Hat jemand von Euch verlässliche Aussagen darüber, ob es die Möglichkeit gibt, einen Jeep Grand Cherokee WH BJ. 2016 mit Schadstoffklasse 4...
  • Gasanlage und Schadstoffklasse

    Gasanlage und Schadstoffklasse: Hallo,   ich bin neu im Forum und besitze einen Cherokee 2.5TD. Mir wurde ein TJ 4.0 angeboten und ich hätte dazu eine Frage. Ich hab versucht...
  • Kaltlaufregler / Schadstoffklasse

    Kaltlaufregler / Schadstoffklasse: Hallo zusammen :)   ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem mit. ich habe mir vor einiger Zeit einen Grand Cherokee 4,7 WJ gekauft...
  • Schadstoffklasse 5.7 Hemi 2006

    Schadstoffklasse 5.7 Hemi 2006: Welche Schadstoffklasse hat der 2006er 5.7 Hemi, EU Version ?     Daniel
  • Grand Cherokee 3.0 CRD Schadstoffklasse

    Grand Cherokee 3.0 CRD Schadstoffklasse: hallo ich möchte wissen welche Schadstoffklasse der Grand Cherokee 3.0 CRD hat. haben alle ab Bj.2005 Euro 4 und Schadstoffklasse 62 ? ob mit...
  • Ähnliche Themen

    • Umrüstung auf höhere Schadstoffklasse

      Umrüstung auf höhere Schadstoffklasse: Moin, Hat jemand von Euch verlässliche Aussagen darüber, ob es die Möglichkeit gibt, einen Jeep Grand Cherokee WH BJ. 2016 mit Schadstoffklasse 4...
    • Gasanlage und Schadstoffklasse

      Gasanlage und Schadstoffklasse: Hallo,   ich bin neu im Forum und besitze einen Cherokee 2.5TD. Mir wurde ein TJ 4.0 angeboten und ich hätte dazu eine Frage. Ich hab versucht...
    • Kaltlaufregler / Schadstoffklasse

      Kaltlaufregler / Schadstoffklasse: Hallo zusammen :)   ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem mit. ich habe mir vor einiger Zeit einen Grand Cherokee 4,7 WJ gekauft...
    • Schadstoffklasse 5.7 Hemi 2006

      Schadstoffklasse 5.7 Hemi 2006: Welche Schadstoffklasse hat der 2006er 5.7 Hemi, EU Version ?     Daniel
    • Grand Cherokee 3.0 CRD Schadstoffklasse

      Grand Cherokee 3.0 CRD Schadstoffklasse: hallo ich möchte wissen welche Schadstoffklasse der Grand Cherokee 3.0 CRD hat. haben alle ab Bj.2005 Euro 4 und Schadstoffklasse 62 ? ob mit...
    Oben