Renegade Zubehör

Diskutiere Renegade Zubehör im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; der Zubehör Markt kommt so langsam in die Gänge. Hab mittlerweile die ersten Parts für   - Spurverbreiterungen - Tieferlegung   gesehen. Über...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jeeper4x4

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
180
Standort
Kleinsibirien
der Zubehör Markt kommt so langsam in die Gänge.
Hab mittlerweile die ersten Parts für
 
- Spurverbreiterungen
- Tieferlegung
 
gesehen.
Über Google leicht zu finden.
 
Gruß Jeeper4x4
 

Nuser

Guest
Und wo bist fündig geworden?
 

Jeeper4x4

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
180
Standort
Kleinsibirien

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Die Spurverbreiterungen die vmaxx anbietet, sind ebenfalls von Eibach - natürlich mit Teilegutachten. Wer schlecht recherchiert, zahlt mehr :motz:
 
Hat schon jemand Zubehörfelgen gekauft? Ich hatte mir auf die original Felgen im November gleich Winterreifen ziehen lassen und bin nun schon eine Weile am gucken. Ruck zuck ist Ostern und da würde ich dann mal langsam wechseln wollen.
Das was bisher so angeboten wird, reisst mich nicht so vom Hocker. Auch muss ich mich noch wegen diesen extra Drucksensoren erkundigen. Da ich noch nie einen Platten hatte, finde ich diese Drucküberwachung ehrlich gesagt etwas überflüssig. Ohne diese Sensoren wird der Renegade wahrscheinlich den ganzen Sommer lang Meldung machen weil er keine Druckwerte geschickt bekommt... :closedeyes:
Das wären meine Traumfelgen:
http://www.dickcepek.com/wheels.php
 
 
ManEater666

ManEater666

Member
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
548
Danke
110
Reifendrucksensoren sind seit letztem Jahr Pflicht und dürfen nicht mehr im BC ausgetragen werden. Wenn das Auto Reifendruckkontrolle hat müssen Sensoren am Fahrzeug sein ... keine Ausnahmen mehr.
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Ok, danke Mike. Auf Deinem Profilbild hat Dein Renegade ja auch Zubehörfelgen drauf. Hast Du ne Ahnung, was dies Sensoren kosten?
 

Norsfyr

Ghos7bearD
Mitglied seit
03.11.2014
Beiträge
332
Danke
160
Standort
Ammersbek
Tieferlegung beim Jeep, da fällt mir immer nichts zu ein. ;)
 

Koch

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
153
Danke
6
Hallo!
Zum Thema  Zubehör-Felgen hab ich für meine Winterräder folgende Entscheidung getroffen:
Felgen von www.brock.de    RC19KS  Winter Alu (16)  und Continental ContiCrossContact Winter 215/65/16  98  + Sensoren, montiert knapp unter € 1.2oo,--.
Diese Räder liegen fix und fertig bereit, aber der Renegade will noch nicht kommen!
 
Wenn er erst nach Ostern kommt, werd ich die georderten "18er" mit Sommerreifen drauf lassen und die Winterräder für nächsten Winter einlagern.
Bei den Felgen war mir wichtig, dass die Alu`s wintertauglich sind, weil bei uns mit Salz etc. nicht gespart wird. 
Hab`s bei den Felgen des KK gesehen, dass das Salz auf normalen Alu`s mit den Jahren Schäden setzt!
 
Aber die Geschmäcker sind gottseidank verschieden und nicht überall gibt es strenge Winter!
 
Gruss
 

Jeeper4x4

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
180
Standort
Kleinsibirien
@Boing
 
Die Conti Reifen hätte ich auch genommen, ist ne gute Wahl :top:
Der Winter ist doch fast gelaufen, von daher kannst die Sommerreifen doch gleich rauf machen
auch wenn der Renegade noch vor Ostern kommt.
weisst du zufällig was dier Sensoren einzeln kosten oder kennst nur den Gesamtpreis.
 
Gruß
Jeeper4x4
 
 
 

Jeeper4x4

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
180
Standort
Kleinsibirien
@Boeing
 
Bei der Reifentragfähigkeit hast du 98 angegeben.
Ist dieser Wert Pflicht beim Renegade ?
 
So pauschal hätte ich gedacht 91 reicht aus, weil das die meisten Reifen haben.
Oder liegt das einfach an dem Typ SUV  Reifen von Conti das es diesen nur mit 98 gibt.
 
Hie rnochmal die Werte:
Index 91 = 615kg pro Reifen
Index 98 = 750kg pro Reifen
 
Gruß
Jeeper4x4
 
 
 

Koch

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
153
Danke
6
Hallo Jeeper4x4!
 
Reifentragfähigkeit 98 wurde mir vom Ersatzteilmeister so empfohlen und bestellt!
 
War ein Pauschalangebot, d.h. inkl. der Sensoren! (Einzelpreis ist mir nicht bekannt)
 
Gruss
 
ManEater666

ManEater666

Member
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
548
Danke
110
Ich hab Anfang November (kurz vorm Winteranfang) für die Falken auf 17" Felgen incl. zweimal Montage 1300,- € bezahlt würden mich jetzt auch ca. 200,- € weniger kosten da ja der Winter vorbei ist ... 98 ist beim Limited Standard
 
Die Falken sind anfangs gut hörbar bei Tempo 50-80 km/h, deshalb habe ich noch 1000 km nochmal einen anderen Satz montieren lassen aber die waren noch lauter, deshalb wieder auf den ersten Satz zurückgewechselt. Nach gut 5000 km war das unterschwellige whooowhooo der Reifen dann so leise, dass man sich dran gewöhnt. Die Falken eurowinter waren Anfang November die einzigen lieferbaren in 17", dreri Tage drauf hats geschneit ...
 
Bin gespannt ob die Conti sich lautstärkemässig bemerkbar machen, die 18" Sommerreifen hat man überhaupt nicht gehört ...
 

DeKro

Member
Mitglied seit
15.03.2015
Beiträge
128
Danke
159
Standort
Gernsheim
Danke ManEater für die Sensoren-Link! Sind schon bestellt bei ebay.
Der Jeep-Händler wollte für einen 44,95 + MwSt haben. Beim Reifenhändler wäre ich nicht unter 70-80 Euro je Reifen und Sensor rausgegangen... Jetzt bringe ich sie ihm vor dem Montieren vorbei!
 
 
Jeepomat112

Jeepomat112

Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
454
Danke
83
Standort
Black Forest
Guten Morgen,
 
wo bestellt Ihr für den Renegade Original- Zubehör wie Felgen, Fußmatten, Kofferraumtaschen usw.
.....alles über den Händler oder gibt auch eine Internetseite zur Bestellung
Merci und Greez
 
 

ige

Member
Mitglied seit
25.03.2015
Beiträge
9
Danke
3
[SIZE=10.5pt]Hallo ![/SIZE]
[SIZE=10.5pt]Hat jemand zufällig eine Ahnung ab wann die original Fußmatten aus Gummi im Zubehör erhältlich sind?.  Im offiziellen Zubehörkatalog MOPAR sind sie ja schon angeführt jedoch[/SIZE]
[SIZE=10.5pt]in Österreich noch nicht erhältlich, Status nicht lieferbar.[/SIZE]
[SIZE=10.5pt]Ist eigentlich nicht gerade eine Auszeichnung für Jeep das man als erster Nachbau Teile zu kaufen bekommt, Amazon, eBay usw., bevor die Original Teile am Markt sind.[/SIZE]
 

Jeeper4x4

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
180
Standort
Kleinsibirien

JeepNotSUV

Member
Mitglied seit
24.03.2015
Beiträge
32
Danke
1
Weiss jemand hier im beitrag wo man schöne Alufelgen für den Winter bekommt ,? Irgendwie sind die shops noch nicht so gerüstet für den Renegade !
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Tja, wegen Zubehörfelgen bin ich auch schon eine Weile an gucken. Ich hatte mir auf die 17-Zöller Originalfelgen Winterreifen ziehen lassen und benötige jetzt ein paar schöne Zubehörfelgen für den Sommer.
 
Beim freundlichen Jeep-Händler habe ich mal die Preise für die original Felgen erfragt und bin fasst umgefallen
Die original 17"-Felge des Ltd. kostet im Nachkauf 418,-€ - Pro Felge, nicht pro Satz
Die original 18"-Felge der Opening Edition kostet im Nachkauf 560,-€ - Natürlich auch pro Felge
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Renegade Zubehör

Werbepartner

Oben