Ölverlust am VTG NV 247 Gummistopfen

Diskutiere Ölverlust am VTG NV 247 Gummistopfen im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, ich hatte immer nen Öltropfen unterm VTG und den Diff-Gehäusen (VA u. HA) und als ich die Dichtringe an VA, HA und VTG (jeweils Ein-und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WJ-dest

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
43
Danke
1
Standort
Lünen
Hallo,

ich hatte immer nen Öltropfen unterm VTG und den Diff-Gehäusen (VA u. HA) und als ich die Dichtringe an VA, HA und VTG (jeweils Ein-und Ausgänge der Kardanwelle) hab wechseln lassen hab ich nochmal kontrolliert ob auch alles dicht ist. Allerdings blieb der Tropfen untern VTG. Nun hab ich festgestellt, daß am VTG ein Gummistopfen ist, aus dem wohl das Öl kommt.

Meine Fragen: Wofür ist der Stopfen? Warum kommt dort Öl raus? Wie kann ich es abstellen?

Hier mal ein Foto (beim google´n gefunden).


MfG
Dennis
 

WJ-dest

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
43
Danke
1
Standort
Lünen
Sooo.... hab den Gummistopfen mit der Dichtmasse für die Diff-Deckel abgedichtet und schon ca. 25km Probe gefahren. Es scheint wohl dicht zu sein. Kein Öl mehr unterm Auto, juppiiii.

MfG
Dennis
 
V8BÄR

V8BÄR

Experte für ausgeprägtes Halbwissen!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.042
Danke
1
Bin Morgen sowieso wieder unter der Karre - muss doch mal schaun, ob das 249er auch so einen Jummistopfen hat...denn meiner entpuppt sich gerad als Sardine. welcome

:(
 
Granny Smith

Granny Smith

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
623
Danke
0
Standort
VIENNA
super beitrag .... mein dicker geht mittwoch unter anderem wegen undichtigkeit am vtg in die werkstatt (nicht DC) aber da werd ich mal nach dem stopfen schauen bevor ich den weg bringe ....aber mal im ernst wozu is da so nen gummibupsel
hab zuerst gedacht der große deckel am vtg is undicht ..aber schauen macht klug
 
Granny Smith

Granny Smith

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
623
Danke
0
Standort
VIENNA
da is bei mir alles trocken ..aber wie gesagt dachte halt der große deckel wäre undicht ..der wird ja auch mit dieser schwarzen mopar-dichtmasse zugepapst ..... und wenn das ding undicht is wirds bestimmt bissl länger dauern als 15 min :wave: :wave:
 

WJ-dest

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
43
Danke
1
Standort
Lünen
Hallo,

hab heute nochmal knapp 200km mit dem Dicken gemacht und alles ist trocken!!! Ich glaube dieser Gummistopfen ist nur im NV 247´er VTG!? (Quadra Trac II und ich glaub der Quadra Drive hat das selbe VTG, das ganze dann ab Bj. 99). Ich hoffe ich konnte ein paar Leuten damit helfen.

MfG
Dennis
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ölverlust am VTG NV 247 Gummistopfen

Ölverlust am VTG NV 247 Gummistopfen - Ähnliche Themen

  • Ölverlust HA bzw Welle

    Ölverlust HA bzw Welle: Hallo zusammen, ich bin leider nicht daheim und kann kein richtiges Foto "vom Problem" machen, aber evtl. hat das schon mal jemand gesehen. Sieht...
  • „Schwitzen“, oder doch schon leichter Ölverlust?

    „Schwitzen“, oder doch schon leichter Ölverlust?: Hallo Jeep-Gemeinde, habe mir vor Kurzen einen Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 Overland, 2011er Baujahr mit jetzt 143.000 km gekauft. Beim...
  • Ölverlust CRD

    Ölverlust CRD: Hallo zusammen, ich hab ja das gute Stück wirklich nicht lange, aber ich liege mehr unter dem GC als dass ich drin sitze. Gestern ca. 250km...
  • 2.7crd Motorölverlust ->Kurbewellensimmering?

    2.7crd Motorölverlust ->Kurbewellensimmering?: Hallo Leute! hab bei meinem 2002er 2.7crd (den ich jetzt 1 Jahr besitze) das Problem, dass ich Motoöl verliere, denke es ist der...
  • Commander CRD Ölverlust

    Commander CRD Ölverlust: Hallo, noch will ich es nicht so richtig wahr haben das es der Ölkühler ist. Gibt es alternativen? Letztes Jahr hatte ich Ölverlust an der...
  • Ähnliche Themen

    • Ölverlust HA bzw Welle

      Ölverlust HA bzw Welle: Hallo zusammen, ich bin leider nicht daheim und kann kein richtiges Foto "vom Problem" machen, aber evtl. hat das schon mal jemand gesehen. Sieht...
    • „Schwitzen“, oder doch schon leichter Ölverlust?

      „Schwitzen“, oder doch schon leichter Ölverlust?: Hallo Jeep-Gemeinde, habe mir vor Kurzen einen Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 Overland, 2011er Baujahr mit jetzt 143.000 km gekauft. Beim...
    • Ölverlust CRD

      Ölverlust CRD: Hallo zusammen, ich hab ja das gute Stück wirklich nicht lange, aber ich liege mehr unter dem GC als dass ich drin sitze. Gestern ca. 250km...
    • 2.7crd Motorölverlust ->Kurbewellensimmering?

      2.7crd Motorölverlust ->Kurbewellensimmering?: Hallo Leute! hab bei meinem 2002er 2.7crd (den ich jetzt 1 Jahr besitze) das Problem, dass ich Motoöl verliere, denke es ist der...
    • Commander CRD Ölverlust

      Commander CRD Ölverlust: Hallo, noch will ich es nicht so richtig wahr haben das es der Ölkühler ist. Gibt es alternativen? Letztes Jahr hatte ich Ölverlust an der...

    Werbepartner

    Oben