Recalls: was wird gemacht, was nicht? Und wer zahlt was?

Diskutiere Recalls: was wird gemacht, was nicht? Und wer zahlt was? im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; So, ich habe jetzt einen Termin für den Sitzheizungs Recall :wave: Ja, ich weiss, dazu gibt es schon einen Thread, aber meine Frage ist etwas...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WolfgangK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
167
Danke
0
So, ich habe jetzt einen Termin für den Sitzheizungs Recall :wave:

Ja, ich weiss, dazu gibt es schon einen Thread, aber meine Frage ist etwas genereller:

Was wird bei einem solchen Recall von DC alles an Kosten übernommen?

Konkretets Beispiel: meine Sitzheizung funzt (natürlich) nicht. Bei dem Recall werden wohl die Matten ausgetauscht. Ich glaube aber nicht, dass es daran liegt, denn ich habe die Matten bereits einzeln ausgebaut, durchgemessen und an eine separate Stromquelle gehängt. Alle werden warm....

Wenn die Matten getauscht werden, wir das Zeugs also wohl weiterhin kalt bleiben. Suchen die jetzt weiter bis alles tut und präsentieren mir eine saftige Rechnung? Oder tauschen die nur was im Recall steht und geben das Auto zurück, auch wenn es nicht tut? Oder werkeln sie, bis alles tut und rechnen komplett über den Recall ab?

Hat jemand so etwas schon mal gehabt?
 
Manni Bub

Manni Bub

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
195
Danke
0
Standort
Jennersdorf
Hey

Bei meinen Recalls wurde das Material voll übernommen und ich musste die Arbeitszeit bezahlen.
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Dann wurdest Du aber schön übers Ohr gehauen.
 
paint

paint

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
168
Danke
0
Standort
Nordelbien
Mal ein ketzerischer Ansatz:

Lass doch DC an der Sitzheizung den recall machen und hinterher beschwerst du dich, falls die Sitzheizung nicht funktioniert.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die vorher die Funktion überprüfen. Die werden, weil es ja lästige unbezahlte Zeit ist, die Matten oder was auch immer so schnell wie möglich rauspulen und ersetzen.

Und wie sollen die denn den Erfolg ihres recalls messen :wave: ? Da muss doch die Sitzheizung funktionieren.
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Ist keine lästige unbezahlte Zeit... Der Händler bekommt die Zeit von DC bezahlt. In Mannis Fall also doppelt.
 

WolfgangK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
167
Danke
0
'... dann wurde aber mehr gemacht als nur der recall, oder? '

Tja, das ist genau die Frage.....

Aber ich gehe doch davon aus, dass alles, was direkt zum Recall gehört, bezahlt wird? Also auch die Arbeitszeit? Das wäre ja sonst Beschiss..... Vielleicht war es bei Manni kein Recall, sondern ein Kulanzfall?


Aber was ist mit dem Zusatzaufwand bei einem Recall? Rechnet ein Händler nach entstandenem Aufwand mit DC ab? Oder sind für einen Recall nur eine bestimmte Anzahl AE's abrechenbar?
 

WolfgangK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
167
Danke
0
... und für Kulanz ist das ja auch ok....
 

Joshi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
493
Danke
0
Standort
50226 Frechen
So, ich habe jetzt einen Termin für den Sitzheizungs Recall :wave:
hallo Wolfgang
Hatte DC dich angeschrieben , dein Händler ,- oder wie läuft das mit diesem Recall.
Hab meinen Händler ´ne Email geschickt , mit der Frage ob meiner auch drunterfällt , aber das war vor 10 Tagen , und hab immer noch keine Antwort.

Gruß
Joshi
 
OQ13

OQ13

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
353
Danke
12
bin gespannt wie es bei mir gelöst wird, ich habe vor einem halben Jahr die Sitzheitzung (nur sitz nicht lehne) austauschen lassen, da sich diese mit einer fast verbrannten Hose verabschiedet hat, (Leder von unten ist kräftig angesengt, der Schaum hat einen e cm tiefen Brandstreifen).

Auf eine schriftliche Beschwerde bei DC über den Preis einer kleinen Matte von knapp 170 EUR bekam ich als Antwort nur ein Standardschreiben....und jetzt,nachdem mir der Austausch 200 EUR gekostet hat, wird diese Matte als Recal gesetzt....??
 

WolfgangK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
167
Danke
0
@ Joshi: wie schon in anderen Thread beschrieben kannst Du auf der Jeep Seite nachschauen: http://www.jeep.com/owners/index.html

Recall Notices anklicken und die letzten 8 Ziffern der Fahrgestellnummer eingeben. Bei mir kommt dann:

Description HEATED SEAT ELEMENTS
Type SAFETY
Issue Date 07/21/2006
Status INCOMPLETE

Ich hab auch mit DC telefoniert und die haben mir erzählt, dass sie über die Zulassungsstellen die Halter ausfindig machen und anschreiben werden. Du solltest also dann eventuell auch noch Post bekommen. Übrigens kann das dein Händler in 2 min auch feststellen.



@OQ13: Das ist natürlich dumm gelaufen, denn genau um dieses Problem geht es hier.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Recalls: was wird gemacht, was nicht? Und wer zahlt was?

Recalls: was wird gemacht, was nicht? Und wer zahlt was? - Ähnliche Themen

  • Ganz kurz - Webseite für Recalls gesucht

    Ganz kurz - Webseite für Recalls gesucht: Kann mir Bitte jemand den Link geben wo man seine FIN eingeben kann und dann erfährt ob es für den GC noch einen Rückruf gibt!! Ich weiß wirklich...
  • Ein paar Fragen zu TSB's, Recalls etc......

    Ein paar Fragen zu TSB's, Recalls etc......: Guten Abend die Damen und Herren!   Ich bin derzeit in der zweifelhaften Lage daß sich in den Resten meines Hirns der Gedanke festgesetzt hat ich...
  • Webseite zur Abfrage von Jeep-Recalls & Equipment Listing

    Webseite zur Abfrage von Jeep-Recalls & Equipment Listing: Hallo miteinander, hier mal eine aktuelle Webseite zur Überprüfung offener und/oder erledigter Rückrufe / Recalls. Dort werden nach Eingabe der...
  • RECALLs (Flash´s und Updates)

    RECALLs (Flash´s und Updates): Dies ist ein Thema über RECALLs was ich versuche so aktuell wie möglich zu halten.
  • Grand Cherokee (Total) Recalls

    Grand Cherokee (Total) Recalls: Beim stöbern bzgl der Takata-Airbag Geschichte bin ich über folgende aufgelistete Recalls gestolpert und wollte Euch diese nicht vorenthalten...
  • Ähnliche Themen

    • Ganz kurz - Webseite für Recalls gesucht

      Ganz kurz - Webseite für Recalls gesucht: Kann mir Bitte jemand den Link geben wo man seine FIN eingeben kann und dann erfährt ob es für den GC noch einen Rückruf gibt!! Ich weiß wirklich...
    • Ein paar Fragen zu TSB's, Recalls etc......

      Ein paar Fragen zu TSB's, Recalls etc......: Guten Abend die Damen und Herren!   Ich bin derzeit in der zweifelhaften Lage daß sich in den Resten meines Hirns der Gedanke festgesetzt hat ich...
    • Webseite zur Abfrage von Jeep-Recalls & Equipment Listing

      Webseite zur Abfrage von Jeep-Recalls & Equipment Listing: Hallo miteinander, hier mal eine aktuelle Webseite zur Überprüfung offener und/oder erledigter Rückrufe / Recalls. Dort werden nach Eingabe der...
    • RECALLs (Flash´s und Updates)

      RECALLs (Flash´s und Updates): Dies ist ein Thema über RECALLs was ich versuche so aktuell wie möglich zu halten.
    • Grand Cherokee (Total) Recalls

      Grand Cherokee (Total) Recalls: Beim stöbern bzgl der Takata-Airbag Geschichte bin ich über folgende aufgelistete Recalls gestolpert und wollte Euch diese nicht vorenthalten...

    Werbepartner

    Oben